|

Intelligente Dell Networking 2800 LAN-Switches

intel® xeon™
Große Auswahl an leistungsstarken Workstation Systemen und Top Business Angebote mit unschlagbarem Preis-Leistungsverhältnis. Zu den Angeboten

Extraschneller GbE-Zugriff

Mit den intelligenten Dell Networking 2800 GbE-Switches verfügen Sie über eine zehnmal schnellere Verbindung als mit Ihrem 10/100-Mbit/s-Netzwerk und profitieren von einfacher, webverwalteter Endbenutzerkonnektivität.


Alle Angebote anzeigen
 
 

 

 

Port-Merkmale

  • 8 10/100/1000BASE-T Gigabit Ethernet-Switching-Ports (automatische Erkennung)
    Energieeinsparung für kurze Kabel oder nicht aktive Verbindungen
    Auto-Negotiation für Geschwindigkeit, Duplexmodus und Flusskontrolle
    Auto-MDI/MDIX
    Integrierte LEDs für bessere visuelle Überwachung und Analyse
    Unterstützt Virtual Cable Diagnostics von Marvell™ und Glasfaser-Transceiver-Diagnose zur Bereitstellung von Fehlerbehebungsfunktionen für Ihre Kabelinfrastruktur

Leistung

  • Switch-Fabric-Kapazität von bis zu 16 Gbit/s
    Weiterleitungsrate: 11,9 Mpps
    Bis zu 8.000 MAC-Adressen
    1 Mbit Paketpufferspeicher

    Leistung

    1,0 A bei 100 V
    74 BTU/Std.

VLAN

  • Unterstützung von bis zu 64 portbasierten VLANs

Servicequalität

  • 4 Priority-Queues pro Port
    Berücksichtigung von 802.1p- und IP-DSCP-Werten
    Unterstützung von Strict-Priority- und Weighted-Round-Robin-Scheduling (WRR) über verschiedene Queues hinweg

Sonstige Switching-Funktionen

  • Link-Aggregation:

    Link-Aggregation nach Branchenstandards gemäß IEEE 802.3ad (nur statischer Support, LACP wird nicht unterstützt)
    Unterstützt vier Link-Aggregationsgruppen und bis zu vier Ports pro Gruppe

Verwaltung

  • Lokales Kennwort und eingeschränkte IP-Adressen für sicheren Zugriff auf den Switch
    Durch Portspiegelung können bis zu vier Quellports gespiegelt werden, um die Überwachung des Netzwerkverkehrs und die Fehleranalyse zu verbessern
    Interner DHCP-Server
    DHCP-Client-Unterstützung ermöglicht eine vereinfachte Zuweisung von IP-Adressen bei Verwendung mit einem DHCP-Server
    Switch-Software kann über die Webverwaltungsschnittstelle einfach auf den Switch geladen werden
    Konfigurationen können über die intuitiv bedienbare Verwaltungsschnittstelle einfach zum und vom Switch geladen werden
    Port-Statistiken sind über RMON nach Industriestandard verfügbar
    Der Switch ist als nicht verwalteter Switch vorkonfiguriert, kann aber per Tastendruck ganz einfach als webverwalteter Switch konfiguriert werden
    Unterstützung von Jumbo Frames für Pakete von bis zu 9.000 Byte
    Broadcast-Storm-Kontrolle für die Vermeidung von übermäßigem Netzwerkverkehr
    Beschränkte SNMP-Überwachung und CLI-Verwaltung – Detaillierte Informationen finden Sie im Benutzerhandbuch

Gehäuse

  • 43,2 x 265,5 x 161,7 mm (H x B x T)
    1 HE, Rackmontage-Kit enthalten
    Gewicht der Einheit: 3 lbs

Unterstützte Standards

  • IEEE 802.3ac - VLAN Tagging
    IEEE 802.3ad - Link-Aggregation mit Static LAG-Support
    IEEE 802.1W - Rapid Spanning Tree (1)
    IEEE 802.1D - Spanning Tree (1)
    IEEE 802.1Q - Virtuelle LANs mit Port-basierten VLANs
    IEEE 802.1v - Protokollbasierte VLANs
    IEEE 802.1p - Ethernet Priority mit Benutzerbereitstellung und -zuweisung
    IEEE 802.1X - Port-Authentifizierung
    IEEE 802.3x - Flusskontrolle
    RFC 826 - ARP
    RFC 854 - Telnet
    RFC 855 - Telnet-Option
    RFC 1155 - SMI v1
    RFC 1157 - SNMP
    RFC 1213 – MIB II - Aktualisiert durch die RFCs 2011, 2012 und 2013
    RFC 2579 - Text-Konventionen für SMI v2
    RFC 2580 - Konformitätsangaben für SMI v2
    RFC 2819 – RMON
    RFC 3164 - BSD Syslog-Protokoll
    RFC 3416 - Management Information Base (MIB) für das Simple Network Management Protocol (SNMP) (Dezember 2002).I
    RFC 768 - UDP
    RFC 783 - TFTP
    RFC 791 - IP
    RFC 792 - ICMP
    RFC 793 - TCP
    RFC 951 - BOOTP
    RFC 1533 – einschließlich 1534, Interaktion zwischen BOOTP und DHCP
    DHCP-Server
    RFC 2131 - Dynamic Host Configuration Protocol
    RFC 2132 - DHCP-Optionen und BootP-Herstellererweiterungen
    RFC 950 - Internetstandard-Subnetzverfahren
    RFC 1123 - Anforderungen an Internet-Hosts
    RFC 1042 - Standards zur Übertragung von IP-Daten in IEEE 802-Netzwerken
    RFC 1071 - Verarbeitung der Internet-Prüfsumme
    IGMPv2 Snooping
    GARP
    GMP Snooping
    Jumbo Frames
    IPv6 Klassifizierungs-APIs

Umgebungsbedingungen

  • 100 % bleifrei
    Betriebstemperatur: 0 °C bis 45 °C
    Lagertemperatur: -20 °C bis 70 °C
    Relative Luftfeuchtigkeit bei Betrieb: 10 % bis 90 % (nicht kondensierend)
    Relative Luftfeuchtigkeit bei Lagerung: 10 % bis 95 % (nicht kondensierend)

Stromversorgung

  • 1.0A @ 100V
    74 BTU/hr

Auflagen und Bestimmungen

Gesteigerte Netzwerkgeschwindigkeit
Gesteigerte Netzwerkgeschwindigkeit
Erweitern Sie Ihr 10/100-Mbit/s-Ethernet auf GbE, um leistungsintensiven Sprach-, Video- und Datenanforderungen gerecht zu werden.
Weitere Informationen

Einfache Bereitstellung
Die PowerConnect Switches der 2800 Serie können entweder sofort ab Lieferung als nicht verwaltete Switches eingesetzt oder mit nur einem Knopfdruck als webverwaltetes Netzwerk konfiguriert werden.
Weitere Informationen

Intelligente Netzwerktechnologie: Smart Switches
Der intelligente PowerConnect 2800 LAN-Switch bietet viele der Vorteile eines vollständig verwalteten Switches – ohne die damit verbundene Komplexität.
Weitere Informationen
Maßgeschneiderte GbE-Netzwerke, nicht verwaltet oder webverwaltet
Maßgeschneiderte GbE-Netzwerke, nicht verwaltet oder webverwaltet
Die PowerConnect 2800 Serie bietet vier verschiedene Modelle, die den Anforderungen unterschiedlicher kleiner bis mittelgroßer Benutzerumgebungen gerecht werden.
Weitere Informationen

Optimaler Investitionsschutz
PowerConnect Switches bieten nicht nur die Qualität, Zuverlässigkeit und umfassenden Funktionen, die Sie von Dell Produkten gewohnt sind, sondern auch Basic Hardware Service (Standardservice für Hardware) mit einer Lifetime Limited Warranty* (begrenzter Service über die gesamte Produktlebensdauer). So sind Sie rundum abgesichert.
Weitere Informationen
Services und Support weltweit
Services und Support weltweit
Mit Dell Services können Sie Ihre Infrastruktur vereinfachen, Ihre Kosten senken und effizienter arbeiten. So nutzen Sie Ihre IT-Lösungen optimal und sichern sich langfristigen Erfolg. Wir bieten Ihnen unterschiedlichste maßgeschneiderte Supportoptionen inklusive kompletter Datenmigrationslösungen für eine leichtere Konsolidierung mehrerer Dateisysteme. Das Dell Services Team verschafft sich einen ganzheitlichen Überblick über Ihre Anforderungen und entwickelt maßgeschneiderte Lösungen, die sowohl Ihre spezifische Umgebung als auch Ihre Geschäftsziele berücksichtigen. Unsere Experten beziehen Ihre internen IT-Fachkräfte mit ein und unterstützen Sie mit umfassendem Branchenwissen und bewährten Bereitstellungsmethoden dabei, Ihre Gesamtbetriebskosten zu senken.

PowerConnect 2808

Durch das hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis, die flexiblen Verwaltungsfunktionen und das umweltfreundliche Design ist dieser Switch eine ideale Lösung für Unternehmen, Zweigstellen, Schulen und Einzelhandelsniederlassungen mit kleineren Netzwerken. Die durchdachte Konstruktion ohne Lüfter eignet sich optimal für eine geräuscharme Büroumgebung.

Details zur Dell PowerConnect 2800 Serie – PowerConnect 2808


PowerConnect 2816

Durch das hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis, die flexiblen Verwaltungsfunktionen und das umweltfreundliche Design ist dieser Switch die ideale Lösung für kleine Netzwerke, die eine höhere Portdichte benötigen, als der PowerConnect 2808 Switch bereitstellen kann. Die durchdachte Konstruktion ohne Lüfter eignet sich optimal für eine geräuscharme Büroumgebung.

Details zur Dell PowerConnect 2800 Serie – PowerConnect 2816


PowerConnect  2824

Von kleinen Arbeitsgruppen bis hin zu Zugriffslösungen mit hoher Dichte – der 2824 ist für jede Umgebung optimal skalierbar und bietet dank 24 Ports absolute Flexibilität. Zusätzlich verfügt der Switch über zwei SFP-Kombi-Ports (Small Form-Factor Pluggable), mit denen er an andere Netzwerkgeräte angeschlossen werden kann, die weiter als 100 m entfernt sind und daher nicht über Kupferkabel verbunden werden können.

Details zur Dell PowerConnect 2800 Serie – PowerConnect 2824


PowerConnect 2848

Von kleinen Arbeitsgruppen bis hin zu Zugriffslösungen mit hoher Dichte – der 2848 ist für jede Umgebung optimal skalierbar und bietet die höchste Portdichte der PowerConnect 2800 Serie. Zusätzlich verfügt der Switch über vier SFP-Kombi-Ports (Small Form-Factor Pluggable), mit denen er an andere Netzwerkgeräte angeschlossen werden kann, die weiter als 100 m entfernt sind und daher nicht über Kupferkabel verbunden werden können.

Details zur Dell PowerConnect 2800 Serie – PowerConnect 2848

Assessments

Using specialized software, Dell professionals can pinpoint issues and expose flaws in your wired or wireless network. A report will then be issued that includes recommendations on how to improve performance, optimize devices and solutions to other identified problems.
Assessment
AssessmentNetwork Topology Assessment
Is your network complex and coiled? Dell can perform a detailed network evaluation to expose design flaws and give you advice on how to architect the future.
Network DiscoveryNetwork Performance Assessment
Network running slow? We’ll conduct an in-depth analysis to uncover network latency and performance issues of specific servers and applications.
Traffic AnalysisWireless Site Survey
Great wireless connectivity starts with a detailed site survey. Dell can analyze RF interference, identify optimal placement of devices, and recommend the best design.
SecurityNetwork Security Assessment
The network is under constant attack. Let our experts examine and uncover any potential holes in the network and provide a comprehensive security design assessment.

Deployment

The Dell standardized deployment service guarantees that set-up and optimization is done correctly so that you can launch faster and focus on daily business
Deployment
Hardware InstallationHardware Installation
Mounting and cabling of wired and wireless devices can be tedious and time-consuming. Let Dell install it for you so you know it’s done right.
ConfigurationConfiguration
Setting up network protocols, and policies can be tricky. Dell certified network professionals can configure and optimize your new hardware remotely or onsite.
Multi-vendor IntegrationMulti-vendor Integration
Dell open systems architecture allows you to interconnect existing network infrastructure from Cisco, HP, Juniper, and others. Our experts will seamlessly weave it all together so you don’t have to.

Support

Dell offers a variety of onsite and remote support options that can be added at time of purchase. Dell ProSupport ensures problems are diagnosed and resolved by experts.
Support
Onsite and Remote Assistance Onsite and Remote Assistance
Get immediate access to Dell ProSupport professionals who can help you troubleshoot and diagnose issues that may arise in your network.
ServicesManaged Services
Free yourself to focus on the business and allow Dell to manage your network with dedicated professional support.
Education ServicesEducation Services
Learn practical knowledge and operational techniques.

Consulting

When you need expert technical guidance, you can count on Dell. Our remote consulting team can help solve complex issues no matter where you're located. Plus, you can take advantage of the flexible pay-per-incident option.
Consulting
Networking WorkshopNetworking Workshop
Get professional insight with a half-day collaborative whiteboard session to discuss potential improvements. Contact us to request a workshop.
Remote ConsultingRemote Consulting
For those times when you need a little extra technical guidance, certified experts are available to discuss system design or help resolve complex
issues.
Available Remote Consulting Services
  • Access Distribution Networking
  • Virtualization
  • Gateway and Security
  • Microsoft Exchange
  • Wireless Networking
  • Systems Management
  • Core Layer/MPLS Networking
  • Data Protection and Recovery
  • Storage Area Networking (SAN)
  • Storage Technologies
                                                                      Legende: S – Standard, O – Option verfügbar, N – nicht verfügbar
PortmerkmalePowerConnect 2808PowerConnect 2816PowerConnect 2824PowerConnect 2848
10/100/1000BASE-T-Gigabit-Ethernet-Switching-Ports mit automatischer Erkennung8162448
SFP-Glasfaser-Kombiports bieten Unterstützung für 1000BASE-SX- und 1000BASE-LX-Transceiver
 Transceiver
NN24
Energieeinsparung für kurze Kabel oder nicht aktive VerbindungenSSSS
Automatisches Aushandeln der Verbindungsgeschwindigkeit, Duplexmodus und FlusskontrolleSSSS
Unterstützung von Marvell™ Virtual Cable Diagnose sowie Glasfaser-Transceiver-Diagnose zur Bereitstellung erweiterter Fehlerbehebungsfunktionen für Ihre KabelinfrastrukturSSSS
Integrierte LEDs für bessere visuelle Überwachung und AnalyseSSSS
Auto-MDI/MDIX-Modus und FlusskontrolleSSSS
LeistungPowerConnect 2808PowerConnect 2816PowerConnect 2824PowerConnect 2848
Switch-Fabric-Kapazität:Bis zu 16 Gbit/sBis zu 32 Gbit/sBis zu 48 Gbit/sBis zu 96 Gbit/s
Weiterleitungsrate:11,9 Mpps23,7 Mpps35,6 Mpps71,4 Mpps
Bis zu 8.000 MAC-AdressenSSSS
Paketpufferspeicher:1 MB2 MB2 MB2 MB
VLANPowerConnect 2808PowerConnect 2816PowerConnect 2824PowerConnect 2848
Unterstützung von bis zu 64 portbasierten VLANs Berücksichtigung aller 4.096 VLAN-TagsSSSS
Quality of ServicePowerConnect 2808PowerConnect 2816PowerConnect 2824PowerConnect 2848
Vier Prioritätswarteschlangen pro PortSSSS
Berücksichtigung von 802.1p- und IP-DSCP-WertenSSSS
Unterstützung für strikte Priorität und Weighted-Round-Robin-Planung (WRR) bei WarteschlangenSSSS
Link-AggregationPowerConnect 2808PowerConnect 2816PowerConnect 2824PowerConnect 2848
Link-Aggregation nach Branchenstandard gemäß IEEE 802.3ad (nur statischer Support, LACP wird nicht unterstützt)SSSS
Unterstützung von vier Link-Aggregationsgruppen und bis zu vier Ports pro GruppeSSSS
VerwaltungPowerConnect 2808PowerConnect 2816PowerConnect 2824PowerConnect 2848
Lokales Kennwort und eingeschränkte IP-Adressen für sicheren Zugriff auf den SwitchSSSS
Durch Port-Spiegelung können bis zu vier Quellanschlüsse gespiegelt werden, um die Überwachung des Netzwerkverkehrs und die Fehleranalyse zu verbessern.SSSS
Interner DHCP-ServerSSSS
DHCP-Clientunterstützung ermöglicht eine vereinfachte Zuweisung von IP-Adressen bei Verwendung mit einem DHCP-Server.SSSS
Switch-Software kann über die webverwaltete Schnittstelle einfach auf den Switch geladen werden.SSSS
Konfigurationen können über die intuitive Webschnittstelle einfach auf und von Switches geladen werden.SSSS
Portstatistiken sind über RMON nach Industriestandard verfügbar.SSSS
Der Switch ist werkseitig als nicht verwalteter Switch vorkonfiguriert, kann aber mit nur einem Tastendruck ganz einfach als webverwalteter Switch konfiguriert werden.SSSS
Unterstützung von Jumbo Frames für Pakete von bis zu 9.000 ByteSSSS
Broadcast-Sturmkontrolle zur Vermeidung von übermäßigem NetzwerkverkehrSSSS
Beschränkte SNMP-Überwachung und CLI-Verwaltung – Einzelheiten siehe BenutzerhandbuchSSSS
GehäusePowerConnect 2808PowerConnect 2816PowerConnect 2824PowerConnect 2848
Abmessungen (H x B x T)43,2 × 265,5 × 161.7 mm
(1,7 × 10,453 × 6,4 Zoll)
43,2 × 265,5 × 161.7 mm
(1,7 × 10,453 × 6,4 Zoll)
42 × 330 × 230,5 mm
(1,65 × 13 × 9,1 Zoll)
43,2 × 440 × 225 mm
(1,7 × 17,3 × 10 Zoll)
Rack-Montage:1 HE, Kit für Rack-Montage enthalten1 HE, Kit für Rack-Montage enthalten1 HE, Kit für Rack-Montage enthalten1 HE, Kit für Rack-Montage enthalten
Gewicht des Geräts:3 lb3,4 lb5,5 lb8,15 lb
Lüfter:Design ohne LüfterDesign ohne LüfterEiner (hinten)Drei (seitlich)
UmgebungsbedingungenPowerConnect 2808PowerConnect 2816PowerConnect 2824PowerConnect 2848
100 % bleifreiJaJaJaJa
Betriebstemperatur:0 bis 45 °C (32 bis 113 °F)0 bis 45 °C (32 bis 113 °F)0 bis 45 °C (32 bis 113 °F)0 bis 45 °C (32 bis 113 °F)
Lagertemperatur:–20 bis 70 °C (–4 bis 158 °F)–20 bis 70 °C (–4 bis 158 °F)–20 bis 70 °C (–4 bis 158 °F)–20 bis 70 °C (–4 bis 158 °F)
Relative Luftfeuchtigkeit bei Betrieb:10 bis 90 % (nicht kondensierend)10 bis 90 % (nicht kondensierend)10 bis 90 % (nicht kondensierend)10 bis 90 % (nicht kondensierend)
Relative Luftfeuchtigkeit bei Lagerung:10 bis 95 % (nicht kondensierend)10 bis 95 % (nicht kondensierend)10 bis 95 % (nicht kondensierend)10 bis 95 % (nicht kondensierend)
StromversorgungPowerConnect 2808PowerConnect 2816PowerConnect 2824PowerConnect 2848
Spannung1 A bei 100 V1 A bei 100 V1 A bei 100 V1,34 A bei 100 V
BTU/h74 BTU/h74 BTU/h95,5 BTU/h258,3 BTU/h

Rechtliche Hinweise:
Datenblätter zu Produktsicherheit, EMV und Umgebungsbedingungen (Englisch)
Dell Website zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften (Englisch)
Dell und die Umwelt (Englisch)

Unterstützte Standards
IEEE 802.3ac – VLAN-Tagging
IEEE 802.3ad – Link-Aggregation mit Unterstützung für Static LAG
IEEE 802.1W – Rapid Spanning Tree (1)
IEEE 802.1D – Spanning Tree (1)
IEEE 802.1Q – Virtuelle LANs mit portbasierten VLANs
IEEE 802.1v – Protokollbasierte VLANs
IEEE 802.1p – Ethernet Priority mit User Provisioning und Mapping
IEEE 802.1X – Portauthentifizierung
IEEE 802.3x – Flusskontrolle
RFC 826 – ARP
RFC 854 – Telnet
RFC 855 – Telnet-Option
RFC 1155 – SMIv1
RFC 1157 – SNMP
RFC 1213 – MIB II – Aktualisiert durch die RFCs 2011, 2012 und 2013
RFC 2579 – Textkonventionen für SMIv2
RFC 2580 – Konformitätsangaben für SMIv2
RFC 2819 – RMON
RFC 3164 - BSD Syslog-Protokoll
RFC 3416 – Management Information Base (MIB) für das Simple Network Management Protocol (SNMP) (Dezember 2002)
RFC 768 – UDP
RFC 783 – TFTP
RFC 791 – IP
RFC 792 – ICMP
RFC 793 – TCP
RFC 951 – BOOTP
RFC 1533 – einschließlich 1534, Interaktion zwischen BOOTP und DHCP
DHCP-Server
RFC 2131 – Dynamic Host Configuration Protocol
RFC 2132 – DHCP-Optionen und BOOTP-Herstellererweiterungen
RFC 950 – Internetstandard-Subnetzverfahren
RFC 1123 – Anforderungen an Internet-Hosts
RFC 1042 – Standards zur Übertragung von IP-Datagrammen über IEEE 802-Netzwerke
RFC 1071 - Verarbeitung der Internetprüfsumme
IGMPv2 Snooping
GARP
GMP Snooping
Jumbo Frames
IPv6-Klassifizierungs-APIs
Rückruf anfordern

Wir helfen Ihnen gerne.

Sprechen Sie mit einem Dell Experten

Rückruf anfordern
Dell ProSupport

Dell ProSupport

Entdecken Sie, auf wie vielfältige Weise Dell Ihr Unternehmen mit den ProSupport Services unterstützen kann, damit Sie sich auf die wirklich wichtigen Dinge konzentrieren können.

Video ansehen
Partner finden

Partner finden

Lokalisieren Sie einen Dell Partner in Ihrer Nähe mit dem Tool "Partner finden".

Suche starten
 Sie können nur bis zu sieben Produkte vergleichen. Wenn Sie dieses Element vergleichen möchten, deaktivieren Sie eines der anderen sieben Produkte.
close
 
 
CS01