|

PowerEdge C6220 II Rack-Server

Windows 10 
intel® core™
Open
 
Close
Kostenloser Versand für alle Notebooks und Desktop-PCs. Zu den Angeboten

Maximale Leistung für das Rechenzentrum

Maximale Leistung mit einem für Hyperscale ausgelegten Server, der bis zu vier unabhängige, Hot-Swap-fähige 2-Sockel-Serverknoten in einem 2-HE-Gehäuse bietet

Dieses Produkt ist momentan nicht verfügbar. Nachfolgend finden Sie unsere Empfehlung für ein vergleichbares System.
 
PowerEdge C6220 II Rack-Server

 

 
PowerEdge C6220 II Rack-Server
PowerEdge C6220 II – auf Leistung ausgelegt

Auf Leistung ausgelegt

Rechenleistung der nächsten Generation

Bauen Sie Ihre Clouds und Cluster auf Grundlage von PowerEdge C6220 II Servern auf, in denen die Leistung von Intel® Xeon® E5-2600v2 Prozessoren mit der preisgekrönten, gemeinsam genutzten Infrastruktur von Dell kombiniert ist.
  • Intel® Xeon® E5-2600v2 Prozessoren mit jeweils bis zu zwölf Kernen und vier Speicherkanälen für bis zu 40 % mehr Leistung im Vergleich zur vorherigen Generation
  • Turbo-Boost-Technik 2.0, Advanced Vector Extensions und Ivy Bridge Mikroarchitektur
  • Intel® Integrated I/O für bis zu 30 % geringere E/A-Latenzzeiten
  • Intel® Power-Tuning-Technik über integrierte Sensoren für umfassende, systemweite Kontrolle über Stromverbrauch und Wärmeabgabe

 

Außerdem unterstützt jeder Knoten:
  • Bis zu 16 DIMMs DDR3-Arbeitsspeicher mit 1.866 MT/s
  • Eine PCIe 3.0-x8-Zusatzkarte und bis zu zwei PCIe 3.0-x16-Karten

Mehrere Server in einem Gehäuse

Bis zu vier unabhängige, Hot-Swap-fähige Serverknoten in einem kompakten Gehäuse helfen Ihnen, Strom, Platz und Racks zu sparen.
  • Indem Sie die Anzahl der Server pro Quadratfuß steigern, können Sie den begrenzten Raum in Ihrem Rechenzentrum noch besser ausnutzen.
  • Konfigurieren Sie die Server so, dass sie besser auf die aus Anwendungen und Rechenlasten resultierenden Anforderungen zugeschnitten sind, und sichern Sie sich so ohne größere Hardwareanschaffungen noch mehr Leistung.
  • Wenn sich Rechenlasten ändern, können Sie Server einfach wiederverwenden, indem Sie einzelne Hot-Swap-fähige Serverknoten hinzufügen oder austauschen. Jeder einzelne davon ist auf einem leicht einsetzbaren Schlitten montiert, sodass Sie nicht mehr das komplette Gehäuse austauschen müssen.

 

Flexible Verwendung von Servern

Wenn Sie Rechenlasten auf die in einem Gehäuse befindlichen Serverknoten verteilen und abstimmen, können Sie die Rechenleistung, die Bandbreite und die gemeinsam genutzten Festplattenressourcen im C6220 II maximal ausnutzen.
  • Weisen Sie Festplattenlaufwerke zwischen den Knoten dynamisch zu, um Konfigurationen mit mehreren Servern im selben Gehäuse zu erhalten.
  • Die optimale 2,5-Zoll-Erweiterungsrückwandplatine ermöglicht eine benutzerdefinierte Zuweisung von Festplatten zwischen den C6220 II-Knoten, was die Flexibilität des gesamten Gehäuses noch weiter steigert.
  • Richten Sie für Ihre Front-End-, Anwendungs- und Memcache-Server Konfigurationen mit vier Knoten (1-HE-Schlitten) oder für Ihre Datenbankserver Konfigurationen mit zwei Knoten (2-HE-Schlitten) und einer maximalen Festplattenkapazität ein.

 

Vergrößern Sie Ihre E/A-Bandbreite und bauen Sie die Funktionalität von PowerEdge C6220 II Konfigurationen mit PCIe 3.0-fähigen Steckplätzen aus.
  • Ein 1-HE-Schlitten bietet Platz für einen x8-Zusatzkartensteckplatz und einen x16-Steckplatz für Low-Profile-Karten mit halber Baulänge.
  • Ein 2-HE-Schlitten bietet Platz für einen x8-Zusatzkartensteckplatz und zwei x16-Steckplätze für Karten mit voller Bauhöhe, mit denen Sie eine höhere Bandbreite für das PowerEdge C410x PCIe-Erweiterungsgehäuse und andere Peripheriegeräte bereitstellen können.
PowerEdge C6220 II Rack-Server – auf Effizienz ausgelegt

Auf Effizienz ausgelegt

Gemeinsam genutzte Infrastruktur

Mit dem bewährten Design des PowerEdge C6220 II für eine gemeinsam genutzte Infrastruktur können Sie Ihre Leistung und Betriebseffizienz maximieren.
  • Zwei Netzteile mit 1.200/1.400 W und einem Wirkungsgrad von 94 % (Platinum-zertifiziert).
  • Dank zentraler Netzverteilerplatinen mit weniger Verbindungskabeln werden Leistungsverluste zwischen den Netzteilen und den Hauptplatinen minimiert.
  • Hoch effiziente, algorithmengesteuerte Lüfter sind auf die Impedanz und das Gehäuse selbst genau abgestimmt.

Dynamische HDD-Zuweisung

Verteilen Sie Kapazitäten ganz unkompliziert auf den verfügbaren Serverknoten und stimmen Sie so die Ressourcenzuweisung optimal auf Ihre Anforderungen ab.
  • Bis zu zwölf Hot-Swap-fähige 3,5-Zoll- oder 24 Hot-Swap-fähige 2,5-Zoll-SAS-, -SATA- oder -SSD-Laufwerke
  • Bis zu 48 TB* SATA-Kapazität und 48 TB SAS-Kapazität pro Gehäuse
  • Wenn Sie die PowerEdge C6220 II Konfiguration mit 24 2,5-Zoll-Festplattenlaufwerken zusätzlich um die optional verfügbare Erweiterungsrückwandplatine ergänzen, können Sie Festplattenlaufwerke benutzerdefiniert den zwei 2-HE- oder vier 1-HE-Knoten zuweisen. Jeder Serverknoten kann unabhängig von den anderen Knoten im Gehäuse konfiguriert werden, um so spezifische Aufgaben zu übernehmen.

 

Hyperscale-Umgebungen

Aufgrund seines auf Hyperscale ausgelegten Designs ist der C6220 II perfekt für Umgebungen mit hohen Rechenlasten geeignet.
  • HPC (Hochleistungsdatenverarbeitung) – Forschungseinrichtungen, Öl- und Gasunternehmen, Biowissenschaften, Organisationen des Gesundheitswesens und andere große Einrichtungen, die für dichte und GPU-Datenverarbeitungscluster auf hohe Leistung, niedrige Latenz und leistungsstarke parallele Datenverarbeitung angewiesen sind
  • Big Data (Große Datenmengen) – Firmen aus den Bereichen Einzelhandel, Finanzdienstleistungen und Telekommunikation, Behörden und andere Organisationen, die in strukturierten und unstrukturierten Datenbeständen umfangreiche Analysen mit detaillierten Spezialberechnungen durchführen
  • Cloud – Anbieter von Internetdiensten und Betreiber von Clouds, die bestrebt sind, Umsatz und Leistung pro Quadratmeter zu steigern und gleichzeitig die Investitions- und Betriebskosten für umfangreiche Hostingumgebungen zu reduzieren
  • Web 2.0 : Hyperscale-Hosting mit hoher Dichte, bei dem erweiterte Skalierbarkeit und schnellere Konfigurationsmöglichkeiten erforderlich sind, damit die Infrastruktur an wechselnde Rechenlasten angepasst werden kann

Mit weniger mehr erreichen: der PowerEdge C6220 II

Sichern Sie sich die richtige Lösung, um unterschiedliche Rechenlasten auf derselben Serverhardware oder im gleichen Gehäuse auszuführen.

PowerEdge C6220 Rack-Server – geballte Leistung

Geballte Leistung

Maximieren Sie Ihren Umsatz pro Quadratmeter und erzielen Sie eine höhere Anwendungsleistung bei niedrigeren IT-Kosten und einem geringeren Platzbedarf. Der PowerEdge C6220 II ermöglicht es Ihnen, die Kerne, Arbeitsspeicher und E/A-Leistung in einem einzigen Gerät optimal aufeinander abzustimmen und so Ihre Leistung deutlich zu steigern.
PowerEdge C6220 II Rack-Server – Services und Support weltweit

Services und Support weltweit

Dell Services kann Ihnen bei der Vereinfachung der IT, der Senkung von Kosten und der Beseitigung von Ineffizienzen behilflich sein – mit IT- und Geschäftslösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. Das Dell Services Team verschafft sich einen ganzheitlichen Überblick über Ihre Anforderungen und entwickelt maßgeschneiderte Lösungen, die sowohl Ihre spezifische Umgebung als auch Ihre Geschäftsziele berücksichtigen. Unsere Experten beziehen Ihre internen IT-Fachkräfte mit ein und helfen Ihnen mit umfassendem Branchenwissen und bewährten Bereitstellungsmethoden, Ihre Gesamtbetriebskosten deutlich zu senken.
Dell ProSupport

Dell ProSupport

Entdecken Sie, auf wie vielfältige Weise Dell Ihr Unternehmen mit den ProSupport Services unterstützen kann, damit Sie sich auf die wirklich wichtigen Dinge konzentrieren können.

Video ansehen
 Sie können nur bis zu sieben Produkte vergleichen. Wenn Sie dieses Element vergleichen möchten, deaktivieren Sie eines der anderen sieben Produkte.
(Schließen)
 
 
P20-CS05