|

Dell E600i Netzwerk-Switches für virtualisiertes Core-Switching und Routing

intel® core™
Open
Modernisieren Sie Ihr Büro mit tollen Angeboten für unsere beliebtesten Business-Systeme. Zu den Angeboten

Ethernet-Technologie der nächsten Generation

Dieses Produkt ist momentan nicht verfügbar. Nachfolgend finden Sie unsere Empfehlung für ein vergleichbares System.

Steigern Sie Verfügbarkeit, Flexibilität sowie Effizienz in Ihrem Rechenzentrum und senken Sie die Energie- und Kühlkosten – mit den virtualisierten Dell E600i Gehäuse-Netzwerk-Switches.

  • Senken Sie Ihre Gesamtbetriebskosten und vermeiden Sie Netzwerkengpässe dank Datendurchsatz in Leitungsgeschwindigkeit mit maximaler Übertragungsrate.
  • Hoch dichte Fabrics ermöglichen einfachere Netzwerktopologien und sorgen für geringere Investitions- und Betriebskosten.
  • Mit einer konvergenten Fabric sind Sie für alle Netzwerkanforderungen gerüstet – jetzt und in Zukunft.

 
 
Dell E600i Netzwerk-Switches
Video

Dell Netzwerklösungen der E Serie: modulare Gehäuse für virtualisiertes Core-Switching und Routing

Video

Video

Virtualisiertes Core-Switching und Routing

Mit zwei Schlüsselmodellen liefern die Dell Netzwerk-Switches der E Serie die hohe Dichte, die für virtualisierte Rechenzentren und Cloud-Netzwerke erforderlich ist:
  • Der E600i ist ein gehäusebasierter 16-HE-Switch mit bis zu sieben Blade-E/A-Steckplätzen und einer Rückwandplatine, die eine Bandbreite von bis zu 1,75 Tbit/s unterstützt.
  • Der E1200i ist ein gehäusebasierter 24-HE-Switch mit bis zu 14 Blade-E/A-Steckplätzen und einer Rückwandplatine, die eine Bandbreite von bis zu 3,5 Tbit/s unterstützt.

Die Dell E600i Netzwerk-Plattformen sind die ideale Grundlage für innovative Switching- und Routing-Infrastrukturen. Mit patentierter Rückwandplatine und ASIC-Technologie (Application-Specific Integrated Circuit, anwendungsspezifische integrierte Schaltung) ist die E600i Architektur speziell für höhere Netzwerkverfügbarkeit, -flexibilität und -effizienz konzipiert und ermöglicht darüber hinaus eine deutliche Senkung der Energie- und Kühlkosten. Die Plattform ist ideal für geschäftskritische Anwendungen in konvergenten Netzwerk-Fabrics unterschiedlichster Umgebungen – ob in Rechenzentren, den Infrastrukturen von Telekommunikations- und Serviceanbietern oder im Bereich HPCC (High-Performance Compute Cluster, Hochleistungs-Computing Cluster).

In Kombination mit FTOS (Netzwerk Operating System) ermöglicht die Dell E600i Netzwerk-Plattform kostengünstige, flexible Bereitstellung und bietet umfassende Funktionen für Verwaltung, Automatisierung und Ressourcenbereitstellung.

 

Gesamtbetriebskosten

  • Dank nicht blockierendem Datendurchsatz in Leitungsgeschwindigkeit mit maximaler Übertragungsrate werden Netzwerkengpässe für alle Paketgrößen dauerhaft minimiert und die Gesamtbetriebskosten gesenkt.
  • Hoch dichte Fabrics ermöglichen einfachere Netzwerktopologien und sorgen für geringere Investitions- und Betriebskosten.
    • Derzeit bis zu 100 Gbit/s Datenkapazität pro Steckplatz (125 Gbit/s Rohkapazität pro Steckplatz)
    • Bis zu 280 10GbE-Ports pro Rack-Gehäuse halber Höhe dank hoch dichter Leitungskarte mit 40 Ports
    • Hardwarebasierte verteilte Weiterleitungsmodule für bis zu 1,75 Tbit/s Switching-Fabric-Kapazität und Paketweiterleitung mit mehr als 1 Bpps (1 Milliarde Pakete pro Sekunde)
    • Umweltfreundliche Infrastruktur für Energieversorgung und Kühlung mit geringem Stromverbrauch pro Port mit Leitungsgeschwindigkeit bei maximaler Datenübertragungsrate
  • Mit einer konvergenten Fabric sind Sie für alle Netzwerkanforderungen gerüstet – jetzt und in Zukunft:
    • Unicast- und Multicast-Routing über IPv4 in Netzwerken für die Bereitstellung erweiterter Services
    • IPv6-Unterstützung für native IP-Netzwerke und Dual-Stack-IP-Netzwerke der nächsten Generation
    • 100 Gbit/s Datenkapazität pro Steckplatz
    • Vorhersagbare und konsistente Latenzzeit für alle Frame-Größen bei aktivierten Funktionen

Flexibilität

  • Umfassend anpassbare und skalierbare LAGs nutzen erweiterte Hash-Algorithmen, um eine gleichmäßige Verteilung des Datenverkehrs für alle Links im Backbone oder in Aggregationsumgebungen sicherzustellen. Möglich sind Konfigurationen mit 64 Links pro Gruppe und 32 LAGs pro System oder acht Links pro Gruppe und 255 LAGs pro System.
  • Über Pufferung und virtuelle Ausgabewarteschlangen werden Head-of-Line-Blockierung sowie durch Warteschlangen bedingte Verzögerungen unterbunden und die Paketzustellung zu jeder Zeit sichergestellt.
  • Konfigurierbare CAM-Profile ermöglichen eine benutzerdefinierte Platzzuweisung in Hardwareweiterleitungs- und Klassifizierungstabellen. So können Sie flexibel auf neue Netzwerkanforderungen reagieren und haben umfassende Skalierungsmöglichkeiten.

 

Hohe Verfügbarkeit, einfache Wartung, problemlose Verwaltung

  • Die auf NetBSD und einem Unix®-ähnlichen Kernel basierende Dell FTOS Software wird auf den Routeprozessormodulen (RPM) und Leitungskarten ausgeführt und ermöglicht nie da gewesene Skalierbarkeit auf der Steuerungsebene sowie höchste Systemzuverlässigkeit.
  • Hochleistungs-RPMs nutzen drei CPUs für verteilte Verarbeitung und 1+1-Redundanz mit Hitless-Forwarding auf der Steuerungsebene.
  • Redundante Switch-Fabric-Module (SFM) erlauben geordnete und deterministische Wiederherstellung des Betriebs nach Ausfällen.
  • Hochverfügbarkeitshardware und -softwarearchitektur mit OIR-Optionen (Hot-Swap) für alle Komponenten
  • Patentierte passive Kupfer-Rückwandplatine
  • Redundante Stromversorgung und Kühlung
Enterprise Service

Globaler Service und Support

Dell bietet ein umfassendes Angebot an Services, die Sie bei der Analyse, Planung, Implementierung, Verwaltung und Wartung Ihrer IT-Umgebung unterstützen und Ihnen den Wechsel zwischen Plattformen erleichtern.

Dell Support-Services
Dell ProSupport bietet ein Portfolio von Support-Services, aus dem Sie das passende Support-Modell in Abhängigkeit davon auswählen können, wie Sie verschiedene Technologien nutzen und wo Sie Ressourcen einsetzen möchten. Wir empfehlen Dell ProSupport Plus mit SupportAssist für geschäftskritische Systeme oder Dell ProSupport für Premium-Hardware- und Software-Support für Ihre PowerEdge Lösung. Für Hyper-Scale-Rechenzentren haben wir zudem ProSupport Flex für Rechenzentren im Angebot.

Dell Enterprise Deployment Services
ProDeploy Enterprise Suite* bietet eine vollständige Palette an Bereitstellungsdiensten und professionelle Zertifizierungen, die Ihnen helfen, vom ersten Tag an mehr aus Ihrer Technologie zu machen. Wählen Sie ProDeploy Plus, das umfassendste Bereitstellungsangebot auf dem Markt, ProDeploy für die Konfiguration und Installationen durch Experten oder Basic Deployment für sorgenfreie Hardware-Installationen.
Dell Education Services
Die Dell Education Services sind eine weitere Ergänzung unseres Portfolios, mit der wir unseren Ruf als zuverlässiger Partner unserer Kunden weiter stärken möchten. In unserem Programm finden Sie Schulungen zu unseren eigenen Produkten, zu branchenführenden Infrastrukturlösungen und zu vielen weiteren Themen, die Ihrem Unternehmen nützlich sein können. Der Service ist global aufgestellt und bietet sowohl Vor-Ort-Schulungen beim Kunden als auch Schulungen in unseren Einrichtungen und Onlineschulungen. Wenn Sie weitere Informationen wünschen oder sich noch heute für einen Kurs registrieren möchten, besuchen Sie unsere Webseite unter www.learndell.com (in englischer Sprache).

Um weitere Informationen zu erhalten wenden Sie sich an Ihren Dell Verkaufsberater oder klicken Sie hier für weitere Informationen.
Chat

Dell Chat

Holen Sie sich direkte Antworten von einem Dell Verkaufsberater.

Jetzt chatten

 Sie können nur bis zu sieben Produkte vergleichen. Wenn Sie dieses Element vergleichen möchten, deaktivieren Sie eines der anderen sieben Produkte.
(Schließen)
 
 
P20-CS02