|

Wyse vWorkspace™

Open
Entdecken Sie jetzt unsere tollen Angebote auf die beliebtesten Dell Systeme der Enterprise-Klasse! Zum Angebot

Optimierte Desktop- und Anwendungsvirtualisierung

Mit vWorkspace™ können Sie ein kombiniertes Modell aus VDI- und Terminal-Server-Technologie für Broker-Verbindungen, vereinfachte Verwaltung auf Unternehmensebene und maximale Benutzerfreundlichkeit bereitstellen.


 

 

 
Einfache Bedienung und Verwaltung

Einfache Bedienung und Verwaltung

Testen Sie es in Azure! (auf Englisch) Stellen Sie eine vollständig konfigurierte vWorkspace VM bereit und nutzen Sie in nur wenigen Minuten eine voll funktionsfähige Azure-basierte virtuelle Desktop-Umgebung.

HTML5-Browser-Zugriff: Sie können nun auf Anwendungen und Daten zugreifen, ohne Client-Software installieren oder verwalten zu müssen.

Benutzerfreundlich: Dank des intuitiven Designs profitieren Benutzer von einer einfachen Suche und einfachem Zugriff auf alles, was sie benötigen – ganz ohne Unterstützung durch die IT-Abteilung.

Zentrale Verwaltung: Mit integrierten Überwachungs- und Diagnosefunktionen können Sie Verbindungen überwachen und Probleme schnell identifizieren und lösen, ohne sie an teures Second- und Third-Level-Supportpersonal eskalieren zu müssen. Neue Nutzungsberichte können geplant und automatisch per E-Mail versendet werden, sodass das Management einfach auf wichtige Informationen zugreifen kann.
Flexibilität und Skalierbarkeit

Flexibilität und Skalierbarkeit

Entwickelt für Organisationen jeder Größe: Ganz gleich, ob Sie eine kleine Anzahl von Mitarbeitern beschäftigen, Sie zu einem großen Unternehmen gehören oder Sie ein Service Provider sind und mandantenfähige Lösungen benötigen – vWorkspace lässt sich umfassend skalieren und erfüllt so Ihre spezifischen Anforderungen.

Umfassende Kompatibilität: Wyse vWorkspace bietet Zugriff auf moderne oder ältere Windows Anwendungen sowie auf Windows oder Linux Desktops – und das alles über eine einzige Lösung.

Richtlinienbasierte Sicherheit: Durch die Verwaltung flexibler Richtlinien können Sie Ihre Daten zuverlässig schützen. Basierend darauf, welcher Benutzer wie und wo versucht, eine Verbindung zu einem bestimmten System herzustellen, wird Zugriff gewährt, beschränkt oder verweigert. Alle diese Kontrollen stehen Ihnen über eine einfach zu verwendende Benutzeroberfläche zur Verfügung, für deren Implementierung und Verwaltung keine Scripting-, Netzwerk- oder erweiterten IT-Kenntnisse erforderlich sind.
Hohe Leistung

Hohe Leistung

Zugriff zu jeder Zeit: Wir wissen, dass Benutzer heutzutage erwarten, jederzeit auf ihre Anwendungen und Daten zugreifen zu können. Mit Wyse vWorkspace können Sie darum viel Arbeit in sehr engen Wartungszeitfenstern erledigen. Die Lösung ermöglicht die Bereitstellung Tausender Desktops in weniger als einer Stunde oder sogar die Installation oder Aktualisierung all Ihrer Desktops auf eine neue Windows Version in nur 20 Minuten.

Client- und Cloud-gehostete Virtualisierung: Da Wyse vWorkspace sowohl Client- als auch Cloud-gehostete Desktop-Virtualisierung bietet, können Sie High-End-Anwendungen bereitstellen, die eine lokale Ausführung erfordern, oder mit Microsoft RemoteFX und Cloud-gehosteten Anwendungen und Desktops für eine Benutzererfahrung wie mit lokalen Systemen sorgen. Beide Arten der Desktop-Virtualisierung werden durch Dell Endgeräte und Rechenzentrumshardware noch optimiert.

Hohe Skalierbarkeit: Wyse vWorkspace wird mit einem integrierten und hochgradig skalierbaren Secure Access Service ausgeliefert, mit dem Sie bis zu 10.000 Benutzer mit einer einzigen Windows Server VM-Instanz unterstützen können. Mehrere Secure Access Service-VMs können per Lastausgleich verteilt werden, sodass eine noch größere Anzahl von Benutzern von Remote-Zugriff profitiert.

Schnellere Bereitstellung bei geringeren Kosten

HyperCache: Reduzieren Sie die Massenspeicheranforderungen und beschleunigen Sie die den Abruf häufig verwendeter Daten mit HyperCache Technologie. Diese Funktion ermöglicht es dem Hyper-V Host-Server Daten, auf die häufig zugegriffen wird, lokal im RAM zwischenzuspeichern, während gleichzeitig die Anforderungen an Ihr Netzwerk reduziert werden. Und da HyperCache diese Daten schneller verteilen kann als eine festplattenbasierte Netzwerkspeicherinfrastruktur, können Sie auch kostengünstigen DAS-Speicher oder lokale Festplatten anstelle teurer SAN-Speicher verwenden.

HyperDeploy: Sorgen Sie mit HyperDeploy für die nahezu sofortige Bereitstellung von virtuellen Desktops und RD-Sitzungshost-VMs. VM-Vorlagen werden in Sekunden repliziert und durch die Optimierung können Einsparungen im Hinblick auf Festplattenspeicher von bis zu 40 Prozent erreicht werden.

Optimierte Gesamtbetriebskosten: vWorkspace bietet umfassende Funktionen, sodass Sie von einem optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis profitieren. Darüber hinaus können Sie bis zu 345 VDI-Benutzer bereitstellen oder bis zu 500 gemeinsame Sitzungen pro Dell PowerEdge R730 Server hosten, um so die niedrigsten Kosten pro Arbeitsplatz zu erreichen.
Schnellere Bereitstellung bei geringeren Kosten
Die Ressourcen stehen in englischer Sprache zur Verfügung.

DokumenteDokumente
Laden Sie sich unsere druckfähigen Materialien herunter und erfahren Sie, wie Sie mit diesem Produkt Ihre IT-Herausforderungen vereinfachen können.
  
VeranstaltungenVeranstaltungen
Nehmen Sie an Webcasts und persönlichen Aktivitäten in Ihrer Nähe teil, um die Technologie hinter diesem Produkt genau zu verstehen.
  
CommunityCommunity
Werden Sie Teil einer Community bestehend aus Fachkollegen und Dell Experten. Auf diese Weise erhalten Sie Zugang zu Tools und erfahren alles über Best Practices, sodass Sie optimalen Nutzen aus Ihrem Produkt ziehen können.

Flexible delivery options

vWorkspace supports a range of cloud-hosted and client-hosted application and desktop virtualization technologies. These enable the optimal delivery mechanism to be used depending on required applications, user location, client device and use case. These technologies can be cloud-hosted (RDSH, Windows or Linux VDI) on your private cloud (in your on-premise datacenter) or on a public cloud like Microsoft Azure. They can also be client-hosted (WSM) to take advantage of the processing power of the end point and minimize disruption in case of WAN failure.

The different delivery options with vWorkspace are:

Cloud-hosted desktop virtualization:

 
 Shared sessions and remote applicationsShared sessions and remote applications
Remote Desktop Session Host (RDSH): concurrent users share common server resources in the data center with RDP-based deployment. It can be on-premise or in a public cloud like Microsoft Azure with power management functionalities for sessions to save costs.
 
VDI – pooled VMsVDI – pooled VMs
A temporary, non-persistent virtual desktop is dedicated to a single user while in use then returned to the pool at logoff. User settings and persona are preserved.
VDI – persistent VMsVDI – persistent VMs
Persistent 1:1 virtual desktops are assigned to specific users. Changes made by the user persist through logoff and reboot. You can also implement application layering.
 Physical desktopPhysical desktop
Connect remotely to a physical PC at work, access its data and run applications installed locally on that work PC.

Client-hosted desktop virtualization:

OS delivery and application layering (WSM)OS delivery and application layering (WSM)
vWorkspace WSM provides OS image streaming, application layering (for VDI as well) and server imaging to diskless endpoints and cloud desktops.

vWorkspace WSM

Formerly known as Wyse WSM, now part of vWorkspace Premier licensing, vWorkspace WSM delivers desktop images and applications separately to highly-secure stateless and diskless clients on demand from the cloud. This enables IT to quickly swap OS images, with enterprise-wide software updates and patches as easy as a file drag-and-drop. It enables provisioning of server images from a central location to multiple physical or virtual server platforms.

The benefits include:

  • Functionality even with WAN failure: Distributed architecture helps make sure that remote branches continue working with virtualized desktops and applications even if the wide area network (WAN) breaks down.
  • High security and compliance: All OS images, applications and data, including saves and writes, are safely stored on the server. The OS, applications and content are wiped clean from each client at log off. OS images and applications meet government and/or industry compliance requirements.
  • High performance: A rich locally executing speedy PC experience that, to the user, is indistinguishable from that of a traditional desktop system, with complete application and peripheral compatibility.
  • Easy maintenance: Centralized web-based administration with policy-based control, and one-click device recovery and cleanup.
  • Scalability: Distributed architecture with multiple server support that easily scales across a campus or a global.

Ideal use cases:

Education
Education: Manage client-hosted virtual desktops throughout a school or district from a central location, and enable labs and classrooms to run a vast variety of Windows apps, including those not published for VDI.
Remote Branch Offices
Remote Branch Offices: Enable deployment of Windows desktops and applications across distributed geographic locations. Link your branch and distributed facilities through your WAN to ensure continuous availability.
Healthcare
Healthcare: Gain the local performance of a desktop with the storage capacity of a central server. Simplify image management while retaining central control over security and compliance.
Dell Software | Kontakt

Sprechen Sie mit einem Dell Experten.

Sichern Sie sich Unterstützung bei Ihren geschäftlichen Anforderungen.

Weitere Informationen
Dell Software | Support

Software-Produkt-Support

Ein zentraler Ansprechpartner für all Ihre Produktanforderungen

Weitere Informationen

(Schließen)
 
 
CS04