Knowledge Base

Anleitung zum Beheben des Fehlers "Tray 1 Empty / Load Tray 1" (Papierfach 1 leer / Papierfach 1 befüllen) beim Dell Laserdrucker B2360d / B2360dn


 

Dieser Artikel enthält Informationen und Schritte zum Beheben der Fehler "Tray 1 Empty / Load Tray 1" (Papierfach 1 leer / Papierfach 1 befüllen) bei Ihrem Dell Laserdrucker B2360d / B2360d.


 

  1. Überprüfen Sie, dass das Papier nicht beschädigt ist und die Papierführungen an das Papier angepasst wurden. Wenn eine neue Packung Papier verfügbar ist, tauschen Sie das Papier aus.
  2. Überprüfen Sie, dass das Papierformat im Fach mit dem eingestellten Papierformat im Druckertreiber übereinstimmt.
  3. Überprüfen Sie, ob die neueste Firmware verwendet wird. Wenn nicht, installieren Sie die neueste Firmware für dieses Modell.
    Schalten Sie den Drucker aus und ziehen Sie das Netzkabel des Druckers aus der Wandsteckdose, bevor die folgenden Schritte durchgeführt werden.
  4. Entfernen Sie das Papierfach.
  5. Machen Sie den Zuführarm in der Mitte ausfindig, direkt über der Stelle, an der das Papierfach war.
  6. Ziehen Sie den Zuführring vom Zuführarm (fühlt sich an wie ein Gummiband).
  7. Reinigen Sie die Walzen mit einem Reiniger auf Alkoholbasis (bevorzugterweise Isopropylalkohol).
  8. Setzen Sie die Zuführringe (2) wieder auf den Zuführarm und setzen Sie das Papierfach wieder ein.
  9. Schließen Sie den Drucker an die Stromversorgung an und schalten Sie ihn ein. Drucken Sie eine Testseite.

Wenn diese Schritte das Problem nicht lösen, wenden Sie sich an den technischen Support von Dell, um weitere Unterstützung zu erhalten.


Zurück zum Anfang

 




Artikel-ID: SLN291554

Datum der letzten Änderung: 12.08.2016 16:16


Diesen Artikel bewerten

Präzise
Nützlich
Leicht verständlich
War dieser Artikel hilfreich?
Ja Nein
Schicken Sie uns Ihr Feedback.
Die folgenden Sonderzeichen dürfen in Kommentaren nicht verwendet werden: <>()\
Derzeit ist kein Zugriff auf das Feedbacksystem möglich. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Vielen Dank für Ihr Feedback.