Knowledge Base

Anleitung zur Verwendung des DSET 2.2-Berichts unter Linux.


Hinweis:
  • DSET 2.2 wird nur auf alten PowerEdge-Geräten (bis zu Generation 10) unterstützt.
  • Spätere DSET-Versionen (bis zu Version 3.7) wurden durch SupportAssist Enterprise als primäres Erfassungs-Tool für Dell EMC Technical Support ersetzt. Weitere Informationen über den Ersatz von DSET finden Sie in diesem Artikel.


Das Dell Server E-Support Tool (DSET) ermöglicht Ihnen das Generieren eines vollständigen Berichts über die Konfiguration des Systems und dessen Protokolle, einschließlich des Server-Systemereignisprotokolls (SEL) und PowerEdge RAID Controller-Protokolls (PERC).


Erfassen Sie einen DSET 2.2 Bericht unter Linux:

Hinweis: Überprüfen Sie die Release Notes (nur in englischer Sprache) für eine Liste von unterstützten Betriebssystemen.
  1. Laden Sie delldset_2.2.125_x64_A01.bin herunter und kopieren Sie die Datei in den /tmp-Ordner auf dem Server.

  2. Öffnen Sie die Konsole und wechseln Sie in den /tmp-Ordner, indem Sie Folgendes eingeben
    cd /tmp

  3. Machen Sie delldset_2.2.125_x64_A01.bin durch folgende Eingabe ausführbar
    chmod 700 delldset_2.2.125_x64_A01.bin

Hinweis: delldset_2.2.125_x64_A01.bin muss mit Administratorrechten ausgeführt werden (Stammverzeichnis).
  1. Starten Sie das Tool durch Eingabe von
    ./delldset_2.2.125_x64_A01.bin

    Commands_to_start_DSET_in Linux
    Abbildung 1: Befehle zum Starten von DSET unter Linux

  2. Jetzt wird die Dell Software-Lizenzvereinbarung auf dem Bildschirm angezeigt. Drücken Sie "q", um fortzufahren.

  3. Akzeptieren Sie die Bedingungen durch Drücken von "y".

  4. Jetzt werden die DSET-Optionen auf dem Bildschirm angezeigt. Wählen Sie Nur DSET-Bericht erstellen durch Drücken von "2".

    Select_2._Create_DSET_Report_Only_
    Abbildung 2: Wählen Sie 2) Nur DSET-Bericht erstellen
     

  5. Sie können jetzt Ihren Firmennamen eingeben, aber dies ist optional. Fahren Sie durch Drücken der "Eingabetaste" fort.

  6. Die Berichts-Optionen können in den nächsten Schritten konfiguriert werden.
    Sie können wählen zwischen "y" für "Ja" oder "n" für "Nein" und müssen dies bestätigen durch Drücken der Eingabetaste.
    Um sicherzustellen, dass alle relevanten Informationen gesammelt werden, antworten Sie wie folgt:

    • Überspringen von Sammeln von Informationen für die Hardware-Kategorien (y/n): n
    • Überspringen von Sammeln von Informationen für die Speicher-Kategorien (y/n): n
    • Überspringen von Sammeln von Informationen für die Software-Kategorien (y/n): n
    • Überspringen von Sammeln aller Nicht-Linux-Protokolldateien (y/n): n
    • Den Bericht-Dateinamen mit einem Zeitstempel versehen (y/n): y
    • Verschiedene erweiterte Protokolle sammeln (y/n): y
    • Benötigen Sie zum Speichern einen anderen Ort (y/n): y
    • Dateinamen, Dateipfad oder beides angeben: /tmp

     

    Settings_for sammeln aller relevanten Informationen
    Abbildung 3: Einstellungen für das Erfassen aller relevanten Informationen
     

  7. Nach dem Bestätigen der letzten Option mit "Eingabetaste" beginnt die Informationssammlung.

    Sammeln von Informationen verarbeiten
    Abbildung 4: Informationen-Sammelprozess
     

  8. Nach bis zu 20 Minuten wird die daraus entstehende ZIP-Datei im Ordner /tmp gespeichert. Der Name des Betriebssystems ist:
    DSET-Report_for_[SERVERNAME-SERVICE TAG--]-on-MM-DD-YYYY

Nachdem dies abgeschlossen ist, können Sie delldset_2.2.125_x64_A01.bin vom Server löschen oder für die spätere Verwendung behalten.


Need more help?
Find additional PowerEdge and PowerVault articles

Visit and ask for support in our Communities

Create an online support Request


Artikel-ID: SLN292238

Datum der letzten Änderung: 23.03.2017 16:32


Diesen Artikel bewerten

Präzise
Nützlich
Leicht verständlich
War dieser Artikel hilfreich?
Ja Nein
Schicken Sie uns Ihr Feedback.
Die folgenden Sonderzeichen dürfen in Kommentaren nicht verwendet werden: <>()\
Derzeit ist kein Zugriff auf das Feedbacksystem möglich. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Vielen Dank für Ihr Feedback.