|

Neu! EqualLogic FS7500 Unified Storage-Lösung

intel® xeon™
Open
 
Close
Neue Vostro Notebooks der 5000 Serie und 7000 Serie: herausragender Mehrwert für kleine Unternehmen. Schon ab CHF 748. Jetzt kaufen

Ergänzt das EqualLogic System um NAS-Fähigkeit und bietet somit eine skalierbare Unified Storage-Lösung.

Fügen Sie mit EqualLogic FS7500, der einzigen skalierbaren Unified Storage-Lösung, die optimal für kleinere und mittelgroße Bereitstellungen geeignet ist, nach Bedarf Block- und Dateikapazität hinzu, ohne dabei den Betrieb zu unterbrechen.

Dieses Produkt ist momentan nicht verfügbar. Nachfolgend finden Sie unsere Empfehlung für ein vergleichbares System.
 
EqualLogic FS7500 Storage-System
Galerie

Galerie

Funktionen

360°-Ansicht

Video

Dell EqualLogic FS7500 Video

 

 

Umgebungsbedingungen

  • Temperatur

    Betrieb:
    10 °C bis 35 °C (50 °F bis 95 °F) mit einer maximalen Temperaturänderung von 10 °C pro Stunde Hinweis: Bei Höhen über 2.950 ft wird die maximale Betriebstemperatur um 1 °F/550 ft herabgesetzt.
    Lagerung:
    -40 °C bis 65 °C (-40 °F bis 149 °F) mit einer maximalen Temperaturänderung von 20 °C pro Stunde

     

    Relative Luftfeuchtigkeit
    Betrieb:
    20 % bis 80 % (nicht kondensierend) mit einer maximalen Änderung der Luftfeuchtigkeit von 10 % pro Stunde
    Lagerung:
    -40 °C bis 65 °C (-40 °F bis 149 °F) mit einer maximalen Temperaturänderung von 20 °C pro Stunde

    Maximale Vibration
    Betrieb:
    0,26 grms bei 5 bis 350 Hz 5 Minuten lang in betriebsfähige Richtungen
    Lagerung:
    1,54 grms bei 10 bis 250 Hz 10 Minuten lang in alle Richtungen

     

Stromversorgung

  • Wattleistung
    502 W (Energy Smart)

    Spannung
    90–264 V Wechselstrom, automatische Anpassung, 47–63 Hz

    Wärmeabgabe
    max. 1712,9 BTU/h (Energy Smart)

    Maximaler Eingangsstrom
    Unter typischen Leitungsbedingungen und innerhalb des gesamten systemumgebenden Betriebsbereichs kann der Eingangsstrom pro Netzteil maximal 10 ms lang bis zu 55 A erreichen.

Verwaltung

  • Grafische Benutzeroberfläche (GUI) des EqualLogic Group Manager, Befehlszeilenschnittstelle (CLI)

Gehäuse

  • Abmessungen (pro Controller)

    Höhe

    4,26 cm (1,68 Zoll)

    Breite
    48,24 cm (18,99 Zoll) (inklusive Rackverriegelungen)

    Tiefe
    77,2 cm (30,39 Zoll) (inklusive Blende und Netzteilgriffe)

    Maximales Gewicht
    17,69 kg (39 lb)

Benachrichtigungsmethoden

  • Protokollunterstützung

    CIFS (SMB 1), NFSv3, NDMP, SNMP, NTP, iSCSI, Active Directory, LDAP, NIS (Network Information Service)

Technische Highlights

  • NAS-Konnektivität am Front-End
    Vier 1-Gbit-IP-Ports pro Controller für CIFS/NFS-Konnektivität am Front-End

    Storage-Array-Konnektivität am Back-End
    Vier 1-Gbit-IP-Ports pro Controller für iSCSI-Konnektivität am Back-End

    Snapshot-Funktionen
    Redirect-on-Write Snapshots

    Maximale Systemgröße
    509 TB

    Maximale Dateigröße
    4 TB

    Maximale Anzahl an Dateien
    ca. 64 Milliarden

    Anzahl der Verzeichnisse
    ca. 34 Milliarden

    Maximale Anzahl an NAS-Dateisystemen
    256 pro FS7500 System mit zwei Controllern, 512 pro FS7500 Lösung mit vier Controllern

    Maximale Anzahl an Snapshots pro NAS-Dateisystem
    512

    Maximale Anzahl an Snapshots
    10.000 pro System mit zwei Controllern oder Lösung mit vier Controllern
    Arbeitsspeicher pro FS7500 System mit zwei Controllern 48 GB

    Dateinamenlänge
    255 Byte

    NFS-Installationen maximal
    1.024 pro FS7500 System mit zwei Controllern, 2.048 pro FS7500 Lösung mit vier Controllern

    CIFS-Freigaben maximal

    1.024 pro FS7500 System mit zwei Controllern, 2.048 pro FS7500 Lösung mit vier Controllern

    Maximale Anzahl von Kontingentregelungen pro FS7500 System (Benutzerkontingente)
    100.000

    Maximale Anzahl von Kontingentregelungen pro Volume
    512

    Maximale Verzeichnistiefe
    512

Produktkonfigurationen

  • Unterstützte Storage-Arrays
    Dell EqualLogic PS Serie (PS6010/6510, PS6000, PS5000, PS4000)

    Erweiterungsmöglichkeiten
    Jedes FS7500 System mit zwei Controllern kann bis zu acht Arrays der EqualLogic PS Serie unterstützen. Zwei FS7500 Systeme mit zwei Controllern können für die Unterstützung von bis zu acht Arrays der PS Serie konfiguriert werden.

    Massenspeicher-Controller
    Zwei Controller arbeiten in einer Active/Active-Umgebung und spiegeln den Cache des Systems. Jeder Controller verfügt über 24 GB Cache, geschützt durch die EqualLogic FS7500 Reserve-Stromversorgung.

     

     

EqualLogic FS7500 Storage-Systeme

Fühlen Sie sich wie ein Großunternehmen!

Bringen Sie Ihr SAN mit dem EqualLogic™ FS7500 und Dell Scalable File System, der einzigen skalierbaren Unified Storage-Architektur, die für kleinere und mittelgroße EqualLogic Storage-Bereitstellungen optimiert ist, auf Vordermann!

 

Skalierung mit Unterschied

Erweitern Sie Block- und Dateikapazitäten für mehr Leistung, ohne dabei den Betrieb zu unterbrechen. Durch das Hinzufügen von FS7500 Controllern und EqualLogic Arrays zu Ihrem Massenspeichersystem werden nicht nur die Kapazitäten erhöht, sondern auch bessere Rechenleistungen erzielt. Mit dem EqualLogic FS7500 können Sie:

  • Block- und Dateispeicher über eine einzige Oberfläche verwalten
  • CIFS- und NFS-Systeme mit dem hochleistungsfähigen Dell Scalable File System nahtlos erweitern
  • Vorhandene Hardware nutzen und somit umfangreiche Erneuerungen vermeiden
EqualLogic FS7500 Storage-Systeme
  • Keine 16-100 TB Größenbeschränkung für Dateifreigaben – einzelne Dateifreigaben können auf die volle Kapazität des Backend-Speichersystems skaliert werden (derzeit getestete maximale reine Speicherkapazität: 510 TB)
  • Duale Aktiv-/Aktiv-Controller-Architektur für hohe Verfügbarkeit und Redundanz
  • Einsatz mit neuen und vorhandenen EqualLogic PS Arrays
  • Unterstützung für iSCSI-, CIFS- und NFS Protokolle
  • Funktionen für Kontingente, vom Benutzer wiederherstellbare Snapshots, nahtlose Integration mit Active Directory und LDAP und NDMP-Datensicherungsunterstützung
 

Dell Scalable File System

  • Skalierbare Leistung und Kapazität
  • Erweitertes Caching, Lastausgleich und Multithreading für schnelle E/A-Verarbeitung
  • Agieren eines Speicherpools als ein einziges Dateisystem mit einer einzigen virtuellen IP-Adresse für Speicher-Clients
  • Einzelner globaler Namespace für flexiblen Zugriff

 

EqualLogic FS7500 Storage-Systeme

Neue Möglichkeiten für kleine und mittelständische Unternehmen

Erfahren Sie hier, wie der FS7500 für Sie eine flexible und praktische Alternative zu Windows® Dateiservern bedeuten kann. Das assistentengestützte Installationstool automatisiert die Ersteinrichtung und Konfiguration. Dadurch wird der erforderliche Zeitaufwand zur Bereitstellung des NAS-Systems und zur Erstellung und Verwaltung mehrerer Volumes und Freigaben reduziert. 
         
Die skalierbare EqualLogic FS7500 Storage-Lösung bietet umfassende Funktionen, die intuitiv und leicht zu verwenden sind. Darüber hinaus sind die Software-Lizenzierung und spätere Firmware-Erweiterungen bereits im Grundpreis enthalten – ein Argument, das die Bedenken vieler Kunden im Hinblick auf zusätzliche Kosten für Add-Ons und Wartung zerstreuen dürfte.
Support-Services

Dell Services

Dell ist der Meinung, dass eine gut geplante und gewartete Speicherinfrastruktur Sie dabei unterstützt, den Anforderungen einer ansteigenden Datenmenge gerecht zu werden, ohne dabei Mehrkosten und höhere Komplexität zu verursachen. Durch intelligente Datenverwaltung können Unternehmen den Wert ihrer Investition in Massenspeicher optimieren und gleichzeitig ihre Ressourcen besser nutzen. Mit den Dell Datenverwaltungsservices unterstützen wir unsere Kunden bei der Konzeption, Implementierung, Verwaltung und Wartung von Massenspeicherinfrastrukturen, die allen Ansprüchen im Hinblick auf Datenverfügbarkeit, -archivierung und -wiederherstellung gerecht werden.

Dell ProSupport™ – Für komplexe Umgebungen geeigneter Support der Enterprise-Klasse. Mehr als 80 % des IT-Budgets werden für die Wartung der Infrastruktur eingesetzt, sodass für Innovationen nur wenig übrig bleibt. Mit der richtigen Support-Lösung von Dell können Sie sich nun auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren.

ProSupport Enterprise Suite

ProSupport Dell ProSupport Plus

Konzipiert für Kunden, die erstklassigen Support für Hardware und Software möchten.

Betroffene Bereiche: 
  • Ein zentraler Ansprechpartner mit Zugang zu speziell geschulten Experten
  • Rund um die Uhr und 365 Tage im Jahr verfügbar
  • Kooperation mit Drittanbietern
  • Support in über 165 Ländern und 55 Sprachen

Diese Support-Option ist speziell für geschäftskritische Systeme in den Umgebungen unserer Kunden konzipiert.

Betroffene Bereiche:
  • Dedizierter Technical Account Manager
  • Direkter Zugang zu hochqualifizierten ProSupport Plus Technikern
  • Remote-Überwachung und automatisierter Support mit SupportAssist
  • Monatliche Berichte und Empfehlungen zur Leistungssteigerung
Dell Enterprise Deployment
Dell Enterprise Deployment Services
ProDeploy Enterprise Suite* bietet eine vollständige Palette an Bereitstellungsdiensten und professionelle Zertifizierungen, die Ihnen helfen, vom ersten Tag an mehr aus Ihrer Technologie zu machen. Wählen Sie ProDeploy Plus, das umfassendste Bereitstellungsangebot auf dem Markt, ProDeploy für die Konfiguration und Installationen durch Experten oder Basic Deployment für sorgenfreie Hardware-Installationen.
Schulungen
Dell Education Services
Dank der Storage-Schulungen von Dell Education Services können Sie Ausfallzeiten reduzieren, die Auslastung optimieren und einen unterbrechungsfreien Betrieb sicherstellen. Sie haben die Wahl zwischen Kursen zur Einführung des Dell EqualLogic Speicher-Arrays und zur Vorbereitung auf weiterführende Themen und Kursen, die ausführlich auf die erweiterten Funktionen des Speicher-Arrays und die Anwendung von Best Practices eingehen.

Weitere Informationen finden Sie hier.
 Sie können nur bis zu sieben Produkte vergleichen. Wenn Sie dieses Element vergleichen möchten, deaktivieren Sie eines der anderen sieben Produkte.
(Schließen)
 
 
P60-CS06