Knowledge Base

Deinstallieren und Neuinstallieren von Adobe Flash Player


 
Artikelzusammenfassung: Dieser Artikel enthält Informationen zum Deinstallieren und Neuinstallieren von Adobe Flash Player unter Windows.


Inhaltsverzeichnis:
  1. Deinstallieren von Adobe Flash Player
  2. Neuinstallieren und Testen von Adobe Flash Player




1.    Deinstallieren von Adobe Flash Player    

Wenn Sie Probleme bei der Verwendung von Adobe Flash Player in Ihrem Internetbrowser haben, sollten Sie zuerst die folgenden Schritte durchführen, um die Player-Software und zugehörigen Dateien zu deinstallieren:
  1. Installieren Sie den Flash Player Uninstaller.
  2. Klicken Sie auf das Symbol des Deinstallationsprogramms, das Sie in Ihrem Browser heruntergeladen haben. Es wird wahrscheinlich automatisch ausgeführt, wenn Sie Internet Explorer verwenden. Bei der Verwendung von Chrome kann unten links als klickbarer Download angezeigt werden. In Firefox wird das Downloadsymbol in der oberen rechten Ecke oder als unabhängiges Fenster "Downloads" angezeigt.
  3. Befolgen Sie die Anweisungen zum Laden des Deinstallationsprogramms. Wenn Sie die Meldung "Möchten Sie zulassen, dass durch das folgende Programm Änderungen an diesem Computer vorgenommen werden?" angezeigt wird, klicken Sie Ja.
  4. Sobald das Deinstallationsprogramm geöffnet wird, stellen Sie sicher, dass Sie alle geöffneten Programme schließen und auf Deinstallieren klicken, um mit dem Entfernen von Flash Player zu beginnen:
  5. Stellen Sie nach der Deinstallation sicher, dass Sie alle derzeitigen Flash Player-Dateien und -Ordner löschen:
    • Wählen Sie Start/Ausführen, und geben Sie "Ordneroptionen" in das Suchfeld ein. Wählen Sie Suchoptionen für Dateien und Ordner ändern:
    •  
    • Wählen Sie auf der Registerkarte Ansicht unter Versteckte Dateien und Ordner die Option Versteckte Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen.
    • Wechseln Sie jetzt zu Start/Ausführen, geben Sie "C:\Windows\system32\Macromed\Flash" ein, und klicken Sie anschließend OK.
    • Löschen Sie den Inhalt dieses Ordners, aber nicht den Ordner selbst. Wiederholen Sie dasselbe Verfahren, um den Inhalt jedes der folgenden Ordner zu suchen und löschen: C:\Windows\SysWOW64\Macromed\Flash, %appdata% \Adobe\Flash Player und %appdata% \Macromedia\Flash Player.
  6. Stellen Sie sicher, dass die Deinstallation abgeschlossen ist, indem Sie Ihr System neu starten und die Adobe Flash Player-Hilfeseite öffnen. In Schritt 5 wird keine Animation angezeigt, wenn der Flash Player entfernt wurde.

Zurück zum Anfang



2.   Neuinstallieren und Testen von Adobe Flash Player    

Sobald Sie überprüft haben, dass die Flash Player-Software entfernt wurde, führen Sie die folgenden Schritte aus, um sie neu zu installieren:
  1. Stellen Sie vor dem Ausführen des Flash Player Installer sicher, dass sich Ihr Antivirus-Programm deaktiviert ist.
  2. Klicken Sie auf der Adobe Flash Player-Downloadwebsite auf Jetzt installieren.
  3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Flash Player-Software zu installieren und ausführen.
  4. Überprüfen Sie auf der Adobe Flash Player-Hilfeseite unter Schritt 5, ob der Player korrekt installiert wurde.
  5. Sobald Sie überprüft haben, dass Flash Player korrekt installiert wurde, aktivieren Sie Ihr Antivirus-Programm erneut.

Weitere Informationen sowie Hilfe zur Überprüfung der derzeit auf dem System installierten Version von Flash Player finden Sie im folgenden Hilfeartikel zu Adobe Flash Player.


Zurück zum Anfang

Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um per Tweet eine Rückmeldung zu geben oder Hilfe zu den Informationen im obigen Artikel anzufordern.


Adobe, Flash, Player, Installieren, Deinstallieren, Macromedia

 


Artikel-ID: SLN288999

Datum der letzten Änderung: 30.03.2016 17:30


Diesen Artikel bewerten

Präzise
Nützlich
Leicht verständlich
War dieser Artikel hilfreich?
Ja Nein
Schicken Sie uns Ihr Feedback.
Die folgenden Sonderzeichen dürfen in Kommentaren nicht verwendet werden: <>()\
Derzeit ist kein Zugriff auf das Feedbacksystem möglich. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Vielen Dank für Ihr Feedback.