|

Dell Brocade M5424 8-GB-Fibre-Channel-Switch für Blade-Gehäuse der M1000e-Produktfamilie

intel® core™
Greifen Sie jetzt zu und sichern Sie sich bis zu 140 € Rabatt auf das Latitude 7480. Gültig bis zum 3. Juli 2017. Zu den Angeboten

Brocade® Switching-Technologie Integriert in die Dell M1000e-Blade-Architektur

Einfache Integration von Fibre-Channel-Technologie in neue oder bereits vorhandene SAN-Umgebungen mithilfe von PowerEdge M1000e Blade-Gehäusen, Brocade M5424 und Dell™ Compellent™ Massenspeicherlösungen.

 
 
Brocade M5424

 

 

Fibre Channel-Ports

  • 24 Anschlüsse (Erweiterungsschritte von jeweils 5 Anschlüssen) verfügbar über Ports-on-Demand-Lizenzierung zu 12 und 32 Universalanschlüssen (E, F und FL)

Skalierbarkeit

  • Full-Fabric-Architektur mit max. 239 Switches

Zertifizierte Maximalkonfiguration

  • 50 Switches; Größere Fabrics können bei Bedarf zertifiziert werden

Interoperabilität

  • Alle Brocade-Switches und Richtgeräte

Leistung

  • 1,063 Gbit/s Leitungsgeschwindigkeit, Vollduplex, 2,125 Gbit/s Leitungsgeschwindigkeit, Vollduplex, 4,25 Gbit/s Vollduplex, 8,50 Gbit/s Vollduplex, automatische Erkennung der Anschlussgeschwindigkeiten 1 Gbit/s, 2 Gbit/s, 4 Gbit/s und 8 Gbit/s, optional programmierbar auf feste Anschlussgeschwindigkeit, Geschwindigkeitsanpassung zwischen 1, 2, 4 und 8 Gbit/s

ISL-Trunking

  • Inter-Switch Link (ISL)-Trunking ermöglicht eine Zusammenschaltung von bis zu vier Anschlüssen zwischen einem Switch-Paar, um ein einzelnes logisches ISL mit einer Geschwindigkeit von bis zu 32 Gbit/s zu bilden und eine optimale Bandbreitennutzung und idealen Lastausgleich zu gewähren.

Gesamtbandbreite

  • 128 Gbit/s End-to-End

Fabric-Latenzzeit

  • 1,2 Nanosekunden ohne Konkurrenz, Cut-Through-Routing bei 4 Gbit/s. Die Latenz erhöht sich mit zunehmender Eingangsanschluss-Geschwindigkeit und ist von der Ausgangsanschluss-Geschwindigkeit getrennt.

Maximale Frame-Größe

  • 2.112 Byte Payload

Serviceklassen

  • Klasse 2, Klasse 3, Klasse F (Interswitch-Frames)

Porttypen

  • FL_Port, F_Port, N_Port, and E_Port; automatische Erkennung je nach Switch-Typ(U_Port)

Datenverkehrstypen

  • Fabric-Switches unterstützen Unicast und Broadcast

Medienarten

  • SFP-Laser (Small form-factor pluggable) Kurzwelle bis 500 m; Langwelle bis 10 km

Fabric-Services

  • Simple Name Server, Registered State Change Notification (RSCN); Zu den optionalen Fabric-Services gehören: Brocade Advanced Zoning, Brocade Fabric Watch, Brocade ISL Trunking, Brocade Advanced, Leistungsüberwachung; Brocade Web Tools.

Optionen

  • SFP-Medien, Ports-on-Demand, erweiterte Fabric-Dienste für verbesserten Betrieb

Verwaltung

  • Management-Software wird unterstützt

    Telnet, SNMP (FE MIB, FC Management MIB), Brocade Advanced Web Tools mit einfach durchzuführenden und einfach einzurichtenden Funktionen, Brocade Advanced Zoning, Brocade Fabric Manager (optional)
     
    Verwaltungszugriff

    10/100 Mbit/s-Ethernetanschluss (RJ-45); interner serieller Anschluss (RS-232); In-Band über Management-Server

Diagnose

  • POST (Power On Self Test) und integrierte Online-/Offline-Diagnostik

Gehäuse

  • Gehäuse
    Breite: 272,75 mm
    Höhe: 32,48 mm
    Tiefe: 307,24 mm
    Gewicht: 2,11 kg, ohne Medien

Umgebungsbedingungen

  • Temperatur
    Betrieb: 0 °C bis 40 °C
    Nicht in Betrieb: -20 °C bis 70 °C
     
    Luftfeuchtigkeit
    Betrieb: 10 % bis 90 % (nicht kondensierend bei 29 °C)
    Nicht in Betrieb: 5 % bis 95 % (nicht kondensierend bei 38 °C)

    Höhe
    Betrieb: bis zu 3.048 m
    Lagerung: bis zu 10.668 km

    Stoßbelastung
    Stoßbelastung bei Betrieb: 20 g für 6 ms
    Bei Lagerung: 50 G mit einer Geschwindigkeitsänderung von 4216 mm/s²

    Vibration
    Betrieb: 0,4 g bei 5 Hz bis 500 Hz für 60 Minuten
    Nicht in Betrieb: 0,5 g bei 2 Hz bis 200 Hz für 15 Minuten, 1,04 grms (zufällig) für 15 Minuten

Stromversorgung

  • DC Input 12V and 3.3V from chassis
    Power consumption About 32 Watts

Auflagen und Bestimmungen

  • Der M5424 entspricht den folgenden Sicherheitszertifikationen:
    USA Bi-Nat UL/CSA 60950-1 1. bzw. neueste Ausgabe; ANSI C63.4
    Kanada Bi-Nat UL/CSA 60950-1 1. bzw. neueste Ausgabe; ICES-003 Klasse A
    Japan CISPR22 und JEIDA (Oberwellen)
    Europäische Gemeinschaft EN60950-1 bzw. neueste Ausgabe EN55022 und EN55024
    Australien/Neuseeland – EN55022 oder CISPR22 oder AS/NZS CISPR22
    Argentinien IEC60950-1 bzw. neueste Ausgabe
    Russische Föderation IEC60950-1 bzw. neueste Ausgabe 51318.22-99 und 51318.24.99 bzw. neueste Ausgabe
    Korea KN22 und KN24

    Datenblätter zu Produktsicherheit, EMV und Umgebungsbedingungen (in englischer Sprache)
    Dell Startseite zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften (in englischer Sprache)
    Dell und die Umwelt (in englischer Sprache)

Produkt-Highlights


Der Brocade® M5424-Switch und das Dell PowerEdge M1000e-Blade-Gehäuse bieten eine robuste Lösung für die Bereitstellung von Fibre-Channel-SANs. Dadurch wird die Bereitstellung vereinfacht und die Anzahl der erforderlichen SAN-Hardwarekomponenten reduziert – bei gleichen Skalierungs-, Leistungs-, Interoperabilitäts- und Verwaltungsoptionen wie bei herkömmlichen SAN-Umgebungen.

Schnelle und zuverlässige 8-Gbit/s-Leistung

  • Nicht blockierende und nicht mit Teilnehmern überladene Plattform mit einer End-to-End-Gesamtbandbreite von 128 Gbit/s.
  • Bietet optionale Adaptive-Networking-Dienste, einschließlich Adaptive Fabric Quality of Service, Traffic-Isolierung und Ingress-Kontrolle, wodurch Unternehmen eine optimierte Anwendungsleistung in virtuellen Umgebungen aufrechterhalten können.

Ausgezeichneter Nutzen für verschiedene SAN-Umgebungen

  • Einfache Integration von Fibre-Channel-Technologie in neue oder bereits bestehende SAN-Umgebungen mithilfe von PowerEdge M1000e-Blade-Gehäusen, Brocade M5424 und Dell™ Compellent™-Speicherlösungen.
  • Die neue Plattform in Verbindung mit den Brocade-8-GB-Edge-Switches von Dell ermöglicht den Einsatz der dynamischen Fabric-Funktionen der Brocade Backbone DCX-Architektur im Rechenzentrum in Kombination mit dem Dell PowerEdge M1000e-Gehäuse.
Support- und Schulungsangebot

Dell bietet eine Vielzahl von Vor-Ort- und Remote-Support-Optionen, die zum Zeitpunkt des Kaufs hinzugefügt werden können. Dell ProSupport stellt sicher, dass Probleme durch Experten diagnostiziert und behoben werden.
Support
Vor-Ort- und Remote-Support-Optionen             Vor-Ort- und Remote-Support-Optionen

Sie erhalten sofort Kontakt zu Dell ProSupport Experten, die Sie bei der Diagnose und Behebung möglicher Probleme mit Ihrem Netzwerk unterstützten.
   
Verwaltete Services    Verwaltete Services

Konzentrieren Sie sich auf den Erfolg und überlassen Sie Dell die Verwaltung Ihres Netzwerks mit dediziertem professionellen Support.
   
Education Services Education Services

Sammeln Sie praktische und betriebliche Kenntnisse.
Bewertungen

Netzwerkanalysen bieten einen ganzheitlichen Überblick über Umgebungen mit Geräten verschiedener Anbieter und einen Referenzpunkt für die Funktionsweise Ihrer Infrastruktur. Unsere Experten können Probleme in Ihrem Netzwerk mithilfe spezieller Software und Diagnose-Tools erkennen. Diese unvoreingenommenen und aufschlussreichen Analysen werden in umfassenden Berichten gebündelt, die Empfehlungen zur Verbesserung der Leistung, zur Geräteoptimierung und zur Problembehebung enthalten.
Bewertung
Network Topology Assessment

Ist Ihr Netzwerk komplex und verworren? Dell kann eine detaillierte Prüfung und Erfassung aller Geräte verschiedener Anbieter im Netzwerk durchführen, um das Netzwerk transparenter zu machen und Konfigurationsprobleme zu identifizieren.

Network Optimization Assessment

Viele Netzwerke bestehen aus einer Kombination unterschiedlichster Geräte verschiedener Anbieter, die nicht im optimalen Zustand ausgeführt werden. Wir analysieren die Geräte führender Hersteller und geben Ihnen Empfehlungen zur Optimierung der gesamten Umgebung, zur Feinabstimmung von Geräten und zur Maximierung der Leistung in der ganzheitlichen Umgebung.

Application Performance Assessment

Wenn Business-Anwendungen und Datenbanken Anzeichen von Latenz zeigen oder vollständig heruntergefahren werden, können wir eine umfassende Analyse durchführen, um Leistungsprobleme zu identifizieren, Probleme zu isolieren und die Fehlerbehebung in der Enterprise-Infrastruktur sowie Software-Anwendungen zu beschleunigen.

Bewertung von VoIP

Der Umstieg auf eine Voice-over-IP (VoIP)-Lösung erfordert eine geeignete Netzwerk-Infrastruktur, die Sprachprotokolle in Echtzeit unterstützt. Simulierte Auslastungstests, Analysen und Überprüfungen können die nächsten Schritte für die Erstellung einer VoIP-Plattform ergeben oder vorhandene Probleme beheben.

Beurteilung der Netzwerksicherheit

Schützen Sie Ihr Netzwerk vor ständigen Angriffen. Lassen Sie es von unseren Experten untersuchen, die potenzielle Sicherheitsrisiken identifizieren und für eine umfassende Beurteilung der Netzwerksicherheit sorgen.

Bewertung des Wireless-Netzwerks

Hervorragende Wireless-Konnektivität beginnt mit einer detaillierten Besichtigung des Standorts. Dell kann vorhandene Infrastrukturen analysieren, HF-Interferenzen identifizieren und Empfehlungen für das beste Design und die optimale Platzierung neuer Geräte aussprechen.
Bereitstellung

Der standardisierte Dell Bereitstellungs-Service garantiert eine korrekte Einrichtung und Optimierung, sodass Sie schneller starten und sich auf den laufenden Geschäftsbetrieb konzentrieren können.
Bereitstellung
ProDeploy Plus
ProDeploy Plus

Fachgerechte Planung und Ausführung sorgen für die nahtlose Integration der offenen Dell Architektur in vorhandene Netzwerk-Infrastruktur von Cisco, HP, Juniper und anderen Anbietern. Wählen Sie für komplexe Umgebungen ProDeploy Plus, das umfassendste Bereitstellungsangebot auf dem Markt.
ProDeploy
ProDeploy

Das Einrichten von Netzwerkprotokollen und -richtlinien kann sich schwierig gestalten. Von Dell zertifizierte Netzwerk-Techniker können Ihre neue Hardware remote oder vor Ort konfigurieren und optimieren und neue Technologie schnell einsatzbereit machen.
Basic Deployment
Basic Deployment


Die Montage und Verkabelung von kabelgebundenen und Wireless-Geräten kann sehr mühsam und zeitaufwändig sein. Profitieren Sie von sorgenfreien Hardwareinstallationen durch erfahrene Dell Techniker, die bei Bereitstellungen die erforderliche Routine haben.
Beratung

Die Dell Netzwerkberatung bietet Vor-Ort- oder Remote-Zugriff für hoch qualifizierte Experten, die Projekthilfe und Empfehlungen für eine Vielzahl von Technologien für ein bestimmtes Projekt oder einen Zeitrahmen bieten.
Beratung
Netzwerk-Workshop –                                                    Netzwerk-Workshop –

Professionelle Einblicke mit einer halbtägigen Whiteboard-Präsentation, in der potenzielle Verbesserungen diskutiert werden.


Time-Based ConsultingTime-Based Consulting

Wenn Sie zusätzliche technische Unterstützung benötigen, stehen zertifizierte Experten bereit, um Systemdesign oder komplexe Probleme zu lösen, die Abrechnung erfolgt tageweise, wochenweise oder per Anruf. Zeitbasierte Beratung, die so flexibel ist wie Sie.
Verfügbare Remote Consulting Services


    • Access Distribution-Netzwerke
    • Virtualisierung
    • Gateway und Sicherheit
    • Microsoft Exchange
    • Wireless-Netzwerktechnologie
    • Systemverwaltung
    • Core-Layer/MPLS-Netzwerktechnologie
    • Datensicherung und -wiederherstellung
    • Storage Area Networking (SAN)
    • Massenspeichertechnologien

Chat

Dell Chat

Holen Sie sich direkte Antworten von einem Dell Verkaufsberater.

Jetzt chatten
 Sie können nur bis zu sieben Produkte vergleichen. Wenn Sie dieses Element vergleichen möchten, deaktivieren Sie eines der anderen sieben Produkte.
(Schließen)
 
 
P61-CS06