|

Dell Networking Switches der H-Serie der Director-Klasse auf Basis von Intel® Omni-Path Architektur

intel® xeon™
Open
 
Close
Sparen Sie jetzt mehr als 40 % beim Kauf von mobilen Precision 3000 und 5000 Workstations. Zu den mobilen Workstations

Eng integrierte Switches der Director-Klasse

Erhalten Sie die Skalierbarkeit und die Integration, die für HPC-Bereitstellungen erforderlich sind. Verbessern Sie Rechendichte und Zuverlässigkeit und senken Sie Stromverbrauch und Kosten.


 
Dell Networking Director-Klasse-Switches der H-Serie

 

 

Module

  • Leaf-Modul(e):
    32 QSFP28-Ports mit 100 Gbit/s

    Spine-Modul(e):
    96 x interne Mid-Plane-Anschlüsse (3 x 32 Port-Leaf-Module) mit 32 externen Ports

    Management-Ports:
    1 10/100/1000 BASE-T

    USB-Anschlüsse:
    1 Typ A, seriell

Leistung

  • Größe der Multicast-Tabelle: 8192
    Größe der Unicast-Tabelle: 49151

    H9106-OPF:
    Switch-Kapazität: 4,8 Tbit/s

    H9124-OPF:
    Switch-Kapazität: 19,2 Tbit/s

Verfügbarkeit

  • Luftzufuhr: von vorne nach hinten

    H9106-OPF:

    Netzteilredundanz:
    3 (Wechselstromredundanz)
    4 (Gleichstromredundanz)

    H9124-OPF:
    Netzteilredundanz:
    7 (Wechselstromredundanz)
    12 (Gleichstromredundanz)

Abmessungen

  • H9106-OPF:
    Größe:
    7 HE, 31 cm H × 44,7 cm B × 74,9 cm T
    (12,2" H × 17,6" B × 29,5" T)
    Gewicht (vollständig konfiguriert):
    120,1 kg (264,7 lb)

    H9124-OPF:

    Größe:
    20 HE (+1 HE Unterstützungsfach), 88,9 cm H × 44,7 cm B × 74,9 cm T
    (35 × 17,6 × 29,5")
    Gewicht (vollständig konfiguriert):
    283,33 kg (624,3 lb)

Gehäuse

  • H9106-OPF:
    Steckplätze für Leaf-Module: 6
    Steckplätze für Spine-Module: 3
    Steckplätze für Managementmodule (min./max.): 1/2
    Netzteile (min./Gleichstrom-/Wechselstromredundanz): 2/3/4
    Lüftermodule: 3
    Max. Anzahl Ports: 192 100 Gbit/s

    H9124-OPF:
    Steckplätze für Leaf-Module: 24
    Steckplätze für Spine-Module: 12
    Steckplätze für Managementmodule (min./max.): 1/2
    Netzteile (min./Gleichstrom-/Wechselstromredundanz): 6/7/12
    Lüftermodule: 9
    Max. Anzahl Ports: 768 100 Gbit/s

Umgebungsbedingungen

  • Betriebstemperatur:
    0 bis 40 °C (32 bis 104 °F)

    Lagertemperatur:
    -40 bis 70 °C (-40 bis 158 °F)

    Luftfeuchtigkeit bei Betrieb:
    5 bis 85 % (nicht kondensierend)

    Luftfeuchtigkeit bei Lagerung:
    5 bis 95% (nicht kondensierend)

Stromversorgung

  • Netzteil:
    180–240 V Wechselstrom, 50–60 Hz

    Hot-Swap-fähige: ja

    H9106-OPF:
    Allgemeiner Stromverbrauch:
    1,8 KW (Kupfer) oder 2,4 KW (alle optischen – 3 W max.)
    Max. Stromverbrauch:
    2,3 KW (Kupfer) oder 3 KW (alle optischen – 3 W max.)

    H9124-OPF:
    Allgemeiner Stromverbrauch:
    6,8 KW (Kupfer) oder 9,4 KW (alle optischen – 3 W max.)
    Max. Stromverbrauch:
    8,9 KW (Kupfer) oder 11,6 KW (alle optischen – 3 W max.)
Dell Networking H-Serie-Switches der Director-Klasse

Intel® Omni-Path Fabric bietet Hochleistung und hohe Performance und Verfügbarkeit zu reduzierten Kosten

Die Dell Switches der Director-Klasse der H-Serie bieten maximal 768 Ports in Schritten zu je 32 Ports, die jeweils eine Leistung von 100 Gbit/s bieten und sich bis zu einer Gesamtbandbreite von 19,2 Terabyte pro Sekunde (TB/s) skalieren lassen. Intel OPA Switches bieten integrierte Unterstützung für hohe Verfügbarkeit mit erweiterten Funktionen wie z. B. Stromversorgung, Fabric und Management-Modulredundanz, Diagnose auf Komponentenebene und Alarmierung sowie Out-of-Band-Management.

Innovative Funktionen bringen Stabilität und Verfügbarkeit der Fabric zu neuen Höhen ohne Kompromisse bei der Leistung. Packet Integrity Protection (PIP) liefert beispielsweise hohe Paketzuverlässigkeit mit latenzfreier Fehlerprüfung und Wiederherstellung auf Link-Level. Dynamic Lane Scaling (DLS) wartet 75 Prozent der Link-Bandbreite wenn eine physikalische Lane ausfällt, so können HPC-Rechenlasten elegant abgeschlossen und Termine eingehalten werden.
Dell Networking H-Serie Director – deterministische Latenz und höhere Zuverlässigkeit

Deterministische Latenz

Switches der H-Serie helfen dabei, Auswirkungen der negativen Performance von großen Maximum Transfer Units (MTUs) auf kleine Meldungen zu minimieren und helfen konsistente Latenz für die Interprocess Communication (IPC) aufrecht zu erhalten, wie Message Passing Interface (MPI) Meldungen, wenn große meldungstypische Speicher gleichzeitig in der Fabric übertragen werden. So kann der Switch große Pakete mit niedriger Priorität umgehen, und kleine Pakete mit hoher Priorität zulassen, so entsteht in der Fabric eine niedrige und prognostizierbare Latenz.

Zur Verkürzung der Latenzzeit umfassen die Funktionen zur Fehlererkennung und -korrektur unter anderem Nulllast-Erkennung. Wenn eine Korrektur erforderlich ist, werden die Pakete vom letzten Element in der Verbindungskette erneut übertragen, und nicht vom sendenden Knoten.
Dell Networking H-Serie Director – Hauptvorteile

Hauptvorteile

  • Liefert verbesserte Fabric-Skalierbarkeit, geringere Latenz, mehr Dichte und senkt Kosten und Stromverbrauch. Diese Switches können Anschaffungskosten für Fabric drastisch verringern und gleichzeitig Platzbedarf und Energieanforderungen senken
  • Softwaremanagementtools für eine einfache Installation und Verwaltung von kleinen bis sehr großen, komplexen Strukturen
Dell Networking H9106-OPF Switch

Dell Networking H9106-OPF Switch

  • Switch der Director-Klasse mit 6 modularen Steckplätzen in modularem 7-HE-Formfaktor
  • Passt in ein Standard-19-Zoll-Rack
  • 6 Leaf-Module
  • 3 Spine-Module
  • 3 Netzteile im Lieferumfang enthalten (viertes optional erhältlich)
  • Nur Netzteile für 180-240 V Wechselstrom (keine Gleichstromoption)
  • Standardmäßig 1 Managementmodul (zweites optional erhältlich)
  • 3 von 3 Lüftern im Lieferumfang enthalten, N+1-Redundanz
Dell Networking H9124-OPF Switch

Dell Networking H9124-OPF Switch

  • Switch der Director-Klasse mit 24 modularen Steckplätzen in modularem 20-HE-Formfaktor (+1-HE-Unterstützungsfach)
  • Passt in ein Standard-19-Zoll-Rack
  • 24 Leaf-Module
  • 12 Spine-Module
  • 7 Netzteile im Lieferumfang enthalten (weitere optional erhältlich)
  • Nur Netzteile für 180-240 V Wechselstrom (keine Gleichstromoption)
  • Standardmäßig 1 Managementmodul (zweites optional erhältlich)
  • 9 von 9 Lüftern im Lieferumfang enthalten, N+1-Redundanz

Dell EMC bietet vollständige End-to-End-Services.

Die Optimierung des IT-Lebenszyklus ist von essenzieller Bedeutung. Dell EMC bietet Expertenservices* für alle Phasen des Lebenszyklus an, mit denen Sie Zeit und Ressourcen sparen, den Aufwand reduzieren und die IT-Erfahrung verbessern.
ProSupport Enterprise Suite

ProSupport Enterprise Suite

Erlangen Sie mit dem umfassenden Know-how von Dell im Bereich Support und der Fachkompetenz, für die Dell weltweit bekannt ist, die Freiheit, sich ganz auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren zu können. Wählen Sie das richtige Support-Level je nach Wichtigkeit der einzelnen Systeme mit automatisierten prädiktiven Analysen, Drittanbieterunterstützung und Dienstkontoverwaltung aus.
ProDeploy

ProDeploy

Die ProDeploy Enterprise Suite hilft Ihnen, Ihre Technologie ab dem ersten Tag optimal zu nutzen. Von der grundlegenden Hardwareinstallation über Planung und Konfiguration bis hin zu komplexen Integrationen können Sie sich bei Bereitstellungen auf unsere Dell EMC Experten verlassen. Unser umfassendes Paket an Bereitstellungsservices und professionellen Zertifizierungen hilft Ihnen dabei, Ihre Geschäftsziele zu erreichen – heute und in Zukunft.
Zertifizierungen

Schulungen

Education Services bieten ein umfangreiches Angebot an Schulungs-Services mit vielfältigen Bereitstellungsmethoden zur Auswahl. Dazu gehören Schulungen mit Kursleiter, Online-Schulungen zum Selbststudium und virtuelle Schulungen mit Kursleiter. Mit unseren umfassenden und flexiblen Schulungsprogrammen können Sie einfach dafür sorgen, dass Ihre Mitarbeiter sich die erforderlichen Fähigkeiten aneignen können, um neue Technologie effektiv zu verwalten und voll auszunutzen.
Beratung

Beratung

Mit den Beratungsservices erhalten Sie Anleitung durch Experten zu Wachstum, Optimierung und Transformationen Ihrer IT-Umgebung – zu Ihrem individuellen Tempo und Budget. Wir beschäftigen eine Vielzahl zertifizierter Berater und Techniker, die durch Programmverwaltungsteams unterstützt werden, die über umfassendes technisches Fachwissen verfügen. Dank uns können Sie darauf vertrauen, dass Ihr Projekt reibungslos und pünktlich realisiert wird.
 Sie können nur bis zu sieben Produkte vergleichen. Wenn Sie dieses Element vergleichen möchten, deaktivieren Sie eines der anderen sieben Produkte.
(Schließen)
 
 
P21-CS01