|

Active System 800

intel® core™
Open
Toprabatte auf OptiPlex 9020 mit ausgewählten Dell Monitoren – für noch schnellere Ergebnisse! Angebot anzeigen

Einfache Bereitstellung, Verwaltung und Skalierung

Dieses Produkt ist momentan nicht verfügbar. Nachfolgend finden Sie unsere Empfehlung für ein vergleichbares System.

Active System 800 ist eine benutzerfreundliche, skalierbare und vorab integrierte konvergente Plattform, die sich ideal für private Clouds und mittelgroße Anwendungsumgebungen eignet.

 
 

Empfohlenes Produkt

PowerEdge VRTX Server

VRTX

  • Angebotspreis 4669
zzgl. MwSt. und Versand
Lieferinformationen
Wir akzeptieren PayPal.

Active System 800 – einfache Cloud-Verwaltung
Reaktionsschnellere IT
Eine neue virtuelle Infrastruktur zu entwerfen, in Auftrag zu geben, zu implementieren, zu testen und schließlich bereitzustellen kostet wertvolle Zeit und Mühe und bedeutet für Ihre IT einen enormen Kostenaufwand. Mit Active System 800 realisieren Sie solche Projekte In Zukunft schnell und unkompliziert und profitieren zudem von einer besonders schnellen Amortisation Ihrer Rechenzentrumsinvestitionen.
  • Komplett vorab integrierte Infrastruktur: Sowohl Server und Massenspeicher als auch Netzwerkkomponenten, Stromversorgung, Kabel und Verwaltungsfunktionen sind bereits vorkonfiguriert, vormontiert, vorab verlegt und getestet.
  • Automatische Erkennung, Bestandserfassung und Integration der Infrastruktur sowie intelligente Bereitstellung von Rechenlasten für schnelle, optimal auf Ihre Anforderungen abgestimmte Leistung
  • Services für Erstbereitstellung, für eine Inbetriebnahme innerhalb von wenigen Tagen und ohne Vorlaufzeiten von mehreren Wochen oder Monaten
Drive efficiency
Help reduce the complexity and costs of operating your virtualized infrastructure while improving performance with validated interoperability, a converged fabric and lower power and cooling requirements.
Active System 800 — Easily managed cloud deployment
  • Allow easier implementation, maintenance and management.
  • Enable a single administrator to manage blade compute and chassis I/O (input/output) connectivity to the data center network, without relying on a network administrator.
  • Enhance performance using fewer expensive top-of-rack switch ports.
  • Enable interoperability with a non-Dell network using the PowerEdge M I/O Aggregator, which allows server administrators to push blade chassis networking features to the top-of-rack switch.
  • Allow a single converged network fabric for storage and LAN traffic with Data Center Bridging (DCB) over iSCSI.
  • Automate workload provisioning and infrastructure management tasks, and enhance utilization of available infrastructure resources using Active System Manager.
  • Support intrachassis traffic (east/west system communication) with 10GbE throughput.
  • Help reduce data center powering and cooling costs.
Geringeres Risiko
Installieren Sie ein vollständig vorab integriertes System, das bereits mit Blick auf Best Practices für Verfügbarkeit und Skalierbarkeit konzipiert wurde und von einem äußerst erfahrenen, weltweit führenden Anbieter für Virtualisierungslösungen und -services unterstützt wird.
  • Dell als zentraler Ansprechpartner
  • Optimale Nutzung des internen Dell Know-hows im Bereich Rechenzentren, erworben in Tausenden von Kundenprojekten
  • Höhere Servicequalität durch Minimierung von Konfigurationsfehlern und Optimierung von Rechenlast- und Infrastrukturänderungen, für eine schnelle Anpassung an geplante und ungeplante Ereignisse
  • Integrierte Stabilität, Zuverlässigkeit und Skalierbarkeit für problemlose Erweiterung und nachhaltiges Unternehmenswachstum
Simplify infrastructure and workload management

Make management easier across the entire infrastructure and workload lifecycle, from discovery and inventory through provisioning, ongoing maintenance and decommissioning of infrastructure and workload resources.
Active System 800 — Easily managed cloud deployment
Improve agility, maximize efficiency and attain higher IT service quality. Active System Manager 7.0 offers an intuitive, automated, template-based experience for the deployment, orchestration and lifecycle management of physical and virtualized converged infrastructure. It streamlines management across the Active System 800, empowering IT to:
  • Speed discovery, configuration and deployment of physical and virtualized converged infrastructure.
  • Quickly and easily deploy application workloads using pre-built and customizable templates.
  • Efficiently allocate, optimize and manage converged infrastructure utilization through pooling and centralized control of server, storage and networking.
  • Lower workload and infrastructure administrative time and costs through automated workflow orchestration and simple template-based deployment.
  • Consistently deliver quality IT services as the data center grows through resource scheduling and highly reliable automated provisioning.
  • Enable repeatable, extensible and flexible deployment and management of physical and virtual elements as new infrastructure and workloads are added.
Automatisierte Speicherverwaltung
Mit den innovativen Funktionen der EqualLogic Peer-Storage-Architektur können Sie den Zeitaufwand für die Verwaltung Ihrer Massenspeicherumgebung maßgeblich reduzieren.
Active System 800 — Easily managed cloud deployment
  • Load balancing and host-integrated data protection are automated for dynamic virtualized environments.
  • Storage can be managed by an IT generalist or administrator with multiple roles, so there is no need for a storage specialist.
  • Automation enables administrators to spend less time manually managing storage functions and more time focusing on strategic projects.
Deliver future-proof flexibility and scalability
Get a stable, high-performance infrastructure today that can flexibly meet future expansion requirements.
  • Storage scalability is suitable for supporting virtual desktop and collaboration applications.
  • Add compute and storage capacity in a modular, nondisruptive manner while maintaining control through a centralized, role-based management platform.
  • Scale vertically or horizontally as needs grow.
Dell ProSupportDell ProSupport
Choose Dell’s premium support service, ProSupport, for 24x7* direct telephone access to advanced-level technicians based in your region. Whether you have one office or hundreds around the world, protect your investments with this simple yet flexible approach.
Collaborative SupportCollaborative Support
ProSupport’s Collaborative Support feature provides assistance even if you have a problem with non-Dell hardware or software. We will leverage our relationships with over 75 top third-party vendors to act as your single point of contact to help resolve your issue.
Übersicht Rechenlasten
Dell führt kontinuierlich Vorabtests für spezifische Rechenlasten durch und validiert diese für das Active System Portfolio. Aktuell ist Active System 800 für folgende Rechenlasten validiert:
  • Active System 800 für Citrix® XenDesktop®
  • Active System 800 für VMware® View™
  • Active System 800 für Microsoft® Exchange
  • Active System 800 für Microsoft SharePoint®
  • Active System 800 für Microsoft Lync®
  • Active System 800 für Microsoft Unified Communications & Collaboration
Übersicht Software
  • Hypervisor (Optionen)
    • VMware vSphere® 5.x
    • Microsoft Windows Server® Hyper-V®
  • Verwaltung
    • Active System Manager
    • VMware vCenter™ Server (VMware Edition)
    • Dell Management Plug-in für VMware vCenter (VMware Edition) – optional
    • Dell iDRAC 7 Enterprise
    • Dell EqualLogic Host Integration Tools für VMware (HIT/VE) Plug-in für vCenter (VMware Edition) – optional
    • Microsoft System Center Virtual Machine Manager (Microsoft Edition)
    • EqualLogic SAN HeadQuarters
    • OpenManage Essentials mit Repository Manager
Zusammenfassung Verwaltung
Active System Manager ist eine intuitive, automatisierte und vorlagenbasierte Lösung für die Bereitstellung, Koordination und Verwaltung physischer und virtueller konvergenter Infrastrukturen. Mit ihr sorgen Sie während des gesamten Lebenszyklus Ihrer Infrastruktur und Ihrer Rechenlast für eine optimierte Verwaltung – von der Erkennung und Bestandserfassung über die Bereitstellung und laufende Wartung bis hin zur Außerbetriebnahme von Infrastruktur- und Rechenlastressourcen.

Die Vorteile von Active System Manager für Ihre Organisation:
  • Schnelle Erkennung, Konfiguration und Bereitstellung von physischen und virtualisierten konvergenten Infrastrukturen
  • Schnelle und einfache Bereitstellung von Anwendungsrechenlasten mithilfe vorkonfigurierter und anpassbarer Vorlagen
  • Effiziente Zuweisung, Optimierung und Verwaltung der Auslastung konvergenter Infrastrukturen durch Zusammenlegung und zentrale Steuerung von Server-, Massenspeicher- und Netzwerkressourcen
  • Reduzierung des Zeit- und Kostenaufwands für Rechenlast- und Infrastrukturverwaltung dank automatisierter Workflow-Koordinierung und optimierter, vorlagenbasierter Bereitstellung
  • Konsistent hohe Servicequalität auch bei Rechenzentrumserweiterung, dank Ressourcenplanung und hochgradig zuverlässiger, automatisierter Bereitstellung
  • Wiederholbare, skalierbare und flexible Bereitstellung und Verwaltung von physischen sowie virtuellen Elementen, wenn neue Infrastrukturen und Rechenlasten hinzugefügt werden
Zusätzliche Tools, einschließlich Dell OpenManage Essentials, EqualLogic SAN HeadQuarters und iDRAC 7, sind für ein detaillierteres Elementmanagement enthalten. Für Kunden, die alternative Verwaltungsfunktionen benötigen, stehen verschiedene optionale Tools zur Verfügung, beispielsweise das Dell Management Plug-in für VMware vCenter und das Dell EqualLogic Host Integration Tools für VMware Plug-in für vCenter.

Übersicht Server
Der PowerEdge M620 Blade-Server zeichnet sich durch eine herausragende Arbeitsspeicherdichte, hervorragende Leistung und Funktionen der Enterprise-Klasse aus. Er bietet eine ideale Kombination aus Dichte, Leistung, Effizienz und Skalierbarkeit und wurde speziell für anspruchsvolle Rechenlasten entwickelt. Zu diesen gehören:
  • E-Mail, Datenbanken und virtuelle Umgebungen
  • Datenverarbeitung der mittleren Leistungsstufe in Unternehmen, Entscheidungsunterstützung und Zusammenarbeit
  • Wichtige industrielle Forschung und Entwicklung sowie HPC-Anwendungen
Überblick
  • Blade-Server mit zwei Sockeln, halber Höhe und zahlreichen Funktionen
  • Geeignet für jede Art von Rechenzentrum
  • Die ideale Lösung für Hochleistungsrechenlasten wie Virtualisierung und Datenbanken
Vorteile
  • Extrem leistungsstark und flexibel
  • Funktionen der Enterprise-Klasse ohne Abstriche bei der Leistung
  • Einfache Lebenszyklusverwaltung dank innovativer Verwaltungstools
Optimiert für die Virtualisierung
  • Große Speicherkapazität (bis zu 768 GB* bei 24 DIMMs)
  • Zwei Secure Digital-Karten für redundante Hypervisoren (Mit der optimalen Konfiguration der Karten vermeiden Sie, dass beide das Ende ihrer Nutzungsdauer gleichzeitig erreichen.)
  • PCIe-Flash-Laufwerke mit extrem hoher IOPS-Leistung im Vergleich zu Standardlaufwerken zur Reduzierung von E/A-Engpässen
Betriebliche Effizienz
  • Intelligente hardwarebasierte Systemverwaltung
  • Umfassende Energieverwaltungsfunktionen
  • Integration in Verwaltungskonsolen für virtuelle Umgebungen
  • Innovative Funktionen für den automatischen Austausch von Komponenten
Vielfältige Optionen, optimale Skalierbarkeit und einfaches Wachstum
  • Flexible Arbeitsspeicherdichte mit bis zu 24 DIMMs
  • Optionales austauschbares Hot-Plug-Netzteil sowie optionale austauschbare Hot-Plug-Festplattenlaufwerke und -Lüfter im M1000e Blade-Gehäuse
  • Zwei Broadcom® Converged Network Adapter mit 10 Gbit/s
  • Mehrere RAID-Optionen für eine maßgeschneiderte Konfiguration
Übersicht Massenspeicher
Die Dell EqualLogic Arrays der PS6110 Serie überzeugen durch ein virtualisiertes iSCSI-SAN-Speichersystem mit 10 Gbit/s, intelligente Funktionen, Fehlertoleranz und Automatisierung und ermöglichen so vereinfachte Verwaltung, schnelle Bereitstellung, nahtlose Skalierbarkeit sowie Leistung und Zuverlässigkeit der Enterprise-Klasse. Mithilfe von Data Center Bridging (DCB) können die PS6110 10GbE-Arrays die Ethernet-Servicequalität verbessern und die Anzahl verlorener Pakete drastisch reduzieren. So profitieren Sie von einer durchgängigen Lösung für iSCSI over DCB – von den Hostadaptern bis hin zum iSCSI-Ziel.

Überblick
  • Niedrige Kosten pro Gigabyte dank SAS (Serial Attached SCSI)-, NL-SAS- und Solid-State-Festplatten sowie Hybridoptionen
  • Hohe Fehlertoleranz durch vollständig redundante Hot-Swap-Komponenten (zwei 10GbE-Controller, Festplatten mit Hot-Spares und zwei Netzteile)
  • Zwei Controller mit SPF+- und 10GBASE-T-Portoptionen zur optimalen Nutzung der bestehenden Infrastruktur oder zum Aufbau einer kostengünstigen 10GBASE-T-Infrastruktur
Vorteile
  • SAN-Speichersystem der Enterprise-Klasse für Unternehmen jeder Größe, ohne Zusatzkosten oder zusätzliche Lizenzgebühren
  • Unterbrechungsfreie Skalierbarkeit je nach Bedarf für außergewöhnliche Flexibilität bei geringen Gesamtbetriebskosten
  • Automatische Datenklassifizierung zur Optimierung der Poolleistung und Verschiebung der richtigen Daten zum richtigen Ort, zur richtigen Zeit
Erweiterte Funktionen
  • Data Center Bridging (DCB) für bessere Ethernet-Servicequalität, geringeren Paketverlust und die Bereitstellung einer durchgängigen Lösung für iSCSI over DCB – von den Hostadaptern bis hin zum iSCSI-Ziel
  • SAN HQ für die verlaufsmäßige Leistungsüberwachung und Analyse von mehreren virtualisierten EqualLogic SAN-Gruppen in verschiedenen Rechenzentren oder an verschiedenen Remote-Standorten
  • Eng mit Microsoft, VMware und Linux Produkten integrierte und ohne Aufpreis enthaltene Host Integration Tools zur Reduzierung des Arbeitsaufwands für die Speicherverwaltung und Steigerung der Zuverlässigkeit und Leistung der EqualLogic Umgebung
Übersicht Netzwerktechnologie
Zwei Dell S4810 10GbE-Top-of-Rack-Netzwerk-Switches in Kombination mit zwei PowerEdge M I/O Aggregatoren im M1000e Blade-Gehäuse bieten eine durchgängige konvergente Struktur für LAN- und iSCSI-Massenspeicher – vom Blade-Server bis hin zum EqualLogic Array.
  • Der S4810 ist ein 10/40GbE-Top-of-Rack-Switch (ToR) mit hoher Dichte im 1-HE-Format und bietet 48 Dual-Speed-1/10GbE-Ports (SFP+) und vier 40GbE-Uplink-Ports (QSFP+) – das ergibt mit Kabelpeitschen insgesamt 64 10GbE-Ports.
  • Der I/O Aggregator ist ein Blade-E/A-Modul mit bis zu 16 10GbE-Uplink-Ports und 32 internen 10GbE-Ports für High-Speed-Datenverkehr innerhalb des Gehäuses, mit dem Sie die Anzahl notwendiger Kabel ebenso wie den Bedarf an ToR-Ports reduzieren können. Dank Plug & Play-Funktionalität ist die Verwaltung des Aggregators zudem besonders einfach.
Konvergente Netzwerke
  • Vollständig DCB-kompatibel nach IEEE; Unterstützung für LAN- und iSCSI-Massenspeicherdatenverkehr in einem einzigen konvergenten Netzwerk
Dell Force10 Betriebssystem (FTOS) mit großem Funktionsumfang
  • Eingesetzt in einigen der größten und anspruchsvollsten Rechenzentrumsumgebungen weltweit
  • Vorhersehbare, zuverlässige Netzwerkleistung bei gleichzeitiger Senkung des Betriebs- und Verwaltungsaufwands
  • Einsatz einer Befehlsschnittstelle nach Branchenstandard mit Layer 2- und Layer 3-Switching und -Routing
Services und Support für VMware

Support-Services

Dell ProSupport ist im Lieferumfang jeder Active System 800 Lösung enthalten.

  • Mit Dell ProSupport* ist Vor-Ort-Service am nächsten Arbeitstag nach Ferndiagnose* für jedes Blade-Gehäuse und jeden Blade-Server und -Switch innerhalb der Laufzeit Ihrer Limited Hardware Warranty* sichergestellt.
Optionaler Remote Advisory Service
  • Beratungs-, Konfigurations- und Verwaltungssupport durch Dell Experten per Telefon oder Internet
Services für Konfiguration und Bereitstellung

Installations- und Bereitstellungsservices sind bei jeder Active System 800 Lösung inklusive:

  • Installation einzelner Komponenten (Server, Massenspeicher, Netzwerkkomponenten, Netzteile) im Rack
  • Verkabelung aller Komponenten gemäß den entsprechenden Spezifikationen
  • Installation und/oder Konfiguration von VMware® ESX, VMware vCenter™ und dem Dell Management Plug-in für VMware vCenter
IT-Beratung

Active System 800 Assistance and Consulting Service
(für VMware Versionen)
  • Entwurfsservice auf Grundlage einer Kategorisierung der Quellrechenlasten
  • Health Check der vorhandenen Virtualisierungsplattform
  • Planung und Durchführung der Rechenlastmigration
  • Bewertung der Eignung für den virtualisierten Betrieb im Rahmen eines Virtualization Operational Readiness Assessments
Workshop für eine effiziente Architektur
  • Persönliche Beratung vor dem Kauf durch einen Dell Vertriebsmitarbeiter
  • Überblick über die Dell Strategie und Analyse Ihrer Anforderungen
Workshop für Cloud-Strategien
  • Persönliche Beratung vor dem Kauf durch einen Dell Vertriebsmitarbeiter
  • Überblick über die Dell Strategie und Analyse Ihrer Anforderungen
Beurteilung der Eignung für die Virtualisierung im Rahmen eines Virtualization Readiness Assessments
  • Vor-Ort-Bestandserfassung der Serverumgebung und Infrastrukturanalyse für die Virtualisierung
P2V (physisch-zu-virtuell) Accelerator Lite
  • Einwöchige Vor-Ort-Schulung zur Reduzierung der Gesamtbetriebskosten der Plattform, Vereinfachung der Serviceverwaltung und Erhöhung der Systemverfügbarkeit
  • Bis zu 15 P2V-Migrationen inklusive
Cloud Roadmap Accelerator
  • Umfassende Prüfung Ihrer bisherigen Schritte für die Cloud-Implementierung
Netzwerkanalyse
  • Erfassung aller Netzwerkkomponenten
  • Identifizierung von veralteten Netzwerkgeräten und -ressourcen
  • Netzwerkinfrastruktur-Scorecards basierend auf branchenüblichen Best Practices, Auslastungsstatistiken, alternativen Konsolidierungsszenarien und Analyse der Best Practices-Umsetzung in Ihrer aktuellen Umgebung
  • Empfehlungen auf Basis von Branchentrends im Hinblick auf Rechenzentrums-Netzwerkstandards und die Steigerung der Anwendungsleistung
Kundenschulungen

Für VMware
  • Schulung für VMware Softwarekomponenten, sofern verfügbar
Für EqualLogic
  • Schulung für die Administration und erweiterte Verwaltung von Dell EqualLogic Lösungen
Rückruf anfordern

Wir helfen Ihnen gerne.

Hier bekommen Sie Beratung! Sprechen Sie mit einem Dell Experten

Rückruf anfordern
Chat

Dell Chat

Holen Sie sich direkte Antworten von einem Dell Verkaufsberater.

Jetzt chatten
 Sie können nur bis zu sieben Produkte vergleichen. Wenn Sie dieses Element vergleichen möchten, deaktivieren Sie eines der anderen sieben Produkte.
close
 
 
CS04