|

Arrays der EqualLogic PS6210 Serie

intel® xeon™
Open
 
Close
Sichern Sie sich jetzt bis zu 35 % Rabatt auf Business-PCs sowie kostenlosen Versand. Das Angebot endet am 24. Juli 2017. Zu den Angeboten

Leistung, Benutzerfreundlichkeit und Flexibilität.

Dell Storage Arrays der PS Serie der neuen Generation optimieren die Speicherverwaltung und verbessern und vereinfachen die Leistung und Langlebigkeit.


 
EqualLogic PS6210 Serie

 

 
 PS6210EPS6210XPS6210XVPS6210SPS6210XS
Festplatten 24 Hot-Plug-fähige
3,5-Zoll-NL-
SAS-Festplatten
mit 7.200 1/min
 24 Hot-Plug-fähige 2,5-Zoll-SAS-Festplatten mit 10.000 1/min24 Hot-Plug-fähige 2,5-Zoll-SAS-Festplatten mit 15.000 1/min24 Hot-Plug-fähige
2,5-Zoll-Solid-State-Festplatten
7 Hot-Plug-fähige
2,5-Zoll-Solid-State-Festplatten und 17
Hot-Plug-fähige
2,5-Zoll-SAS-
Festplatten mit 10.000 1/min
Festplatte
nlaufwerk
skapazität

2 TB, 3 TB,
 4 TB, 6 TB
600 GB, 900 GB und 1,2 TB300 GB, 600 GB400 GB, 800 GB, 1,6 TBKombination
 aus Solid-State-Festplatten
 mit 400 
GB oder
 800 GB
 und
SAS-Festplatten
 (10.000 1/min)
mit 600 GB
oder 1,2 TB
Selbstvers
chlüsselnde Festplatten
(Self Encrypting
Drives, SED)
NL-SAS-Festplatten
mit 4 TB (7.200 1/min)  
SAS-Festplatten mit 1,2 TB (10.000 1/min)  SAS-Festplatten mit 600 GB (15.000 1/min)   ––  
Systemka
pazität
 Bis zu 144 TB
(bis zu 2,3 PB
mit 16 Arrays)
Bis zu 28,8 TB (bis zu 460,8 TB in 16 Arrays)Bis zu 14,4 TB (bis zu 230,4 TB in 16 Arrays)Bis zu 38,4TB (bis zu 614,4TB in 16 Arrays)Bis zu 26 
TB (bis zu
416 TB in
 16 Arrays)
RAID-UnterstützungRAID 6, RAID 10
 und RAID
 50
 (bei 2-TB-Laufwerken)*
RAID 6, RAID 10 und RAID 50* RAID 6, RAID 10 und RAID 50* RAID 6, RAID 10 und RAID 50* Beschleunigtes
 RAID 6      
Stromver
sorgung
Netzspannung: 100–240 V Wechselspannung ±10 %, einphasig, 1.080 W (max., insgesamt), +5 V bis zu 155 W; +12 V bis zu 924 W; +5 Vsb bis zu 10 W

Frequenz: 50/60 Hz

Leistungsfaktor: min. 0,98

Netzteile: zwei, optional zwei DC-DC-Netzteile mit 1.080 W
Netzspannung: 100–240 V Wechselspannung ±10 %, einphasig, 700 W (max., insgesamt), +5 V bis zu 155 W; +12 V bis zu 624 W; +5 Vsb bis zu 10 W

Frequenz: 50/60 Hz

Leistungsfaktor: min. 0,98

Netzteile: zwei, optional zwei DC-DC-Netzteile mit 700 W
Netzspannung: 100–240 V Wechselspannung ±10 %, einphasig, 700 W (max., insgesamt), +5 V bis zu 155 W; +12 V bis zu 624 W; +5 Vsb bis zu 10 W

Frequenz: 50/60 Hz

Leistungsfaktor: min. 0,98

Netzteile: zwei, optional zwei DC-DC-Netzteile mit 700 W  
Netzspannung: 100–240 V Wechselspannung ±10 %, einphasig, 700 W (max., insgesamt), +5 V bis zu 155 W; +12 V bis zu 624 W; +5 Vsb bis zu 10 W

Frequenz: 50/60 Hz

Leistungsfaktor: min. 0,98

Netzteile: zwei, optional zwei DC-DC-Netzteile mit 700 W
Netzspannung:
100–240 V
 Wechselspannung
±10 %, einphasig,
700 W
 (max., insgesamt),
 +5 V bis zu
 155 W; +12 V bis
zu 624 W; +5 Vsb
 bis zu 10 W

Frequenz: 50/60 Hz

Leistungsfaktor:
 min. 0,98

Netzteile: zwei,
 optional zwei
 DC-DC-Netzteile
 mit 700 W
   
Unterstützte
 Betriebs
systeme
Microsoft Windows Server® einschließlich Hyper-V®
VMware® ESX Server™
Red Hat® Enterprise Linux® (RHEL)
SUSE® Enterprise Linux® (SLES)
Oracle® Linux®
Citrix® XenServer®


Eine vollständige Liste der unterstützten Betriebssystemversionen, einschließlich Software-Initiatoren, NICs/CNAs und Hostbusadaptern, finden Sie in der Dell Storage Kompatibilitätsmatrix unter http://en.community.dell.com/dell-groups/dtcmedia/m/mediagallery/20438558 (auf Englisch).
 Abmessungen und Gewicht :
Höhe: 4 HE/175 mm (6,87 Zoll)
Breite: 446 mm (17,57 Zoll)
Tiefe: 580 mm (22,83 Zoll)
Gewicht: 47,1 kg (103,8 lbs)**
Höhe: 2 HE/87 mm (3,42 Zoll)
Breite: 446 mm (17,57 Zoll)
Tiefe: 546 mm (21,50 Zoll)
Gewicht: 26,4 kg (58,3 lbs)**
Höhe: 2 HE/87 mm (3,42 Zoll)
Breite: 446 mm (17,57 Zoll)
Tiefe: 546 mm (21,50 Zoll)
Gewicht: 26,4 kg (58,3 lbs)**
Höhe: 2 HE/87 mm (3,42 Zoll)
Breite: 446 mm (17,57 Zoll)
Tiefe: 546 mm (21,50 Zoll)
Gewicht: 26,4 kg (58,3 lbs)**
Höhe: 2 HE/87 mm (3,42 Zoll)
Breite: 446 mm (17,57 Zoll)
Tiefe: 546 mm (21,50 Zoll)
Gewicht: 26,4 kg (58,3 lbs)**
Abmessungen mit Verpackung: Länge x Breite x Tiefe: 905 x 607 x 521 mm (35,63 x 23,88 x 20,5 Zoll)
Gewicht mit Verpackung: 66,0 kg (145 lbs)**
Maße mit Verpackung: Länge x Breite x Tiefe: 851 x 616 x 508 mm (33,5 x 24,25 x 20 Zoll)
Gewicht mit Verpackung: 36,0 kg (79,3 lbs)**
Maße mit Verpackung: Länge x Breite x Tiefe: 851 x 616 x 508 mm (33,5 x 24,25 x 20 Zoll)
Gewicht mit Verpackung: 36,0 kg (79,3 lbs)**
Maße mit Verpackung: Länge x Breite x Tiefe: 851 x 616 x 508 mm (33,5 x 24,25 x 20 Zoll)
Gewicht mit Verpackung: 36,0 kg (79,3 lbs)**
Maße mit Verpackung: Länge x Breite x Tiefe: 851 x 616 x 508 mm (33,5 x 24,25 x 20 Zoll)
Gewicht mit Verpackung: 36,0 kg (79,3 lbs)**

Die folgenden Spezifikationen gelten für alle Modelle der EqualLogic PS6210 Serie:

Massenspeicher-Controller: zwei Controller mit 16 GB nicht flüchtigem Speicher pro Controller

Netzwerkschnittstellen: Verwaltungsnetzwerk: ein 100BASE-TX pro Controller

Schnittstellenanschlüsse: zwei 10GBASE-T mit RJ45 oder zwei 10GbE SFP+ für Glasfaser- oder Twinax-Kupfer-Verkabelung

Volumes: bis zu 1.024

Snapshots: 512 pro Volume/insgesamt bis zu 10.000 pro Gruppe

Volume-Verbindungen pro Pool/Gruppe der PS Serie: bis zu 1.024/4.096

Host-Protokoll: jeder standardkonforme iSCSI-Initiator

TCP-Netzwerkunterstützung:  Unterstützung für IPv4, IPv6-konform. USGv6-zertifiziert.

Erweiterungsoption: Kann bei laufendem Betrieb mit anderen Arrays der PS Serie in derselben SAN-Gruppe kombiniert werden; insgesamt maximal 16 Arrays pro Gruppe; bei der PS6210 Serie werden maximal 384 Laufwerke und bis zu 1.536 PB unterstützt. Dank generationsübergreifenden Funktionen Unterstützung von bis zu 10 generationsübergreifenden Arten von Controllern mit mehreren Netzwerkkonfigurationen und Laufwerkstypen in einem neuen oder einem vorhandenen SAN-Ressourcenpool der PS Serie, alles über eine einzige Schnittstelle verwaltet. Die maximale Anzahl der Laufwerke und Kapazität variiert je nach Konfiguration und Laufwerkstypen. Außerdem bieten die Serie PS und SC eine gemeinsame Verwaltung und plattformübergreifende Replikationsfunktionen zwischen Arrays. Dadurch haben Kunden der PS Serie die Flexibilität, Arrays der SC Serie zu ihrer Umgebung hinzuzufügen, wann und wenn sie möchten.

Zuverlässigkeit:
Redundante Hot-Swap-fähige Controller mit Vertical Port Sharing
Hot-Swap-fähige Festplatten und Netzteile

Gehäuseüberwachungssystem:
Automatische Spare-Konfiguration und -Nutzung
SMART
Automatische Ersetzung fehlerhafter Blöcke
Auto-Stat Disk Monitoring System (ADMS) zur Überwachung des Zustands von Daten auf Festplattenlaufwerken

Managementschnittstellen:
Dell Storage Manager (DSM): Erlaubt es Ihnen, tägliche Aufgaben über Arrays der SC und PS Serie hinweg über eine einzige Verwaltungsschnittstelle auszuführen
Group Manager-GUI und -CLI
SAN HeadQuarters – Tool zur Leistungs- und Ereignisüberwachung mehrerer Gruppen
Virtual Storage Manager vCenter Plug-in
Serielle Konsole
Möglichkeit zur Konfiguration eines separaten Verwaltungsnetzwerks
SNMP, Telnet, SSH, HTTP, Web (SSL)
Host-Scripting, einschließlich Windows PowerShell
Unterstützung mehrerer Administratoren

Sicherheit:

CHAP-Authentifizierung
Zugriffssteuerung für iSCSI und neue Zugriffssteuerungsrichtlinien
Zugriffssteuerung für Managementschnittstellen, einschließlich Active Directory-, LDAP- oder RADIUS-Unterstützung

Benachrichtigungsmethoden: SAN HeadQuarters Warnmeldungen, einschließlich Dell SupportAssist, SNMP-Traps, E-Mail, Syslog

Umgebungsbedingungen:
Temperaturbereich: 5 bis 40 °C (41 bis 104 °F)
Lagertemperatur: –40 bis 65 °C (–40 bis 149 °F)
Höhe über NN: Bei Höhen über 2.950 Fuß sinkt die maximale Betriebstemperatur um 1 °F/550 Fuß.
Relative Luftfeuchtigkeit bei Betrieb: 20 bis 80 % (nicht kondensierend) mit einem maximalen Anstieg der Luftfeuchtigkeit von 10 % pro Stunde
Stoßbelastung bei Betrieb: Halbsinusstoß 31 G +/- 5 % bei Stößen mit einer Dauer von 2,6 ms +/- 10 % nur in betriebsfähige Richtungen
Vibration bei Betrieb: 0,26 Geff (5 bis 350 Hz) – 5 Minuten in vorgesehene Richtungen
Geräuschentwicklung Kategorie 4: <=7.2 bels at 23C +/- 2C
Luftqualität: Luftverschmutzungsgrad G1 oder niedriger gemäß Definition in ISA-S71.04-1985

Rack-Unterstützung: Statische ReadyRails™ II Schienen für werkzeuglose Installation in Racks mit vier Holmen und Vierkantlöchern bzw. gewindelosen Rundlöchern oder für werkzeuggestützte Installation in Racks mit vier Holmen und Gewindelöchern


Rechtliche Hinweise:

Datenblätter zu Produktsicherheit, EMV und Umgebungsbedingungen (auf Englisch)
Dell Website zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften (auf Englisch)
Dell und die Umwelt 



ENERGY STAR
ENERGY STAR®
Die Arrays der Dell PS6210 Serie erfüllen die Anforderungen der Kennzeichnung ENERGY STAR Data Center Storage. Klicken Sie hier, um mehr über die Kennzeichnung ENERGY STAR Storage 1.0 zu erfahren. (In Englisch)
 
* RAID 5 ist auch für Daten außerhalb der Produktion erhältlich, wird aber generell nicht empfohlen. Ebenso wird RAID 50 nicht für Produktionsdaten auf Laufwerken mit über 2 TB empfohlen.
** Das tatsächliche Gewicht der Einheit und das Verpackungsgewicht können im Lauf der Zeit je nach Laufwerkstyp und Verpackung variieren.
Dell EqualLogic PS6210 Serie – Optimierung der Speicherverwaltung

Einfachere Speicherverwaltung

Mit Dell EqualLogic PS6210 Arrays können Sie mehr Daten mit weniger Ressourcen verwalten und in gängige Anwendungsumgebungen und verschiedene Betriebssysteme integrieren. Darüber hinaus bieten die neuesten Softwareversionen für Dell Storage der PS und SC Serie gemeinsame Verwaltungs- und plattformübergreifende Replikationsfunktionen, sodass Sie von sämtlichen neuen Funktionen profitieren und vorhandene Investitionen nutzen können.  Die PS6210 Serie wurde entwickelt für:

  • Einsatz in virtualisierten VMware® Umgebungen, Microsoft® Exchange und SQL Server® Anwendungen sowie in verteilten DAS-Implementierungen
  • Unterstützung von Block- und Dateidaten mit der FS Serie über eine einzige intuitive Schnittstelle
  • Unterstützung von Server- und Desktop-Virtualisierung
Erweiterte Software für eine einfachere Verwaltung

Verwalten Sie alltägliche Aufgaben, replizieren Sie Volumes und initiieren die Migration von Arrays der PS Serie auf Arrays der SC Serie mit den neuesten Softwareversionen, die Dell Storage Manager (DSM) enthalten. Die Array-Software der Dell Storage PS Serie erleichtert die Speicherung, Sicherung, Virtualisierung und Optimierung Ihrer Daten auf dem PS6210 System. Das vollständige Softwarepaket der Dell Storage PS Serie umfasst zudem:

  • Host-Software der PS Serie erweitert die Funktionalität der Array-basierten Software erweitert und ermöglicht so die Zusammenarbeit mit Host-Betriebssystemen, -Hypervisoren und -Anwendungen.
  • Host Integration Tools für Microsoft®, VMware® und Linux® Produkte
  • SAN HQ Managementsoftware mit einer Schnittstelle zur Überwachung von Gruppen aus Arrays der PS Serie, die über SupportAssist in Dell Services integriert sind
Dell EqualLogic PS6210 Serie – Erweiterte Software für eine einfachere Verwaltung
Dell EqualLogic PS6210 Serie – Leistung auf ganz neuem Niveau

Leistung auf ganz neuem Niveau

Die Arrays der Dell EqualLogic PS6210 Serie bieten eine verbesserte und vereinfachte Leistung für kleine bis mittelgroße Unternehmen. Dell EqualLogic PS6210 Arrays unterstützen einen Durchsatz von bis zu 2 GB Daten pro Sekunde pro Array für sequenzielle Arbeitslasten mit großen Datenblöcken.* Darüber hinaus bieten Flash-fähige EqualLogic PS6210 Arrays eine bis zu dreimal höhere zufällige Leistung im Vergleich zu Arrays der vorherigen Generation.* Die vollständige Palette an Arrays der PS6210 Serie bietet realen Anwendungen die Geschwindigkeit und Effizienz von 10-GbE-iSCSI-SANs, inklusive:
  • Zwei Controller mit jeweils 16 GB nichtflüchtigem Cache
  • Zwei 10GBASE-T-RJ-45-Ports mit automatischer Erkennung (10 Gbit/s, 1 Gbit/s, 100 Mbit/s)
  • Zwei 10GbE-SFP+-Ports für Glasfaser- oder Kupferkabel
  • Bis zu 24 Hot-Plug-fähige Festplatten, einschließlich SAS-Festplatten, NL-SAS-Festplatten und SSDs
  • Modelloptionen für 2,5-Zoll- und 3,5-Zoll-Laufwerke
  • Bis zu 144 TB Kapazität pro Array
Dell erhielt vor Kurzem das sechste Jahr in Folge den Preis als iSCSI-Marktfürer.* Die PS6210 Serie setzt neue Maßstäbe in Sachen Leistung und Komfort für das Portfolio der Dell Storage PS Serie.

Den Wert Ihres Rechenzentrums steigern

Kunden vn Dell Storage der PS Serie erzielten innerhalb von 6,2 Monaten durchschnittlich bis zu 513 % ROI.* Die Arrays der PS6210 Serie ermöglichen niedrige Gesamtbetriebskosten (TCO) durch eine Reihe von Lösungen, die speziell auf Ihre individuellen Anforderungen zugeschnitten werden können, und sich einfach und kosteneffizient anpassen lassen:

  • All-inclusive-Softwaremodell
  • Keine Komplett-Upgrades
  • Generationsübergreifende Kompatibilität, dank der Arrays für mehrstufigen Speicher flexibel kombiniert werden können
  • Nahtlose Bereitstellung oder Außerbetriebnahme von Arrays
  • Langfristiger Investitionsschutz durch die gleichzeitige Verwendung von Arrays der PS Serie und Arrays der SC Serie

Schnelle und leistungsstarke Arrays

Die PS6210 Serie ist Teil der neuen Generation von EqualLogic Lösungen und ermöglicht die Beschleunigung Ihrer geschäftskritischsten Unternehmensservices und Anwendungsprozesse. Die hochleistungsfähigen PS6210 Arrays verfügen über eine aktualisierte Firmware und eignen sich ideal für die Virtualisierung und Konsolidierung sowie für Datenbanken und E/A-intensive Anwendungen. Erweitern Sie Ihr Speichersystem und passen Sie es an Ihre Anforderungen an, indem Sie PS6210 Arrays und FS76x0 NAS-Appliances mit vorhandenen EqualLogic Arrays kombinieren. Erstellen Sie genau die Kombination aus Geschwindigkeit und Kapazität, mit der Ihr Rechenzentrum auf alle zukünftigen Anforderungen vorbereitet ist – von großen, komplexen Rechenlasten bis zu den täglichen Geschäftsaktivitäten.
 PS6210S Array

PS6210S Array

All-Flash-Array mit der höchsten wahlfreien IOPS-Leseleistung und der niedrigsten Latenz der PS6210 Produktreihe für
anspruchsvollste Unternehmensanwendungen. Die SSD-fähigen PS6210 Arrays bieten Kunden Flash-Speicher zum
Preis einer Festplatte und setzt neue Maßstäbe in puncto Leistung in der EqualLogic-Reihe (Verdoppelung der maximalen IOPS-Leistung vorheriger Modelle)
für die kritischsten Anwendungen*. Die PS6210S All-Flash-Arrays bieten Lastausgleich und eine dichte SSD
Kapazität.

  • SSD-fähige PS6210 SAN-Gruppen liefern bis zu 1,2 Millionen zufällige IOPS-Lesevorgänge mit unter 2 Millisekunden Latenzzeit.*
  • Bis zu 24 Hot-Plug-fähige 2,5-Zoll-SSD-Festplatten
  • 400 GB*, 800 GB, 1,6 TB SSD Optionen
  • Bis zu 38,4 TB* Systemkapazität mit 10-GbE-Konnektivität
  • Zwei Controller mit 16 GB nichtflüchtigem Speicher pro Controller
PS6210XS Array

PS6210XS Array

Ermöglicht SSD-Geschwindigkeit und HDD-Kapazität innerhalb eines Arrays.

  • Automatische Datenklassifizierung innerhalb eines Elements mit aktiven Daten auf SSD
  • SSD-fähige PS6210 SAN-Gruppen können über 267.000 IOPS für eine OLTP-Rechenlast mit weniger als 5 Millisekunden Latenz erreichen.*
  • Ideal für VDI-Bereitstellungen, wichtige Datenbanken oder andere gemischte Rechenlasten
  • 7 Hot-Plug-fähige SSDs mit 800 GB*
  • 17 Hot-Plug-fähige SAS-Festplatten mit 600 GB oder 1,2 TB* und 10.000 1/min
  • Bis zu 26 TB* Systemkapazität mit 10-GbE-Konnektivität
  • Zwei Controller mit 16 GB nichtflüchtigem Speicher pro Controller
PS6210E Array

PS6210E Array

Beide Konfigurationen der Einstiegsklasse bieten bezahlbare Kapazität und eine Konfiguration mit hoher Kapazität für datenintensive
Anwendungen, hoch konsolidierte Umgebungen und Anwendungen für die Zusammenarbeit, wie Exchange und SharePoint.
  • Bis zu 24 Hot-Plug-fähige 3,5-Zoll-NL-SAS-Festplatten mit 7.200 1/min
  • Optionen mit 2 TB*, 3 TB, 4 TB, 4 TB SED und 6 TB
  • Bis zu 144 TB* Systemkapazität mit 10-GbE-Konnektivität
  • Zwei Controller mit 16 GB nichtflüchtigem Speicher pro Controller
PS6210X Array
Ausgewogenes Verhältnis zwischen Kosten, Leistung und Kapazität für Unternehmensrechenzentren, einschließlich virtueller
Serverumgebungen und Datenbanken.

  • Bis zu 24 Hot-Plug-fähige 2,5-Zoll-SAS-HDDs mit 10.000 1/min
  • Optionen mit 600 GB*, 900 GB, 900 GB SED und 1,2 TB*
  • Bis zu 28,8 TB* Systemkapazität mit 10-GbE-Konnektivität
  • Zwei Controller mit 16 GB nichtflüchtigem Speicher pro Controller
PS6210XV Array
Highest performance HDD system in the PS6210 Series for critical applications.

  • Up to 24 hot-pluggable 2.5" 15K RPM SAS HDDs
  • 300GB* 600GB, and 600GB SED options
  • Up to 14.4TB* system capacity with 10GbE connectivity
  • Dual controllers with 16GB non-volatile memory per controller
Leistung der Enterprise-Klasse und höchste Benutzerfreundlichkeit

Leistung der Enterprise-Klasse und höchste Benutzerfreundlichkeit

Mit der Software für Dell Storage-Systeme der PS Serie können Sie Ihre Daten effizienter und kostengünstiger speichern und verwalten. Die PS Array-, Host- und Managementsoftware ist im Lieferumfang Ihres Storage-Arrays enthalten – und damit praktisch alle Tools, die Ihre Organisation für eine Komplettlösung benötigt. Mit der PS Software können Sie Ihre Umgebung virtualisieren und vereinfachen und somit Ihre geschäftskritischen Daten schützen, die Speicherleistung optimieren und den Betrieb vereinfachen. Darüber hinaus bieten die neuesten Versionen der SC und PS Software Funktionen für die gemeinsame Verwaltung von und die plattformübergreifende Replikation zwischen Storage-Arrays der SC und PS Serie. Auf diese Weise können Sie von sämtlichen neuen Funktionen profitieren und bereits getätigte Investitionen weiterhin nutzen.
Vereinfachte Verwaltung und Datensicherung bieten langfristigen Mehrwert

Vereinfachte Verwaltung und Datensicherung bieten langfristigen Mehrwert

Array-Software der Dell Storage PS Serie, einschließlich Firmware der PS Serie, Group Manager und das Manual Transfer Utility, bietet erweiterte SAN-Funktionen (Storage Area Network) zur automatischen Virtualisierung und Optimierung der Massenspeicherressourcen und sorgt gleichzeitig für eine erweiterte Datensicherung und SAN-Verwaltung. Die Firmware der PS Serie ist in allen Arrays der PS Serie integriert. Bei der Firmware handelt es sich um ein auf einer einzigartigen Peer-Storage-Architektur basierendes SAN-Betriebssystem, das die Systemressourcen automatisch anpasst. Dell Storage Update Manager vereinfacht darüber hinaus die Firmware-Aktualisierung.
Erweiterte, plattformübergreifende, optimierte Verwaltung und Notfall-Wiederherstellung

Erweiterte, plattformübergreifende Funktionen und optimierte Verwaltung

Wenn Sie Ihrer Umgebung ein Array der SC Serie hinzufügen möchten, bietet Dell Storage Manager (DSM) ein einheitliches Verwaltungstool für die täglichen Aufgaben mit der PS und SC Serie. Sie können zudem eine Volume-Replikation zwischen der PS und der SC Serie mit DSM initiieren und Replikationsaufgaben problemlos konfigurieren und überwachen. Um die Migration zu vereinfachen, können Sie Daten von der PS in die SC Serie mit der Thin-Import-Funktion importieren.*
Rechenzentrumsautomatisierung mit Integrations- und Überwachungstools

Rechenzentrumsautomatisierung mit Integrations- und Überwachungstools

Diese hostbasierte Softwarefamilie gewährleistet eine enge Integration von Arrays der PS Serie und den verwendeten Hosts. Dell Storage PS Serie Host Integration Tools (HIT) für Umgebungen mit Microsoft®, VMware® und Linux® bieten eine umfassende Datensicherung und zuverlässige Leistung.

Dell Storage SAN HeadQuarters (SAN HQ) ist ein zentrales Überwachungs- und Berichtstool, das detaillierte Informationen über die Leistung und Kapazität erfasst und bereitstellt sowie Warnmeldungen für mehrere Gruppen von Arrays der PS Serie erzeugt. SAN HQ mit SupportAssist vereinfacht die Verwaltung zusätzlich und erhöht die Produktivität durch automatische Fallerstellung und Fall-Nachverfolgung.

Dell EMC bietet vollständige End-to-End-Services.

Die Optimierung des IT-Lebenszyklus ist von essenzieller Bedeutung. Dell EMC bietet Expertenservices* für alle Phasen des Lebenszyklus an, mit denen Sie Zeit und Ressourcen sparen, den Aufwand reduzieren und die IT-Erfahrung verbessern.
ProSupport

ProSupport

Mit ProSupport erhalten Sie die nötige Freiheit, um sich auf Ihr Geschäft konzentrieren zu können. ProSupport Plus mit SupportAssist ist unser umfassendstes Supportangebot. Es verbessert Leistung und Stabilität durch automatisierte proaktive Überwachung, Drittanbieterunterstützung, einen dedizierten Technical Account Manager und weltweiten Zugriff auf unsere besten Dell EMC Techniker, rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche.
ProDeploy

ProDeploy

Die ProDeploy Enterprise Suite hilft Ihnen, Ihre Technologie ab dem ersten Tag optimal zu nutzen. Von der grundlegenden Hardwareinstallation über Planung und Konfiguration bis hin zu komplexen Integrationen können Sie sich bei Bereitstellungen auf unsere Dell EMC Experten verlassen. Unser umfassendes Paket an Bereitstellungsservices und professionellen Zertifizierungen hilft Ihnen dabei, Ihre Geschäftsziele zu erreichen – heute und in Zukunft.
Schulungen

Schulungen

Education Services bietet eine umfassende Suite von Schulungs-Services, die auf verschiedene Arten bereitgestellt werden können: mit Kursleiter, als Online-Schulung zum Selbststudium und als virtuelle Schulungen mit Kurseiter. Mit unseren umfassenden und flexiblen Schulungsprogrammen können Sie einfach dafür sorgen, dass Ihre Mitarbeiter sich die erforderlichen Fähigkeiten aneignen können, um neue Technologie effektiv zu verwalten und voll auszunutzen.
Beratung

Beratung

Mit den Beratungsservices erhalten Sie Anleitung durch Experten zu Wachstum, Optimierung und Transformationen Ihrer IT-Umgebung – zu Ihrem individuellen Tempo und Budget. Wir beschäftigen eine Vielzahl zertifizierter Berater und Techniker, die durch Programmverwaltungsteams unterstützt werden, die über umfassendes technisches Fachwissen verfügen. Dank uns können Sie darauf vertrauen, dass Ihr Projekt reibungslos und pünktlich realisiert wird.
 Sie können nur bis zu sieben Produkte vergleichen. Wenn Sie dieses Element vergleichen möchten, deaktivieren Sie eines der anderen sieben Produkte.
(Schließen)
 
 
P60-CS01