|

Dell Appliance für Wyse – Citrix

intel® core™
Tolle Schnäppchen. Bis zu 60% Rabatt auf ausgewählte Produkte. Zu den Angeboten

Schnell und einfach zu einer VDI der Enterprise-Klasse

Die Dell Appliance für Wyse – Citrix bietet ein Komplettpaket für Desktop-Virtualisierung sowie vollständige Benutzermobilität.

 
 
Dell Appliance für Wyse – Citrix

 

 
Einfache Bereitstellung. Grenzenlose Möglichkeiten.

Einfache Bereitstellung. Grenzenlose Möglichkeiten.

Schnellere Amortisation: Mit unserer Appliance können Sie für kleine Gruppen schnell Infrastruktur bereitstellen und Benutzer provisionieren. Große Organisationen können sie für Pilotprojekte verwenden, um die Vorteile einer Erweiterung zu belegen.

Unkomplizierte Inbetriebnahme: Virtuelle Desktops für Ihre Benutzer können Sie mit unserer Lösung ganz einfach selbstständig installieren und bereitstellen. Mit dem von Dell entwickelten Bereitstellungsassistenten können die Mitarbeiter, die aktuell Ihre PCs betreuen, ohne Hilfe von Experten eine VDI implementieren.

Vorkonfiguriert und einfach zu bestellen: Wählen Sie den gewünschten Formfaktor – Rack oder Tower – und die Anzahl der Benutzerlizenzen aus und schicken Sie Ihre Bestellung ab. Dabei müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass wichtige Funktionen fehlen: Die erforderliche Software für die Appliance ist im Lieferumfang enthalten. Sie müssen also keine zusätzlichen Komponenten auswählen und erwerben.

Ihre eigene Cloud: Da Sie auf öffentliche Cloud-Dienste verzichten können, profitieren Sie von höherer Sicherheit und reduzieren den Verwaltungsaufwand. Die Wyse Appliance wird lokal gehostet und unterliegt somit völlig Ihrer Kontrolle.

Nahtlose Integration mit Dell Produkten: Die Appliance ist kompatibel mit allen Dell Endgeräten, einschließlich Wyse und Chrome Produkten, sowie allen mit Citrix XenDesktop kompatiblen Endgeräten.

Optimierung: Skalieren Sie innerhalb der Appliance, indem Sie zusätzliche Lizenzen hinzufügen. Für noch umfangreichere Erweiterungen stehen Ihnen Dell Referenzarchitekturen zur Verfügung. Dabei ist zu keinem Zeitpunkt ein Komplettaustausch nötig. 

Effiziente VDI der Enterprise-Klasse.

Mit der Dell Appliance für Wyse – Citrix erhält Ihre Organisation sicheren Zugriff auf Daten und Anwendungen, vollkommen ortsunabhängig und über jedes Gerät. Steigen Sie mit einer einzigen Appliance ein, die Ihrer Organisation die Kapazität für bis zu 340 gemeinsame Sitzungen oder 245 virtuelle Desktops mit Citrix XenDesktop ® bietet. Erweitern Sie dann gut planbar auf bis zu 5.000 und sehen Sie, wie die Produktivität Ihrer Organisation zunimmt.

VDI-Lösung mit exzellentem Preis-Leistungs-Verhältnis, maßgeschneidert für kleinere Organisationen

Leistungsstark: Die Dell Appliance for Wyse ermöglicht das Ausführen von XenDesktop für bis zu 340 gemeinsame Sitzungen oder 245 Desktop-Benutzer zu einem erschwinglichen Preis pro Benutzer. Dabei haben Sie die Wahl zwischen Dell PowerEdge R730 oder T630 Servern, den meistverkauften Servern für VDI.

Einfach: Dank zwei unterschiedlicher Konfigurationen (Large und Small/Pilot) kann eine eigenständige VDI für ein Pilotprojekt oder eine kleinere Arbeitsgruppe bereitgestellt werden. Bei der Skalierung wird die Small/Pilot Konfiguration für den Management-Server eingesetzt. Dann kann die Anzahl von Servern mit Large Konfiguration hinzugefügt werden, die für die Ihre Benutzer erforderlich ist. Diese Änderungen werden vollständig durch das Dell "Quickstarttool" unterstützt. Mit diesem maßgeschneiderten Tool benötigen Sie nur IT-Administrator-Kenntnisse, um Appliances bereitzustellen und neue einfach hinzufügen.

Sicher: Ihre Benutzer können extern auf ihren eigenen Geräten arbeiten, während die verwendeten Daten und Anwendungen sicher und geschützt an Ihrem Standort bleiben. Die Wyse Lösung erleichtert die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und den Schutz von Daten. Außerdem müssen Sie sich weniger Sorgen wegen verlorener Notebooks und anderer unbefugter Datenzugriffe machen.

Verwenden Sie Chromebooks? Wir haben die richtige Lösung für Sie.

Mit der Dell Appliance for Wyse – Citrix können Sie Windows-Anwendungen verwenden – einschließlich der gesamten Office Suite. Eine einzige Appliance kann Windows Anwendungen nahtlos auf 340 Chromebooks und anderen kompatiblen Tablet-PCs oder mobilen Geräten bereitstellen. So können Sie die vertraute Software auf dem Gerät Ihrer Wahl nutzen.
VDI-Lösung mit exzellentem Preis-Leistungs-Verhältnis, maßgeschneidert für kleinere Organisationen
Merkmale und Funktionen

Citrix – Large

 Citrix – Small/Pilot

Anzahl der Nutzer pro Appliance

Bis zu 340 für gemeinsame Sitzungen
150 bis 245 für Desktop-Virtualisierung

 Bis zu 170 für gemeinsame Sitzungen
55 bis 95 für Desktop-Virtualisierung

Bereitstellungsmodus/Rolle

All-in-One-Einzelknoten oder als Datenverarbeitungsknoten bei der horizontalen Skalierung zur Anwendungsbereitstellung oder Desktop-Virtualisierung

 All-in-One-Einzelknoten oder als Datenverarbeitungsknoten bei der horizontalen Skalierung zur Anwendungsbereitstellung oder Desktop-Virtualisierung
 ODER
Management-Knoten bei horizontaler Skalierung

Leistungsmerkmale

Manuelle Konfiguration von Hochverfügbarkeit möglich (mit zweitem Management-Server)

Dell Server

PowerEdge R730 (2 HE Rack)

Intel® Prozessor

2 x Xeon® E5-2660v4 (2,0 GHz, 14 Kerne)

2 x Xeon® E5-2630v4 (2,2 GHz, 10 Kerne)

Arbeitsspeicher

24 x RDIMM mit 16 GB und 2.400 MT/s

8 x RDIMM mit 16 GB und 2.400 MT/s

Massenspeicher

10 x 2,5-Zoll-SAS-Festplatte mit 600 GB und 15.000 1/min (RAID 10)

6 x 2,5-Zoll-SAS-Festplatte mit 600 GB und 15.000 1/min (RAID 10)

RAID-Controller

H730P (2 GB Cache)

Netzwerk-Controller

R730: 2 x 10 Gbit (SFP +- oder Bluetooth) und 2 x 1 Gbit NDC 

iDRAC:

iDRAC8 Ent mit integriertem Dell Remote Access Controller 

Stromversorgung

2 x 750-Watt-Netzteil


Gehäuseabmessungen:

R730 (H × B × T): 8,73 × 44,4 × 68,4 cm (3,44 × 17,49 × 26,92 Zoll)

Broker-Software

Citrix® XenDesktop®

Hypervisor

Microsoft® Hyper-V

Windows Server

Microsoft® Windows Server 2012 R2

Virtual Machine Manager

Microsoft® System Center 2012 R2

Datenbank

Microsoft® SQLServer 2014

Dell ProSupport®

Drei Jahre für Hardware

Skripts

Inklusive Bereitstellungsskripts als "Schnellstarttools", die den Benutzer Schritt für Schritt durch die Appliance-Bereitstellung führen.



Konfigurationshinweise:
Eine Appliance: Eine eigenständige Appliance dient als Datenverarbeitungsknoten und Management-Knoten (All-in-One-Einzelknoten).

Weitere Geräte/Benutzer hinzufügen: Um weitere Benutzer hinzuzufügen, muss eine Small/Pilot Appliance für die Verwendung als dedizierter Management-Knoten zugewiesen werden und es müssen zusätzliche Large Appliances hinzugefügt werden, um die gewünschte Anzahl von Benutzern zu ermöglichen.

Optionale Hochverfügbarkeit (High Availability, HA): Nachdem die Bereitstellung mit dem Dell Schnellstarttool abgeschlossen ist, kann manuell Hochverfügbarkeit für die Verwaltungsebene bereitgestellt werden. Dazu wird ein zweiter Management-Server (Small Appliance) hinzugefügt, der manuell in einem Failover-Cluster konfiguriert ist. Die Management-VMs sind dabei auf gemeinsam genutztem Massenspeicher wie einem EqualLogic oder Compellent Array untergebracht. Für Redundanz auf der Datenverarbeitungsebene können mit einem N+1-Modell ganz einfach zusätzliche Datenverarbeitungsknoten hinzugefügt werden, um Kapazität für eventuelle Rack-Ausfälle bereitzustellen.

Zusätzliche Konfigurationen:
Die Appliance kann optional in einer benutzerdefinierten Konfiguration eingerichtet werden. Hierzu steht eine Auswahl an Hardware-Optionen (SSD-Festplatten, CPU, Arbeitsspeicher) für erweiterte Bereitstellungen zur Verfügung.

Rechtliche Hinweise:

Datenblätter zu Produktsicherheit, EMV und Umgebungsbedingungen (in englischer Sprache)
Dell Startseite zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften (in englischer Sprache)
Dell und die Umwelt (in englischer Sprache)
 Sie können nur bis zu sieben Produkte vergleichen. Wenn Sie dieses Element vergleichen möchten, deaktivieren Sie eines der anderen sieben Produkte.
(Schließen)
 
 
P21-CS01