|

Dell SonicWALL TZ Series

Open
Nur für kurze Zeit: unglaubliche Rabatte auf Premium-Produkte für mehr Unternehmenserfolg. Zu den Angeboten

Sicherheit und Leistung Hand in Hand

Erschwingliche Netzwerksicherheitslösung für äußerst wirksamen Schutz. Die Dell SonicWALL TZ Serie bietet KMU-Kunden Schutz der Enterprise-Klasse vor Cyberkriminellen.


 

 

 

Legende: S =  Standard, O = Optional, N = Nicht verfügbar

Leistung
süberblick
SOHO SERIETZ300 SERIETZ400 SERIE  TZ500 SERIETZ600
BetriebssystemSonicOS 5.9.x – kabelgebunden
SonicOS 6.2.x – kabellos
SonicOS 6.2.x
Sicherheitsprozessor2 x 400 MHz
(kabelgebunden)
2 x 800 MHz
(kabellos)
2 x 800 MHz4 x 800 MHz 4 x 1 GHz 4 x 1,4 GHz
Arbeitsspeicher (RAM)512 MB (kabelgebunden)
1 GB (kabellos)
1 GB1 GB 1 GB 1 GB
1GbE-Kupferschnittstellen510 
ErweiterungUSB USB USB USB Erweiterungssteckplatz
(hinten), 2 USB 
Durchsatz der
Firewall-Überprüfung*
300 Mbit/s750 Mbit/s1,3 Gbit/s1,4 Gbit/s1,5 Gbit/s
Voller DPI-Durchsatz* 50 Mbit/s 100 Mbit/s300 Mbit/s400 Mbit/s500 Mbit/s
Durchsatz der
Anwendungsüberprüfung* 
 300 Mbit/s900 Mbit/s 1,0 Gbit/s1,1 Gbit/s
IPS-Durchsatz* 100 Mbit/s 300 Mbit/s 900 Mbit/s 1,0 Gbit/s1,1 Gbit/s
Durchsatz der
Anti-Malware-Überprüfung* 
50 Mbit/s 100 Mbit/s 300 Mbit/s 400 Mbit/s500 Mbit/s
IMIX-Durchsatz* 60 Mbit/s 200 Mbit/s 500 Mbit/s 700 Mbit/s900 Mbit/s
SSL-Prüfung und
-Verschlüsselung
(DPI SSL)* 
15 Mbit/s 45 Mbit/s 100 Mbit/s 150 Mbit/s200 Mbit/s
VPN-Durchsatz*100 Mbit/s 300 Mbit/s 900 Mbit/s 1,0 Gbit/s1,1 Gbit/s
Verbindungen pro Sekunde1.8005.0006.0008.00012.000
Maximale Anzahl
der Verbindungen (SPI)
10.00050.000100.000125.000150.000
Maximale Anzahl
der Verbindungen (DPI)
10.00050.00090.000100.000125.000
Single Sign-On (SSO)-Benutzer250500 500500500
VLAN-Schnittstellen2525  50 5050
Unterstützte SonicPoints (max.)2161624 
VPNSOHO SERIETZ300 SERIETZ400 SERIETZ500 SERIETZ600
VPN-Tunnel zwischen Standorten1010202550
IPsec-VPN-Clients (max.)1 (5)1 (10)2 (25)  2 (25)2 (25) 
SSL-VPN-Lizenzen (max.)1 (10)1 (50) 2 (100) 2 (150) 2 (200) 
Gebündelt mit Virtual Assist (max.)1 (30-Tage-
Testversion)
1 (30-Tage-
Testversion) 
1 (30-Tage-
Testversion) 
1 (30-Tage-
Testversion)
Verschlüsselung/AuthentifizierungDES, 3DES, AES (128/192/256 Bit), MD5, SHA-1, Suite B Cryptography
SchlüsselaustauschDiffie-Hellman-Gruppen 1, 2, 5, 14
Routenbasiertes VPNRIP, OSPF
Unterstützte Zertifikate Verisign, Thawte, CyberTrust, RSA Keon, Entrust und Microsoft Zertifizierungsstelle für
Dell SonicWALL-zu-Dell SonicWALL-VPNs, SCEP
VPN-Funktionen Dead Peer Detection, DHCP über VPN, IPsec-NAT-Traversal,
redundantes VPN-Gateway, routenbasiertes VPN
Unterstützte globale
VPN-Clientplattformen
Microsoft® Windows Vista (32/64 Bit), Windows 7 (32/64 Bit),
 Windows 8 (32/64 Bit) und Windows 8.1 (32/64 Bit)
NetExtenderMicrosoft Windows Vista (32/64 Bit), Windows 7, Windows 8 (32/64 Bit),
Windows 8.1 (32/64 Bit), Mac OS X 10.4+, Linux FC3+/Ubuntu 7+/OpenSUSE
Mobile ConnectApple® iOS, Mac OS X, Kindle Fire, Google® Android™, Windows 8.1 (Embedded)
Sicherheits
services
SOHO SERIETZ300 SERIETZ400 SERIE TZ500 SERIE TZ600
Deep Packet Inspection-Services Gateway Anti-Virus, Anti-Spyware, Angriffsvermeidung, DPI SSL
Content Filtering Service (CFS)HTTP-URL-, HTTPS-IP-, Schlüsselwort- und Inhaltsscans, u
mfassende Filterung zum Datenschutz
auf Basis von Dateitypen wie ActiveX, Java und Cookies,
Freigabe- und Sperrlisten
Enforced Client Anti-Virus
and Anti-Spyware
McAfee®
Comprehensive Anti-Spam ServiceUnterstützt
Application Intelligence and ControlJaJaJaJa Ja
Application VisualizationJaJaJaJa
NetzwerkbetriebSOHO SERIETZ300 SERIE TZ400 SERIETZ500 SERIETZ600
 IP-Adresszuweisung

 Statisch (DHCP-, PPPoE-, L2TP- und PPTP-Client), interner DHCP-Server, DHCP-Relay

 NAT-Modi

1:1, 1:n, n:1, n:n, flexible NAT (überlappende IPs), PAT, transparenter Modus

 Routing-ProtokolleOSPF, RIPv1/v2, statische Routen,
richtlinienbasiertes Routing, Multicast
BGP, OSPF, RIPv1/v2, statische Routen, r
ichtlinienbasiertes Routing, Multicast 
QoSBandbreitenpriorität, maximale Bandbreite, garantierte Bandbreite, DSCP-Markierung, 802.1e (WMM)
AuthentifizierungXAUTH/RADIUS, Active Directory, SSO, LDAP, Novell, interne Benutzerdatenbank, Terminaldienste, Citrix
Lokale Benutzerdatenbank 150250 
VoIPVolle Unterstützung für H.323v1-5, SIP
StandardsTCP/IP, UDP, ICMP, HTTP, HTTPS, IPsec, ISAKMP/IKE, SNMP,
DHCP, PPPoE, L2TP, PPTP, RADIUS, IEEE 802.3
ZertifizierungenVPNC, IPv6 (Phase 2)
Ausstehende ZertifizierungenCommon Criteria NDPP, FIPS 140-2 (mit Suite B) Level 2,
ICSA Firewall, ICSA Anti-Virus, UC APL
Common Access Card (CAC)Unterstützt
 Hochverfügbarkeit
Nein
Aktiv/Standby
Aktiv/Standby
Aktiv/Standby mit Stateful-Synchronisierung
Aktiv/Standby mit S
tateful-Synchronisierung
HardwareSOHO SERIETZ300 SERIETZ400 SERIETZ500 SERIETZ600
FormfaktorDesktop 
Netzteil (W) 24 W (extern) 24 W (extern) 24 W (extern)36 W (extern) 60 W (extern) 
Maximaler
Stromverbrauch (W)
6,4 / 11,36,9 / 12,09,2 / 13,813,4 / 17,716,1
Eingangsleistung100 bis 240 V Wechselspannung,
 50 bis 60 Hz, 1 A
Gesamtwärmeabgabe21,8 / 38,7 BTU23,5 / 40,9 BTU31,3 / 47,1 BTU45,9 / 60,5 BTU55,1 BTU
Abmessungen3,6 x 14,1 x 19 cm3,5 x 13,4 x 19 cm3,5 x 13,4 x 19 cm3,5 x 15 x 22,5 cm3,5 x 18 x 28 cm
Gewicht0,34 kg / 0,75 lb
0,48 kg / 1,06 lb
0,73 kg / 1,61 lb
0,84 kg / 1,85 lb
0,73 kg / 1,61 lb
0,84 kg / 1,85 lb
0,92 kg / 2,03 lb
1,05 kg / 2,31 lb
1,47 kg / 3,24 lb
WEEE-Gewicht0,80 kg / 1,76 lb
0,94 kg / 2,07 lb
1,15 kg / 2,53 lb
1,26 kg / 2,78 lb
1,15 kg / 2,53 lb
1,26 kg / 2,78 lb
1,34 kg / 2,95 lb
1,48 kg / 3,26 lb
1,89 kg / 4,16 lb
Versandgewicht1,20 kg / 2,64 lb
1,34 kg / 2,95 lb
1,37 kg / 3,02 lb
1,48 kg / 3,26 lb
1,37 kg / 3,02 lb
1,48 kg / 3,26 lb 
1,93 kg / 4,25 lb
2,07 kg / 4,56 lb
2,48 kg / 5,47 lb
MTBF (Jahre)30 / 1528 / 1427 / 1320 / 1218
Umgebung0 bis 40 °C (40 bis 105 °F)
Luftfeuchtigkeit5 bis 95 % (nicht kondensierend)
Gesetzliche
Bestimmungen
SOHO SERIETZ300 SERIE
 TZ400 SERIETZ500 SERIE
TZ600
Zulassungsmodell
(kabelgebunden)
APL31-0B9 APL28-0B4 APL28-0B4  APL29-0B6  APL30-0B8

Einhaltung wichtiger gesetzlicher
Vorschriften (kabelgebunden)

FCC Klasse B, ICES
Klasse B, CE (EMC
LVD, RoHS), C-Tick
VCCI Klasse B, UL,
cUL, TÜV/GS, CB,
Mexico CoC nach UL,
WEEE, REACH,
 KCC/MSIP
FCC Klasse B, ICES
Klasse B, CE (EMC
LVD, RoHS), C-Tick
VCCI Klasse B, UL,
cUL, TÜV/GS, CB,
Mexico CoC nach UL,
WEEE, REACH,
KCC/MSIP
FCC Klasse B, ICES
Klasse B, CE (EMC
LVD, RoHS), C-Tick
VCCI Klasse B, UL,
cUL, TÜV/GS, CB,
Mexico CoC nach UL,
WEEE, REACH,
KCC/MSIP
FCC Klasse B, ICES
Klasse B, CE (EMC
LVD, RoHS), C-Tick
VCCI Klasse B, UL,
cUL, TÜV/GS, CB,
Mexico CoC nach UL,
WEEE, REACH, BSMI, K
CC/MSIP 
FCC Klasse A, ICES
Klasse A, CE (EMC,
LVD, RoHS), C-Tick
VCCI Klasse A, UL,
cUL, TÜV/GS, CB,
Mexico CoC nach UL,
WEEE, REACH,
KCC/MSIP
Zulassungsmodell (drahtlos)APL41-0BAAPL28-0B5APL28-0B5APL29-0B7
Einhaltung wichtiger gesetzlicher
Vorschriften (Drahtlos-Modelle)
FCC Klasse B,
FCC RF ICES Klasse B,
IC-RF
CE (R&TTE, EMC, LVD, RoHS),
RCM, VCCI Klasse B,
 MIC/TELEC, UL,
cUL, TÜV/GS, CB,
Mexico CoC nach UL,
WEEE, REACH
FCC Klasse B,
FCC RF ICES Klasse B,
IC-RF
CE (R&TTE, EMC, LVD, RoHS),
 RCM, VCCI Klasse B,
MIC/TELEC, UL,
cUL, TÜV/GS, CB,
Mexico CoC nach UL,
WEEE, REACH
FCC Klasse B,
FCC RF ICES Klasse B,
IC-RF
CE (R&TTE, EMC, LVD, RoHS),
RCM, VCCI Klasse B,
MIC/TELEC, UL,
cUL, TÜV/GS, CB,
Mexico CoC nach UL,
WEEE, REACH
FCC Klasse B,
FCC RF ICES Klasse B,
IC-RF
CE (R&TTE, EMC, LVD, RoHS),
 RCM, VCCI Klasse B,
 MIC/TELEC, UL,
cUL, TÜV/GS, CB,
Mexico CoC nach UL,
WEEE, REACH
Wireless ControllerSOHO SERIETZ300 SERIETZ400 SERIETZ500 SERIETZ600

Standards

802.11a/b/g/n, WEP, WPA,
WPA2, 802.11i, TKIP,
PSK, 02.1x,
EAP-PEAP, EAP-TTLS

 802.11a/b/g/n/ac (WEP, WPA, WPA2,
 802.11i, TKIP, PSK, 02.1x, EAP-PEAP, EAP-TTLS)
Frequenzbänder802.11a: 5,180 bis 5,825 GHz
802.11b/g: 2,412 bis 2,472 GHz
802.11n: 2,412 bis 2,472 GHz;
5,180 bis 5,825 GHz
 802.11a: 5,180 bis 5,825 GHz
802.11b/g: 2,412 bis 2,472 GHz
802.11n: 2,412 bis 2,472 GHz, 5,180 bis 5,825 GHz
Kanäle802.11a: USA und Kanada 12,
Europa 11, Japan 4,
Singapur 4, Taiwan 4
802.11b/g: USA und
Kanada 1–11, Europa 1–13,
 Japan 1–14 (14 nur 802.11b)
802.11n (2,4 GHz): USA und
Kanada 1–11, Europa 1–13,
Japan 1–13
802.11n (5 GHz): USA und
Kanada 36–48/149–165,
Europa 36–48, Japan 36–48,
 Spanien 36–48/52–64
802.11a: USA und Kanada 12, Europa 11, Japan 4, Singapur 4, Taiwan 4
802.11b/g: USA und Kanada 1–11, Europa 1–13, Japan 1–14 (14 nur 802.11b)
802.11n (2,4 GHz): USA und Kanada 1–11, Europa 1–13, Japan 1–13
802.11n (5 GHz): USA und Kanada 36–48/149–165,
Europa 36–48, Japan 36–48, Spanien 36–48/52–64 
Ausgangsleistung d
es Senders
Basierend auf dem vom Systemadministrator
angegebenen Geltungsbereich
 Basierend auf dem vom Systemadministrator
 angegebenen Geltungsbereich
SenderleistungssteuerungUnterstützt Unterstützt
Unterstützte
Datenübertragungsraten
802.11a: 6, 9, 12, 18, 24,
36, 48 oder 54 Mbit/s pro Kanal
802.11b: 1, 2, 5,5 oder
11 Mbit/s pro Kanal
802.11g: 6, 9, 12, 18, 24,
36, 48 oder 54 Mbit/s pro Kanal
802.11n: 7,2, 14,4, 21,7,
 28,9, 43,3, 57,8, 65, 72,2,
15, 30, 45,
 60, 90, 120, 135 oder
150 Mbit/s pro Kanal
 802.11a: 6, 9, 12, 18, 24, 36, 48 oder 54 Mbit/s pro Kanal
802.11b: 1, 2, 5,5 oder 11 Mbit/s pro Kanal
802.11g: 6, 9, 12, 18, 24, 36, 48 oder 54 Mbit/s pro Kanal
802.11n: 7,2, 14,4, 21,7, 28,9, 43,3, 57,8, 65, 72,2, 15,
30, 45, 60, 90, 120, 135 oder 150 Mbit/s pro Kanal
Modulationstechnologie/
Frequenzspreizung
802.11a: Orthogonal Frequency Division Multiplexing (OFDM)
802.11b: Direct Sequence Spread Spectrum (DSSS)
802.11g: Orthogonal Frequency Division Multiplexing
(OFDM)/Direct Sequence Spread
Spectrum (DSSS)
802.11n: Orthogonal Frequency Division Multiplexing (OFDM)
802.11a: Orthogonal Frequency Division Multiplexing (OFDM)
802.11b: Direct Sequence Spread Spectrum (DSSS)
802.11g: Orthogonal Frequency Division
Multiplexing (OFDM)/Direct Sequence Spread Spectrum (DSSS)
802.11n: Orthogonal Frequency Division Multiplexing (OFDM) 


Überblick über die FirewallSonicWALL TZ 215 Serie
Stateful Packet Inspection FirewallS
Deep Packet Inspection FirewallO
Schutz unbegrenzter DateigrößenS
Gescannte ProtokolleÜber 50
ICSA Zertifizierung*S
Firewall allgemeinSonicWALL TZ 215 Serie
Schnittstellen7GbE, 1 x Konsolenschnittstelle, 2 x USB
Verwaltung Befehlszeilenschnittstelle, SSH, grafische Benutzeroberfläche, GMS
Zertifizierungen EAL4+, VPNC, FIPS 140-2
Unterstützte Knoten Unbegrenzt
RAM512 MB
Flash-Speicher32 MB
VPN-Tunnel zwischen Standorten15
Globale VPN-Clients (gebündelt)2
Globale VPN-Clients (max.)25
SSL-VPN NetExtender Clients (max.)2 (10)
Technischer Support per Virtual Assist (max.)30-Tage-Testversion (2)
VLAN-Schnittstellen20
Anzahl einzelner blockierter Malware-BedrohungenÜber 1.000.000
Unterstützte SonicPoints16
Firewall/VPN-LeistungSonicWALL TZ 215 Serie
Durchsatz mit Stateful Packet Inspection*500 Mbit/s
UTM-Leistung *60 Mbit/s
Durchsatz mit Gateway Anti-Virus *70 Mbit/s
Durchsatz mit Angriffsvermeidung (Intrusion Prevention) *110 Mbit/s
IMIX-Leistung *N
VPN-Durchsatz bei 3DES-/AES-Verschlüsselung *130 Mbit/s
Maximale Anzahl der Verbindungen *48.000
Maximale Anzahl der UTM-Verbindungen32.000
Neue Verbindungen pro Sekunde1.800
Funktionen und MerkmaleSonicWALL TZ 215 Serie
ProtokollierungAnalyzer®, lokales Protokoll, Syslog
Visualisierung des NetzwerkdatenverkehrsS
Netflow/IPFIX BerichterstellungS
SNMPS
AuthentifizierungLDAP, lokale Datenbank, RADIUS, XAUTH, X-Forwarders 
Single Sign-OnAD, eDirectory, RADIUS Kontenführung, NTLM, X-Forwarder *, Terminal Server und Citrix
Sicherheitsfunktionen für Voice und Video over IP (VoIP)S
PortShield SicherheitS
Scan zwischen SchnittstellenS
Integrierter Wireless-Switch und -ControllerS
WLANSonicWALL TZ 215 Serie
802.11b/g/nS
Firewall-FunktionenS
AngriffsvermeidungS
GastdiensteS
Dualband-WLANS
FailoverSonicWALL TZ 215 Serie
Hardware-FailoverAktiv/Passiv
WAN-FailoverS
Automatisiertes Failover/FailbackS
Failover auf analoge Modems *S
Failover auf 3G-Mobilfunkmodems *S
Dynamisches RoutingOSPF, RIP
Richtlinienbasiertes RoutingS
Routenbasiertes VPNS
BandbreitenverwaltungS
WLAN-Unterstützung nach 802.11n über SonicPointsS
Layer 2-Wireless-BridgesS
Objektbasierte VerwaltungS
Richtlinienbasierte NATS
Lastausgleich für eingehenden DatenverkehrS
Virtuelle Zugriffspunkte (VAPs)S
SSL-KontrolleS
IPv6-KompatibilitätS

Rechtliche Hinweise:
Datenblätter zu Produktsicherheit, EMV und Umgebungsbedingungen (auf Englisch)
Dell Webseite zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften (auf Englisch)
Dell und die Umwelt (auf Englisch)
Mit den SonicWALL TZ Series Unified Threat Management (UTM)-Firewalls der Enterprise-Klasse und ihren hoch effektiven Funktionen für Angriffsvermeidung, Malwareschutz, Inhalts-/URL-Filterung und Anwendungskontrolle schützen Sie Ihre Organisation zuverlässig. Eliminieren Sie Netzwerkengpässe, steigern Sie die Produktivität und bieten Sie gleichzeitig sicheren Zugriff auf ein breites Spektrum von mobilen Geräten wie Notebooks, Smartphones und Tablet-PCs. Diese sichere und hoch entwickelte Firewall-Appliance für kleine Unternehmen lässt sich ohne Mühe bereitstellen und eignet sich für eine breite Palette an Organisationstypen wie Einzelhandelsniederlassungen, Zweigstellen, Remote-Standorte und Heimbüros. Mit einer SonicWALL Firewall der TZ Serie können Sie sicher sein, dass Ihre kabelgebundenen und drahtlosen Netzwerke durch eine sichere, hoch entwickelte und häufig eingesetzte Sicherheitsplattform geschützt sind.

Angriffsvermeidung, netzwerkbasierter Malwareschutz mit Cloud-Unterstützung, Inhalts-/URL-Filterung und Spamschutz-Services
Nutzen Sie die Vorteile des erweiterten UTM-Schutzes, der Angriffsvermeidung, netzwerkbasierten Malwareschutz mit Cloud-Unterstützung, Inhalts- und URL-Filterung sowie Spamschutz-Services vereint, um Ihr geschäftskritisches geistiges Eigentums rund um die Uhr zu schützen.

Datenverkehrsprüfung auf allen Ports ohne Leistungseinbußen
Nutzen Sie die patentierte RFDPI-Technologie (Reassembly-Free Deep Packet Inspection) der TZ Serie zum parallelen Scannen sämtlicher Ports ohne erhöhte Latenzzeiten innerhalb Ihres Netzwerks.

Nativer und sicherer SSL-VPN-Mobilzugriff für mehrere Geräteplattformen
Ermöglichen Sie Ihren Benutzern den einfachen Netzwerkzugriff auf firmeninterne und wissenschaftliche Ressourcen über verschlüsselte SSL-VPN-Verbindungen. Sie können Dell Mobile Connect ganz einfach über den Apple App Store, Google Play oder den Kindle Store herunterladen. Bei Windows 8.1 Geräten ist die App bereits integriert.

Mehrere Zugriffskontrollzonen für Benutzer mit kabelgebundenen und drahtlosen Verbindungen
Implementieren Sie mehrere Zugriffszonen für Benutzer mit kabelgebundenen und drahtlosen Verbindungen und kontrollieren Sie gleichzeitig uneingeschränkt, wer in Ihrem Netzwerk auf was zugreift. Gewährleisten Sie mit unserer Wireless Network Security Lösung sichere Internetverbindungen. Die Lösung vereint UTM und High-Speed-802.11ac-WLAN zur Verschlüsselung und Sicherung der Integrität des gesamten Datenverkehrs.

Intuitive Benutzerfreundlichkeit
Gewährleisten Sie ausreichende Bandbreite für geschäftskritische Anwendungen und blockieren Sie unproduktive Anwendungen. Mit SonicOS, dem branchenweit innovativsten objektbasierten Verwaltungsbetriebssystem, kann Ihre IT-Abteilung problemlos für Sicherheit sorgen. Dank einer intuitiven Oberfläche müssen Sie zugunsten der Leistung nicht auf Benutzerfreundlichkeit verzichten.

Funktionen und Merkmale

Mit integrierter Angriffsvermeidung, Malwareschutz und Inhalts-/URL-Filterfunktionen bieten die SonicWALL Unified Threat Management (UTM)-Firewalls der TZ Serie eine hohe Leistung bei kabelgebundenen und drahtlosen High-Speed-Verbindungen und den bewährten erstklassigen Schutz für kleine Unternehmen.

Umfassende und erweiterte Sicherheit
Mit den intuitiven, benutzerfreundlichen SonicWALL Firewalls der TZ Serie gewährleisten Sie umfassende Sicherheit, dank einer Kombination aus Angriffsvermeidung, Gateway-Virenschutz, Spywareschutz, Inhaltsfilterung und Spamschutz-Services.

Schnell und zuverlässig, mit optimierter Leistung
Mit der patentierten SonicWALL RFDPI-Technologie (Reassembly-Free Deep Packet Inspection) wird der gesamte Datenverkehr auf Bedrohungen überprüft, ohne das Netzwerk zu verlangsamen. Darüber hinaus gewährleisten Firewalls der TZ Serie eine ausreichende Bandbreite für geschäftskritische Anwendungen und blockieren unproduktive Anwendungen.

Umfassende, flexible Lösungen mit Remote-Zugriff
Versorgen Sie mobile Benutzern über Ihre Firewall für kleine Unternehmen mit nativen VPN-Remote-Zugriffs-Clients für Apple® iOS, Google® Android, Windows® 8.1,
Mac OS® X, Kindle Fire und Linux. Dieser einzigartige Client unterstützt auch die Firewall-Funktionen zur wirksamen Neutralisierung von Bedrohungen im VPN-Datenverkehr.

Komplettlösung mit einfacher Bereitstellung
Profitieren Sie vom Komfort und den niedrigen Kosten, die eine Bereitstellung Ihrer Appliance der TZ Serie als SonicWALL TotalSecure-Lösung mit sich bringt. Die Lösung umfasst die Hardware und alle für einen umfassenden Netzwerkschutz erforderlichen Services für den Schutz vor Viren, Spyware, Würmern, Trojanern, Keyloggern usw., bevor diese in Ihr Netzwerk gelangen – ohne dass Sie umständlich ein eigenes Sicherheitspaket zusammenstellen müssen.

Sicherheit in drahtlosen Netzwerken
Ermöglichen Sie High-Speed-Wireless-Konnektivität in Unternehmen, Schulen, Filialen und Zweigstellen – mit der überragenden Leistung und Signalqualität des 802.11ac-Standards*. Nutzen Sie die integrierten Wireless-Optionen oder kombinieren Sie einen Dell SonicPoint mit einer preisgekrönten SonicWALL Firewall der nächsten Generation, um so eine Sicherheitslösung für Wireless-Netzwerke zu erstellen, die Wireless-Datenverkehr vor neuen Bedrohungen schützt.
Unterstützung für eine konvergentere Infrastruktur
Vereinfachen Sie die Bereitstellung und Verwaltung von Netzwerksicherheit mit schnell skalierbarer Switch-Integration. Durch die Integration des Switches der Dell X Serie (nicht verfügbar für SOHO-Modell) können Sie mehr Geräte mit der TZ Firewall verbinden und so für eine granulare Sicherheitskontrolle sorgen. Diese Switches ermöglichen eine Versorgung über Power over Ethernet (PoE) und bieten dadurch Unterstützung für SonicPoint Wireless-Zugriffspunkte und Geräte von Drittanbietern wie z. B. PoE-Überwachungskameras.

TZ 600

Die TZ 600 überzeugt mit Funktionen der Enterprise-Klasse und kompromisslos starker Leistung. Unternehmen mit geografisch verteilten Remote-Standorten können alle TZ Produkte von ihrer Zentrale aus verwalten. Dazu benötigen sie lediglich eine SonicWALL NSA oder SuperMassive Firewall und GMS.
TZ 600

TZ 500

Die TZ 500 bietet kompromisslose Sicherheit für wachsende Netzwerke. Unternehmen mit geografisch verteilten Remote-Standorten können alle TZ Produkte von ihrer Zentrale aus verwalten. Dazu benötigen Sie lediglich eine größere SonicWALL Firewall und GMS.
SonicWALL TZ500

TZ 400

Sicherheit kann einen bedeutenden Unterschied machen. Die TZ 400 bietet Schutz der Enterprise-Klasse – für jedes Unternehmen, unabhängig von der Größe. Unternehmen mit geografisch verteilten Remote-Standorten können alle TZ Produkte von ihrer Zentrale aus verwalten. Dazu benötigen Sie lediglich eine größere SonicWALL Firewall und GMS.
SonicWALL TZ400

TZ 300

Die TZ 300 ist eine erschwingliche Sicherheitslösung für kleine Unternehmen, die Schutz der Enterprise-Klasse benötigen.
SonicWALL TZ300

SOHO

Die SOHO bietet kleinen Unternehmen umfassenden und leistungsstarken Schutz sowie kompromisslose Sicherheit.
SonicWALL SOHO

TZ 215

Die TZ 215 ist eine sichere UTM-Firewall für kleine Unternehmen, Unternehmen mit geografisch verteilten Standorten, Zweigniederlassungen und Einzelhandelsbetriebe. Sie stellt vollständige Deep Packet Inspection für die gesamte Datei bereit und berücksichtigt alle Ports und Protokolle.
TZ 215

TZ 205

Die TZ 205 bietet kompromisslosen Schutz bei starker Leistung und eignet sich insbesondere für Heimbüros, kleine Unternehmen, Einzelhandelsbetriebe, Unternehmen mit geografisch verteilten Standorten, Remote-Standorte und Zweigniederlassungen.
TZ 205

TZ 105

Die TZ 105 ist eine leistungsstarke und bewährte Sicherheitslösung, die speziell für Heimbüros und kleine Unternehmen konzipiert wurde und integrierte Funktionen für Angriffsvermeidung, Malware-Schutz sowie Inhalts- und URL-Filterung bietet.
TZ 105

TotalSecure Hardware und Services-Bundle

Profitieren Sie vom Komfort und den niedrigen Kosten, die eine Bereitstellung Ihrer Firewall als SonicWALL TotalSecure Lösung mit sich bringt. Die Lösung umfasst die Hardware und alle für einen umfassenden Netzwerkschutz erforderlichen Services für den Schutz vor Viren, Spyware, Würmern, Trojanern, Keyloggern usw., bevor diese in Ihr Netzwerk gelangen – ohne dass Sie umständlich ein eigenes Sicherheitspaket zusammenstellen müssen.

Comprehensive Gateway Security Suite (CGSS)

Ziehen Sie mit der SonicWALL Comprehensive Security Suite (CGSS) optimalen Nutzen aus Ihrer UTM-Firewall. CGSS enthält Gateway Anti-Virus, Anti-Spyware, Intrusion Prevention und Application Intelligence and Control, Inhalts- und URL-Filterung und Support rund um die Uhr. Vereinen Sie Sicherheit, Produktivität und Support in einer einzigen Lösung bei geringen Betriebskosten und einer höheren Investitionsrendite im Vergleich zu den Einzelanschaffungskosten der Services.

Gateway Security Services

Sorgen Sie dafür, dass Sie mit Ihrer Firewall-Appliance für Kleinunternehmen dank SonicWALL Gateway Anti-Virus, Anti-Spyware, Intrusion Prevention und Application Intelligence and Control Netzwerkbedrohungen in Echtzeit abwehren können. Blockieren Sie die neuesten unterschiedlichen Bedrohungen, einschließlich Viren, Spyware, Würmer, Trojaner, Softwareschwachstellen und anderen bösartigen Code. Dank der genauen Kontrolle und Echtzeit-Visualisierung von Application Intelligence and Control können Sie zudem die Bandbreitenpriorisierung sowie eine maximale Netzwerksicherheit und -produktivität gewährleisten.

Content Filtering Services

Nutzen Sie eine kostengünstige, benutzerfreundliche Lösung zur Durchsetzung von Schutz- und Produktivitätsrichtlinien und zur Blockierung unangemessener, unproduktiver und gefährlicher Webinhalte in Bildungseinrichtungen, Unternehmen oder Behörden. SonicWALL Content Filtering Service ermöglicht Ihnen die Steuerung des Zugriffs auf Websites anhand Bewertung, IP-Adresse, URL usw. So können Sie Kontrolle und Flexibilität auf ideale Weise miteinander kombinieren und für ein hohes Maß an Sicherheit und Produktivität sorgen, die Sie über die Firewall-Appliance für Kleinunternehmen konfigurieren und steuern können. Dadurch benötigen Sie keine teure, dedizierte Filterlösung. Erweitern Sie die Anwendung interner Richtlinien auf Geräte außerhalb der Firewall, indem Sie unerwünschte Internetinhalte mit dem Content Filtering Client blockieren.

Support Services

Sorgen Sie dafür, dass Ihre Sicherheitsinfrastruktur immer auf dem neuesten Stand ist und schnell auf potenzielle Probleme reagieren kann. Wenn Sie erweiterten technischen Support und die zusätzlichen Vorteile kontinuierlicher Software- und Firmware-Updates nutzen möchten, entscheiden Sie sich für den SonicWALL Support rund um die Uhr, der Folgendes beinhaltet:
  • Telefonischer und Internet-Support rund um die Uhr
  • Direkter Zugriff auf ein Team hochqualifizierter Support-Techniker
  • Erweiterter Austausch von Hardware bei einem Ausfall
  • Zugriff auf elektronische Support-Tools

Erzwungener Client-Virenschutz und Anti-Spyware

Verfolgen Sie mit SonicWALL Firewalls und der Enforced Client Anti-Virus and Anti-Spyware Software eine innovative, mehrschichtige Sicherheitsstrategie. Sie erhalten den SonicWALL Reassembly-Free Deep Packet Inspection Malware-Schutz am Gateway und dem erzwungenen Virenschutz an den Endpunkten. Sie können alle Benutzer mit einem nicht richtlinienkonformen Endpunkt auf eine Webseite zur Installation der neuesten Enforced Client Anti-Virus and Anti-Spyware Software weiterleiten. Stellen Sie dem Endpunkt sofort nach Veröffentlichung automatisch aktualisierte Sicherheitsdefinitionen zum zuverlässigen Schutz vor schnell wachsenden aktuellen Bedrohungen bereit. Sorgen Sie mit der automatischen Umsetzung dafür, den Verwaltungsaufwand so gering wie möglich zu halten.

Comprehensive Anti-Spam Service

Blockieren Sie mit SonicWALL Comprehensive Anti-Spam Service (CASS) für Ihre SonicWALL Firewall Bedrohungen von Ihrem E-Mail-Server und wehren Sie Spam bereits am Gateway ab. Die Spam-Firewall-Software kann mit Ein-Klick-Aktivierung von bis zu 250 Benutzern schnell bereitgestellt werden.

Berichterstellungssoftware

Profitieren Sie von benutzerfreundlicher, webbasierter Datenverkehrsanalyse und Berichterstellung. Zudem können Sie Echtzeit- und historische Daten zu Zustand, Leistung und Sicherheit des Netzwerks anzeigen. SonicWALL Analyzer unterstützt SonicWALL Firewalls und Geräte für den sicheren Remote-Zugriff und erstellt anhand von Analysen des Anwendungsdatenverkehrs Sicherheitsereignisberichte. So können Sie eine Komplettlösung bereitstellen, die Off-Box-Analysen des Anwendungsdatenverkehrs mit detaillierten statistischen Daten von SonicWALL Firewalls kombiniert.

DokumenteDokumente
Laden Sie sich unsere druckfähigen Materialien herunter und erfahren Sie, wie Sie mit diesem Produkt Ihre IT-Herausforderungen vereinfachen können.
  
VeranstaltungenVeranstaltungen
Nehmen Sie an Webcasts und persönlichen Aktivitäten in Ihrer Nähe teil, um die Technologie hinter diesem Produkt genau zu verstehen.
  
CommunityCommunity (auf Englisch)
Werden Sie Teil einer Community bestehend aus Fachkollegen und Dell Experten. Auf diese Weise erhalten Sie Zugang zu Tools und erfahren alles über Best Practices, sodass Sie optimalen Nutzen aus Ihrem Produkt ziehen können.
Chat

Dell Chat

Holen Sie sich direkte Antworten von einem Dell Verkaufsberater.

Jetzt chatten

 Sie können nur bis zu sieben Produkte vergleichen. Wenn Sie dieses Element vergleichen möchten, deaktivieren Sie eines der anderen sieben Produkte.
(Schließen)
 
 
P21-CS03