|

Cloud-Services, Thin Clients | Wyse V class Thin Client

intel® core™
Open
Entdecken Sie unsere besten Business Notebook Angebote. Jetzt kaufen ›

Wyse V class

Einfache, sichere und vielseitige Desktops für den universellen Einsatz.

Dieses Produkt ist momentan nicht verfügbar. Nachfolgend finden Sie unsere Empfehlung für ein vergleichbares System.
 

 

 
Technische Daten der Modelle im Vergleich – Technisches Datenblatt (PDF) herunterladen(in englischer Sprache)

Legende: S = Standard Z = Zusatzoption


LeistungDell™ Wyse V10LEDell Wyse V30LEDell Wyse V90LEW
BetriebssystemDell Wyse ThinOS™Windows CEWindows Embedded Standard 2009
ProzessorVIA C7 Eden, 1,2 GHzVIA C7 Eden, 1,2 GHzVIA C7 Eden, 1,2 GHz
Arbeitsspeicher128 MB Flash/512 MB DDR2-RAM128 MB Flash/512 MB DDR2-RAM2 GB Flash/1 GB DDR2-RAM
StromversorgungWeltweite automatische Umschaltung, 100 bis 240 V Wechselspannung, 50/60 HzWeltweite automatische Umschaltung, 100 bis 240 V Wechselspannung, 50/60 HzWeltweite automatische Umschaltung, 100 bis 240 V Wechselspannung, 50/60 Hz
Stromverbrauch13,2 W (Durchschnitt)13,2 W (Durchschnitt)13,2 W (Durchschnitt)
SicherheitIntegrierter Steckplatz für Kensington Sicherheitsschloss (Kabel separat erhältlich)Integrierter Steckplatz für Kensington Sicherheitsschloss (Kabel separat erhältlich)Integrierter Steckplatz für Kensington Sicherheitsschloss (Kabel separat erhältlich)
E/A-Optionen für PeripheriegeräteDell Wyse V10LEDell Wyse V30LEDell Wyse V90LEW
Ein DVI-I-PortSSS
Ein DVI-I-Port, DVI-zu-VGA-Adapter (DB-15)SSS
Unterstützung für zwei Displays über optionalen DVI-I-zu-DVI-D-Adapter und Splitterkabel für VGA-Monitore (separat erhältlich)SSS
Ein serieller PortSSS
Ein paralleler PortSSS
Drei USB 2.0-Ports (einer vorne, zwei hinten)SSS
Internes Smartcard-Lesegerät (werkseitig installiert)Z
NetzwerkbetriebDell Wyse V10LEDell Wyse V30LEDell Wyse V90LEW
10/100BASE-T Fast EthernetSSS
Interne Wireless-Konnektivität nach 802.11 b/gZZZ
MonitorDell Wyse V10LEDell Wyse V30LEDell Wyse V90LEW
VESA-konforme Monitorunterstützung mit Display Data Control (DDC) für die automatische Einstellung von Auflösung und BildwiederholfrequenzSSS
Mit einem Monitor1.920 × 1.440 bei 60 Hz;
32 bpp Farbtiefe
1.920 × 1.440 bei 60 Hz;
32 bpp Farbtiefe
1.920 × 1.200 bei 85 Hz;
32 bpp Farbtiefe
Mit zwei Monitoren1.280 × 1.024 bei 60 Hz;
32 bpp Farbtiefe
1.680 × 1.050 bei 60 Hz;
32 bpp Farbtiefe
1.920 × 1.200 bei 85 Hz;
32 bpp Farbtiefe
Für eine gleichzeitige Verwendung von zwei Monitoren ist ein optionales Monitorsplitterkabel erforderlich.ZZ
AudioDell Wyse V10LEDell Wyse V30LEDell Wyse V90LEW
Ausgang: 1/8-Zoll-Minianschluss, volles 16-Bit-Stereo, 48 kHz AbtastrateSSS
Eingang: 1/8-Zoll-Minianschluss, 8-Bit-MikrofonanschlussSSS
AbmessungenDell Wyse V10LEDell Wyse V30LEDell Wyse V90LEW
Höhe × Breite × Tiefe201 × 46 × 180 mm (7,9 × 1,8 × 7,1 Zoll)201 × 46 × 180 mm (7,9 × 1,8 × 7,1 Zoll)201 × 46 × 180 mm (7,9 × 1,8 × 7,1 Zoll)
Gewicht1,3 kg (2,87 lb)1,3 kg (2,87 lb)1,3 kg (2,87 lb)
MontageDell Wyse V10LEDell Wyse V30LEDell Wyse V90LEW
Vertikaler FußSSS
Horizontale Füße (optional)ZZZ
VESA-Montagehalterung (optional)ZZZ
TemperaturbereichDell Wyse V10LEDell Wyse V30LEDell Wyse V90LEW
Horizontale Position10 bis 35 °C
(50 bis 95 °F)
10 bis 35 °C
(50 bis 95 °F)
10 bis 35 °C
(50 bis 95 °F)
Vertikale Position, Betriebsschalter oben10 bis 40 °C
(50 bis 104 °F)
10 bis 40 °C
(50 bis 104 °F)
10 bis 40 °C
(50 bis 104 °F)
Lagerung–10 bis 60 °C (14 bis 140 °F)–10 bis 60 °C (14 bis 140 °F)–10 bis 60 °C (14 bis 140 °F)
LuftfeuchtigkeitDell Wyse V10LEDell Wyse V30LEDell Wyse V90LEW
Kondensierend20 bis 80 %20 bis 80 %20 bis 80 %
Nicht kondensierend10 bis 95 % 10 bis 95 % 10 bis 95 %
LieferumfangDell Wyse V10LEDell Wyse V30LEDell Wyse V90LEW
Erweiterte PS/2-Tastatur mit PS/2-Maus-Port und Windows TastenSSS
Optische PS/2-MausSSS
ServiceDell Wyse V10LEDell Wyse V30LEDell Wyse V90LEW
Drei Jahre Limited Hardware WarrantySSS


Rechtliche Hinweise:

Datenblätter zu Produktsicherheit, EMV und Umgebungsbedingungen(in englischer Sprache)
Dell Website zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften(in englischer Sprache)
Dell und die Umwelt(in englischer Sprache)

Erweiterbarkeit und Leistung
Erweiterbarkeit und Leistung.
Die leistungsfähigen, energiesparenden Via C7 Eden Prozessoren machen die Cloud Clients der Wyse® V class™ Produktfamilie zu einer leistungsstarken, vielseitigen Desktop-Computing-Plattform. Das integrierte Dual Video ermöglicht den problemlosen Anschluss eines zusätzlichen Monitors. Ein optionaler PC-Card-Erweiterungssteckplatz sorgt für eine unkomplizierte Erweiterbarkeit. Es stehen vier Betriebssysteme zur Verfügung sowie verschiedene Zero Client-Versionen, mit denen Sie Ihren Benutzern das jeweils gewünschte Betriebssystem bzw. die erforderlichen Anwendungen bereitstellen können.

Machen Sie von den WiFi-Wireless-Optionen Gebrauch, um die Geräte der Wyse® V class™ in verschiedenen Desktop-Umgebungen bereitzustellen, ohne Abstriche bei der Datensicherheit zu machen. Die Via C7 Eden Prozessoren in den Wyse® V class™ Clients liefern exzellente Performance bei geringem Energieverbrauch. Die Clients (wie auch alle anderen Wyse Cloud Clients) kommen ohne Festplatte aus. Alle Benutzerdaten verbleiben sicher auf dem Server. Dadurch wird das Risiko eines Datenverlusts ausgeschaltet, und die Daten sind vor Viren geschützt.

Vielseitigkeit auf Ihrem Desktop-PC.
Die vielseitigen Cloud Clients vereinen Erweiterbarkeit und Leistung in einem kompakten und platzsparenden Desktop-PC. Die leistungsfähigen, energiesparenden CPUs sind das Herzstück der Wyse® V class™. Das kompakte, erweiterbare Design mit zahlreichen Anschlüssen, DVI für kristallklare und scharfe Bilder und ein einzigartiges Einschienen-Montagesystem machen die Geräte der Wyse® V class™ Produktreihe zur optimalen Lösung für jedes Büro.

Mit schnellen Betriebssystemen sowie Anwendungen zur Bereitstellung, Verwaltung und Virtualisierung bieten sie die optimale PC-Erfahrung in Cloud-Computing-Umgebungen. Die Geräte sind erhältlich mit den Betriebssystemen Wyse ThinOS, Wyse Linux v6, Microsoft Windows CE, XP Embedded und Embedded Standard sowie als Modell zur Verwendung mit Wyse WSM.

Intelligente Datenverarbeitung, die die Umwelt entlastet.
Unser Ziel ist es, Sie bei der Implementierung einer umweltfreundlicheren Datenverarbeitungsstrategie zu unterstützen: eine Strategie, die eine effizientere und produktivere Datenverarbeitung ermöglicht und damit den Energieverbrauch, die Wärmeabgabe und den Kohlendioxidausstoß senkt. Alle mobilen Cloud Clients der Wyse® V class™ Produktreihe nehmen eine Leistung von nur 13 bis 15 Watt auf und weisen mit einem geringeren CO2-Ausstoß und niedrigeren Energiekosten im Vergleich zu gleichwertigen PC-Desktop-Systemen äußerst umweltfreundliche Eigenschaften auf.
Windows CEWyse Enhanced Ubuntu LinuxWyse Zero
und
Wyse Thin OS
Wyse Enhanced
SUSE Linux
Wyse Enhanced Windows® XP Embedded
und
Wyse Enhanced Windows Embedded Standard
Lokale Funktionen
Unterstützung von Citrix ICA/HDX

X

X

X

X

X

Unterstützung von Microsoft RDP/RemoteFX

0,5

X

X

X

X

Unterstützung von VMware®/Teradici PCoIP

X

X

Lokale Terminalemulation

X

X

X

X

Unterstützung von integrierten Linux Anwendungen

X

Unterstützung von integrierten Windows Anwendungen

X

Lokaler Browser

Internet Explorer für CE

Chrome

Firefox

Internet Explorer

Verwaltung
Verwaltung mit Wyse Device Manager (WDM)

X

X

X

X

X

Automatisierte Verwaltung und Konfiguration mit
Wyse Automatic Management (WAM)

X

X

X

Automatisierte Konfiguration mit Wyse
Configuration Manager (WCM)

X

Verwaltung mit Microsoft System Center Configuration Manager

X

Leistung
Instant ON

X

Schnellste Bildschirmdarstellung/CPU MIP

X

Multimediabeschleunigung durch Wyse TCX

X

X

X

X

Netzwerkbeschleunigung durch Wyse VDA

X

X

X

Sicherheit
Keine angreifbare Oberfläche – immun gegen Malware

X

Reduzierte angreifbare Oberfläche

X

X

X

X

Lokaler Virenschutz für bestimmte Anwendungen empfohlen

X

Sonstige
Patentlizenz von Novell für SUSE und relevante
Microsoft Komponenten

Nicht zutreffend

Nicht zutreffend

Nicht zutreffend

X

Nicht zutreffend

Fußnoten: 1 – pro Microsoft EULA

Legende:

Ja X    
Nein 
In der Endbenutzer-Datenverarbeitung sind rapide und tief greifende Veränderungen zu beobachten. Organisationen setzen heute auf Desktopvirtualisierung, um kosteneffektiv die Sicherheit zu verbessern, die Desktop-Verwaltung zu vereinfachen, die Amortisierungszeit zu verkürzen und die Produktivität ihrer Benutzer zu steigern – und gleichzeitig flexibel genug zu bleiben, um allen erdenklichen geschäftlichen Anforderungen gerecht zu werden. Mit der Verbindung von Dell™ Desktop-Virtualisierungslösungen (DVS) und Dell Wyse Cloud Client-Geräten ermöglicht Dell eine optimale Benutzererfahrung: Alle Benutzer erhalten sicheren Zugriff auf alle Inhalte, mit jeder Anwendung, auf jedem Gerät und zu jeder Zeit.

Dell DVS bietet ein umfassendes Portfolio an erstklassigen, durchgängigen Komplettlösungen, mit denen IT-Organisationen aller Art virtuelle Desktopinfrastrukturen leichter implementieren können – vom Gerät über das Rechenzentrum bis zur Cloud. Der innovative DVS Ansatz vereint maßgeschneiderte Hardware, Software und Services, um Kunden neue und flexible Lösungen für die Endbenutzerdatenverarbeitung aus einer Hand bieten zu können. Unser Ziel ist es, Kunden auf ihrem klar definierten Weg in Richtung Desktop-Virtualisierung mit Rat und Tat zur Seite zu stehen, damit sie die richtigen Implementierungs- sowie geschäftlichen und technischen Entscheidungen treffen.

DVS Portfolio

DVS Simplified Appliance        
  • Das einzigartige Design beseitigt die Kosten- und Komplexitätshemmschwellen, mit denen die Bereitstellung von virtuellen Desktopinfrastrukturen bisher verbunden war. Die unkomplizierte integrierte VDI-Appliance ist in wenigen Stunden eingerichtet und ermöglicht eine nahtlose Skalierung, da weitere Appliances ganz leicht hinzugefügt werden können.
  • Die Bereitstellung ist benutzerfreundlich und assistentenbasiert.
  • Alle erforderliche Software ist vorinstalliert.
  • Die auf Citrix® VDI-in-a-Box™ basierende All-in-One-Software wird in effiziente Dell PowerEdge™ Server mit dreijährigem Dell ProSupport™ integriert.
DVS Enterprise
  • Diese Option wurde für Organisationen mit anspruchsvolleren IT-Umgebungen und unterschiedlichen Endbenutzeranforderungen entwickelt.
  • Das flexible System ermöglicht eine Bereitstellung von 50 bis hin zu Tausenden von Arbeitsplätzen und hilft damit, die entscheidenden anfänglichen Anschaffungskosten gering zu halten.
  • Hochmoderne Dell PowerEdge Server der 12. Generation werden mit Dell Massenspeicher, Dell Netzwerkkomponenten und Citrix Software kombiniert.
DVS Simplified DaaS "in Kürze erhältlich"
  • Diese Lösung nutzt die Desktop-as-a-Service (DaaS)-Software-Plattform von Desktone und die Rechenzentren und das Serviceangebot von Dell in aller Welt, um eine schnelle, nahtlose Bereitstellung von VDI-Infrastrukturen zu ermöglichen.
  • Die „schlüsselfertige“ virtuelle Desktop-Lösung ermöglicht eine schnelle Einarbeitung sowie Skalierbarkeit, Selfservice und eigenständige Verwaltung.
DVS Enterprise DaaS
  • Hosting und Verwaltung der virtuellen Desktops erfolgen über das Dell Netzwerk von Rechenzentren, die Service, Leistung und Sicherheit der Enterprise-Klasse bieten.
  • IT-Organisationen können von den Vorteilen vollständig verwalteter virtueller Desktops profitieren, ohne dabei Abstriche bei Kontrolle und Sicherheit zu machen.

Weitere Informationen zu Dell Desktop-Virtualisierungslösungen finden Sie im DVS Portal
 Sie können nur bis zu sieben Produkte vergleichen. Wenn Sie dieses Element vergleichen möchten, deaktivieren Sie eines der anderen sieben Produkte.
close
 
 
CS04