Knowledge Base

Allgemeine Wartungen die Sie an Ihrem Dell System durchführen sollten



Zusammenfassung: Hier finden Sie einige Tipps zu allgemeinen Wartunsgvorgängen die Sie regelmässig für Ihren Dell Computer durchführen sollten.


Allgemeine Richtlinien zur Wartung Ihres Computers

Wie andere Geräte mit sich bewegenden Teilen, sollten auch die meisten Computer regelmässig gewartet werden, um eine optimale Leistung zu gewährleisten. Je nachdem wo sich das System befindet, kann eine regelmässige Reinigung nötig sein, um Überhitzung zu vermeiden.

Es wird empfohlen, dass Systeme in einer sauberen Umgebung frei von Staub, Fell oder anderen Dingen die den Lüfter des Computers beeinträchtigen können betrieben werden. Hitze ist immer die größte Gefahr für das Sysrtem und die meisten Systeme verfügen über Kühlmechanismen (AAktiv doer Passiv) zum Schutz der Komponenten vor Überhitzung. Der Prozessor (CPU) und die Grafikeinheit (GPU) erzeugen dabei meiste wärme. Andere Geräte welche wärme produzieren sind das Netzteil (PSU) und die Festplatten (HDD).

Es wird empfohlen den Computer in Umgebungen zwischen 0°C bis 35°C (32°F bis 95°F) bei einer maximalen Luftfeuchtigkeit von 40% zu verwenden.

Sie sollten Ihr System regelmässig prüfen und reinigen basierend auf den Umgebungsverhältnissen am Standort.

Systeme in einer staubigen Fabrik, benötigen Wahrscheinlich alle paar Wochen eine Reinigung, während Systeme in einer sauberen, staubfreien Umgebung nur jährlich geprüft werden müssen.

Die Benutzung eines mobilen Systems (Notebooks, Tablets) auf einem Teppich, Kissen oder einer anderen Art Stoff, kann die Lüftergitter bedecken und zu einer Blockierung des Lufstroms zur Kühlung des Systems führen. Dies kann zur Überhitzung des Systems führen und dauerhaften Schaden verursachen.

Wir empfehlen den Laptop auf einer harten, flachen, nicht aus Stoff bestehenden Obefläche zu nutzen. Dies wird helfen den Luftstrom zu verbessern und die Wärme unterhalb und innerhalb des Systems zu reduzieren.


Wartungsmaßnahmen

Eine Reinigung des Systems wird benötigt. Es gibt einige Indikatoren, dass ein System gereinigt werden muss.

  • Hohe Temperaturen werden in den Systemtools oder der Diagnose angezeigt
  • Schlechte Performance
  • Fehlermeldungen (Speziell in Bezug auf Wärme)
  • Ungewöhnliche Lüftergeräusche
  • Schwere System Fehlfunktionen

Hier sind einige Gegenstände die Sie für die Reinigung benötigen werden

  • Eine saubere, nicht elektrostatische Umgebung
  • Eine Dose Druckluft
  • Ein Anti-Statik-Band
  • Das aktuelle BIOS Update für das System

Wenn Sie bereit sind das System zu reinigen, schalten Sie es aus und ziehen Sie die Stromkabel ab. Wenn Sie ein mobiles System (Notebook, Tablet) reinigen, entfernen Sie auch den Akku. Sobald alle Stromquellen entfernt wurden, drücken und halten Sie die Einschalttaste für 15 Sekunden (dies wird den Reststrom des Sysxtems entfernen und die Chance auf Schäden durch statische Aufladung verringern).

Achtung: Der Staubsauger verursacht statische Aufladung und kann zu Schäden an empfindlichen Systemkomponenten führen.

Während Sie das Anti-Statik-Armband tragen, entfernen Sie bei Desktop Systemen die Seitenabdeckung, um Zugriff auf die internen Komponenten des Systems zu bekommen. Wenn eine abnehmbare Abdeckung über dem CPU-Kühler vorhanden ist, nehmen Sie diese ab. Nutzen Sie die Dose Druckluft, um Staub aus dem Kühlgittern der CPU, GPU und der PSU zu entfernen. Reinigen Sie die Lüfter mit leichten Lufstößen Druckluft.

Achtung: Drehen Sie die Lüfter nicht mit hoher Geschwindigkeit, da dies zu Schäden am Lager und zu Lüfteraufall führen kann.

Mobile Systeme verfügen meist über eine unetre Abdeckung, die durch den Nutzer entfernt werden kann (beachten Sie dazu das Benutzerhandbuch für Ihr System). Das Entfernen der unteren Abdeckung ermöglicht leichteren Zugriff auf die Kühlgitter des Systems. Nutzen Sie kurze Druckluftstöße zum Reinigen der Lüfter und CPU/GPU Kühlkörper von Staub, Schmutz oder Ablagerungen.

Solange System Produziert werden, gibt es einen fortlaufenden Prozess zur Verbesserung. Bei Computern ist ein Weg die Performance zu steigern eine aktualisierung des BIOS Mikro Codes. Diese Updates ändern die Systemperformance aufgrund von Kundenfeedback und Tests unserer Techniker zur Steigerung der Performance. Prüfen Sie auf der Dell Supportseite, ob eine neue BIOS Version für Ihr System verfügbar ist und aktualisieren Sie Ihr System wenn nötig.





Artikel-ID: SLN290711

Datum der letzten Änderung: 30.05.2017 04:32


Diesen Artikel bewerten

Präzise
Nützlich
Leicht verständlich
War dieser Artikel hilfreich?
Ja Nein
Schicken Sie uns Ihr Feedback.
Die folgenden Sonderzeichen dürfen in Kommentaren nicht verwendet werden: <>()\
Derzeit ist kein Zugriff auf das Feedbacksystem möglich. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Vielen Dank für Ihr Feedback.