|

Flash-optimierte Dell Compellent Lösungen

intel® xeon™
Open
Nur für kurze Zeit: unglaubliche Rabatte auf Premium-Produkte für mehr Unternehmenserfolg. Zu den Angeboten

Flash-Speicher zum Preis herkömmlicher Festplatten

Die Flash-optimierten Dell Compellent Storage-Lösungen sind bis zu 2-mal günstiger als Hybrid-Flash-Arrays der Konkurrenz und bis zu 5-mal günstiger als andere vollständig Flash-basierte Arrays.

Dieses Produkt ist momentan nicht verfügbar. Nachfolgend finden Sie unsere Empfehlung für ein vergleichbares System.
 

 

 

Massenspeicher

  • SAS-Solid-State-Festplatte (unterstützt vom SC220)
    SAS-Festplatte mit 400 GB (schreibintensive SLC-SSD)
    1,6-TB-SAS-Festplatte (leseintensive MLC-SSD)

    SAS-Festplatte (unterstützt vom SC220)
    1 TB, 7.200 1/min

Konnektivität

  • SC8000 – Front-End-Konnektivität
    Simultane Unterstützung mehrerer Schnittstellen: Fibre Channel (4 Gbit, 8 Gbit, 16 Gbit), iSCSI (1 Gbit, 10 Gbit), FCoE (10 Gbit)

    SC8000 – maximale Anzahl von Front-End-Anschlüssen
    16 (Fibre Channel), 10 (iSCSI mit 1 Gbit), 10 (iSCSI mit 10 Gbit), 10 (FCoE) pro Controller
    Hinweis: Der SC8000 Controller bietet Unterstützung für bis zu 16 FC-Front-End-Ports. Eine Ausführung mit vier Low-Profile-SAS-Back-End-E/A-Ports ist ebenfalls erhältlich.

    SC8000 – Back-End-Konnektivität
    SAS (6 Gbit, 3 Gbit), Fibre Channel (2 Gbit, 4 Gbit, 8 Gbit)

    SC8000 – maximale Anzahl von Back-End-Anschlüssen
    16 (FC), 20 (SAS) pro Controller
    Hinweis: Keine SATA-Ports; FC- und SATA-Gehäuse sind mit der 8-Gbit-Fibre Channel-E/A-Karte verbunden.

Gehäuse

  • SC8000 Controller
    Rack-Höhe: 2 HE
    Höhe: 87,3 mm (3,44 Zoll)
    Breite: 482,4 mm (18,98 Zoll) mit Rack-Riegeln; 444 mm (17,08 Zoll) ohne Rack-Riegel
    Tiefe: 755,8 mm (29,75 Zoll) mit Blende
    Gewicht: 19,73 kg (43,5 lb)

    SC220 Gehäuse
    Höhe: 87,3 mm (3,44 Zoll)
    Breite: 482,4 mm (18,98 Zoll)
    Tiefe: 541 mm (21,3 Zoll)
    Gewicht: 23,31 kg (51 lb) (bei Maximalausstattung)
    8,61 kg (19 lb) (leer)
    Wattleistung: Hot-Swap-fähige 80 Plus® Silver-zertifizierte Netzteile mit 700 W (Nennleistung des Netzteils), 475 W maximaler Stromverbrauch
    Wärmeabgabe: 2.389 BTU/h (bei 700 W) und 1.621 BTU/h (bei 475 W)
    Spannung: 100–240 Volt Wechselspannung, mit automatischer Erkennung
    Frequenz: 50/60 Hz
    Stromstärke: 8,6 A bei 100 V; 4,3 A bei 240 V

    Rack-Unterstützung
    ReadyRails™ II Gleitschienen für werkzeuglose Installation in Racks mit vier Holmen und Vierkantlöchern oder gewindelosen Rundlöchern sowie für werkzeuggestützte Installation in Racks mit vier Holmen und Gewindelöchern

    Technische Highlights

    SC8000 Produktbetriebssystem
    Storage Center 6.4 oder höher

    SC8000 Betriebssystemunterstützung
    Microsoft® Windows Server®, Oracle® Solaris, HP®-UX, Oracle Linux, IBM® AIX®, Novell® NetWare, SLES, Apple, HPTru64, VMware® Citrix XenServer, RedHat

    SC8000 Prozessor
    Zwei Intel™ Sandy Bridge Six-Core-Prozessoren pro Controller mit je 2,5 GHz

    SC8000 Arbeitsspeicher (Lese-Cache)
    Insgesamt 16 GB bis 64 GB verfügbarer Cache pro Controller, wobei das Maximum pro System mit zwei Controllern bei 128 GB liegt (Für die Unterstützung der vollständigen Verfügbarkeits- und Failover-Optionen in Produktionsumgebungen ist eine Konfiguration mit zwei Controllern erforderlich.)

    SC8000 Speicherkapazität
    Jedes System unterstützt bis zu 960 SAS-Laufwerke. Die maximal nutzbare Kapazität, die von einem System unterstützt wird, ist von der Konfiguration abhängig. Jedes 2,5-Zoll-SAS-Gehäuse bietet Platz für bis zu 24 SAS-Festplatten.

    SC8000 RAID
    Unterstützt RAID 0, 5, 6, RAID 10 und RAID 10 DM (Dual Mirror). Auf einem einzigen Storage Center kann eine beliebige RAID-Level-Kombination vorhanden sein. Auf derselben Speicherebene innerhalb eines Arrays können mehrere RAID-Level vorhanden sein.

Umgebungsbedingungen

  • SC8000 Controller
    Stromversorgung: zwei redundante 80 Plus® Platinum-zertifizierte Netzteile mit 750 W
    Maximaler Stromverbrauch: 425 W
    Maximale Wärmeabgabe: 1.450 BTU/h
    Temperatur bei Betrieb: 50–95 °F (10–35 °C)
    Temperatur bei Nichtbetrieb: –40–149 °F (–40–65 °C) Luftfeuchtigkeit bei Betrieb (nicht kondensierend): 20–80 %
    Luftfeuchtigkeit bei Nichtbetrieb (nicht kondensierend): 5–95 %
    Eingangstyp: NEMA 5-15/CS22.2, N°42
    Lüfter: sechs interne Hot-Plug-fähige Lüfter

    Aktuelle Bemessungswerte finden Sie im ESSA unter www.dell.com/ESSA (in Englisch).
Flash-optimierte Dell Compellent Lösungen

Flash-optimierte Lösungen

Mit dem SC220 bietet Ihnen das Dell Compellent Portfolio an Flash-optimierten Lösungen ein Gehäuse, das sich wahlweise vollständig mit Flash-Speicher bestücken oder als Hybrid-Flash-Storage-Array betreiben lässt und die erweiterte Storage Center 6.4 Firmware mitbringt. Flash-optimierte Lösungen stellen extrem hochleistungsfähige Speicherressourcen mit niedriger Latenz bereit. Die Vorteile:
  • Höhere Leistung für Unternehmensanwendungen wie Oracle und SQL
  • Beschleunigung von OLTP- und ERP-Systemen sowie anderen E/A-intensiven Rechenlasten
  • Höherer Datendurchsatz und niedrigere Latenzen in virtuellen Desktop-Umgebungen
  • Geringerer Stromverbrauch und geringerer Kühlaufwand im Rechenzentrum
  • Konsolidierung des Rack-Bestands um bis zu 84 % und Reduzierung der Latenzzeiten um bis zu 90 %*
Flash-optimierte Dell Compellent Lösungen

Storage Center 6.4

Die erweiterte SC6.4 Firmware bietet erstklassige Funktionen, durch die sich die Flash-optimierten Dell Compellent Lösungen klar von anderen komplett Flash-basierten und Hybrid-Flash-Lösungen abheben.
  • Dell Compellent bietet die erste Massenspeicherlösung ihrer Klasse, die Sub-LUN-Tiering über rotierende Festplatten sowie schreiboptimierte SLC (Single-Level Cell)- und leseoptimierte MLC (Multi-Level Cell)-Solid-State-Festplatten (SSDS) hinweg ermöglicht.*
  • Flash-optimierte Dell Compellent Lösungen bieten Speicherstufenzuweisung auf schreiboptimierte SLC-SSDs und kostengünstigere leseoptimierte MLC-SSDs mit hoher Kapazität in einem einzigen System. Im Vergleich zu anderen Flash-optimierten Lösungen ermöglichen sie so eine Kostenreduzierung um bis zu 80 %.*
  • Die Flash-optimierten Dell Compellent Storage-Lösungen sind bis zu 2-mal günstiger als Hybrid-Flash-Arrays der Konkurrenz und bis zu 5-mal günstiger als andere vollständig Flash-basierte Arrays.*
Flash-optimierte Dell Compellent Lösungen

Services und Support weltweit

Dell Services kann Sie bei der Vereinfachung der IT, der Senkung von Kosten und der Beseitigung von Ineffizienzen unterstützen – mit IT- und Geschäftslösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. Das Dell Services Team bietet verschiedenste maßgeschneiderte Support-Optionen, beispielsweise Copilot Support und Copilot Optimize, sowie umfassende Datenmigrationslösungen, um die Konsolidierung mehrerer Dateisysteme zu erleichtern. Das Dell Services Team verschafft sich einen ganzheitlichen Überblick über Ihre Anforderungen und entwickelt Lösungen, die sowohl Ihre spezifische Umgebung als auch Ihre Geschäftsziele berücksichtigen. Unsere Experten beziehen Ihre internen IT-Fachkräfte mit ein und unterstützen Sie mit umfassendem Branchenwissen und bewährten Bereitstellungsmethoden dabei, Ihre Gesamtbetriebskosten zu senken.
Chat

Dell Chat

Holen Sie sich direkte Antworten von einem Dell Verkaufsberater.

Jetzt chatten
Dell ProSupport

Dell ProSupport

Entdecken Sie, auf wie vielfältige Weise Dell Ihr Unternehmen mit den ProSupport Services unterstützen kann, damit Sie sich auf die wirklich wichtigen Dinge konzentrieren können.

Video ansehen

 Sie können nur bis zu sieben Produkte vergleichen. Wenn Sie dieses Element vergleichen möchten, deaktivieren Sie eines der anderen sieben Produkte.
(Schließen)
 
 
P61-CS01