Knowledge Base

Windows Server 2003 / 2008 Client Access Licenses (Clientzugriffslizenzen)


Windows Server 2003/2008 STD &Amp; ENT KEINE ERFORDERN Eintrag von lizenzschlüsseln oder Codes für CLIENTZUGRIFFSLIZENZEN.
Clientzugriffslizenz Nachverfolgung ist der Verantwortung der End-user und Clientzugriffslizenz Lizenz Dokumentation (enthält eine "nachverfolgungsnummer" anstelle einer Product Key) sollte notiert in einem sicheren Ort bei Bedarf für eine Lizenz Audit zu einem späteren Zeitpunkt.

*End-user Client Access license Dokumentation enthält nur eine Nachverfolgungsnummer, und braucht nicht zu eingegeben werden in den Server ein.

2003 Clientzugriffslizenz Beispiel:


2008 Beispiel:


Equipment Manufacturer (OEM) Kanal Distribution von Windows Server 2003/2008 STD/ENT nutzt System Locked Preinstallation (SLP) worin Sie ist nicht erforderlich, um Sie den Product Key eingeben gefunden auf dem Aufkleber auf der Seite des Server während der Installation, noch benötigt zum Aktivieren Server 2003. Server 2008 erhalten, erfordern jedoch Aktivierung über das Internet oder Telefon an.

Zur Unterstützung in Nachverfolgung wie viele Lizenzen verwendet werden, End-Benutzer mai statt, aktivieren und nutzen Sie das Lizenz protokollhilfsprogramms/Service.
*Anmerkung, dieser Dienst ist standardmäßig deaktiviert, und ist vollständig optional.

Aktivieren Lizenz protokollierungsdienst:


Ändern Sie den starttyp von "deaktiviert" auf "Automatic".


Von der Programme ≫ Administrative Tools öffnen Sie die Lizenz Tracking Tool, wählen Sie anschließend neue Lizenz.


Geben Sie die Anzahl der Lizenzen erwerben, und drücken Sie anschließend OK.



Clientzugriffslizenzen (Clientzugriffslizenzen)

Q. Was ist der Unterschied zwischen einem Windows Server 2003 R2-Lizenz und einem Windows Clientzugriffslizenz? Warum muss ich beide?

A. Die Windows Server 2003 R2-Lizenz gibt die Lizenz Halter der rechten zu installieren und Verwenden des Server-Software. Die Windows- Clientzugriffslizenz gewährt dem rechten für ein Gerät oder Benutzer den Zugriff auf die Server-Software. Die zwei-Komponente Lizenz stellt eine Low Eintrag Preis und eine Möglichkeit zur pay für Kapazität verwendet: Je mehr Geräte oder Benutzer Zugriff auf die Server-Software, die größer die lizenzgebühren oder Preis. Das Modell daher bietet Lizenz erschwinglichkeit für Organisationen mit allen Größen.

Q. Muss ich zum Erwerb einer Windows Clientzugriffslizenz?

A. Ein Windows CAL ist erforderlich, wenn ein Benutzer oder ein Gerät ruft oder verwendet die Server-Software. Wenn jedoch Zugriff erfolgt über das Internet und ist nicht autorisierte (zum Beispiel, wenn Browsing bietet eine öffentliche Website), wird ein Windows CAL ist nicht erforderlich. Auch, wenn dieser Benutzer ist ein externer Benutzer, eine andere Option ist so erhalten eine externe Anschluss Lizenz. Siehe die Windows externen Anschluss Lizenz Abschnitt unten für weitere Informationen. Weitere Informationen sind auf der externen Anschluss Lizenz Übersicht.

Q. Gibt es irgendwelche Unterschiede zwischen die Anforderungen für Clientzugriffslizenzen in Windows Server 2000 im Vergleich zum Clientzugriffslizenzen in Windows Server 2003 und Windows Server 2003 R2?

A. Nein. Die Windows Server Clientzugriffslizenz Anforderungen sind gleich. Was hat sich geändert, jedoch ist die Sprache, gibt wenn ein CAL ist erforderlich. Die Windows 2000 Server Lizenzvereinbarung definiert das Produkt Dienste, erforderlich ein CAL (z. B. Datei, drucken, Remote access, Terminal Services, und authentifiziert Zugriff). In der Praxis werden die meisten Kunden Verwendung von Windows 2000 Server Zugriff auf die Datei Dienste und/oder Authentifizierung Funktionen des Produktes und daher erforderlich ein CAL. Kunden-Feedback angegeben, dass es war schwierig zu wissen, ob ein bestimmtes gebrauchsszenario erfüllt werden diese Definitionen. So können Sie für Windows Server 2003 und Windows Server 2003 R2, Microsoft bereitgestellt hat, mehrere bestimmte Sprache zu klären, wann Kunden erfordern Clientzugriffslizenzen ausgeliefert.

Q. Die Endbenutzer-Lizenzvereinbarung angibt, dass Clientzugriffslizenzen sind erforderlich für den Zugang oder die Nutzung des Server-Software und geht auf zur Liste anwendungsbeispiele. Wenn Ich verwende die Server in einer Weise, der nicht aufgeführt (z. B. als Anwendungsserver), kann ich muss dennoch Clientzugriffslizenzen?

A. Ja. Die Liste der Beispiele in den Lizenzbedingungen ist nicht vollständig, sondern wird stattdessen gedacht bis zeigen einige gängige Verwendungen des Server-Software. Wenn ein Gerät oder Benutzer ist darauf zugreifen oder mit der Server Software, ein CAL erforderlich ist, es sei denn:

Zugriff erfolgt über das Internet und ist nicht autorisierte, oder

Access ist an einen Server mit Windows Server 2003 Web Edition oder

Access oder Verwendung ist durch ein Externer Benutzer und externen Anschluss Lizenzen erwarb anstelle von Clientzugriffslizenzen ausgeliefert.

Q. Was ist der Unterschied zwischen einer Windows Clientzugriffslizenz und ein Terminal Server (TS) Clientzugriffslizenz?

A. Ein Windows CAL ist erforderlich, wenn ein Benutzer oder ein Gerät ist direkt oder indirekt Zugreifen auf eine Windows Server. Zusätzlich, wenn die Benutzer oder ein Gerät ist darauf zugreifen oder mit dem Terminal Server-Funktion von Windows Server Standard und Enterprise Edition, einen TS CAL ist auch erforderlich. Als Ausnahme zu dieser Regeln, bis zu zwei Benutzer oder Geräte mai auf den Server zugreifen Software nur für Server Administration Zwecke, ohne dass sich dabei entweder eine TS Clientzugriffslizenz oder Windows CAL.

Q. Was ist der Unterschied zwischen einem Gerät Clientzugriffslizenz und ein Benutzer Clientzugriffslizenz?

A. Ein Windows Geräte- Clientzugriffslizenz lässt einem Gerät (Belegt durch alle Benutzer) für den Zugriff auf bzw. verwenden Sie den Server-Software. Eine Windows-Benutzers Clientzugriffslizenz lässt ein Benutzer (mit einer beliebigen Gerät) für den Zugriff auf bzw. verwenden Sie den Server-Software; die gleichen hält true für TS Gerät Clientzugriffslizenzen- und TS Benutzer Clientzugriffslizenzen ausgeliefert.

Q. Warum ist Microsoft Einführung in eine andere Art von CAL?

A. Microsoft ist Einführung in eine andere Art von CAL zum bieten Wahl zu Adresse Kunden' ändern benötigt. Einige Kunden erfordern eine Lösung wobei Mitarbeiter müssen Sie Zugang zur Firma Unternehmensnetzwerk mit Geräte, die das Unternehmen hat nicht eigenen oder Steuerelemente und für den ein Gerätetreiber-basierte- Clientzugriffslizenz kann nicht bereitwillig erwarb. Andere Kunden Bevorzugen gezählt Mitarbeiter statt Geräte für Lizenzierung Konformität, da es ist einfacher.

Q. Kann ich ein Windows Geräte- Clientzugriffslizenz und einem Windows Benutzer- Clientzugriffslizenz auf demselben Server?

A. Ja. Windows-Geräte und Benutzer Clientzugriffslizenzen kann verwendet werden, auf demselben Server. Für besseren Management und Verfolgen jedoch, Microsoft empfiehlt, Kunden entscheiden zu erwerben Clientzugriffslizenzen auf entweder ein Gerät oder Benutzer erstellt.

Q. Kann ich Sie eine Terminal Server Geräte- Clientzugriffslizenz (TS Geräte- Clientzugriffslizenz) und ein Terminal Server Benutzer Clientzugriffslizenz (TS Benutzer CAL) auf dem gleichen Terminal Server?

A. Ja. TS Gerät und Benutzer Clientzugriffslizenzen kann verwendet werden, auf demselben Server. Für besseren Management und Verfolgen jedoch, Microsoft empfiehlt, Kunden entscheiden zu erwerben Clientzugriffslizenzen auf entweder ein Gerät oder Benutzer erstellt.

Q. Gibt es eine unterschiedliche Preis zwischen Gerät Clientzugriffslizenzen und Benutzer Clientzugriffslizenzen?

A. Nein. Windows Server 2003 Gerät Clientzugriffslizenzen und Windows Server 2003 Benutzer Clientzugriffslizenzen sind priced die gleichen, genauso wie Windows Server 2003 TS Gerät Clientzugriffslizenzen und Windows Server 2003 TS Benutzer Clientzugriffslizenzen sind die gleichen Preis.

Q. Mein Windows Server 2003 R2-Software zusammen mit einer Reihe Anzahl der Clientzugriffslizenzen Da ich erwarb es durch ein Retail Store oder mit einem neuen Teil der Hardware. Wie kann ich bestimmen diese Clientzugriffslizenzen ausgeliefert werden Benutzer oder ein Gerät Clientzugriffslizenzen?

A. Wenn die Software kommt als Paket mit Clientzugriffslizenzen, Sie entscheiden, ob diese Clientzugriffslizenzen sind Benutzer oder ein Gerät Clientzugriffslizenzen nach dem machen den Einkauf auf die Clientzugriffslizenz im Endbenutzer-Lizenzvertrag Dokument. Mit anderen Worten, Sie wählen den Typ von CAL einmal erhalten Sie die Produkt.

Q. Was ist der Unterschied zwischen "Typen" von Clientzugriffslizenzen und "Lizenzierung Modi" für Clientzugriffslizenzen?

A. Die verschiedenen Arten von Clientzugriffslizenzen sind oben skizzierten. Siehe Gerät und Benutzer Clientzugriffslizenzen ausgeliefert.

Verschiedene licensing modes gelten ausschließlich für Windows Clientzugriffslizenzen und gehören zu wie zum Zuweisen der Windows Clientzugriffslizenzen ausgeliefert.

Im pro Server Modus wird der Windows Clientzugriffslizenzen erwarb sollte gleich die Gesamtzahl von Benutzern und/oder Geräte Zugriff auf, die von Server-Software an einer bestimmten Zeit. Zum Beispiel wird bei dieser Modus, die maximale gleichzeitige Verbindungen sind gleich der Anzahl der Windows Clientzugriffslizenzen erwarb.

In Per Device oder Per User Modus, Windows Clientzugriffslizenzen die erworben sein sollte für jedes Gerät oder Benutzer, in Reihenfolge für dieses Gerät oder Benutzer den Zugriff auf alle Server bereitgestellt in diesem Modus. Es gibt keine Beschränkung für die Anzahl der Geräte oder Benutzer Zugriff auf einem Server an einer bestimmten Zeit.

Bitte rufen Sie die Clientzugriffslizenz Übersicht Seite für weitere Details, einschließlich einer hilfreiche graphic Bildlich darstellen Clientzugriffslizenz licensing modes.

Q. Welche Auswirkungen wird Benutzer Clientzugriffslizenzen haben auf Core Clientzugriffslizenzen und Enterprise Vereinbarungen?

A. Den Kunden wird in der Lage sein, wählen Sie entweder Core Gerät Clientzugriffslizenzen oder Core Benutzer Clientzugriffslizenzen für ihre Enterprise Vertrag (EA) enrollments. Durch Standardisierung in einem enrollment Level, Microsoft kann Hilfe zur Aufrechterhaltung der Einfachheit und Lösen von Tracking bereitgestellt von der Core Clientzugriffslizenz und EA.

Q. Ich habe einigen zusätzlichen Windows 2000 Clientzugriffslizenzen, die nicht verwendet werden. Kann ich gelten diese zu einer Windows Server 2003 oder Windows Server 2003 R2 Server(s) -

A. Nein. Eine Clientzugriffslizenz (CAL) muss die gleiche Version (oder höher) als der Server es wird Zugriff auf. Daher kann der Zugang zu einem Windows 2003 Server oder Windows Server 2003 R2 muss lizenzierten mit einem Windows 2003 Gerät bzw. den Benutzer CAL.

Q. Kann ich herabstufung eines Windows- Clientzugriffslizenz für die Verwendung auf einem Windows 2000 Server?

A. Ja. Beide Windows Server 2003 Benutzer und Gerät Clientzugriffslizenzen zurückgestuft werden können zum Zugriff auf einen Windows 2000 Server.

Q. Kann ich Downgrade einen TS- Clientzugriffslizenz für die Verwendung auf einem Windows 2000 Terminal Server?

A. Ja. Sie mai Downgrade Windows Server 2003 TS Clientzugriffslizenzen ausgeliefert. Allerdings werden beide TS Benutzer und Gerät Clientzugriffslizenzen fungiert als device-basierte Clientzugriffslizenzen beim Zugriff auf ein Windows 2000 Terminal Server, wie TS Benutzer Clientzugriffslizenzen sind nicht unterstützt.

Q. Wie kann ich bestimmen Windows Server 2003 TS Benutzer oder ein Gerät Clientzugriffslizenzen oder Windows 2000 TS Clientzugriffslizenzen?

A. Während set-up, die Terminal-Server-lizenzierung Management (TSLM) fordert Sie wählen.

Q. Ich habe gültige Upgrade Versorgung (Upgrade Vorteil oder Software Assurance) auf meinem Clientzugriffslizenzen ausgeliefert. Kann ich wählen Sie entweder Benutzer oder ein Gerät Clientzugriffslizenzen? Wie mache ich dies?

A. Ja. Sie müssen bestimmung Ihres Windows Clientzugriffslizenzen als Gerät oder Benutzer, wenn Sie erweitert werden. Wenn Sie gehen Ihre One-time rechts die Konvertierung Gerät Clientzugriffslizenzen an Benutzer Clientzugriffslizenzen mid-Vertrag, Sie einfach Notieren Sie die Änderung für Ihre Einträge. Wenn Software Assurance hochgefahren wird für renewal, alle neuen Spezifikationen (zum Beispiel, die Anzahl der Benutzer Clientzugriffslizenzen, Anzahl der Gerät Clientzugriffslizenzen) sind dokumentiert und Überarbeitung in Microsoft Volume Lizenz Dienste' Datensätze.

Für TS Clientzugriffslizenzen, wenn Sie Request TS- Clientzugriffslizenz token über Terminal-Server-lizenzierung Management, werden Sie aufgefordert, geben Benutzer oder ein Gerät.

Q. Werde ich gestattet zum Umschalten zwischen Windows Gerät Clientzugriffslizenzen und Windows Benutzer Clientzugriffslizenzen? Was über TS Clientzugriffslizenzen?

A. Kunden mit aktiven Software Assurance Deckung für Windows Server Clientzugriffslizenzen unter Vereinbarungen unterzeichnet am oder vor 1. April 2003 mai Ändern ihrer Windows Gerät Clientzugriffslizenzen auf Windows Benutzer Clientzugriffslizenzen zum Zeitpunkt des jährlich true-up Prozess. Diese Übergang Rechte können auch angewendet werden in der gleichen Weise für Wechseln von TS Gerät Clientzugriffslizenzen an TS Benutzer Clientzugriffslizenzen für TS Clientzugriffslizenzen Deckung durch SA unter Vereinbarungen unterzeichnet am oder vor 1. April 2003.

Kunden mit aktuellem Software Assurance für Clientzugriffslizenzen erwarb nach 1. April 2003 mai Switch ihr Gerät Clientzugriffslizenzen an Benutzer Clientzugriffslizenzen und Benutzer CAL zum Gerät Clientzugriffslizenzen bei Verlängerung des der Software Assurance Deckung für diese Clientzugriffslizenzen ausgeliefert.

Q. Was sind TS Übergang Clientzugriffslizenzen? Ist everyone berechtigt zu erwerben diese?

A. Als Teil des TS Clientzugriffslizenz Übergang Planen, Kunden, hatten Rechte auf Windows XP Professional Lizenzen als des 24. April 2003 get Rechte zum kostenlose Windows Server 2003 TS Clientzugriffslizenzen ausgeliefert. Diese Kunden können dann erwerben Software Assurance, wenn Sie dies wünschen, für diese kostenlose TS Clientzugriffslizenzen zu gewinnen die Vorteile von Upgrade protection durch den Erwerb Diese speziellen TS Übergang Clientzugriffslizenzen ausgeliefert. Mit anderen Worten, die nur Kunden berechtigt zu erwerben TS Übergang Clientzugriffslizenzen sind diejenigen Kunden, qualifizierte für den Empfang kostenlose Windows Server 2003 TS Clientzugriffslizenzen ausgeliefert.




Der Inhalt der Quick Tipps wird von Dell Support-Experten veröffentlicht, die im Servicebereich für die Beantwortung aller Technischen Fragen zuständig sind. Damit eine rasche Veröffentlichung gewährleistet werden kann, umfassen die Quick Tipps eventuell nur Vorschläge oder erste Schritte von Anleitungen, die sich noch in der Entwicklungsphase befinden, oder bei denen noch überprüft werden muss, ob mit ihnen ein Problem erfolgreich behoben werden kann. Daher sind die Quick Tipps nicht von Dell geprüft, validiert oder genehmigt und sollten unter Vorbehalt verwendet werden. Dell kann für keinen Verlust (darunter u. a. Datenverlust, Gewinnausfälle oder Umsatzeinbußen) haftbar gemacht werden, welcher bei der Anwendung der Verfahren oder Ratschlägen der Quick Tipps eintreffen könnte.

Artikel-ID: SLN249081

Datum der letzten Änderung: 30.06.2015 15:48


Diesen Artikel bewerten

Präzise
Nützlich
Leicht verständlich
War dieser Artikel hilfreich?
Ja Nein
Schicken Sie uns Ihr Feedback.
Die folgenden Sonderzeichen dürfen in Kommentaren nicht verwendet werden: <>()\
Derzeit ist kein Zugriff auf das Feedbacksystem möglich. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Vielen Dank für Ihr Feedback.