|

Dell Secure Mobile Access Appliances

Open
Entdecken Sie jetzt unsere tollen Angebote auf die beliebtesten Dell Systeme der Enterprise-Klasse! Zum Angebot

Sicherer Zugriff auf geschäftskritische Ressourcen für mobile Benutzer.

Lösungen, die bis zu 20.000 Mitarbeitern jederzeit und überall von richtlinienbasierten, verwalteten oder persönlichen mobilen BYOD-Geräten aus Zugriff gewähren, ohne die Kosten oder Komplexität zu steigern.


 

 

 

Sicherer Zugriff für das gesamte Unternehmen – von mobilen bis hin zu Remote-Mitarbeitern.

Dell Secure Mobile Access mit der preisgekrönten, branchenführenden Dell Secure Mobile Access (SMA) Appliance und der Anwendung SonicWALL Mobile Connect bietet eine umfassende Lösung für mobile Benutzer, damit diese ohne Abstriche bei der Sicherheit auf zugelassene Unternehmensanwendungen, -daten und -ressourcen zugreifen können. Mitarbeiter und Geschäftspartner profitieren von einfachem, richtlinien- und App-basiertem SSL-VPN-Zugriff auf die von ihnen benötigten Ressourcen – und das immer und überall sowie über verwaltete und nicht verwaltete mobile BYOD-Geräte. Mit Dell Secure Mobile Access können Sie den VPN-Zugriff auf eine Reihe autorisierter und vertrauenswürdiger mobiler Anwendungen begrenzen. Zudem hat die IT die Möglichkeit, Autorisierungsrichtlinien für persönliche BYOD-Geräte zu verwalten und durchzusetzen. SMA Appliances lassen sich mit allen führenden Produkten für die Verwaltung von mobilen Unternehmensgeräten integrieren, einschließlich Dell Enterprise Mobility Management (EMM), und stellen so die sicherste Lösung für durchgängige Verwaltung und Sicherheit von mobilen Geräten bereit.
Es gibt eine Mobilitätslösung für jedes Gerät

Es gibt eine Mobilitätslösung für jedes Gerät.

Die SMA Appliance bietet ein einziges Gateway für alle Plattformen, einschließlich Windows, Macintosh und Linux, von nahezu jedem Gerät aus – ganz gleich, ob es sich um ein Bürosystem oder um einen browserbasierten Zugang handelt. Mobile Connect ermöglicht es Benutzern von iOS, Mac OS X, Kindle Fire, Google Android und Windows 8.1 Geräten, per Remote-Zugriff genauso produktiv zu arbeiten wie vor Ort im Büro. Dank der neuen Unterstützung für HTML5-Browserzugriff bietet SMA nun wahren clientlosen Zugriff – ohne Java oder Active X – auf Citrix XenDesktop und XenApps (Unterstützung für ICA) sowie auf via RDP veröffentlichte Anwendungen und Desktops. Smartphone-, Tablet-PC- und Notebook-Benutzer erhalten so schnellen, einfachen Zugriff auf genehmigte Ressourcen.

Schutz vor Malware und nicht autorisierten Zugriffsversuchen

Schützen Sie Unternehmensnetzwerke und -ressourcen vor mobiler Malware und nicht autorisierten Zugriffsversuchen mit kontextbezogener Authentifizierung, die nur vertrauenswürdigen Geräten, validierten mobilen Apps und autorisierten Benutzern Zugriff gewährt. Legen Sie Richtlinien fest, um mobile Geräte auf grundlegende Sicherheitsinformationen wie "Jailbreak"- oder "Rooting"-Status, Geräte-ID, Zertifikatstatus und Betriebssystemversionen zu befragen, bevor der Zugriff gewährt wird. Außerdem werden Notebooks und PCs auf die Verwendung oder Nichtverwendung von Sicherheitssoftware, Client-Zertifikaten und Geräte-ID abgefragt. Geräte, die nicht die Richtlinienanforderungen erfüllen, dürfen nicht auf das Netzwerk zugreifen, und der Benutzer wird über den Richtlinienverstoß in Kenntnis gesetzt.

Sicherer App-basierter VPN-Zugriff auf Unternehmensressourcen über persönliche Geräte

Die SMA Lösung ermöglicht die Durchsetzung von Richtlinien, mit denen sichergestellt wird, dass ausschließlich autorisierte mobile Geschäftsanwendungen wie sichere Container und virtuelle Desktop-Apps vom Zugriff über VPN Gebrauch machen. Die SMA Lösung unterstützt alle mobilen Apps und Container ohne Modifikation, App-Wrapping oder SDK-Entwicklung. Somit profitieren Sie von einer beschleunigten Bereitstellung und niedrigeren Kosten. Zusätzlich zur Einrichtung App-basierter Richtlinien für den VPN-Zugriff überprüft die SMA Lösung die digitale Signatur jeder mobilen Anwendung, bevor sie den Zugriff gewährt. So wird die Integrität der Anwendung sichergestellt und das Risiko von Malware-Infektionen des Unternehmensnetzwerks weiter gemindert.

Nahtlose Integration von SMA mit EMM

SMA Appliances lassen sich mit allen führenden Produkten für die Verwaltung von mobilen Unternehmensgeräten integrieren, einschließlich Dell Enterprise Mobility Management (EMM), und stellen so die sicherste Lösung für durchgängige Verwaltung und Sicherheit von mobilen BYOD-, CYOD- und verwalteten Geräten bereit. Während Sie mit der EMM Lösung Ihre Daten auf dem Gerät schützen und von Optionen für die Richtlinienverwaltung in Bezug auf Anwendungen profitieren, ergänzen Sie Ihre Sicherheitslösung mit der SMA (Secure Mobile Access) Lösung zu einer vollständigen durchgängigen Lösung. Sie ermöglicht es, die Umsetzung von Zugriffssteuerungsrichtlinien durchzusetzen und so sicherzustellen, dass nur vertrauenswürdigen Benutzern und Geräten sowie autorisierten mobilen Anwendungen VPN-Zugriff gewährt wird und auch nur auf vorher festgelegte Netzwerke und Ressourcen.
Niedrigere Betriebskosten für eine schnellere Investitionsrendite

Niedrigere Betriebskosten für eine schnellere Investitionsrendite

Mit SMA senken Sie Ihre IT-Kosten, da Ihre Netzwerkmanager einen einzigen, sicheren Gateway problemlos bereitstellen und verwalten können. Außerdem ermöglicht die Lösung Ihren Mitarbeitern mehr Produktivität durch die Ausweitung des Remote-Zugriffs auf alle Netzwerkressourcen, einschließlich webbasierter, Client-/Server-, Host-basierter und über das Back-End angeschlossener Anwendungen (z. B. VoIP). Dank der intuitiven Schnittstellen ist die Verwaltung weniger zeitintensiv, sodass Ihre Mitarbeiter sich auf wichtigere Aufgaben konzentrieren können. Außerdem profitieren sie von einfachem Remote-Zugriff über Privat-PCs, Terminals, Smartphones, Tablet-PCs und kabelgebundene sowie Wireless-Netzwerke, einschließlich Windows, Linux, Macintosh und mobiler Geräte.

Legende: S = Standard, =  Optional, N = Nicht verfügbar

BereitstellungSonicWALL EX9000Dell SMA 7200  Dell SMA 6200SonicWALL EX7000SonicWALL EX6000SonicWALL Virtual Appliance
Größe und Typ der BereitstellungsumgebungUnternehmen mit Hunderten oder Tausenden von Benutzern für den Remote-Zugriff Unternehmen mit Hunderten oder Tausenden von Benutzern für den Remote-ZugriffMittlere Unternehmen und Unternehmensabteilungen Unternehmen mit Hunderten oder Tausenden von Benutzern für den Remote-ZugriffMittlere Unternehmen und UnternehmensabteilungenMittlere Unternehmen und Unternehmensabteilungen
Lizenz für gleichzeitige Benutzer1.000 bis 20.000 100 bis 10.00020 bis 2.000 50 bis 5.00025 bis 2505 bis 5.000
Maximale Anzahl der Verbindungen für Virtual Assist250 25050 2502525
Spike LicenseO OOOO
HardwareSonicWALL EX9000 Dell SMA 7200 Dell SMA 6200SonicWALL EX7000SonicWALL EX6000SonicWALL EX Virtual Appliance
Formfaktor2 HE (Rackmontage)1 HE (Rackmontage)1 HE (Rackmontage)1 HE (Rackmontage)1 HE (Rackmontage)N
Abmessungen27,0 x 18,9 x 3,4 Zoll17,0 x 16,5 x1,75 Zoll17,0 x 16,5 x1,75 Zoll17,0 x 16,75 x 1,75 Zoll17,0 x 16,75 x 1,75 ZollN
(68,6 x 48,2 x 8,8 cm)43 x 41,5 x 4,5 cm 43 x 41,5 x 4,5 cm(43,18 x 42,54 x 4,44 cm)(43,18 x 42,54 x 4,44 cm)N
ProzessorIntel Xeon Quad-Core-Prozessor mit 2,46 GHz Intel E3-1725 v3 Prozessor mit 3,5 GHz Intel i5-4570S Prozessor mit 2,9 GHzIntel Core 2 Duo Prozessor mit 2,1 GHzIntel Celeron Prozessor mit 2,0 GHzN
32 GB RAM16 GB RAM 8 GB RAM2 GB DDR5331 GB DDR533N
Netzwerk(4) 10-GbE-SFP+, (8) 1 GbE(2) 10-GbE-SFP+, (6) 1 GbE (6) 1 GbE6 PCIe-Steckplätze (GB) mit Stack-Aufbau4 PCIe-Steckplätze (GB) mit Stack-AufbauN
StromversorgungZwei Netzteile (Hot-Swap-fähig) Zwei Netzteile (Hot-Swap-fähig) Festes NetzteilZwei Netzteile (Hot-Swap-fähig)Festes NetzteilN
Eingangsbemessung100 bis 240 V Wechselspannung, 2,85 A 100 bis 240 V Wechselspannung, 1,79 A100 bis 240 V Wechselspannung, 1,1 A 100 bis 240 V Wechselspannung, 1,5 A, 50 bis 60 Hz oder100 bis 240 V Wechselspannung, 1,2 AN
  –36 bis –72 V Gleichspannung, 3,2 A*N
Stromverbrauch320 W 126,7 W77,9 W 150 W75 WN
MTBF120.000 Stunden – –100.000 Stunden100.000 StundenN
bei 35 °C (95 °F)  bei 35 °C (95 °F)bei 35 °C (95 °F)N
UmweltstandardsWEEE, EU RoHS, China RoHS WEEE, EU RoHS, China RoHSWEEE, EU RoHS, China RoHS WEEE, EU RoHS, China RoHSWEEE, EU RoHS, China RoHSN
Betriebstemperatur0 bis +40 °C (+32 bis +104 °F) 0 bis +40 °C (+32 bis +104 °F) 0 bis +40 °C (+32 bis +104 °F)0 bis +40 °C (+32 bis +104 °F)0 bis +40 °C (+32 bis +104 °F)N
Stoßbelastung bei Nichtbetrieb110 g, 2 ms 110 g, 2 ms110 g, 2 ms110 g, 2 ms110 g, 2 msN
EmissionenFCC, ICES, CE, C-Tick, VCCI, MICFCC, ICES, CE, C-Tick, VCCI, MIC FCC, ICES, CE, C-Tick, VCCI, MICFCC, ICES, CE, C-Tick, VCCI, MICFCC, ICES, CE, C-Tick, VCCI, MICN
SicherheitTÜV/GS, UL, CETÜV/GS, UL, CE TÜV/GS, UL, CETÜV/GS, UL, CETÜV/GS, UL, CEN
PSB, CCC, BSMI, CB SchemaPSB, CCC, BSMI, CB Schema  PSB, CCC, BSMI, CB SchemaPSB, CCC, BSMI, CB SchemaPSB, CCC, BSMI, CB SchemaN
ErkennungsfunktionenSonicWALL EX9000 Dell SMA 7200 Dell SMA 6200SonicWALL EX7000SonicWALL EX6000SonicWALL EX Virtual Appliance
Abfrage der End Point Control (EPC) bei Anmeldung und/oder vom Administrator definierte IntervalleS SSSSS
Erweiterte EPC (Virenschutz, persönliche Firewall, Anti-Spyware)S SSSOS
Cache-BereinigungS SSSOS
ProduktmerkmaleSonicWALL EX9000 Dell SMA 7200Dell SMA 6200 SonicWALL EX7000SonicWALL EX6000SonicWALL EX Virtual Appliance
Akzeptanz von Authentifizierungsrichtlinien für persönliche Geräte unter Endbenutzern, Verwaltung und Berichterstellung (erfordert SMA OS 11.0 oder höher)SSSSSS
VPN-Zugriffssteuerung für mobile Anwendungen (erfordert SMA OS 11.0 oder höher)SSSSSS
Erlaubnis, Ablehnung und Quarantäne von Zonen basierend auf EPC-AbfrageS SSSSS
Präzise Zugriffssteuerung (Benutzer und Gruppe, Quell-IP, Service/Port, Ziel-URL, Hostname/IP-Adresse, IP-Bereich, Subnetz, Domäne)S SSSSS
Erweiterte BerichterstellungO OOOOO
AnschlussoptionenSonicWALL EX9000 Dell SMA 7200 Dell SMA 6200SonicWALL EX7000SonicWALL EX6000SonicWALL EX Virtual Appliance
WorkPlace PortalSS SSSS
WorkPlace Mobile (optimiertes Portal für Mobiltelefon-Browser)SS SSSS
Native Zugriffsmodule (Citrix, Windows Terminaldienste, VMware View, Dell vWorkspace)SS SSOS
Mobile Connect for iOS, Mac OS XSS SSSS
Mobile Connect for AndroidSS SSSS
Mobile Connect for Windows 8,1SS S
Connect Tunnel (Zugriff für Windows, Mac und Linux auf TCP- oder UDP-basierte Anwendungen)SS SSSS
Weitere LeistungsmerkmaleSonicWALL EX9000  Dell SMA 7200Dell SMA 6200 SonicWALL EX7000 SonicWALL EX6000  SonicWALL EX Virtual Appliance
IPv6-Client-Unterstützung S S SS S 
ADA 508-Compliance (Verwaltungskonsole, WorkPlace und Connect Tunnel) S S SSSS
Unterstützung für Internet Explorer, Firefox, Chrome und Safari Browser SS SSSS

Rechtliche Hinweise:

Datenblätter zu Produktsicherheit, EMV und Umgebungsbedingungen (auf Englisch)
Dell – Einhaltung gesetzlicher Vorschriften (auf Englisch)
Dell und die Umwelt (auf Englisch)

Dell SonicWALL E-Class SRA EX9000

Große mobile Unternehmen können den leicht zu verwaltenden Zugriff ohne Client oder mit Thin Client (bürointern) mit vollem Funktionsumfang und integrierte 10-GbE-Konnektivität für bis zu 20.000 gleichzeitige Benutzer von einer einzigen E-Class Secure Remote Access (SRA) EX9000 Appliance aus ermöglichen.

Dell SonicWALL E-Class SRA EX9000


 

Dell Secure Mobile Access 7200

Mobile Unternehmen können sicheren, einfach zu verwaltenden Remote-Zugriff für bis zu 10.000 gleichzeitige mobile Benutzer über eine einzige SMA EX7200 Appliance bereitstellen und so die Benutzerproduktivität steigern und die IT-Kontrolle maximieren.

Dell Secure Mobile Access 7200


Dell SonicWALL E-Class SRA EX7000

Mobile Unternehmen können sicheren, leicht zu verwaltenden Remote-Zugriff für bis zu 5.000 gleichzeitige mobile Benutzer von einer einzigen E-Class SRA EX7000 Appliance aus ermöglichen. Diese SSL-VPN-Lösung ohne Client erhöht die Benutzerproduktivität und maximiert die Kontrolle durch die IT.

Dell SonicWALL E-Class SRA EX7000



Dell Secure Mobile Access 6200

Mittelgroße Unternehmen und Unternehmensabteilungen können sicheren, leicht zu verwaltenden Remote-Zugriff mit vollem Funktionsumfang für bis zu 1.000 gleichzeitige Benutzer von einer einzigen Dell SMA 6200 Appliance aus ermöglichen.

Dell Secure Mobile Access 6200


Dell SonicWALL E-Class SRA EX6000

Mittelgroße Unternehmen und Unternehmensabteilungen können sicheren, leicht zu verwaltenden Remote-Zugriff mit vollem Funktionsumfang für bis zu 250 gleichzeitige Benutzer von einer einzigen SonicWALL E-Class SRA EX6000 Appliance aus ermöglichen.

Dell SonicWALL E-Class SRA EX6000

Die Ressourcen stehen in englischer Sprache zur Verfügung.

DokumenteDokumente
Laden Sie sich unsere druckfähigen Materialien herunter und erfahren Sie, wie Sie mit diesem Produkt Ihre IT-Herausforderungen vereinfachen können.
  
VeranstaltungenVeranstaltungen
Nehmen Sie an Webcasts und persönlichen Aktivitäten in Ihrer Nähe teil, um die Technologie hinter diesem Produkt genau zu verstehen.
  
CommunityCommunity
Werden Sie Teil einer Community bestehend aus Fachkollegen und Dell Experten. Auf diese Weise erhalten Sie Zugang zu Tools und erfahren alles über Best Practices, sodass Sie optimalen Nutzen aus Ihrem Produkt ziehen können.
 Sie können nur bis zu sieben Produkte vergleichen. Wenn Sie dieses Element vergleichen möchten, deaktivieren Sie eines der anderen sieben Produkte.
close
 
 
CS02