Preview Mode is on. Click here to exit and refresh page.

OpenManage Power Center

OpenManage Power Center

Erste Schritte
Ausblenden
OpenManage Power Center

OMPC 4.0 Übersichtsbildschirm für die Überwachung

Optimierte IT Infrastruktur


Maximieren Sie die Verfügbarkeit Ihres Rechenzentrums und kontrollieren Sie Ihren Energieverbrauch mit OpenManage Power Center (OMPC). Mit OMPC können Sie außerdem folgende Aktionen durchführen:
  • Leistungsoptimierung der IT-Infrastruktur entsprechend des Energieverbrauchs
  • Überwachung und Verwaltung des Energie- und Wärmeverbrauchs von Servern sowie ähnlicher Serverereignisse
  • Zeichnen Sie den Energieverbrauch und die CPU-Leistung (auch von VMs) auf, um angemessene Chargebacks auf einem oder mehr Servern zu veranlassen.

In Rechenzentren findet ein Wandel bei der Energieversorgung statt. Die Geräte in Rechenzentren laufen nicht mehr Tag und Nacht bei maximaler Leistung, sondern werden nur bei Bedarf mit Energie versorgt. IT-Administratoren können mithilfe genauer Energiebudgets und -begrenzungen die Versorgung drosseln, gleichzeitig Leistung gewährleisten und Service-Level-Vereinbarungen einhalten. Mit OpenManage Power Center können Sie die Energieversorgung von Servern je nach Verbrauchs- und Rechenlastanforderungen überwachen und planen und zeitgleich die Wärmebedingungen im Blick behalten. OMPC kann außerdem virtuelle Maschinen auf einem physischen Server überwachen und zum Energieverbrauch jeder einzelnen VM einen Bericht erstellen.

Die Analysen und Verbrauchspläne zur Energieversorgung von OMPC können Energiekosten senken und die CO2-Bilanz verbessern. Gleichzeitig können sich Rechenzentrumsbetreiber auf Energieverbrauchs- und Temperaturüberschreitungen einstellen, um mögliche Auswirkungen auf die Rechenlastleistung gering zu halten.

Funktionen und Vorteile

Mithilfe von leistungsstarken Tools für die Integritätsüberwachung und die Energiekontrolle kann eine optimale Leistung Ihres Rechenzentrums sichergestellt werden. Dank der Möglichkeit, von praktisch überall auf der Welt auf Berichte zuzugreifen und auf Statusangaben zur Infrastruktur zu reagieren, können Sie schnell und effektiv auf sich verändernde Prioritäten und unvorhergesehene Ereignisse reagieren. Und durch eine strenge Überwachung und Kontrolle des Energieverbrauchs können Sie Kosten einsparen, die Verfügbarkeit aufrechterhalten und Energieressourcen schonen.
OpenManage Power Center
OpenManage Power Center

Zurück
Erste Schritte
Ausblenden

OpenManage Power Center


OpenManage Power Center
Verbessern Sie die Transparenz zu Energieverbrauch von Servern und die Energiezufuhrkontrolle mit der OpenManage Power Center(OMPC-)-Konsole dank Integration in die fein abgestimmte Instrumentierung des in Dell PowerEdge Server integrierten Dell Remote Access Controller (iDRAC) Erstellen Sie richtlinienbasierte Kontrollen, um die Ressourcennutzung zu maximieren und die Energieversorgung auf intelligente Art zu drosseln, sobald die Leistungsnachfrage nachlässt. Mittels vordefinierten Richtlinien zur Energieversorgung beugt OMPC Betriebsrisiken vor und stellt sicher, dass Server die wichtigsten Rechenlasten weiter ausführen.

Überwachen und kontrollieren Sie die Energieversorgung in Ihrem Rechenzentrum mit diesen OpenManage Power Center Funktionen:
  • Messen der Energieversorgung von IT-Geräten, einschließlich virtueller Maschinen
  • Risikovorbeugung mit vordefinierten Reaktionen auf Strom- oder Kühlungsausfälle
  • Vollständige Kapazitätsverwendung der gesamten Rack- und Leistungsinfrastruktur
  • Erstellen richtlinienbasierter Kontrollen zur intelligenten Drosselung der Energieversorgung gemäß veränderten Energiepreisen oder Leistungsnachfragen
Video: Demo zur Bereitstellung von OpenManage Power Center (01:53)(in englischer Sprache)
Einzelheiten und Download: OpenManage Power Center

Dell Lösungen mit Intel® Technologie

Weitere Informationen