Knowledge Base

Der Computer startet Windows 10 nicht



Dieser Artikel beschreibt allgemeine Fehlerbehebungen bei Computern, die richtig hochfahren und den Dell BIOS-Bildschirm beim Start öffnen, aber Microsoft Windows 10 nicht erfolgreich starten.


Inhaltsverzeichnis:

  1. Überprüfen Sie, ob der Computer den Start (POST-Test) abschließt
  2. Trennen Sie alle externen Geräte und führen Sie einen Kaltstart durch
  3. Suchen Sie nach spezifischen Fehlermeldungen
  4. Setzen Sie das BIOS auf die Standardwerte zurück
  5. Ausführen einer Computerdiagnose
  6. Setzen Sie Ihr Windows 10-Betriebssystem zurück
  7. Fehlerbehebung im abgesicherten Modus
  8. Viren und Malware Fehlerbehebung
  9. Setzen Sie das Betriebssystem auf die Werkseinstellungen zurück

 

Dieser Artikel gilt für Microsoft Windows 10.
Klicken Sie unten, um das Betriebssystem zu ändern.


Videoanleitung: Mein Computer startet Windows 10 nicht



Zurück zum Anfang

Schritt 1: Überprüfen, ob der Computer den Start (POST-Test) abschließt

In vielen Fällen wird ein Computer nicht versuchen, die Steuerung an das Betriebssystem zu übergeben. Wenn Sie den Computer starten, einen Bildschirm mit dem Dell Logo mit einer Leiste am unteren Rand sehen und sich diese Leiste vollständig füllt und verschwindet, hat Ihr Computer den POST-Test erfolgreich abgeschlossen.

 

Klicken Sie hier, wenn Ihr Computer den POST-Test nicht abschließt

Zurück zum Anfang


Schritt 2: Trennen Sie alle externen Geräte und führen Sie einen Kaltstart durch

Eine Hardwarekomponente beeinträchtigt möglicherweise den normalen Startvorgang von Windows. Versuchen Sie, alle Geräte von Ihrem Computer zu entfernen, einschließlich:

  • Drucker
  • Scanner
  • Medienkartenleser
  • Dockingstationen für kleine Medien (iPod, PDA, MP3-Player usw.)
  • Digitale Kameras und Videorecorder
  • USB-Speichergeräte
  • CDs oder DVDs aus allen optischen Laufwerken

Die einzigen Geräte, die Sie an Ihrem Computer angeschlossen lassen sollten, sind bei einem Desktop-Computer Monitor, Maus und Tastatur.

Sobald dies abgeschlossen ist, ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose, entfernen Sie den Notebook-Akku (falls zutreffend) und halten Sie den Betriebsschalter ungefähr 15 Sekunden lang gedrückt. Stecken Sie den Netzstecker dann wieder in die Steckdose und versuchen Sie, erneut zu starten.


Zurück zum Anfang

 


Schritt 3: Suchen Sie nach spezifischen Fehlermeldungen

Versuchen Sie, im Internet weitere Lösungen zu finden.
Klicken Sie auf die gewünschte Suchmaschine unten und beschreiben Sie dann Ihr Problem, einschließlich der spezifischen Fehlermeldungen.

Suchen mit Dell   Suchen mit Microsoft   Suchen mit Google   Suchen mit Bing   Externer Link

Wenn ein Bluescreen-Fehler auf Ihrem Computer eingetreten ist, finden Sie unter Windows 10 crashes to a blue screen (Windows 10 stürzt mit einem Bluescreen-Fehler ab) die am häufigsten vorkommenden Bluescreen-Fehler und deren Fehlerbehebung.

Wenn das Problem ein schwarzer Bildschirm ist, bei dem Windows nicht startet, finden Sie Informationen hierzu im Microsoft-Artikel Troubleshoot black screen or blank screen errors (Fehlerbehebung von schwarzen oder leeren Bildschirmen).


Zurück zum Anfang

 


Schritt 4: Zurücksetzen des BIOS auf die Standardwerte

Wenn Ihr Computer so eingestellt ist, dass er zunächst versucht, ein anderes Gerät zu starten, kann dies zu Problemen mit dem erfolgreichen Starten von Windows führen. So setzen Sie die BIOS-Einstellungen auf die werksseitigen Voreinstellungen zurück:

  1. Starten Sie den Computer neu
  2. Wenn das Dell Logo beim Neustart erscheint, drücken SieF2 mehrmals, bis Sie Entering Setup rechts oben auf dem Bildschirm sehen.
  3. Je nach BIOS müssen Sie eventuell eine unten auf dem Bildschirm angezeigten Tasten drücken, um die Standardeinstellungen zu laden.
  4. Drücken Sie ESC, um das BIOS zu verlassen, und achten Sie darauf, dass Sie Speichern und Beenden wählen, um die Änderungen zu speichern.
    Hinweis: Führen Sie für Windows-basierte Tablets stattdessen die folgenden Schritte aus.
    1. Wenn das Tablet vollständig ausgeschaltet ist, drücken Sie den Netzschalter und drücken und halten Sie dann sofort die Leiser-Taste, bis die System-Setup-Seite (BIOS) angezeigt wird (wenn das Tablet Windows startet, versuchen Sie es erneut).
    2. Berühren oder klicken Sie auf Standardeinstellungen laden.
    3. Berühren oder klicken Sie auf OK.
    4. Berühren oder klicken Sie auf Beenden, wenn das Tablet nicht automatisch neu gestartet wird.
 
Hinweis: Falls das Problem durch das Zurücksetzen des BIOS auf die Werkseinstellungen nicht behoben wird, können Sie versuchen, das BIOS auf die aktuelle Version zu aktualisieren und so Probleme mit dem BIOS auf Ihrem PC oder Tablet zu lösen. Weitere Informationen zum BIOS-Update- oder Downgrade-Verfahren finden Sie in folgendem Artikel der Dell Knowledge Base: What is BIOS and How to Download and Install the latest BIOS? (Erklärung zu BIOS und Anleitung zum Herunterladen und Installieren der aktuellen BIOS-Version).
 
Hinweis: Wenn das BIOS-Upgrade oder -Downgrade nicht erfolgreich abgeschlossen oder unterbrochen wird, kann dies zu Schäden am System-BIOS führen.
Ein beschädigtes BIOS ist eine der möglichen Ursachen dafür, dass Ihr PC den Einschalt-Selbsttest (POST) nicht abschließt oder manchmal selbständig das Betriebssystem startet.
Wenn Ihr Dell PC oder Tablet die BIOS-Wiederherstellung unterstützt, können Sie das beschädigte BIOS mit Hilfe des mit Ihrem Dell PC oder Tablet kompatiblen BIOS-Wiederherstellungsverfahren wiederherstellen. Weitere Informationen erhalten Sie in folgendem Artikel der Dell Knowledge Base: BIOS Recovery options on a Dell PC or Tablet (BIOS-Wiederherstellungsoptionen auf einem Dell PC oder Tablet).

Zurück zum Anfang

Schritt 5: Führen Sie eine Computerdiagnose aus

Unter What Dell diagnostic tools can I use to diagnose and fix hardware problems? (Welche Hilfsprogramme von Dell zur Diagnose kann ich verwenden, um Hardwareprobleme zu beheben?) bestimmen Sie, welches Hilfsprogramm von Dell zur Hardwarediagnose für Ihre Situation geeignet ist.
 

Hinweis: Bei Dell Latitude Notebook-PCs können Sie versuchen, den PC unter Verwendung der Forced ePSA wiederherzustellen. Weitere Informationen finden Sie in folgendem Artikel der Dell Knowledge Base: How to Use Forced ePSA to Recover from POST or Boot Failure (Anleitung zur Verwendung von Forced ePSA zur Wiederherstellung nach einem POST- oder Startfehler).

Zurück zum Anfang

Schritt 6: Zurücksetzen Ihres Windows 10-Betriebssystems

Wenn Ihre Systemdaten beschädigt wurden, werden beim Zurücksetzen von Windows 10 diese Dateien ohne Beschädigung Ihrer Daten neu installiert. Wenn der dritte Startversuch fehlschlägt, wird Windows 10 automatisch in der Wiederherstellungsumgebung von Windows (WinRE) gestartet. Befolgen Sie diese Schritte, um Windows 10 zurückzusetzen:
  1. Wählen Sie auf dem Bildschirm "Choose an Option" (Option auswählen) Troubleshoot (Fehlerbehebung) aus.
  2. Wählen Sie auf dem Bildschirm zur Fehlerbehebung Reset this PC (Diesen PC zurücksetzen) aus.
  3. Wählen auf dem Bildschirm "Reset this PC" (Diesen PC zurücksetzen) Keep my files (Meine Dateien behalten) aus.
  4. Wählen Sie Ihr Benutzerkonto aus, und geben Sie das Kennwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  5. Wählen Sie Reset (Zurücksetzen) aus.
  6. Windows führt daraufhin den Vorgang zum Zurücksetzen aus.
Zurück zum Anfang

Schritt 7: Fehlerbehebung im abgesicherten Modus

Die Software kann die Ursache dafür sein, dass das System nicht ordnungsgemäß startet. Weitere Informationen zum Starten im abgesicherten Modus und zur Fehlerbehebung durch vollständige Neuinstallation finden Sie unter den folgenden Links:

Zurück zum Anfang

Schritt 8: Fehlerbehebung bei Viren und Malware

Der Computer ist möglicherweise von einem Virus oder einer anderen bösartige Software befallen. Dell empfiehlt, Ihren PC vor Malware-Attacken zu schützen, indem Sie die Antivirus-Software auf dem neuesten Stand halten.
Sehen Sie sich unser Benutzerhandbuch zum Entfernen von Viren und Spyware an.

Zurück zum Anfang


Schritt 9: Wiederherstellen der Werkseinstellungen des Betriebssystems

Wenn die vorherige Fehlerbehebung Ihr Problem nicht lösen konnte, kann es notwendig sein, Ihren Computer auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Informationen zum Wiederherstellen der ursprünglichen Werkseinstellungen für das Betriebssystem und die Software des Computers finden Sie in folgendem Artikel der Dell Knowledge Base Reset or reinstall Windows 10 on a Dell computer (Zurücksetzen oder Neuinstallation von Windows 10 auf einem Dell Computer).

Zurück zum Anfang


Kontakt


Artikel-ID: SLN297926

Datum der letzten Änderung: 12.02.2018 12:46


Diesen Artikel bewerten

Präzise
Nützlich
Leicht verständlich
War dieser Artikel hilfreich?
Ja Nein
Schicken Sie uns Ihr Feedback.
Die folgenden Sonderzeichen dürfen in Kommentaren nicht verwendet werden: <>()\
Derzeit ist kein Zugriff auf das Feedbacksystem möglich. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Vielen Dank für Ihr Feedback.