|

Dell PowerEdge Konsolen Switches

intel® core™
Zurück zur vorherigen Seite
Tabelle zurücksetzen

1-4 von 7 werden angezeigt.

Verwaltung mehrerer Rack-Server mit einer einzigen praktischen Schnittstelle.

KVM 1081AD Serverkonsolenswitch

Dell KVM 1081AD Serverkonsolenswitch

Verwalten Sie mit dem Dell KVM 1081AD Serverkonsolenswitch mehrere Server von einer Konsole aus und wählen Sie einen optionalen Remote-Zugriffsschlüssel für den Remote-Zugriff über jedes TCP/IP-Netzwerk.

Details anzeigen
Dell PowerEdge 1082DS Konsolen-Switch

Dell KVM 1082DS Serverkonsolenswitch

Remote-Konsolen-Switch mit 8 Anschlüssen für zwei lokale Benutzer und einen Remote-Benutzer

Details anzeigen
KVM 2161AD Serverkonsolenswitch

Dell KVM 2161AD Serverkonsolenswitch

Verwalten Sie mit dem Dell KVM 2161AD Serverkonsolenswitch mehrere Server von einer Konsole aus und wählen Sie einen optionalen Remote-Zugriffsschlüssel für den Remote-Zugriff über jedes TCP/IP-Netzwerk.

Details anzeigen
Dell PowerEdge 4322DS Konsolen-Switch

Dell KVM 4322DS Serverkonsolenswitch

Remote-Konsolen-Switch mit 32 Anschlüssen und zwei lokalen Benutzern, vier Remote-Benutzern und dualen Netzteilen

Details anzeigen
DCI KVM-KMM

Dell KVM und KMM

Anzeigen, Verwalten und Aktualisieren von Systemen im Unternehmen mit erschwinglichen, vollwertigen KVM und KMM Lösungen.

Details anzeigen
Dell PowerEdge 2161DS-2-Konsolen-Umschalter

PowerEdge 2161DS

Administratoren, die eine Lösung mit 16 Ports benötigen, um bis zu 128 Server über eine Verbindung zu steuern.

Alle Angebote anzeigen
Dell PowerEdge 2321DS-Konsolen-Umschalter

Poweredge 2321DS

Administratoren, die eine sichere Lösung benötigen, um bis zu 256 Server über eine Verbindung zu steuern.

Alle Angebote anzeigen

IDEAL FÜR

Tastatur, Video, Maus und USB-Signale werden für mehrere Server in Ihren Racks konsolidiert und bis zu 64 Server zu einer einheitlichen Konsole verbunden.

Remote-Konsolen-Switch mit 8 Anschlüssen für zwei lokale Benutzer und einen Remote-Benutzer

Tastatur, Video, Maus und USB-Signale werden für mehrere Server in Ihren Racks konsolidiert und bis zu 256 Server zu einer einheitlichen Konsole verbunden.

Remote-Konsolen-Switch mit 32 Anschlüssen und zwei lokalen Benutzern, vier Remote-Benutzern und dualen Netzteilen

Verwalten von 8 bis zu 1.024 lokalen und Remote-Servern mit verschiedenen Betriebssystemen im gesamten Unternehmen.

Administratoren, die eine Lösung mit 16 Ports benötigen, um bis zu 128 Server über eine Verbindung zu steuern.

Administratoren, die eine sichere Lösung benötigen, um bis zu 256 Server über eine Verbindung zu steuern.

Stromversorgung

Einzelnes Netzteil
Typ: Intern
Leistung: 18 W
Wärmeabgabe: 47 BTU/h
Wechselstrom-Eingangsbereich: 100 - 240 V Wechselstrom mit automatischer Erkennung
Wechselstrom-Versorgungskabel: dreiadriges 18-AWG-Kabel mit einem IEC-320-Anschluss am Netzteilende und einem landestypischen Stecker auf Seiten der Stromversorgung
Wechselstrom-Frequenz: 50/60 Hz mit automatischer Erkennung
Wechselstrom-Eingangsstrom: 0,6 A
Wechselstrom-Eingangsaufnahme: 20 W
Stecker: 1 IEC C14
Typ: Intern
Leistung: 18 W
Wärmeabgabe: 47 BTU/h
Wechselstrom-Eingangsbereich: 100-240 V
Wechselstrom-Frequenz: 50/60 Hz, Autosensing
Wechselstrom-Eingangsstärke: 1,25 A
Wechselstrom-Eingangsleistung (maximal): 40 W
Einzelnes Netzteil
Typ: Intern
Leistung: 18 W
Wärmeabgabe: 47 BTU/h
Wechselstrom-Eingangsbereich: 100 - 240 V Wechselstrom mit automatischer Erkennung
Wechselstrom-Versorgungskabel: dreiadriges 18-AWG-Kabel mit einem IEC-320-Anschluss am Netzteilende und einem landestypischen Stecker auf Seiten der Stromversorgung
Wechselstrom-Frequenz: 50/60 Hz mit automatischer Erkennung
Wechselstrom-Eingangsstrom: 0,6 A
Wechselstrom-Eingangsaufnahme: 20 W
Duale Netzteile für Redundanz
Anschlüsse: 2 IEC C14
Typ: Intern
Leistung: 18 W
Wärmeabgabe: 47 BTU/h
Wechselstrom-Eingangsbereich: 100-240 V
Wechselstrom-Frequenz: 50/60 Hz, Autosensing
Wechselstrom-Eingangsstärke: 1,25 A
Wechselstrom-Eingangsleistung (maximal): 40 W
Operating Voltage: 100 to 240 VAC
Power Frequency: 50 to 60 Hz Auto Sensing
Input Power: 40 W Maximum
Operating Voltage: 100 to 240 VAC
Power Frequency: 50 to 60 Hz Auto Sensing
Input Power: 40 W Maximum

Verwaltung

OSCAR™ Onscreen-Anzeige für den lokalen Zugriff
Integrierte Weboberfläche über den Browser für den Fernzugriff mit optionalem Remote-Zugriffsschlüssel
Kompatibel mit Avocent DSView® 3 Managementsoftware
Integrierte Remote Console Switch Software für lokalen Zugriff
Remote-Zugriff durch integrierte Webschnittstelle über den Browser
Kompatibel mit der Avocent DSView 3 Managementsoftware
OSCAR™ Onscreen-Anzeige für den lokalen Zugriff
Integrierte Weboberfläche über den Browser für den Fernzugriff mit optionalem Remote-Zugriffsschlüssel
Kompatibel mit Avocent DSView® 3 Managementsoftware
Integrierte Remote Console Switch Software für lokalen Zugriff
Integrierte Webschnittstelle über einen Browser für Remote-Zugriff
Kompatibel mit Avocent DSView 3 Managementsoftware
Betriebsspannung: 100 bis 240 Volt Wechselspannung
Netzfrequenz: 50 bis 60 Hz, automatische Erkennung
Eingangsleistung: maximal 40 W

Umgebungsbedingungen

Temperatur
Betrieb: 0 bis 50 Grad Celsius (32 bis 122 Grad Fahrenheit)
Außer Betrieb: -20 bis 70 Grad Celsius (-4 bis 158 Grad Fahrenheit)
Luftstrom geht von der Nichtanschlussseite (Vorderseite) zur Anschlussseite (Rückseite)

Feuchtigkeit
Betrieb: (nicht kondensierende) relative Luftfeuchtigkeit von 20 % bis 80 %
Außer Betrieb: Relative Luftfeuchtigkeit von 5 % bis 95 %, 38,7 Grad Celsius maximale Feuchttemperatur
Auflagen und Bestimmungen
Temperatur
Betriebstemperatur: 0 bis 50 Grad Celsius (32 bis 122 Grad Fahrenheit)
Temperatur bei Lagerung: -20 bis 70 Grad Celsius (-4 bis 158 Grad Fahrenheit)
Der Luftstrom verläuft von der anschlussfreien Seite (Vorderseite) zur Anschlussseite (Rückseite).

Luftfeuchtigkeit:
Luftfeuchtigkeit bei Betrieb: 20 bis 80 % relative Luftfeuchtigkeit (nicht kondensierend)
Luftfeuchtigkeit bei Lagerung: 5 bis 95 % relative Luftfeuchtigkeit, 38,7 Grad Celsius maximale Feuchttemperatur
Temperatur
Betrieb: 0 bis 50 Grad Celsius (32 bis 122 Grad Fahrenheit)
Außer Betrieb: -20 bis 70 Grad Celsius (-4 bis 158 Grad Fahrenheit)
Luftstrom geht von der Nichtanschlussseite (Vorderseite) zur Anschlussseite (Rückseite)

Feuchtigkeit
Betrieb: (nicht kondensierende) relative Luftfeuchtigkeit von 20 % bis 80 %
Außer Betrieb: Relative Luftfeuchtigkeit von 5 % bis 95 %, 38,7 Grad Celsius maximale Feuchttemperatur
Temperatur

Betriebstemperatur: 0 bis 50 Grad Celsius
Temperatur bei Lagerung: -20 bis 70 Grad Celsius
Der Luftstrom verläuft von der anschlussfreien Seite (Vorderseite) zur Anschlussseite (Rückseite).

Luftfeuchtigkeit

Betrieb: 20 bis 80 % relative Luftfeuchtigkeit (nicht kondensierend)
Lagerung: 5 bis 95 % relative Luftfeuchtigkeit, 38,7 °C maximale Feuchttemperatur

Betriebstemperatur: 32 bis 104 Grad F (0 bis 40 Grad C)
Lagertemperatur: -4 bis 158 Grad F (-20 bis 70 Grad C)
Betriebstemperatur: 32 bis 104 Grad F (0 bis 40 Grad C)
Lagertemperatur: -4 bis 158 Grad F (-20 bis 70 Grad C)

Switch-Zugriff

Zwei unabhängige Videopfade für den lokalen Anschluss (einer davon für die ACI zur Abstufung)
Kontrolle und Zugriff ohne Agenten für einen Remote-Benutzer mit Remote-Zugriffsschlüssel
10-/100-Mbit/s-Ethernet-Anschluss
IPv4- oder IPv6-Zugriff mit Remote-Zugriffsschlüssel
Flash-Firmware-Upgrades
Zwei unabhängige Videopfade für den lokalen Anschluss (einer davon für die ACI zur Abstufung)
Agentenfreie Steuerung und agentenfreier Zugriff für einen Remote-Benutzer
Duale Gigabit-Ethernet-Anschlüsse für Redundanz
Dual-Stack IPv4 und IPv6 für simultanen Zugriff
Modemverbindung für den Zugriff auf den Switch, wenn kein Ethernet verfügbar ist
Zwei unabhängige Videopfade für den lokalen Anschluss (einer davon für die ACI zur Abstufung)
Kontrolle und Zugriff ohne Agenten für einen Remote-Benutzer mit Remote-Zugriffsschlüssel
10-/100-Mbit/s-Ethernet-Anschluss
IPv4- oder IPv6-Zugriff mit Remote-Zugriffsschlüssel
Flash-Firmware-Upgrades
Zwei unabhängige Videopfade für den lokalen Anschluss (einer davon für die ACI zur Abstufung)
Kontrolle und Zugriff ohne Agenten für bis zu vier Remote-Benutzer
Duale Gigabit-Ethernet-Anschlüsse für Redundanz
Dual-Stack IPv4 und IPv6 für gleichzeitigen Zugriff
Modemverbindung für Zugriff auf den Switch, wenn Ethernet nicht verfügbar ist
Flash-Firmware-Upgrades

Gerätezugriff

Acht Anschlüsse für Verbindungen zu Servern
Bis zu vier USB 2.0-Anschlüsse zum Anschluss von Tastatur, Maus oder anderen Geräten
8 Anschlüsse für Verbindungen mit Servern und seriellen Geräten
Echte serielle Funktion dank Secure Shell (SSH) und Telnet
Optionale Unterstützung für die Verwaltung von bis zu zwei intelligenten Netzteilen
Bis zu vier USB 2.0-Anschlüsse zum Verbinden von Tastatur, Maus und anderen Geräten
16 Anschlüsse für Verbindungen zu Servern
Bis zu vier USB 2.0-Anschlüsse zum Anschluss von Tastatur, Maus oder anderen Geräten
32 Anschlüsse für Verbindung zu Servern oder seriellen Geräten
Echte serielle Funktion dank Secure Shell (SSH) und Telnet
Optionale Unterstützung für die Verwaltung von bis zu zwei intelligenten Netzteilen
Bis zu vier USB 2.0-Ports für den Anschluss von Tastatur, Maus oder anderen Geräten

Virtual Media-Unterstützung

Konfigurierbar für lokale oder (digitale) Remote-Konnektivität mit optionalem Remote-ZugriffsschlüsselFür lokale oder Remote-Verbindungen (digital) konfigurierbar
Konfigurierbar für lokale oder (digitale) Remote-Konnektivität mit optionalem Remote-ZugriffsschlüsselKonfigurierbar für lokale oder Remote-Konnektivität (digital)

Common Access Card-Funktionen (CAC)

Smartcard-Unterstützung über SIP zu Unterstützung von USB 2.0, Virtual Media und CAC
Verschlüsselungsmöglichkeiten: 128-Bit-SSL, AES, DES und 3DES beim Einsatz des optionalen Remote-Zugriffsschlüssels
Smartcard-Unterstützung mit Verschlüsselung
128-Bit SSL, AES, DES und 3DES
Smartcard-Unterstützung über SIP zu Unterstützung von USB 2.0, Virtual Media und CAC
Verschlüsselungsmöglichkeiten: 128-Bit-SSL, AES, DES und 3DES beim Einsatz des optionalen Remote-Zugriffsschlüssels
Smartcard-Unterstützung mit Verschlüsselung
128 Bit SSL, AES, DES und 3DES

SIPs

Plattformübergreifende Unterstützung für PS/2, USB, USB 2.0
USB 2.0 SIP-Optionen für Virtual Media und CAC
Der KVM-Switch ist mit allen Dell SIPS und Avocent DSRIQ/DSAVIQ Modulen kompatibel.
Unterstützung von PS/2, USB, USB 2.0 und seriellen Geräten für mehrere Plattformen
USB 2.0-SIP-Optionen für Virtual Media und CAC
RCS ist kompatibel mit sämtlichen Dell SIPs sowie Avocent IQ Modulen
Plattformübergreifende Unterstützung für PS/2, USB, USB 2.0
USB 2.0 SIP-Optionen für Virtual Media und CAC
Der KVM-Switch ist mit allen Dell SIPS und Avocent DSRIQ/DSAVIQ Modulen kompatibel.
Unterstützung von PS/2, USB, USB 2.0 und seriellen Geräten für mehrere Plattformen
USB 2.0-SIP-Optionen für Virtual Media und CAC
RCS ist kompatibel mit allen Dell SIPs und Avocent IQ Modulen

Videounterstützung

Analog-VGA, SVGA und XGA
16:10-Breitbildschirm, bis zu 1.680 x 1.050
4:3-Bildschirm, bis zu 1.600 x 1.200
  • Analog VGA, SVGA, and XGA
  • 16:10 widescreen, up to 1680 x 1050
  • 4:3 standard, up to 1600 x 1200

Analog-VGA, SVGA und XGA
16:10-Breitbildschirm, bis zu 1.680 x 1.050
4:3-Bildschirm, bis zu 1.600 x 1.200
  • Analog VGA, SVGA, and XGA
  • 16:10 widescreen, up to 1680 x 1050
  • 4:3 standard, up to 1600 x 1200

 

Rack-Unterstützung

ReadyRails™ statische Schienen für den werkzeuglosen 1-HE-Einbau in Racks mit vier Holmen und Vierkantlöchern oder gewindelosen Rundlöchern oder für den Einbau mit Werkzeug in 4-Holm-Racks mit Gewinde und 2-Holm-Racks (Telco)

0-HE-Montageblech für die Nutzung in Dell Racks ist enthalten.
  • ReadyRails™ static rails for tool-less 1U mounting in 4-post racks with square or unthreaded round holes or tooled mounting in 4-post threaded and 2-post (Telco) racks
  • Also comes with 0U mounting bracket for use in Dell racks

ReadyRails™ statische Schienen für den werkzeuglosen 1-HE-Einbau in Racks mit vier Holmen und Vierkantlöchern oder gewindelosen Rundlöchern oder für den Einbau mit Werkzeug in 4-Holm-Racks mit Gewinde und 2-Holm-Racks (Telco)

0-HE-Montageblech für die Nutzung in Dell Racks ist enthalten.
  • ReadyRails™ static rails for tool-less mounting in 4-post racks with square or unthreaded round holes or tooled mounting in 4-post threaded and 2-post (Telco) racks
  • Also comes with 0U mounting bracket for use in Dell racks

 

Abmessungen

Formfaktor: 1-HE- oder 0-HE-Rack-Montage
Abmessungen (cm): 4,45 x 43,18 x 27,94 (Höhe x Breite x Tiefe)
Abmessungen (Zoll): 1,72 x 17,00 x 9,20 (Höhe x Breite x Tiefe)
Gewicht (ohne Kabel): 3,0 kg (6,6 lb)
  • Form factor: 1U or 0U rack mount
  • Dimensions (in): 1.72 x 17.00 x 9.20 (Height x Width x Depth)
  • Weight (without cables): 6.6 lb (3.0 kg)
Formfaktor: 1-HE- oder 0-HE-Rack-Montage
Abmessungen (cm): 4,45 x 43,18 x 27,94 (Höhe x Breite x Tiefe)
Abmessungen (Zoll): 1,72 x 17,00 x 9,20 (Höhe x Breite x Tiefe)
Gewicht (ohne Kabel): 3,2 kg (7,0 lb)
  • Form factor: 1U or 0U rack mount
  • Dimensions (in): 1.72 x 17.00 x 9.20 (Height x Width x Depth)
  • Weight (without cables): 7.6 lb (3.4 kg)

 

Auflagen und Bestimmungen

Videokarte

Analog (VGA), SVGA und XGA
16:10 (Breitbild), Auflösung bis zu 1680 × 1050
4:3 (Standard), Auflösung bis zu 1600 × 1200

Flash-Firmware-Upgrades
Analog-VGA, SVGA und XGA
16:10 (Breitbild), Auflösung bis zu 1680 × 1050
4:3 (Standard), Auflösung bis zu 1600 × 1200

Gehäuse

Rack-Unterstützung:
 
Statische ReadyRails™ Schienen für werkzeuglose Installation in 1-HE-Racks mit vier Stützen und Vierkantlöchern bzw. gewindelosen Rundlöchern oder für werkzeuggestützte Installation in Racks mit vier Stützen und Gewindelöchern bzw. Racks mit zwei Stützen (Telco Racks)
Montagehalterung für 0 HE zur Verwendung in Dell Racks enthalten


Abmessungen:
 
Formfaktor: Rack-Gehäuse mit 1 HE oder 0 HE
Abmessungen (Zoll): 1,72 × 17,00 × 9,20 (Höhe × Breite × Tiefe)
Gewicht (ohne Kabel): 3,0 kg (6,6 lb)


Rack-Unterstützung:
 
ReadyRails™ (statische Schienen) für werkzeuglose Installation in Racks mit vier Stützen und Vierkantlöchern bzw. gewindelosen Rundlöchern oder für werkzeuggestützte Installation in Racks mit vier Stützen und Gewindelöchern bzw. Racks mit zwei Stützen (Telco Racks)
Mit 0-HE-Montagehalterung für die Verwendung in Dell Racks


Abmessungen:
 
Formfaktor: 1 HE oder 0 HE Rack-Montage
Abmessungen (Zoll): 1,72 × 17,00 × 9,20 (Höhe × Breite × Tiefe)
Gewicht (ohne Kabel): 3,4 kg



Breite: 43 cm (17")
Tiefe: 36 cm (14")
Gewicht: 10 Pfund (4,5 kg) ohne Kabel
Höhe: 5 cm (1,8")
Breite: 43 cm (17")
Tiefe: 36 cm (14")
Gewicht: 10 Pfund (4,5 kg) ohne Kabel

LDAP

Native Unterstützung für Microsoft Active Directory
Native Unterstützung für Microsoft Active Directory

Datenübertragung

Eine lokale Konsolenverbindung über 15-poligen SVGA-Monitoranschluss, PS/2- oder USB-Maus, PS/2- oder USB-Tastatur
Zwei 10/100/1000-Ethernet-Netzwerkverbindungen bieten über TCP/IP bis zu zwei Benutzern gleichzeitig Zugriff auf KVM-Switch
32 CAT 5-Systemverbindungen (RJ-45-Anschlüsse) ermöglichen Konnektivität zu Systemen über standardmäßiges CAT5 UTP-Kabel
Zwei Stromregelungsanschlüsse. Durch das Verbinden eines Netzanschlusses mit einem kompatiblen Stromregelungsgerät können Sie remote den Energieverbrauch überprüfen und Geräte ein- und ausschalten.
 Sie können nur bis zu sieben Produkte vergleichen. Wenn Sie dieses Element vergleichen möchten, deaktivieren Sie eines der anderen sieben Produkte.
close
 
 
CS01