|

Dell Compellent FS8600

intel® xeon™
Open
Tolle Schnäppchen. Bis zu 60% Rabatt auf ausgewählte Produkte. Zu den Angeboten

Verbesserte Skalierbarkeit und Leistung.

Horizontal skalierbarer Enterprise-NAS-Speicher der nächsten Generation mit wettbewerbsfähigen Gesamtbetriebskosten, bis zu 4 PB in einem einzigen Dateisystem und über 20 PB in einen einheitlichen globalen Namespace.


 

 

 

Prozessor

  • CPU pro Controller
    Dual Intel E5620, 4 Kerne/12 MB L3/80 W/2,4 GHz

Skalierbarkeit

  • Kapazitätsskalierbarkeit
    Bis zu 4 PB nutzbare Dateikapazität pro NAS-Cluster und zwar unabhängig von Controller-Cluster-Größe (für maximale Kapazität werden mehrere Storage Center benötigt)

    Cluster-Skalierbarkeit
    Bis zu 4 FS8600-Appliances (8 Controller) in einem einzigen NAS-Cluster

Konnektivität

  • Konfigurationsoptionen für FC mit 8 Gbit/s
    Front-End-/Verbindungsverkehr (zwei Optionen):
    1GbE: zwei Intel 1GbE-NICs mit vier Ports pro Controller (nur Kupfer, RJ-45)
    10GbE: zwei Intel 10GbE-NICs mit zwei Ports pro Controller, (Kupfer oder optisch, SFP+ Standard)

    Back-End: ein QLogic FC-Hostbusadapter mit zwei Ports pro Controller (SFP+ Standard)

    Ein Switch ist erforderlich, da direkte Verbindungen zu SAN-Speichersystemen nicht unterstützt werden.

    Konfigurationsoptionen für iSCSI mit 10 Gbit/s

    Front-End: eine Intel 10GbE-NIC mit zwei Ports pro Controller (Kupfer oder optisch, SFP+ Standard)

    Back-End-/Verbindungsverkehr: eine Intel 10GbE-NIC mit zwei Ports (Kupfer oder optisch, SFP+ Standard)

    Ein Switch ist erforderlich, da direkte Verbindungen zu SAN-Speichersystemen nicht unterstützt werden. Keine Unterstützung für Upgrades von FC auf iSCSI oder umgekehrt.

Produktkonfigurationen

  • FS8600 mit FluidFS Version 5 – Technische Daten

    Unterstützte Storage-Arrays
    SCv2080, SC4020, SC8000 und SC9000 Controller
    SCOS 6.5.3 oder höher; Enterprise Manager 2015 oder höher

Technische Highlights

  • Unterstützung des NFS-Dateiprotokolls v3
    NFS über UDP und TCP, Kerberos 5 Sicherheitsoptionen, Unterstützung für UTF8 und ASCII, NLM

    Unterstützung des NFS-Dateiprotokolls v4
    Kerberos 5 Sicherheitsoptionen, Unterstützung für UTF8 und ASCII, Pseudo-Dateisystem, Sperr- und Freigabemodi und Zugriffssteuerungslisten (Access Control Lists, ACLs)

    Unterstützung des NFS-Dateiprotokolls 4.1
    Kernfunktionen (keine Unterstützung von pNFS), Kerberos 5 Sicherheitsoptionen

    Unterstützung des SMB-Dateiprotokolls
    SMB 1.0, 2.0, 2.1 und 3.0
    Beständige Datei-Handles, kontinuierliche Verfügbarkeit, SMB-Signierung und -Verschlüsselung (MD5 und HMAC-SHA-256), große MTU, Datei-Leases und -Oplocks

    Netzwerkprotokolle
    Vollständige Unterstützung für Client-IPv6- und IPv4-Verbindungen, einschließlich Lastausgleichsmechanismus und Zugriffssteuerung für NFS-Exporte, LACP

    NAS-Datenträger
    Max. Anzahl an NAS-Volumes pro NAS-Cluster: 1.024
    Max. Größe eines NAS-Volumes: so groß wie das Dateisystem

    Freigaben/Exporte
    Max. Anzahl an CIFS-Freigaben pro System: 1.024
    Max. Anzahl an NFS-Installationen/-Exporten pro System: 1.024

    Gleichzeitige aktive CIFS-Verbindungen
    Höchstanzahl bei einer Appliance: 30.000 (für 48-GB-Appliances)
    Max. Anzahl für Cluster aus vier Appliances: 120.000
    ("aktiv" bezeichnet E/A-Aktivitäten der Clients in den letzten 15 Minuten)

    Benutzerauthentifizierung
    Bei CIFS-Clients: Kerberos 5 und NTLMv2 auf dem Microsoft Active Directory Server
    Für NFS v4, 4.1-Clients: Kerberos 5

    Verzeichnis- und Namensdienste
    Windows CIFS- und NFS-Clients: Microsoft Active Directory 2003, 2003 R2, 2008 R2, 2012
    Linux/UNIX Clients: NIS, LDAP, DNS

    Max. Quoten
    Max. Quotenregeln pro Volume: 1.024 
    Max. Benutzerquoten pro System: 1.024 

    Lokale Benutzer
    Max. Anzahl an lokalen Benutzern pro Cluster: 100
    Max. Anzahl an lokalen Gruppen pro Cluster: 100

    Verzeichnisse
    Max. Anzahl an Verzeichnissen pro Appliance: 32 Milliarden
    Max. Anzahl an Verzeichnissen pro Cluster aus vier Appliances: 128 Milliarden
    Max. Anzahl an Dateien in einem Verzeichnis: 1 Millionen
    Max. Verzeichnistiefe: 255

    Dateien
    Max. Dateigröße: 16 TB
    Max. Anzahl an Dateien pro Appliance: Unbegrenzt
    Max. Anzahl an Dateien pro Cluster aus vier Appliances: Unbegrenzt
    Max. Dateinamenlänge: 255 Byte

    Snapshots
    Redirect-on-Write-Snapshots und Thin Volume-Klone
    Max. Anzahl an Snapshots pro NAS-Volume: 10.000
    Max. Anzahl an Snapshots pro FS8600-System: 100.000
    Max. Anzahl an Snapshot-Richtlinien pro System: 1.024

    Replikation
    Asynchron auf FS8600 Peer-Appliance (s), (Client-Netzwerkgeschwindigkeit und Array-Konfigurationen können variieren)
    Max. Anzahl an Replikationspartnern (oder Zielen): 100
    Max. Anzahl an Snapshot-Richtlinien pro FS8600 System: 1.024
    Max. Anzahl an gleichzeitigen Volume-Replikationen: 10 ausgehend, 100 eingehend
    Max. Anzahl an replikationsfähigen Volumes: 1.024

    NDMP-Sicherung
    Remote- und Dreiweg-NDMP-Sicherung über Ethernet-Ports (Sicherungen über Back-End-Fibre Channel werden nicht unterstützt)
    Zertifiziert für Quest NetVault Backup 9, CommVault Simpana 9.x, Tivoli Storage Manager 6.3, Symantec NetBackup 7.x und Backup Exec 2010 R3 und 2012, EMC Networker 8.0

    ICAP Antivirus
    Zertifiziert für Symantec Scan Engine 5.2 und Protection Engine 7.0, McAfee VirusScan Enterprise 8.8 und VirusScan Enterprise for Storage 1.0.2, Sophos Endpoint Security and Control 10.0 und TrendMicro InterScan Web Security
    Suite 3.1

    Thin Provisioning
    Thin Provisioning von NAS-Datenträger auf Datei- und Blockebene oder Thin Provisioning auf Systemebene zur Mehrfachzuweisung der für Benutzer sichtbaren Dateisystemkapazität

    Datenreduzierung
    Richtlinienbasierte Post-Process-Datendeduplizierung mit variablen Blöcken (128 KB +/- 64 KB) und LZPS-Komprimierung pro NAS-Datenträger konfiguriert    

Verwaltung

  • Dell Storage Manager, FluidFS v5 CLI, PowerShell, RESTful API, SNMP, MMC

Gehäuse

  • Formfaktor
    2 HE

    Höhe
    8,64 cm (3,4 Zoll)

    Breite
    44,63 cm (17,6 Zoll) ohne Rack-Flansch

    Tiefe
    81,3 cm (32 Zoll) mit installierter Blende und Controllern

    Gewicht
    31,5 kg (69,5 lb)

    Rack-Unterstützung
    Statische ReadyRails II Schienen für werkzeuglose Installation in Racks mit vier Holmen und Vierkantlöchern oder gewindelosen Rundlöchern sowie für werkzeuggestützte Installation in Racks mit vier Holmen und Gewindelöchern

Stromversorgung

  • Primäre Stromversorgung
    Zwei Netzteile pro Appliance

    Notstromversorgung
    Ein Akku pro Controller, zwei Akkus pro Appliance

    Eingangsspannung
    90 bis 264 V Wechselspannung

    Ausgangsleistung
    717 W

    Wärmeabgabe
    2.446 BTU/h

    Netzfrequenz
    47 bis 63 Hz

    Stromstärke
    10,5 A bei 90 V Wechselspannung (stationär), 5,2 A bei 180 V Wechselspannung (stationär)

Umgebungsbedingungen

  • Temperatur
    Bei Betrieb: 10 bis 40 °C
    Bei Nichtbetrieb: –40 bis 70 °C

    Relative Luftfeuchtigkeit
    Bei Betrieb: 8 bis 85 % (nicht kondensierend)
    Bei Nichtbetrieb: 5 bis 95 % (nicht kondensierend)

    Maximale Vibration
    Bei Betrieb: 0,26 g/RMS (5 bis 350 Hz bei 0,0002 g2/Hz für 5 Minuten)
    Bei Nichtbetrieb: 1,88 g/RMS bei 10 bis 500 Hz
Dell Compellent FS8600 – Optimierte Plattform für hohe Geschwindigkeit und geringe Gesamtbetriebskosten (TCO)

Optimierte Plattform für hohe Geschwindigkeit und geringe Gesamtbetriebskosten (TCO)

Mit der nächsten Generation von Dell Fluid File System Version 5 (FluidFS v5) gehört die FS8600 der Enterprise-Klasse zu den horizontal skalierbare NAS-Lösungen mit absolut wettbewerbsfähigem Preis-Leistungs-Verhältnis, das leistungsintensive Dateivorgänge pro Sekunde (OPS) kostengünstig bereitstellt. Diese Kombination arbeitet zur Skalierung von Leistung und Kapazität effizient zusammen und ermöglicht Folgendes:
  • Eine lineare Leistungssteigerung bis zu 494.000 Dateiöffnungsvorgängen mit SPEC SFS 2008 und 11,9 GBIT/s maximalem Datendurchsatz*
  • Verbesserte Leistung durch Verwendung von gespiegeltem Cache und automatischem Lastausgleich, auch wenn Sie weitere Daten hinzufügen.
  • Bis zu vier FS8600 NAS-Appliances und acht Storage-Arrays der SC Serie in einer einzigen horizontal skalierbaren Storage-Lösung
Dell Compellent FS8600 – Flexible Architektur für mehrere Rechenlasten

Flexible Architektur für mehrere Rechenlasten

Horizontale oder vertikale Skalierung, um einer Vielzahl von Anwendungsfällen gerecht zu werden, ganz gleich, ob hohe Leistung, hohe Kapazität oder beides gefordert ist:
  • Dateifreigaben in Unternehmen: Konsolidierung von Freigaben in einer einzigen Unified Storage-Lösung mit Funktionen für Datensicherheit und Governance.
  • Videoüberwachung: Kombinieren Sie die horizontal skalierbare Architektur mit Dell Storage-Arrays mit hoher Dichte für eine kostengünstige, dichtenoptimierte Fluid File-Videolösung.
  • Online-Archivierung: Sparen Sie Speicherkosten durch die Verlagerung von alten Dateien auf kostengünstigeren Archivspeicher mit der Fluid File-Archivlösung.
  • Medien und Unterhaltung: Ermöglichen Sie Rendering-Workflows für Produktionsnachbearbeitungen und visuelle Effekte mit hochleistungsfähigem, horizontal skalierbaren NAS-Speicher.
  • Gesundheitswesen und Biowissenschaften: Unterstützen Sie die medizinische Bildgebung und Biowissenschaften mit dem für PACS-Anwendungen zertifizierten vereinheitlichten NAS-Massenspeicher.

Hohe Rack-Dichte und geringe Kosten pro GB

Dell Storage Center mit FS8600 und SCv2080 Storage-Arrays bieten ideale Rack-Dichte für speicherintensive Rechenlasten, mit folgenden Vorteilen:

  • Beste Storage-Dichte im Vergleich zu den wichtigsten fünf Storage-Anbietern, Speicherung von bis zu 1 PB reine Speicherkapazität in 14-HE-Rack*
  • Niedrige Kosten pro GB von 0,18 US-Dollar/GB für bis zu 1 PB reine Speicherkapazität*
  • Gesteigerte Effizienz durch horizontal skalierbare Architektur, Flash-Optimierung, automatisierte Speicherstufenzuweisung sowie integrierte richtlinienbasierte Deduplizierung und Komprimierung auf Blockebene
  • Uneingeschränkte Kapazität mit NAS Thin Provisioning und Rückgewinnung von Speicherplatz
Dell Compellent FS8600 – Hohe Rack-Dichte und geringe Kosten pro GB
Dell Compellent FS8600 – Skalierung von Leistung und Kapazität ohne Betriebsunterbrechungen

Skalierung von Leistung und Kapazität ohne Betriebsunterbrechungen

Erweitern Sie die Dateispeicherleistung und -kapazität in der vorhandenen Infrastruktur, indem Sie Laufwerke, Storage-Gehäuse oder NAS-Appliances je nach Bedarf transparent hinzufügen und verwalten:


  • Einfache Skalierung auf 4 PB in einem einzigen Dateisystem und auf über 20 PB in einem einzigen Namespace.
  • Verbesserte Flexibilität mit Unterstützung für mehrere Protokolle, wie SMB, NFS und FTP
  • Lokaler Schutz der Daten mithilfe von Snapshots, NDMP-Sicherung, Remote-Replikation und Snapshot-Archivierung
  • Vereinfachung der Datenverwaltung mit Dell Storage Manager für die Verwaltung von SAN und NAS; Dateisystem-Quoten; Filterung nach Dateierweiterungen; Verwaltungs-APIs für CLI, Powershell und REST
  • Verbesserung der Datensicherheit und Governance mit umfassender Integration über LDAP/Active Directory, Netzwerkisolierung und Unterstützung der Dateisystemüberwachung, beispielsweise mit Change Auditor
Dell Compellent FS8600 – Services und Support weltweit

Services und Support weltweit

Mit Dell Services können Sie Ihre IT-Infrastruktur vereinfachen, Ihre Kosten senken und effizienter arbeiten. So nutzen Sie Ihre IT- und Unternehmenslösungen optimal und sichern sich langfristigen Erfolg. Das Dell Services Team bietet einzigartige Funktionen wie Copilot Support für FS8600 mit SC4020, SC8000 und SC9000 und ProSupport für FS8600 mit SCv2080, sowie Optimierung und Lösungen zur vollständigen Datenmigration, um die Konsolidierung mehrerer Dateisysteme zu ermöglichen. Dell verfolgt bei seinen Angeboten einen ganzheitlichen Ansatz und entwickelt Lösungen, die speziell auf Ihre Umgebung und Unternehmensziele abgestimmt sind. Gleichzeitig arbeiten wir mit etablierten Bereitstellungsverfahren und lokalen Fachkräften und verfügen über eine fundierte Branchenkompetenz. So können wir Sie optimal bei der Senkung Ihrer Gesamtbetriebskosten unterstützen.*

End-to-end services

Dell offers a wide range of professional services to simplify the assessment, design, implementation, management and maintenance of your SC Series environment, including 24x7 Dell Copilot support with over 94 percent customer satisfaction*. Dell Services storage experts go beyond everyday administration to help you improve the performance and utilization of your Dell Storage Center system. The SC Series Services portfolio provides system installation and implementation as well as training. From disaster recovery planning to physical relocation, the Dell Services team is available to provide professional assistance when you need it.

Comprehensive, integrated support

Operating out of state-of-the-art global call centers, Dell Copilot engineers continuously monitor system performance and alert customers of potential issues. Dell Copilot Support provides:

 • 24x7 access to highly trained Dell Copilot Support engineers
 • Priority or next business day on-site response by certified technicians
 • Priority, next business day or UPS ground delivery of replacement parts
 • Storage system monitoring via integrated SupportAssist technology

Support Type

 

Dell Copilot Support enables you to choose the right level of phone support, on-site* support and parts delivery for your unique business needs.

    

Call center: Perfect for enterprise storage environments that need immediate phone assistance. Every call is answered by a highly trained Copilot engineer who takes ownership of the entire storage infrastructure, including third-party technology partner products. 

  

On-site: Choose from priority (4/8/24-hour, depending on location) or next business day on-site* response by a certified technician.

  

Parts delivery: Choose from priority (4/8/24-hour, depending on location) or next business day parts delivery. UPS ground shipping also available. 



Protection

 

For your data management and protection, Dell Copilot Support offers warranty* protection for hardware components. The Software Subscription includes perpetual software licensing for patches, updates and releases, so the only additional fees you incur are when adding new functionality or more capacity.

Premium Support

 

Additionally, Dell Copilot SupportAssist provides enhanced proactive support capabilities through:

 • Remote monitoring of system capacity and performance
 • Automatic capacity threshold alerts
 • Proactive calls from Copilot engineer to notify customer of possible issues

Optimize your storage performance

Through the personal assistance of a dedicated support expert, Dell Copilot Optimize can help you improve system utilization and performance with proactive reviews, health checks and evaluations. It includes proactive IT planning to ensure your Storage Center systems evolve with your changing data center requirements. Daily system performance monitoring helps ensure a highly available and optimal performing storage area network (SAN). Ongoing best practice guidance from your storage expert helps minimize diagnostic troubleshooting and reduce service calls. Should an issue arise, your support expert will work with Copilot to ensure a timely resolution.

Implement fast. Implement correctly. Implement once.

Dell ProDeploy Enteprise Suite* can reduce costs and relieve your IT department of time-consuming implementation tasks that otherwise divert valuable IT resources from business-critical activities. We bring two unmatched values to every implementation: deep knowledge of our products and broad experience from performing thousands of deployments every year, in just about every type of customer environment. You can be confident that your new SC Series storage system is installed properly, configured per the design specifications and that your data is migrated safely from your legacy storage system without disruption.

Start on the right path

Decrease downtime, improve utilization and ensure business continuity with storage training from Dell Education Services. With SC Series training from Dell, SC Series Administrators will learn to perform key administrative tasks for Storage Center and effectively manage all tools associated with Storage Center operations.

Transform your data center

Dell Storage Consulting Services can help you develop transformational strategies to meet your complex data management business needs while freeing up valuable resources, budget and time. Consulting services can help with:

 • Storage infrastructure consolidation within one/multiple data centers
 • Storage infrastructure optimization for virtual environments
 • Data protection process development or improvement of backup operational processes
 • Classification and categorization of data for storage tiering
 • IT Disaster Recovery planning, design and implementation or simply Data Disaster Recovery
Chat

Dell Chat

Holen Sie sich direkte Antworten von einem Dell Verkaufsberater.

Jetzt chatten

 Sie können nur bis zu sieben Produkte vergleichen. Wenn Sie dieses Element vergleichen möchten, deaktivieren Sie eines der anderen sieben Produkte.
(Schließen)
 
 
P61-CS06