|

Dell Compellent FS8600

Intel® Xeon™
Open
Ausverkauf! Bis zu 67% Rabatt auf ausgewählte PCs.  Jetzt kaufen ›

Mehr Daten auf weniger Speicherplatz mit FluidFS v3

Die FS8600 Storage-Lösung unterstützt bis zu 2 PB in einem einzigen Namespace und reduziert den Bedarf an Kapazität für Unified Storage und dateiintensive Rechenlasten um bis zu 48 %.


 

 

 

Leistungsstärkere Dateispeicherung

Mit dem erweiterten Fluid File System V3 (FluidFS V3) und den FS8600 NAS-Appliances können Sie jetzt die Gesamtbetriebskosten Ihrer Dell Compellent Storage Center Installation deutlich senken.
Compellent FS8600 Storage-Lösung
  • Sichern Sie sich bis zu 494.000 IOPS in SPEC Benchmark-Tests mit einer Architektur, die umfassend horizontal skaliert werden kann und bereits zu rund einem Drittel des Preises des aktuellen Marktführers für optimale Leistung sorgt.*
  • Skalieren Sie die Leistung linear, wenn Sie Ihr FS8600 System erweitern. Knoten lassen sich vollkommen transparent hinzufügen. Der Lastausgleich funktioniert automatisch.
  • Optimieren Sie die Stabilität und die Skalierbarkeit gleichzeitiger Verbindungen durch verbesserte Protokollunterstützung (SMB 2.1, NFSv4).
  • Sorgen Sie für mehr Flexibilität dank einer Option für 10GbE-iSCSI-Back-End-Konnektivität zu Ihrem Storage Center Array.
  • Stellen Sie Ihre Massenspeicherumgebung von 1GbE auf 10GbE um.

Die höchste Dichte pro Rack-Einheit unter den führenden Massenspeicherlösungen

 

  • Reduzierung der erforderlichen Massenspeicherkapazität für Unified Storage- und dateiintensive Rechenlasten um bis zu 48 %*, durch richtlinienbasierte Deduplizierung mit variablen Blockgrößen und Komprimierung
  • Einfache Verwaltung von bis zu 2 PB* Kapazität innerhalb eines einzigen Namespace (doppelte Kapazität gegenüber früheren Generationen von FluidFS), mit bis zu vier FS8600 Appliances in zwei Dell Compellent Storage Center Systemen und Storage Center OS (SCOS) 6.x
  • Steigerung der IT-Produktivität dank vollständig integriertem Enterprise Manager 2014, der die Verwaltung von SAN- und NAS-Systemen über eine einzige grafische Benutzeroberfläche ermöglicht
  • Überbuchung von Dateispeicherplatz durch Thin Provisioning von NAS-Ressourcen und Vergrößerung von Volumes ohne Einschränkung durch die physische Kapazität des NAS-Pools
  • Ermöglichung von Code- und Workflow-Tests an Datensätzen außerhalb der Produktion mit Thin Volume-Klonen
Compellent FS8600 Storage

Problemlose Skalierung

Erhöhen Sie die Dateispeicherleistung und -kapazität in Ihrer bestehenden Massenspeicherinfrastruktur. Das FS8600 System mit FluidFS v3 bietet eine flexible, skalierbare NAS-Lösung, sodass aufwendige und kostspielige Upgrades vermieden werden können.

  • Vereinfachen Sie die Verwaltung wachsender Datenmengen, indem Sie ein Dateisystem mit einer Größe von bis zu 2 PB* in einem einzigen Namespace bereitstellen.
  • Reduzieren Sie automatisch den Kapazitätsbedarf für die Speicherung von Dateidaten, indem Sie Daten, auf die seit mindestens 30 Tagen nicht mehr zugegriffen wurde, deduplizieren und komprimieren.
  • Skalieren Sie auf die höchste Rack-Dichte, die unter führenden Massenspeicherlösungen zu finden ist – mithilfe von FS8600 Systemen, SCOS 6.4 und Dell Compellent SC280 Gehäusen mit hoher Dichte (bis zu 2 PB* reine Speicherkapazität pro 48-HE-Rack).
Compellent FS8600 Storage-Lösung

Services und Support weltweit

Mit Dell Services können Sie Ihre IT-Infrastruktur vereinfachen, Ihre Kosten senken und effizienter arbeiten. So nutzen Sie Ihre IT- und Unternehmenslösungen optimal und sichern sich langfristigen Erfolg. Das Dell Services Team bietet verschiedenste maßgeschneiderte Support-Optionen, beispielsweise Copilot Support und Copilot Optimize, sowie umfassende Datenmigrationslösungen, um die Konsolidierung mehrerer Dateisysteme zu erleichtern. Dell verschafft sich einen ganzheitlichen Überblick über Ihre Anforderungen und entwickelt maßgeschneiderte Lösungen, die sowohl Ihre spezifische Umgebung als auch Ihre Geschäftsziele berücksichtigen. Unsere Experten beziehen Ihre internen IT-Fachkräfte mit ein und unterstützen Sie mit umfassendem Branchenwissen und bewährten Bereitstellungsmethoden dabei, Ihre Gesamtbetriebskosten deutlich zu senken.

Produktkonfigurationen

  • Unterstützte Storage-Arrays
    Controller der Serie 40, SC4020 oder SC8000 Controller
    SCOS 6.2.2 und höher; Enterprise Manager 2014 R1 oder höher

Technische Highlights

  • Unterstützung für NFSv3-Dateiprotokoll
    NFS über UDP und TCP, Kerberos 5 Sicherheitsoptionen, Unterstützung für UTF8 und ASCII, NLM

    Unterstützung für NFSv4-Dateiprotokoll
    Kerberos 5 Sicherheitsoptionen, Unterstützung für UTF8 und ASCII, Pseudo-Dateisystem, Sperr- und Freigabemodi

    Unterstützung für SMB-Dateiprotokoll
    SMB 1.0, 2.0 und 2.1
    Permanente Dateihandles, SMB-Signierung (MD5 und HMAC-SHA-256), große MTU, Leasing

    NAS-Volumes
    Max. Anzahl von NAS-Volumes pro NAS-Cluster: 1.024
    Max. Größe eines NAS-Volumes: so groß wie das Dateisystem/der Namespace

    Freigaben/Exporte
    Max. Anzahl von CIFS-Freigaben pro System: 1.024
    Max. Anzahl von NFS-Installationen/-Exporten pro System: 1.024

    Gleichzeitige aktive CIFS-Verbindungen
    Max. Anzahl für eine Appliance: 10.000
    Max. Anzahl für Cluster aus vier Appliances: 40.000
    ("aktiv" bezeichnet E/A-Aktivitäten der Clients in den letzten 15 Minuten)

    Benutzerauthentifizierung
    Bei CIFS-Clients: Kerberos 5 und NTLMv2 auf dem Microsoft Active Directory Server
    Bei NFSv4-Clients: Kerberos 5

    Verzeichnisdienste
    Windows CIFS- und NFS-Clients: Microsoft Active Directory 2003, 2003 R2, 2008 R2, 2012
    Linux/UNIX Clients: NIS und LDAP

    Max. Kontingente
    Max. Anzahl von Kontingentregeln pro Volume: 512
    Max. Anzahl von Benutzerkontingenten pro System: 1.000

    Lokale Benutzer
    Max. Anzahl von lokalen Benutzern pro Cluster: 100
    Max. Anzahl von lokalen Gruppen pro Cluster: 100

    Verzeichnisse
    Max. Anzahl von Verzeichnissen pro Appliance: 32 Milliarden
    Max. Anzahl von Verzeichnissen pro Cluster aus vier Appliances: 128 Milliarden
    Max. Anzahl von Dateien in einem Verzeichnis: 1 Million
    Max. Verzeichnistiefe: 255

    Dateien
    Max. Dateigröße: 10 TB
    Max. Anzahl von Dateien pro Appliance: 64 Milliarden
    Max. Anzahl von Dateien pro Cluster aus vier Appliances: 256 Milliarden
    Max. Dateinamenlänge: 512 Byte

    Snapshots
    Redirect-on-Write-Snapshots und Thin Volume-Klone
    Max. Anzahl von Snapshots pro NAS-Volume: 512
    Max. Anzahl von Snapshots pro FS8600 System: 10.000
    Max. Anzahl von Snapshot-Richtlinien pro System: 512

    Replikation
    Asynchron auf FS8600 Peer-Appliances, nur zwischen Clustern gleicher Größe (Geschwindigkeit des Clientnetzwerks und Array-Konfigurationen können variieren)
    Max. Anzahl von Replikationspartnern (oder Zielen): 16
    Max. Anzahl von Replikationsrichtlinien pro FS8600 System: 1.024
    Max. Anzahl von gleichzeitigen Volume-Replikationen: 10 ausgehend, 20 eingehend
    Max. Anzahl von replikationsfähigen Volumes: 100

    NDMP-Sicherung
    Remote- und Dreiweg-NDMP-Sicherung über Ethernet-Ports (Sicherungen über Back-End-Fibre Channel werden nicht unterstützt)
    Zertifiziert für Quest NetVault Backup 9, CommVault Simpana 9.x, Tivoli Storage Manager 6.3, Symantec NetBackup 7.x und Backup Exec 2010 R3 sowie 2012, EMC Networker 8.0

    ICAP-Virenschutz
    Zertifiziert für Symantec Scan Engine 5.2 und Protection Engine 7.0, McAfee VirusScan Enterprise 8.8 und VirusScan Enterprise for Storage 1.0.2, Sophos Endpoint Security and Control 10.0 und TrendMicro InterScan Web Security
    Suite 3.1

    Thin Provisioning
    Thin Provisioning von NAS-Volumes auf Datei- und Blockebene oder auf Dateisystemebene, um mehr als den für Benutzer sichtbaren Dateisystem-Speicherplatz zu belegen

    Datenreduzierung
    Richtlinienbasierte Datendeduplizierung variabler Blöcke (128 KB +/– 64 KB) nach der Verarbeitung; LZPS-Komprimierung auf jedem NAS-Volume

    Startoption
    Lokal

Verwaltung

  • Enterprise Manager 2014 R1 und FluidFS v3 Befehlsschnittstelle

Benachrichtigungsmethoden

  • Compellent Phone Home

Stromversorgung

  • Primäre Stromversorgung
    Zwei Netzteile pro Appliance

    Notstromversorgung
    Ein Akku pro Controller, zwei Akkus pro Appliance

    Eingangsspannung
    90 bis 264 V Wechselspannung

    Ausgangsleistung
    717 W

    Wärmeabgabe
    2.446 BTU/h

    Netzfrequenz
    47 bis 63 Hz

    Stromstärke
    10,5 A bei 90 V Wechselspannung (stationär), 5,2 A bei 180 V Wechselspannung (stationär)

Skalierbarkeit

  • Kapazitätsskalierbarkeit
    Bis zu 2 PB nutzbare Dateikapazität pro NAS-Cluster, unabhängig von der Größe des Controller-Clusters (Für maximale Kapazität sind zwei Storage Center Lösungen erforderlich.)

    Cluster-Skalierbarkeit
    Bis zu vier FS8600 Appliances (acht Controller) in einem einzigen NAS-Cluster

Prozessor

  • CPUs pro Controller
    Zwei Intel E5620 Prozessoren, vier Kerne, 12 MB L3-Cache, 80 W, 2,4 GHz

    Arbeitsspeicher
    24 GB DDR3-Speicher mit 1.066 MHz pro Controller (48 GB pro Appliance)

Konnektivität

  • Konfigurationsoptionen für FC mit 8 Gbit/s
    Front-End-/Verbindungsverkehr (zwei Optionen):
    1GbE: zwei Intel 1GbE-NICs mit vier Ports pro Controller (nur Kupfer, RJ-45)
    10GbE: zwei Intel 10GbE-NICs mit zwei Ports pro Controller, (Kupfer oder optisch, SFP+ Standard)

    Back-End: ein QLogic FC-Hostbusadapter mit zwei Ports pro Controller (SFP+ Standard)

    Ein Switch ist erforderlich, da direkte Verbindungen zu SAN-Speichersystemen nicht unterstützt werden.

    Konfigurationsoptionen für iSCSI mit 10 Gbit/s

    Front-End: eine Intel 10GbE-NIC mit zwei Ports pro Controller (Kupfer oder optisch, SFP+ Standard)

    Back-End-/Verbindungsverkehr: eine Intel 10GbE-NIC mit zwei Ports (Kupfer oder optisch, SFP+ Standard)

    Ein Switch ist erforderlich, da direkte Verbindungen zu SAN-Speichersystemen nicht unterstützt werden. Keine Unterstützung für Upgrades von FC auf iSCSI oder umgekehrt.

Gehäuse

  • Formfaktor
    2 HE

    Höhe
    8,64 cm (3,4 Zoll)

    Breite
    44,63 cm (17,6 Zoll) ohne Rack-Flansch

    Tiefe
    81,3 cm (32 Zoll) mit installierter Blende und Controllern

    Gewicht
    31,5 kg (69,5 lb)

    Rack-Unterstützung
    Statische ReadyRails II Schienen für werkzeuglose Installation in Racks mit vier Holmen und Vierkantlöchern oder gewindelosen Rundlöchern sowie für werkzeuggestützte Installation in Racks mit vier Holmen und Gewindelöchern

Umgebungsbedingungen

  • Temperatur
    Bei Betrieb: 10 bis 40 °C
    Bei Nichtbetrieb: –40 bis 70 °C

    Relative Luftfeuchtigkeit
    Bei Betrieb: 8 bis 85 % (nicht kondensierend)
    Bei Nichtbetrieb: 5 bis 95 % (nicht kondensierend)

    Maximale Vibration
    Bei Betrieb: 0,26 g/RMS (5 bis 350 Hz bei 0,0002 g2/Hz für 5 Minuten)
    Bei Nichtbetrieb: 1,88 g/RMS bei 10 bis 500 Hz
Dell Compellent Services

Preisgekrönter Service mit einer Kundenzufriedenheitsrate von über 96 Prozent

Mit dem Dell Compellent™ Copilot Support erhalten Sie umfassenden, proaktiven technischen Support rund um die Uhr für Ihre gesamte Compellent Storage Center Infrastruktur. In unserem hervorragend ausgestatteten Callcenter in den USA überwachen die Dell Compellent Copilot Techniker für Sie fortwährend die Systemleistung und benachrichtigen Sie, sobald potenzielle Probleme erkennbar werden. Leistungsmerkmale von Dell Compellent Copilot Support:
  • Zugang zu qualifizierten Dell Compellent Copilot Support Technikern rund um die Uhr
  • Priority-Reaktionszeiten oder Vor-Ort-Service am nächsten Arbeitstag durch zertifizierte Dell Compellent Techniker
  • Priority-Zustellung, Zustellung am nächsten Arbeitstag oder Zustellung von Ersatzteilen per UPS
  • Überwachung des Speichersystems über die integrierte SupportAssist Technologie
Dell Compellent Copilot Support ermöglicht die Auswahl des für Sie geeigneten Telefonsupports, Vor-Ort-Supports* und der geeigneten Ersatzteillieferung für Ihre Unternehmensanforderungen. Jeder Anruf wird von einem geschulten Copilot Techniker entgegengenommen, der sich im Anschluss daran um die gesamte Massenspeicherinfrastruktur, inklusive Drittanbieterprodukten von Technologiepartnern, kümmert.

Kurze ReaktionszeitSchutzProaktiver Premium-Support
Callcenter – telefonischer Support: Geeignet für Massenspeicherumgebungen in Unternehmen, in denen sofortige telefonische Unterstützung durch einen qualifizierten Supporttechniker ein absolutes Muss ist, um Probleme schnell zu beheben und unvorhergesehene Ausfallzeiten zu vermeiden.

Vor-Ort-Service – Priority oder Next Business Day: Sie haben die Wahl zwischen sofortigem Serviceeinsatz (je nach Standort innerhalb von vier, acht oder 24 Stunden) oder dem Service am nächsten Arbeitstag* durch einen zertifizierten Dell Compellent Techniker.

Teilelieferung – Priority oder Next Business Day:
Sie haben die Wahl zwischen einer sofortigen Zustellung (je nach Standort innerhalb von vier, acht oder 24 Stunden) oder einer Zustellung am nächsten Arbeitstag. Die Zustellung durch UPS ist ebenfalls möglich.
Datenverwaltung und -sicherung
  • Service*: Abdeckung von Hardwarekomponenten
  • Das Softwareabonnement umfasst unbefristete Softwarelizenzen für Patches, Updates und neue Versionen. Es treten nur zusätzliche Gebühren beim Hinzufügen neuer Funktionen oder beim Hinzufügen von Kapazität auf.
SupportAssist – bietet erweiterte proaktive Support-Funktionen durch:
  • Remote-Überwachung von Systemkapazität und -leistung
  • Automatische Warnmeldungen bei Überschreitung der Kapazitätsschwellenwerte
  • Proaktive Anrufe durch den Copilot Techniker zur Benachrichtigung des Kunden über potenzielle Probleme
  • SupportAssist übermittelt ausschließlich Daten zum Zustand Ihrer Storage Center Systeme an Copilot. Es werden niemals Kundendaten übertragen und es wird niemals auf solche Daten zugegriffen.


Dell Compellent Services

Die Dell Storage-Experten bieten Support, der über die alltäglichen Verwaltungsaufgaben hinausgeht, und helfen Ihnen so dabei, die Leistung und Auslastung Ihres Dell Compellent Storage Center Systems zu steigern. Im Dell Compellent Serviceportfolio finden Sie neben Services für die Systeminstallation und -implementierung auch verschiedene Schulungsangebote. Ob Notfall-Wiederherstellung oder Umzug des Systems an einen neuen Standort – das Dell Services Team steht Ihnen jederzeit mit professioneller Beratung zur Seite.


  • Dell Compellent Bereitstellung Schnell, einfach, effizient. Ihre IT-Mitarbeiter müssen sich weder in spezifische Prozesse noch in komplizierte Konfigurationssequenzen einarbeiten und auch der Erwerb zusätzlicher Tools ist nicht notwendig. Das senkt die Kosten und Ihre IT-Abteilung ist nicht mehr mit zeitaufwendigen Implementierungsaufgaben beschäftigt, sondern kann sich auf geschäftskritische Aufgaben konzentrieren.

    Verlassen Sie sich auf die langjährige Erfahrung unserer Experten und ihr umfassendes Wissen im Hinblick auf unser gesamtes Produkt- und Lösungsportfolio. Weltweit führen wir jedes Jahr tausende Bereitstellungen in den verschiedensten Kundenumgebungen durch. Aus diesem Erfahrungsschatz haben wir im Laufe der Zeit Best Practices entwickelt und in unsere Prozesse integriert. Wir wissen, was nicht in den Handbüchern steht, und kennen all die kleinen Kniffe, mit denen sich Fehler vermeiden lassen. Selten tauchen Probleme auf, mit denen wir nicht bereits vertraut sind. So garantieren wir Ihnen eine optimale Implementierung ohne Anlaufschwierigkeiten, mit allem, was dazugehört: Ihre Dell Compellent Storage-Lösung wird korrekt installiert und nach Ihren Designspezifikationen konfiguriert. Alle Daten werden sicher von Ihrem Legacy-Speichersystem migriert, ohne Beeinträchtigung der Betriebsabläufe oder Endbenutzer.

  • Dell Compellent Copilot Optimize Mit der Unterstützung eines speziell für Sie zuständigen Support-Experten können Sie mittels proaktiven Überprüfungen, Health Checks und Bewertungen sowie erweitertem Konfigurations- und Software-Support die Auslastung und Leistung Ihrer Compellent Systeme optimieren. Dank kontinuierlicher Best Practice-Anleitungen können Sie für die hohe Verfügbarkeit und optimale Leistung Ihres SAN-Speichersystems sorgen und gleichzeitig Fehlerdiagnosen und Serviceanfragen reduzieren.
     
  • Dell Compellent Schulungen: Wir bieten Einführungsschulungen für die Verwaltung von Compellent Systemen sowie von Kursleitern betreute Schulungen für fortgeschrittene Benutzer. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Storage Center Systeme optimal verwalten und warten und wie Sie effiziente Auslastung und unterbrechungsfreie Verfügbarkeit gewährleisten. Kompetente Dell Storage-Experten vermitteln Ihnen in praxisnahen Übungen alle Kenntnisse, die Sie benötigen, um die Leistung Ihrer Storage Center Systeme zu maximieren.

  • Dell Education Services werden jährlich von über 10.000 Personen genutzt, in Unternehmen und Organisationen aller Größenordnungen. Unsere Kurse und Programme vermitteln Ihnen fundiertes Fachwissen und können speziell auf Ihre Anforderungen zugeschnitten werden. Ob Onlineschulungen, die Sie sich bequem selbst einteilen können, Fernschulungen in virtuellen Klassenzimmern mit Live-Schaltung zu realen Kursleitern direkt über Ihren PC oder Vor-Ort-Schulungen mit Praxisbezug an verschiedenen ausgewählten Standorten oder direkt bei Ihnen vor Ort – das umfangreiche Angebot an Dell Schulungen bietet die passende Variante für jeden Kunden.

Dell Storage Consulting Services

Mit den Dell Storage Consulting Services entwerfen Sie effektive Transformationsstrategien, um komplexen Datenverwaltungsanforderungen in Ihrem Unternehmen gerecht zu werden. Gemeinsam mit uns können Sie die Speicherung und Verwaltung Ihrer Daten ebenso wie deren Sicherung optimieren und so nicht nur wertvolle Ressourcen freistellen, sondern auch Zeit und Geld sparen. Unter anderem unterstützen wir Sie in folgenden Bereichen:
  • Konsolidierung von Massenspeicherinfrastrukturen in einem oder mehreren Rechenzentren
  • Optimierung von Massenspeicherinfrastrukturen für virtuelle Umgebungen
  • Entwicklung und Umsetzung von Prozessen für den Schutz von Daten sowie Optimierung von Sicherungsprozessen
  • Datenklassifikation und -kategorisierung für die Speicherstufenzuweisung
  • Planung, Entwurf und Implementierung von Konzepten für die Notfall-Wiederherstellung von Daten und Systemen
Rückruf anfordern

Wir helfen Ihnen gerne.

Sprechen Sie mit einem Dell Experten

Rückruf anfordern
 Sie können nur bis zu sieben Produkte vergleichen. Wenn Sie dieses Element vergleichen möchten, deaktivieren Sie eines der anderen sieben Produkte.
close
 
 
CS01