|

PowerEdge FX Gehäuse

intel® xeon™
Open
 
Close
Sichern Sie sich jetzt bis zu 35 % Rabatt auf Business-PCs sowie kostenlosen Versand. Das Angebot endet am 2. Oktober 2017. Zu den Angeboten

Anpassungen auf Rechenlastebene

Passen Sie Ihre Infrastruktur Ihren Aufgaben an – mit kompakten Server-, Massenspeicher- und Netzwerkblöcken, die sich im PowerEdge FX2 Rack-Gehäuse mit 2 HE ideal kombinieren lassen.


 
PowerEdge FX Gehäuse

 

 

Netzteile

  • Hot-Plug-Netzteile: Platinum-zertifizierte Energieeffizienz: 1.600 W (Wechselstrom), 2.000 W oder 2.400 W in redundanter 1+1-Konfiguration, mit Redundancy Alerting Only (nur Redundanzwarnung) oder nicht-redundanter 2+0-Konfiguration.

Lüfter

  • 8 Hot-Swap-fähige Lüfter zur Kühlung der E/A-Komponenten im System

Integrierte Verwaltung

  • Chassis Management Controller (CMC)
    IPMI 2.0-kompatibel
    Integrated Dell Remote Access Controller (iDRAC) mit Lifecycle Controller

OpenManage-Software

  • OpenManage Enterprise (in Kürze erhältlich)
    OpenManage Essentials
    OpenManage Mobile
    OpenManage Power Center

Integrationen und Verbindungen

  • OpenManage Integrations:
    Microsoft® System Center
    VMware® vCenter™
    BMC Software (in BMC verfügbar)

    OpenManage Connections:
    Nagios Core und Nagios XI
    Oracle Enterprise Manager
    HPE Operations Manager i (OMi)

I/O und Ports

  • 2 Pass-Through-Module oder 3 FN E/A-Module zur Auswahl:
    Dell PowerEdge FN410s SFP+ mit 4 Ports bietet 4 Ports mit SFP+ 10GbE-Konnektivität. Unterstützt optische und DAC-Kabelmedien
    Dell PowerEdge FN410t 10Gb Base-T mit 4 Ports bietet 4 Ports mit 10GBASE-T-Konnektivität. Unterstützt kostengünstige Kupfermedien bis zu 100 m
    Dell PowerEdge FN2210s mit 4 Ports in Kombination mit Fibre Channel/Ethernet bietet bis zu 2 Ports mit einer Fibre-Channel-Bandbreite von 2, 4 oder 8 Gbit/s (NPG-Modus, vollständige Unterstützung für Fabric Services und 2 Ports für SFP+ 10GbE). Bietet außerdem bis zu 4 Ports mit SFP+ 10GbE (mit Neustart).

Unterstützte Betriebssysteme

  • Canonical® Ubuntu® Server LTS
    Citrix® XenServer®
    Microsoft® Windows Server® mit Hyper-V
    Oracle® Linux
    Red Hat® Enterprise Linux
    SUSE® Linux Enterprise Server
    VMware vSphere®

Empfohlener Support

  • Dell ProSupport Plus für geschäftskritische Systeme oder Dell ProSupport für Premium-Hardware- und Premium-Software-Support für Ihre PowerEdge Lösung. Darüber hinaus sind Beratungs- und Bereitstellungsangebote verfügbar. Wenn Sie mehr erfahren möchten, wenden Sie sich noch heute an Ihren Dell Vertriebsmitarbeiter.

Gehäuse

  • Formfaktor:
    Gehäusehöhe 2 HE

    Abmessungen:
    H: 8,68 cm (3,41 Zoll)
    B: 43,35 cm (17,06 Zoll) ohne Rack-Griffe; 48,19 cm (18,97 Zoll) mit Rack-Griffen
    T: 85,16 cm (33,52 Zoll)


    Serverschlittenoptionen

    PowerEdge FC830: 1-HE-Serverschlitten mit vier Sockeln, voller Breite; bis zu 2 FC830 pro FX2 Gehäuse
    PowerEdge FC640: 1-HE-Serverschlitten mit zwei Sockeln, halber Breite; bis zu 4 FC640 pro FX2 Gehäuse
    PowerEdge FC630: 1-HE-Serverschlitten mit zwei Sockeln, halber Breite; bis zu 4 FC630 pro FX2 Gehäuse
    PowerEdge FC430:
    1-HE-Serverschlitten mit zwei Sockeln, Viertelbreite; bis zu 8 FC430 pro FX2 Gehäuse
    PowerEdge FD332 Speicherblock: halbe Breite: bis zu 3 FD332 pro FX2 Gehäuse zur Unterstützung von bis zu 16 x SFF-2,5-Zoll-Massenspeichergeräten, bis zu 48 SFF-Geräte in einem FX2 Gehäuse

Stromversorgung

  • Hot-Plug-Netzteile: 2.000 W, 1.600 W oder 1.100 W Wechselstrom in redundanter 1+1- oder nicht-redundanter 2+0-Konfiguration

     

Steckplätze

  • Es gibt zwei Versionen des FX2-Gehäuses: Die Konfiguration mit Switches, PowerEdge FX2s, mit Unterstützung für bis zu acht Low-Profile-PCIe 3.0-Erweiterungssteckplätze und die Konfiguration ohne Switches, FX2, eine kostengünstigere Alternative, die über keine Erweiterungssteckplätze verfügt.

Verwaltung

  • Verwendet den integrierten Chassis Management Controller, um alle Ressourcen (Serverknoten, Massenspeicher, Netzwerkkomponenten und Stromversorgung) mit einem einheitlichen Tool über eine einzige Konsole zu verwalten 

    Ermöglicht Vor-Ort- und Remote-Verwaltung
    Verfügbar mit Enterprise- oder Express-CMC-Lizenzierung

    Serverknoten enthalten jeweils den bewährten iDRAC mit Lifecycle Controller für agentenlose Systemverwaltung (vollständige Unterstützung im OpenManage Produktportfolio).

Datenübertragung

  • 2 Pass-Through-Module oder 3 FN E/A-Module zur Auswahl

    • Dell PowerEdge FN410s SFP+ mit 4 Ports bietet 4 Ports mit SFP+ 10GbE-Konnektivität. Unterstützt optische und DAC-Kabelmedien
    • Dell PowerEdge FN410t 10Gb Base-T mit 4 Ports bietet 4 Ports mit 10GBASE-T-Konnektivität. Unterstützt kostengünstige Kupfermedien bis zu 100 m.
    • Kombiniertes Dell PowerEdge FN2210s Fibre Channel/Ethernet mit 4 Ports bietet bis zu 2 Ports mit einer Fibre-Channel-Bandbreite von 2, 4 oder 8 Gbit/s (NPG-Modus und vollständige Unterstützung für Fabric Services sowie 2 Ports für SFP+10GbE). Bietet außerdem bis zu 4 Ports SFP+ 10GbE (mit Neustart)

E/A-Erweiterungssteckplätze

  • Es gibt zwei Versionen des FX2 Gehäuses: die erste unterstützt bis zu acht Low-Profile-PCI 3.0-Erweiterungssteckplätze (halbe Länge), die kostengünstige Alternative verfügt über keine Erweiterungssteckplätze.
Optimierung für Ihre Rechenlasten mit der ultimativen skalierbaren Infrastruktur mit hoher Dichte

Optimierung für Ihre Rechenlasten mit der ultimativen skalierbaren Infrastruktur mit hoher Dichte

Einfache und schnelle Skalierung der für Ihr Unternehmen erforderlichen Ressourcen mithilfe der modularen FX Architektur Als Grundlage kombiniert das FX2 Gehäuse die Dichte und Effizienz von Blades mit der Einfachheit und den Kostenvorteilen von Rack-Systemen. Erstellen Sie eine Konfiguration der Datenverarbeitungs-, Massenspeicher- und Netzwerkressourcen, die Ihren individuellen Anforderungen gerecht wird.

Perfekt für Hochleistungsumgebungen:

  • Große Rechenzentren
  • Virtualisierung
  • Softwaredefinierter Speicher
  • Cluster-Datenbank
  • Big-Data-Analysen
  • Anything as a Service (XaaS)
  • Private Cloud
PowerEdge FX Gehäuse

Schrittweise Skalierung mit leistungsfähigen Ressourcenblöcken

Gemeinsam genutzte FX2 Funktionen, redundante Stromversorgung und Kühlung; E/A-Struktur und Verwaltungsinfrastruktur für flexible Bausteine von Datenverarbeitungs- und Storage-Ressourcen

  • Ist mit einem Formfaktor mit Rack-Einbausystem und 2 HE verfügbar und kann mit vier Schlitten mit halber Breite, acht mit Viertelbreite oder zwei Schlitten mit voller Breite konfiguriert werden.
  • Unterstützung von bis zu acht PCI Express (PCIe)-Erweiterungssteckplätzen der dritten Generation mit flachem Profil.
  • Hostet redundante Quad-Port-Pass-Through-GbE- bzw. 10-GbE-E/A-Module. Option zum Ersetzen dieser Module durch FN E/A-Aggregatoren für verbesserte Funktionalität und Einfachheit sowie für die Reduktion der Kosten
Sichern Sie das Fortbestehen und den Erfolg Ihres Unternehmens mithilfe von intelligenter Automatisierung

Sichern Sie das Fortbestehen und den Erfolg Ihres Unternehmens mithilfe von intelligenter Automatisierung

Vereinfachen Sie den Aufbau und die Verwaltung Ihres Rechenzentrums mit den Systemverwaltungstools von Dell EMC. Vom Open Manage Systemverwaltungsportfolio von Dell EMC, das für die PowerEdge-Server verwendet wird, können Sie mit FX2 oder der integrierten Gehäuseverwaltung profitieren.

  • Führen Sie automatisierte Bereitstellungen und Updates mit dem agentenlosen iDRAC mit Lifecycle Controller durch.
  • Sorgen Sie mit der neuen OpenManage Enterprise Console mit maßgeschneiderten Berichten und automatischer Erkennung für Benutzerfreundlichkeit.
  • Sorgen Sie für eine einfache kollektive oder individuelle Serververwaltung mit dem integrierten Chassis Management Controller (CMC).
Schutz durch integrierte PowerEdge-Sicherheitsfunktionen

Schutz durch integrierte PowerEdge-Sicherheitsfunktionen

Schützen und optimieren Sie Ihre FX-Umgebung mit der gegenüber Cyberattacken robusten PowerEdge-Architektur. Verwenden Sie die integrierten Funktionen, die jeden Aspekt der Systemsicherheit abdecken – vom Entwurf bis zur Außerbetriebnahme. Schaffen Sie so Vertrauen und sorgen Sie für ein zuverlässiges und sicheres System.

  • Verlassen Sie sich auf eine sichere Lieferkette, bei der Server von der Auslieferung ab Werk bis zum Rechenzentrum geschützt werden.
  • Schützen Sie Ihre Konfigurationen und Firmware vor schädlichen Änderungen mit der Server-Sperrfunktion.
  • Gewährleisten Sie die Sicherheit von Daten mit kryptografisch signierter Firmware und Secure Boot.
  • Löschen Sie sämtliche Daten von Speichermedien schnell und sicher mit einer Lösung zum einfachen Löschen von Daten.
PowerEdge FC830

PowerEdge FC830

1-HE-Serverschlitten mit 4 Sockeln, voller Breite, Datenverarbeitung mit hoher Dichte, Speicherskalierbarkeit und einem umfassend erweiterbaren Massenspeichersubsystem, das sich hervorragend für Anwendungs- und Virtualisierungsumgebungen in mittelständischen und großen Unternehmen eignet
PowerEdge FC640

PowerEdge FC640

1-HE-Serverschlitten mit 2 Sockeln, halber Breite, Flexibilität und hoher Leistung, erstklassiger Dichte, der sich perfekt für Virtualisierung, Serverkonsolidierung, Skalierung, sowie für private und hybride Cloud-Umgebungen eignet
PowerEdge FC630

PowerEdge FC630

1-HE-Serverschlitten mit 2 Sockeln, halber Breite, Hochleistungsdatenverarbeitung und hoher Dichte für Unternehmen, die für Ihre IT-Infrastruktur nach einem unermüdlichen "Arbeitspferd" suchen
PowerEdge FC430

PowerEdge FC430

1-HE-Serverschlitten mit 2 Sockeln, Viertelbreite, hoher Dichte, optionaler InfiniBand-Konfiguration und mit der richtigen Mischung aus Leistung, Speicherkapazität und E/A-Funktionen: eine ausgezeichnete Wahl für Rechenzentren, die Mid-Tier-Anwendungen ausführen
PowerEdge FD332

PowerEdge FD332

SAS-Massenspeichermodul mit 12 Gbit, 1 HE, halber Breite und bis zu16 direkt angeschlossenen Small Form Factor (SFF)-Massenspeichergeräten
PowerEdge FN IO-Modul

Dell EMC PowerEdge FN IO Modul

E/A Aggregator/Switching-Modul vereinfacht die Netzwerkkonnektivität und reduziert die Verkabelung um einen Faktor von bis zu 8:1.

Dell EMC bietet vollständige End-to-End-Services.

Die Optimierung des IT-Lebenszyklus ist von essenzieller Bedeutung. Wir bieten Expertenservices* für alle Phasen des Lebenszyklus an, mit denen Sie Zeit und Ressourcen sparen, den Aufwand reduzieren und die IT-Erfahrung verbessern.
ProSupport Enterprise Suite

ProSupport Enterprise Suite

Erlangen Sie mit dem umfassenden Know-how von Dell im Bereich Support und der Fachkompetenz, für die Dell weltweit bekannt ist, die Freiheit, sich ganz auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren zu können. Wählen Sie das richtige Support-Level je nach Wichtigkeit der einzelnen Systeme mit automatisierten prädiktiven Analysen, Drittanbieterunterstützung und Dienstkontoverwaltung aus.
ProDeploy

ProDeploy

Die ProDeploy Enterprise Suite hilft Ihnen, Ihre Technologie ab dem ersten Tag optimal zu nutzen. Von der grundlegenden Hardwareinstallation über Planung und Konfiguration bis hin zu komplexen Integrationen können Sie sich bei Bereitstellungen auf unsere Experten verlassen. Unser umfassendes Paket an Bereitstellungsservices und professionellen Zertifizierungen hilft Ihnen dabei, Ihre Geschäftsziele zu erreichen – heute und in Zukunft.
Schulungen und Zertifizierung

Schulungen und Zertifizierung

Education Services bietet eine umfassende Suite von Schulungs-Services, die auf verschiedene Arten bereitgestellt werden können: mit Kursleiter, als Online-Schulung zum Selbststudium und als virtuelle Schulungen mit Kurseiter. Mit unseren umfassenden und flexiblen Schulungsprogrammen können Sie einfach dafür sorgen, dass Ihre Mitarbeiter sich die erforderlichen Fähigkeiten aneignen können, um neue Technologie effektiv zu verwalten und voll auszunutzen.
Beratung

Beratung

Mit den Beratungsservices erhalten Sie Anleitung durch Experten zu Wachstum, Optimierung und Transformationen Ihrer IT-Umgebung – zu Ihrem individuellen Tempo und Budget. Wir beschäftigen eine Vielzahl zertifizierter Berater und Techniker, die durch Programmverwaltungsteams unterstützt werden, die über umfassendes technisches Fachwissen verfügen. Dank uns können Sie darauf vertrauen, dass Ihr Projekt reibungslos und pünktlich realisiert wird.
Finanzierung und Leasing

Finanzierung und Leasing

Die zahlreichen Leasing- und Finanzierungsoptionen von Dell Financial Services™ helfen Ihrem Unternehmen, die richtige Entscheidung in Bezug auf Kapitalausgaben, Betriebsausgaben und Cashflow zu treffen.
 Sie können nur bis zu sieben Produkte vergleichen. Wenn Sie dieses Element vergleichen möchten, deaktivieren Sie eines der anderen sieben Produkte.
(Schließen)
 
 
P20-CS03