|

NAS-Appliances der PowerVault NX Produktfamilie

Intel® Xeon™
Open
Ausverkauf! Bis zu 67% Rabatt auf ausgewählte PCs.  Jetzt kaufen ›

NX Windows NAS-Appliance der neuesten Generation

PowerVault NX Network Attached Storage ist eine erschwingliche NAS-Appliance, die die innovativen Funktionen von Windows Storage Server 2012 R2 nutzt.

  • Angebotspreis CHF 6'864.-
Inkl. MwSt., vRG und Versand
Geschätzte Lieferzeit
Auswählen
 
Alle Optionen anzeigen
 

 

 
Optimierter NAS-Speicher

Optimierter NAS-Speicher

Die PowerVault NX Massenspeicher-Appliances sind benutzerfreundlich und werden über eine vertraute, zentrale Verwaltungsoberfläche für Standalone- oder Cluster-Konfigurationen verwaltet:

  • Vorinstalliertes Betriebssystem für einfache Bereitstellung
  • Optimiert für die Dateibereitstellung mit Windows Storage Server 2012 R2
  • Clustering-Funktionen bei Verwendung von NX3300

PowerEdge Plattformen


Mit NAS-Appliances, die auf der Technologie der PowerEdge Rack-Server der zwölften Generation aufbauen, können Sie sich auf hohe Geschwindigkeiten und exzellente Effizienz verlassen.
  • Intel® Xeon® Multi-Core-Prozessoren der neuesten Generation
  • Bis zu 32 GB* Arbeitsspeicher und 48 TB* reine Speicherkapazität (NX3200)
  • Optionen für SATA-, NL-SAS- und SAS-Festplatten

NAS-Gateway-Option

Installieren Sie die NX3300 Option als NAS-Gateway und erweitern Sie so das System extern mit zusätzlichen SAN-Arrays. Clustering-Unterstützung für bis zu 64 Knoten mit Clustered Shared Volumes (CSV) bei Anschluss an PowerVault MD3, EqualLogic oder Dell Compellent Storage-Arrays

Aktualisiertes Betriebssystem

Die PowerVault NX Produktfamilie ist mit Windows Storage Server 2012 R2 Software ausgestattet und bietet somit besonders vielseitige NAS-Appliances mit optimierter Leistung. Microsoft Windows Server® 2012 R2 bietet die neuesten SMB 3.0-Funktionen, unterstützt Hyper-V® und SQL Server®, ermöglicht kontinuierliche Verfügbarkeit und Failover-Clustering mit NFS und Internet SCSI (iSCSI) sowie die automatische Erkennung und Verwendung mehrerer Netzwerkverbindungen zwischen SMB Client und Server.
Datenverwaltung

Datenverwaltung

Effiziente Nutzung der NAS-Kapazitätsressourcen und Optimierung des Festplattenspeichers mit den integrierten Funktionen der PowerVault NX Produktfamilie, einschließlich:
  • Datendeduplizierung
  • Thin Provisioning
  • DFS-R Synchronisierungsfunktionen über Netzwerkverbindungen mit eingeschränkter Bandbreite für Remote-Standorte und verteilte Büroumgebungen
  • Volume Shadow Copy Service (VSS) für SMB-Dateifreigaben zur Durchführung von Sicherungsvorgängen mithilfe von Snapshots von Remote-Dateifreigaben, die SMB-Serveranwendungen unterstützen
  • Arbeitsordner mit Unterstützung von BYOD (Bring Your Own Device) auf hohem Sicherheitsniveau
  • Neue Storage Spaces-Funktionen, einschließlich einer um SSD Write-Back-Caching erweiterten API, die Cluster-Erkennung und Remote-Verwaltung von Storage Spaces Funktionen ermöglicht

Einfache Verwaltung


Mehr Erfolg dank effizienterer Datenverwaltung mithilfe von Microsoft® System Center und der Windows Storage Server 2012 R2 Funktion "Remotedesktop für Verwaltung" oder mithilfe von iDRAC 7 Enterprise Edition (Integrated Dell Remote Access Controller).

Services und Support weltweit

Mit Dell Services können Sie Ihre IT-Infrastruktur vereinfachen, Ihre Kosten senken und effizienter arbeiten. So nutzen Sie Ihre IT- und Unternehmenslösungen optimal und sichern sich langfristigen Erfolg. Wir bieten Ihnen maßgeschneiderte Supportoptionen inklusive kompletter Datenmigrationslösungen für eine einfache Konsolidierung mehrerer Dateisysteme. Das Dell Services Team verschafft sich einen ganzheitlichen Überblick über Ihre Anforderungen und entwickelt Lösungen, die sowohl Ihre spezifische Umgebung als auch Ihre Geschäftsziele berücksichtigen. Unsere Experten beziehen Ihre internen IT-Fachkräfte mit ein und unterstützen Sie mit umfassendem Branchenwissen und bewährten Bereitstellungsmethoden dabei, Ihre Gesamtbetriebskosten zu senken.

PowerVault NX400

NAS-Speicher mit Funktionen für die automatische Einrichtung und Datenverwaltung für eine effiziente Datenfreigabe
  • 1-HE-NAS-Server zur Rack-Montage mit einem Sockel
  • Intel® Xeon® Prozessor der E5-2400 Produktreihe
  • Bis zu 16 GB* Arbeitsspeicher
  • Bis zu vier Hot-Swap-fähige NL-SAS oder SAS-Festplatten mit 3,5 Zoll für Daten und Betriebssystem (Kapazität der Betriebssystempartition: 120 GB*)
  • Bis zu 16 TB* reine Speicherkapazität
PowerVault NX400

PowerVault NX3200


Effektive Verwaltung von Datei- und Blockdaten mit erweiterter Software für eine effiziente, anpassbare Datenfreigabe
  • 2-HE-NAS-Server zur Rack-Montage mit zwei Sockeln
  • Intel® Xeon® Prozessor der E5-2600 Produktreihe
  • Bis zu 32 GB* Arbeitsspeicher
  • SATA-, NL-SAS- oder SAS-Festplattenoptionen
  • Bis zu zwölf Hot-Swap-fähige 3,5-Zoll-Festplatten für Daten; zwei 2,5-Zoll-Festplatten für das Betriebssystem
  • Bis zu 48 TB* reine Speicherkapazität
PowerVault NX3200

PowerVault NX3300


Clusterfähiger NAS-Server mit hoher Verfügbarkeit für eine effiziente Bereitstellung und Integration und eine vereinfachte Datenverwaltung
  • 1-HE-NAS-Server und Gateway zur Rack-Montage mit zwei Sockeln
  • Intel® Xeon® Prozessor der E5-2600 Produktreihe
  • Bis zu 32 GB* Arbeitsspeicher
  • Zwei oder vier Hot-Swap-fähige NL-SAS- oder SAS-Festplatten mit 2,5 Zoll für das Betriebssystem
PowerVault NX3300

ProduktkonfigurationenNX400 ModellNX3200 ModellNX3300 Modell
MassenspeicherImmer vier (4) interne 3,5-Zoll-Festplatten des gleichen Typs (NL-SAS oder SATA), die über die gleiche Kapazität verfügen müssenBis zu zwölf (12) 3,5-Zoll-Festplatten und zwei (2) über die Rückseite des Systems zugängliche Hot-Swap-fähige 2,5-Zoll-Festplatten für das Betriebssystem Bis zu vier (4) 2,5-Zoll-Festplatten
Maximale interne Speicherkapazität16 TB reine Speicherkapazität (mit 4-TB-NL-SAS-Festplatten)48 TB reine Speicherkapazität (mit 4-TB-NL-SAS-Festplatten)
DateitypenDatei- und Blockdaten (Microsoft iSCSI-Ziel)Datei- und Blockdaten (Microsoft iSCSI-Ziel)Datei- und Blockdaten
FestplattenlaufwerkskapazitätSATA-Festplatten mit 7.200 1/min: 500 GB, 1 TB und 2 TB
NL-SAS-Festplatten mit 7.200 1/min: 1 TB, 2 TB, 3 TB und 4 TB
SAS-Festplatten mit 10.000 oder 15.000 1/min: 146 GB, 300 GB, 450 GB, 600 GB und 900 GB
Nearline-SAS (7.200 1/min): 1 TB, 2 TB, 3 TB, 4 TB
SAS-Festplatten mit 10.000 1/min: 300 GB
Externe ErweiterungPowerVault MD1200/MD1220PowerVault MD1200/MD1220Dell Compellent, EqualLogic und PowerVault MD3 Arrays
Technische HighlightsNX400 ModellNX3200 ModellNX3300 Modell
FormfaktorSystem zur Rack-Montage mit 1 HESystem zur Rack-Montage mit 2 HESystem zur Rack-Montage mit 1 HE
ProzessorIntel® Xeon® E5-2403 Quad-Core-Prozessor mit 10 MB Cache oder E5-2420 Six-Core-Prozessor mit 15 MB Cache1 GB: ein E5-2609 Prozessor mit 2,4 GHz und 10 MB Cache oder zwei Intel E5-2630 Prozessoren mit 2,5 GHz und 15 MB Cache
10 GB: zwei Intel E5-2630 Prozessoren mit 2,5 GHz und 15 MB Cache
Ein E5-2609 Prozessor mit 2,4 GHz und 10 MB Cache oder zwei Intel E5-2640 Prozessoren mit 2,5 GHz und 15 MB Cache
Protokolle für den DateizugriffCIFS, NFS, FTP, SMB 3.0, SMB Direct (RDMA)CIFS, NFS, FTP, SMB 3.0, SMB Direct (RDMA)CIFS, NFS, FTP, SMB 3.0, SMB Direct (RDMA)
Protokolle für den BlockzugriffGemeinsam genutztes Massenspeicher-Backend für Blockzugriff; Microsoft iSCSI-ZielMicrosoft® iSCSI-ZielGemeinsam genutztes Massenspeicher-Backend für Blockzugriff; Microsoft iSCSI-Ziel
Unterstützte BetriebssystemeWindows Storage Server 2012 R2 (Standard und Workgroup Edition)Windows Storage Server 2012 R2 (Standard Edition)Windows Storage Server 2012 R2 (Standard Edition)
Standard-RAID-OptionenRAID 5Betriebssystem (RAID 1), Datenlaufwerke (RAID 5 oder RAID 6), mindestens vier Festplatten RAID 1 oder RAID 5
Benutzerdefinierte RAID-Optionen0, 1, 5 und 10 mit dem PowerEdge RAID Controller (PERC) H310 und 0, 1, 5, 6 und 10 mit PERC H710Hardware-RAID-Level (benutzerdefinierbare Optionen)
0, 1, 5, 10, 50, 6
Mit PERC H310
Jede Appliance in einer Cluster-Konfiguration verfügt über zwei (RAID 1) oder vier (RAID 5) Festplattenlaufwerke mit PERC H310 für das Betriebssystem.
RAID-ControllerPERC H310 oder H710 (interne Laufwerke) oder H810 (optional für externe Laufwerke)PERC H710 (interne Laufwerke), H810 (externe Laufwerke)PERC H310
StromversorgungNX400 ModellNX3200 ModellNX3300 Modell
Stromversorgung/Max. StromstärkeRedundant, 550 W (Platinum-zertifiziert)Redundant, 750 W (Platinum-zertifiziert)Einfach oder redundant, 750 W (Platinum-zertifiziert)
GehäuseNX400 ModellNX3200 ModellNX3300 Modell
Gewicht bei Maximalausstattung 19,3 kg (42,55 lb)32,5 kg (71,65 lb)19,3 kg (42,55 lb)
Gewicht leer:16,33 kg (36 lb)16,33 kg (36 lb)
Höhe 42,8 mm (1,68 Zoll)8,73 cm (3,44 Zoll) 42,8 mm (1,68 Zoll)
Breite48,2 cm (18,98 Zoll) 48,2 cm (18,98 Zoll) 48,2 cm (18,98 Zoll)
Tiefe ohne Blende607 mm (23,9 Zoll)75,58 cm (29,75 Zoll) 607 mm (23,9 Zoll)
VerfügbarkeitHot-Plug-Festplatten, Hot-Plug-NetzteilHot-Plug-Festplatten, Hot-Plug-NetzteilHot-Plug-Festplatten, Hot-Plug-Netzteil
Cluster-Support NeinNeinJa, bis zu 64 Knoten
Rack-UnterstützungReadyRails™ Gleitschienen für Racks mit vier HolmenReadyRails™ Gleitschienen für Racks mit vier HolmenReadyRails™ Gleitschienen für Racks mit vier Holmen
Statische ReadyRails™ Schienen für Racks mit zwei oder vier HolmenStatische ReadyRails™ Schienen für Racks mit zwei oder vier HolmenStatische ReadyRails™ Schienen für Racks mit zwei oder vier Holmen
Steckplätze2 PCIe-Steckplätze6 PCIe-Steckplätze2 PCIe-Steckplätze
Ein x8-PCIe-Steckplatz mit x4-Bandbreite (halbe Baulänge, halbe Bauhöhe)
Ein x16 PCIe-Steckplatz mit x16-Bandbreite (halbe Baulänge, volle Bauhöhe)
Zwei x16-Steckplätze (volle Baulänge, volle Bauhöhe)
Ein x8-Steckplatz (volle Baulänge, volle Bauhöhe)
Drei x8-Steckplätze (halbe Baulänge, halbe Bauhöhe)
Zwei x16-Steckplätze mit x16-Bandbreite (halbe Bauhöhe, halbe Baulänge)
Ein x16-Steckplatz mit x8-Bandbreite (halbe Bauhöhe, halbe Baulänge)

Verwaltung
Dell OpenManage™ mit Dell Management Console, iDRAC 7 Enterprise, Native Java RDP Plug-in oder Windows Server Management Schnittstelle

Datensicherungsfunktionen
DFS-R (Replikation), VSS (Snapshots)

Funktionen für die Datenverwaltung
Datendeduplizierung mit Komprimierung, FCI (File Classification Infrastructure), FSRM (File Server Resource Manager)

Gesetzliche Bestimmungen
Datenblätter zu Produktsicherheit, EMV und Umgebungsbedingungen (in englischer Sprache)
Dell Website zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften
Dell und die Umwelt (in englischer Sprache)
Rückruf anfordern

Wir helfen Ihnen gerne.

Sprechen Sie mit einem Dell Experten

Rückruf anfordern
Dell ProSupport

Dell ProSupport

Entdecken Sie, auf wie vielfältige Weise Dell Ihr Unternehmen mit den ProSupport Services unterstützen kann, damit Sie sich auf die wirklich wichtigen Dinge konzentrieren können.

Video ansehen
 Sie können nur bis zu sieben Produkte vergleichen. Wenn Sie dieses Element vergleichen möchten, deaktivieren Sie eines der anderen sieben Produkte.
close
 
 
CS05