|

Active System 800

intel® core™
Open
Verpassen Sie nicht unsere Angebote der Woche.
Bei uns finden Sie auch eine große Auswahl an leistungsstarken Tablets. Zu den Angeboten

Einfache Bereitstellung, Verwaltung und Skalierung

Dieses Produkt ist momentan nicht verfügbar. Nachfolgend finden Sie unsere Empfehlung für ein vergleichbares System.

Active System 800 ist eine benutzerfreundliche, skalierbare und vorab integrierte konvergente Plattform, die sich ideal für private Clouds und mittelgroße Anwendungsumgebungen eignet.

 
 

Empfohlenes Produkt

PowerEdge VRTX Server

VRTX

zzgl. MwSt. und Versand
Lieferinformationen

Dell Active System 800 – vollständig vorab integriertes System
Reaktionsschnellere IT
Eine neue virtuelle Infrastruktur zu entwerfen, in Auftrag zu geben, zu implementieren, zu testen und schließlich bereitzustellen kostet wertvolle Zeit und Mühe und bedeutet für Ihre IT einen enormen Kostenaufwand. In Zukunft realisieren Sie solche Projekte schnell und unkompliziert und profitieren zudem von einer besonders schnellen Amortisation Ihrer Rechenzentrumsinvestitionen.
Weitere Informationen

Gesteigerte Effizienz
Sorgen Sie für einen einfacheren und kostengünstigeren Betrieb Ihrer virtualisierten Infrastruktur und verbessern Sie gleichzeitig die Leistung durch validierte Interoperabilität, eine konvergente Fabric sowie einen niedrigeren Strom- und Kühlungsbedarf.
Weitere Informationen

Geringeres Risiko
Nutzen Sie die Vorteile eines vorab integrierten Systems, das mit Blick auf Best Practices für Verfügbarkeit und Skalierbarkeit konzipiert wurde und von einem äußerst erfahrenen, weltweit führenden Anbieter für Virtualisierungslösungen und -services unterstützt wird.
Weitere Informationen
Dell Active System 800 – Active System Manager
Einfachere Infrastrukturverwaltung
Sorgen Sie während des gesamten Lebenszyklus Ihrer Infrastruktur für eine optimierte Verwaltung – von der Erkennung und Bestandserfassung über die Bereitstellung und laufende Wartung bis hin zur Außerbetriebnahme von Infrastrukturressourcen.
Weitere Informationen

Automatisierte Speicherverwaltung
Mit den automatisierten Funktionen der EqualLogic Peer-Storage-Architektur können Sie den Zeitaufwand für die Verwaltung Ihrer Massenspeicherumgebung maßgeblich reduzieren.
Weitere Informationen

Zukunftssichere Flexibilität und Skalierbarkeit
Sichern Sie sich eine stabile, hochleistungsfähige Infrastruktur, die auch zukünftige Anforderungen und starkes Unternehmenswachstum souverän meistert.
Weitere Informationen
Dell Active System 800 – Services und Support weltweit
Services und Support weltweit
Mit Dell™ Services können Sie Ihre Infrastruktur vereinfachen, Ihre Kosten senken und effizienter arbeiten. So nutzen Sie Ihre IT- und Unternehmenslösungen optimal und sichern sich langfristigen Erfolg. Wir bieten Ihnen maßgeschneiderte Supportoptionen inklusive kompletter Datenmigrationslösungen für eine einfache Konsolidierung mehrerer Dateisysteme. Das Dell Services Team verschafft sich einen ganzheitlichen Überblick über Ihre Anforderungen und entwickelt Lösungen, die sowohl Ihre spezifische Umgebung als auch Ihre Geschäftsziele berücksichtigen. Unsere Experten beziehen Ihre internen IT-Fachkräfte mit ein und unterstützen Sie mit umfassendem Branchenwissen und bewährten Bereitstellungsmethoden dabei, Ihre Gesamtbetriebskosten zu senken.

Übersicht Verwaltung

Active System Manager ist eine intuitive und rechenlastzentrierte Verwaltungslösung für konvergente Infrastrukturen, die speziell für Active System Umgebungen wie Active System 800 konzipiert wurde. Mit ihr sorgen Sie während des gesamten Lebenszyklus Ihrer Infrastruktur für eine optimierte Verwaltung – von der Erkennung und Bestandserfassung über die Bereitstellung und laufende Wartung bis hin zur Außerbetriebnahme von Infrastrukturressourcen.

 

Überblick

Der Active System Manager bietet zuverlässige Unterstützung für alle Active System-kompatiblen Umgebungen. Zu diesen gehören vorab integrierte Umgebungen, wie beispielsweise Active System 800, Umgebungen basierend auf einer Referenzarchitektur und maßgeschneiderte Umgebungen, die mit der Active System Matrix erstellt wurden. Die wichtigsten Produktmerkmale von Active System Manager:  
  • Vorlagenbasierte Bereitstellung und automatisierte Konfiguration zur einfachen Erfassung von Infrastrukturanforderungen und der vorhersehbaren Planung basierend auf Rechenlastanforderungen
  • Verwaltung des gesamten Infrastrukturlebenszyklus, von der Erkennung und Integration über die Bereitstellung bis hin zur laufenden Verwaltung und Außerbetriebnahme
  • Rechenlast-Failover für die einfache, schnelle Migration von Rechenlasten zur gewünschten Infrastrukturressource
  • Assistentengesteuerte Schnittstelle mit funktionsgestützten, Schritt-für-Schritt-Workflows
  • Grafische Ansicht der logischen Netzwerktopologie sowie erweiterte Ansichten der NIC-Partitionen

Vorteile

  • Schnelle Reaktion auf Geschäftsanforderungen: Ermöglichen Sie der IT die schnelle Integration neuer Infrastrukturen oder die schnelle Neukonfiguration einer bestehenden Infrastruktur, sodass neue Rechenlasten schnell bewältigt und Ressourcen problemlos an aktuelle Rechenlasten angepasst werden können.
  • Maximale Effizienz im Rechenzentrum: Minimieren Sie den Bedarf an verschiedenen Konsolen und geben Sie der IT eine einzelne zentrale Schnittstelle für Verwaltungsfunktionen und die grundlegende Infrastrukturkonfiguration an die Hand.
  • Bessere QoS für IT-Services: Steigern Sie die Genauigkeit der Infrastrukturkonfiguration durch die Reduzierung von manuellen Eingriffspunkten und ermöglichen Sie so reibungslose Rechenlastmigrationen, schnellere Wiederherstellung nach Fehlern und verbesserte Entscheidungsfindung im Bereich Infrastrukturverwaltung.

Übersicht Server


Der PowerEdge™ M620 Blade-Server zeichnet sich durch eine herausragende Arbeitsspeicherdichte, hervorragende Leistung und Funktionen der Enterprise-Klasse aus. Er bietet eine ideale Kombination aus Dichte, Leistung, Effizienz und Skalierbarkeit und wurde speziell für anspruchsvolle Rechenlasten entwickelt. Zu diesen gehören:
  • E-Mail, Datenbanken und virtuelle Umgebungen
  • Datenverarbeitung der mittleren Leistungsstufe in Unternehmen, Entscheidungsunterstützung und Zusammenarbeit
  • Wichtige industrielle Forschung und Entwicklung sowie HPC-Anwendungen
Überblick
  • Blade-Server mit zwei Sockeln, halber Höhe und zahlreichen Funktionen
  • Geeignet für jede Art von Rechenzentrum
  • Die ideale Lösung für Hochleistungsrechenlasten wie Virtualisierung und Datenbanken
Vorteile
  • Extrem leistungsstark und flexibel
  • Funktionen der Enterprise-Klasse ohne Abstriche bei der Leistung
  • Einfache Lebenszyklusverwaltung dank innovativen Verwaltungstools
Optimiert für die Virtualisierung
  • Große Speicherkapazität (bis zu 768 GB* bei 24 DIMMs)
  • Zwei Secure Digital-Karten für redundante Hypervisoren (Mit der optimalen Konfiguration der Karten vermeiden Sie, dass beide das Ende ihrer Nutzungsdauer gleichzeitig erreichen.)
  • PCIe-Flash-Laufwerke mit extrem hoher IOPS-Leistung im Vergleich zu Standardlaufwerken zur Reduzierung von E/A-Engpässen
Betriebliche Effizienz
  • Intelligente hardwarebasierte Systemverwaltung
  • Umfassende Energieverwaltungsfunktionen
  • Integration in Verwaltungskonsolen für virtuelle Umgebungen
  • Innovative Funktionen für den automatischen Austausch von Komponenten
Vielfältige Optionen, optimale Skalierbarkeit und schnelles Wachstum
  • Flexible Arbeitsspeicherdichte mit bis zu 24 DIMMs
  • Optionales austauschbares Hot-Plug-Netzteil und optionale austauschbare Hot-Plug-Festplattenlaufwerke und -Lüfter im M1000e
  • Zwei Broadcom Converged Network Adapter mit 10 Gbit/s
  • Mehrere RAID-Optionen für eine maßgeschneiderte Konfiguration

Übersicht Massenspeicher

Die Dell™ EqualLogic™ Arrays der PS6110 Serie überzeugen durch ein virtualisiertes iSCSI-SAN-Speichersystem mit 10 Gbit/s, intelligente Funktionen, Fehlertoleranz und Automatisierung und ermöglichen so vereinfachte Verwaltung, schnelle Bereitstellung, nahtlose Skalierbarkeit sowie Leistung und Zuverlässigkeit der Enterprise-Klasse. Mithilfe von Data Center Bridging (DCB) können die PS6110 10GbE-Arrays die Ethernet-Servicequalität verbessern und die Anzahl verlorener Pakete drastisch reduzieren. So profitieren Sie von einer durchgängigen Lösung für iSCSI over DCB – von den Hostadaptern bis hin zum iSCSI-Ziel.

Überblick
  • Niedrige Kosten pro Gigabyte dank SAS-, NL-SAS- und Solid-State-Festplatten sowie weiteren Hybridoptionen
  • Fehlertolerante Funktionen durch vollständig redundante Hot-Swap-Komponenten (zwei 10GbE-Controller, Festplatten mit Hot-Spares und zwei Netzteile)
  • Zwei Controller mit SPF+- und 10GBASE-T-Portoptionen zur optimalen Nutzung der bestehenden Infrastruktur oder dem Aufbau einer kostengünstigen 10GBASE-T-Infrastruktur
Vorteile
  • SAN-Speichersystem der Enterprise-Klasse für Unternehmen jeder Größe, ohne Zusatzkosten oder zusätzliche Lizenzgebühren
  • Unterbrechungsfreie Skalierbarkeit je nach Bedarf für außergewöhnliche Flexibilität bei geringen Gesamtbetriebskosten
  • Automatische Datenklassifizierung zur Optimierung der Poolleistung und Verschiebung der richtigen Daten, zum richtigen Ort, zur richtigen Zeit
Erweiterte Funktionen
  • Data Center Bridging (DCB) für die Verbesserung der Ethernet-Servicequalität, der Reduzierung verlorener Pakete und Bereitstellung einer durchgängigen Lösung für iSCSI over DCB – von den Hostadaptern bis hin zum iSCSI-Ziel
  • SAN HQ für die verlaufsmäßige Leistungsüberwachung und Analyse von mehreren virtualisierten EqualLogic SAN-Gruppen in verschiedenen Rechenzentren oder an verschiedenen Remote-Standorten
  • Eng mit Microsoft®, VMware® und Linux® Produkten integrierte und ohne Aufpreis enthaltene Host Integration Tools zur Reduzierung des Arbeitsaufwands für die Speicherverwaltung und Steigerung der Zuverlässigkeit und Leistung der EqualLogic Umgebung

Übersicht Netzwerktechnologie

Zwei Dell Force10™ S4810 10GbE-Top-of-Rack-Switches in Kombination mit zwei PowerEdge M I/O Aggregatoren im M1000e Gehäuse bieten eine durchgängige konvergente Fabric für LAN- und iSCSI-Massenspeicher – vom Blade-Server bis hin zum EqualLogic Array.
  • Der S4810 ist ein 10/40GbE-Top-of-Rack-Switch (ToR) mit hoher Dichte im 1-HE-Format und bietet 48 Dual-Speed-1/10GbE-Ports (SFP +) und vier 40GbE-Uplink-Ports (QSFP +) – das ergibt insgesamt 64 10GbE-Ports mit Kabelpeitschen.
  • Der I/O Aggregator ist ein Blade-E/A-Modul mit bis zu 16 10GbE-Uplink-Ports und 32 internen 10GbE-Ports für High-Speed-Datenverkehr innerhalb des Gehäuses, mit dem Sie die Anzahl nötiger Kabel ebenso wie den Bedarf an ToR-Ports reduzieren können. Dank Plug & Play-Funktionalität ist die Verwaltung des Aggregators zudem besonders einfach.
Konvergente Netzwerke 
Vollständig DCB-kompatibel nach IEEE; Unterstützung für LAN- und iSCSI-Massenspeicherdatenverkehr in einem einzigen konvergenten Netzwerk

Dell Force10 Betriebssystem (FTOS) mit großem Funktionsumfang 
  • Bereits in Verwendung für einige der größten und anspruchsvollsten Rechenzentrumsumgebungen 
  • Vorhersehbare, zuverlässige Netzwerkleistung bei gleichzeitiger Senkung des Betriebs- und Verwaltungsaufwands
  • Einsatz einer Befehlsschnittstelle nach Branchenstandard mit Layer 2- und Layer 3-Switching und -Routing

Services und Support für VMware

Supportservices

Dell ProSupport ist im Lieferumfang jedes Active System 800 enthalten.
  • Mit Dell™ ProSupport™* ist Vor-Ort-Service am nächsten Arbeitstag nach Ferndiagnose für jedes Blade-Gehäuse und jeden Blade-Server und -Switch innerhalb der Laufzeit Ihrer Limited Hardware Warranty* (begrenzter Hardwareservice) garantiert.
Optionaler Remote Advisory Service (Remote-Beratungsservice)
  • Konfigurations- und Verwaltungssupport durch Dell Experten per Telefon oder Internet

 

Service für Konfiguration und Bereitstellung

Der Service für Installation und Bereitstellung ist im Lieferumfang jedes Active System 800 enthalten.
  • Installation einzelner Komponenten (Server, Massenspeicher, Netzwerkkomponenten, Netzteile) im Rack
  • Verkabelung aller Komponenten gemäß der entsprechenden Spezifikationen
  • Installation und/oder Konfiguration von VMware® ESX, VMware® vCenter™ und dem Dell Management Plug-in für VMware vCenter

IT-Beratung

Active System 800 Assistance and Consulting Service (Unterstützungs- und Beratungsservice) für VMware Versionen mit folgenden vier Optionen:
  • Entwurfsservice auf Grundlage einer Kategorisierung der Quellrechenlasten
  • Health Check der vorhandenen Virtualisierungsplattform
  • Planung und Durchführung der Rechenlastmigration
  • Bewertung der Eignung für den virtualisierten Betrieb
Workshop für eine effiziente Architektur
  • Persönliche Beratung vor dem Kauf durch einen Dell Vertriebsmitarbeiter
  • Überblick über Dell Strategien und Überprüfung Ihrer Anforderungen
Workshop für Cloud-Strategien
  • Persönliche Beratung vor dem Kauf durch einen Dell Vertriebsmitarbeiter
  • Überblick über Dell Strategien und Überprüfung Ihrer Anforderungen
Beurteilung der Eignung für die Virtualisierung
  • Vor-Ort-Bestandsaufnahme der Serverumgebung und Infrastrukturanalyse für die Virtualisierung
P2V (physisch-zu-virtuell) Accelerator Lite
  • Eine Woche Vor-Ort-Schulung zur Reduzierung der Gesamtbetriebskosten der Plattform, Vereinfachung der Serviceverwaltung und Erhöhung der Systemverfügbarkeit
  • Bis zu 15 P2V-Migrationen inklusive
Cloud Roadmap Accelerator zur Beschleunigung der Cloud-Planung
  • Umfassende Prüfung Ihrer bisherigen Schritte für die Cloud-Implementierung
Netzwerkanalyse
Einschließlich:
  • Bestandsbericht der Netzwerkkomponenten
  • Identifizierung von veralteten Netzwerkgeräten und -ressourcen
  • Netzwerkinfrastruktur-Scorecards basierend auf branchenüblichen Best Practices, Auslastungsstatistiken, alternativen Konsolidierungsszenarien und einem Blueprint Ihrer aktuellen Umgebung in Bezug auf Best Practices
  • Empfehlungen zu Branchentrends im Hinblick auf Rechenzentrums-Netzwerkstandards und die Steigerung der Anwendungsleistung

Kundenschulung

Für VMware
  • Schulung für VMware Softwarekomponenten, sofern verfügbar
Für EqualLogic
  • Schulung für die Verwaltung und das erweiterte Management von Dell EqualLogic™
Rückruf anfordern

Wir helfen Ihnen gerne.

Hier bekommen Sie Beratung! Sprechen Sie mit einem Dell Experten

Rückruf anfordern
Chat

Dell Chat

Holen Sie sich direkte Antworten von einem Dell Verkaufsberater.

Jetzt chatten
 Sie können nur bis zu sieben Produkte vergleichen. Wenn Sie dieses Element vergleichen möchten, deaktivieren Sie eines der anderen sieben Produkte.
close
 
 
CS04