|

Dell KVM 2161AD Serverkonsolenswitch

windows 8
intel® core™
Open
Verpassen Sie nicht unsere Angebote der Woche oder finden Sie Ihre Favoriten unter Bestsellern mit Windows 7. Zu den Angeboten

Sichere Verwaltung für Ihr Rechenzentrum

Anrufen zwecks Preisbestimmung
Dieser Artikel ist momentan nur in limitierter Konfiguration erhältlich und kann aus diesem Grund für kurze Zeit nur telefonisch bestellt werden. Wählen Sie 0800 144 33 55 (gebührenfrei).

Verwalten Sie mit dem Dell™ KVM™ 2161AD Serverkonsolenswitch mehrere Server von einer Konsole aus und wählen Sie einen optionalen Remote-Zugriffsschlüssel für den Remote-Zugriff über jedes TCP/IP-Netzwerk.

  • Leichte Installation ohne Werkzeug mit der Dell™ ReadyRails™ Installationsschnittstelle
  • Virtual Media-Unterstützung ermöglicht Servern, auf Speichermedien zuzugreifen, die am KVM™ angeschlossen sind, und unterstützt Out-of-Band Datenübertragungen und Korrekturbereitstellungen für das Betriebssystem.
  • Der Remote-Zugriff ist sicher und kann einfach durch Entfernen des Remote-Zugriffsschlüssels von einem der USB-Anschlüsse des KVM™ deaktiviert werden.

 
 
KVM 2161AD Serverkonsolenswitch
Galerie

KVM 2161AD – Galerie

Funktionen

KVM 2161AD – Funktionen

KVM 2161AD – Vereinfachen Sie Ihr Servermanagement.

Vereinfachen Sie Ihr Servermanagement.

Maximieren Sie Ihre Unternehmensressourcen mit Dell KVM Serverkonsolenswitches, die:

  • Virtual Media unterstützen
  • Multifaktor-Authentifizierung über Unterstützung für Common Access Cards (CACs) ermöglichen
  • Verschlüsselten Remote-Zugriff über den Remote-Zugriffsschlüssel bieten, wenn dieser aktiviert ist

Wählen Sie aus einer Reihe von Anschlussmöglichkeiten für den Dell KVM 2161AD aus:

  • Videokopf des lokalen Anschlusses direkt auf dem Switch
  • ACI-Verbindung (Analog Console Interface) in einer mehrstufigen Konfiguration
  • Avocent DSView® 3 Managementsoftware, die mit entsprechendem Plug-in kompatibel ist
  • Optionaler Remote-Zugriffsschlüssel in einem der lokalen USB-Anschlüsse eingesteckt

 

Der optionale Remote-Zugriffsschlüssel bietet:

  • Remote-Zugriff über die integrierte Webschnittstelle oder über die RCS Software
  • 128-Bit-SSL-, DES-, 3DES- und AES-Verschlüsselung
  • Zugriff über IPv4 (DHCP) oder IPv6 (DHCPv6 und statusorientierte, automatische Konfiguration)
  • 10-/100-Mbit/s-Netzwerkkarte

Funktionsverbesserungen

Der Dell KVM 2161AD verfügt über Unterstützung für die hochauflösende Anzeige im Breitbildformat sowie Unterstützung für Common Access Card-Funktionen (CAC) für Smartcards über USB und vier USB 2.0-Anschlüsse.

  • Herausragende Leistung: Verbesserte 16:10- und 4:3-Anzeige, ortsunabhängige Firmware-Upgrades und nahtlose Integration mit Servern und Zubehör von Dell
  • Solide Sicherheit: CAC-Unterstützung mit Verschlüsselung für Smartcards
  • Verbesserte Produktivität: Jederzeit Zugriff auf das Rack, Korrekturen und Upgrades können per Fernzugriff über Virtual Media und optionalem Remote-Zugriffsschlüssel durchgeführt werden
  • Vertrauenswürdige TAA-Compliance: Entsprechend den Beschaffungsbestimmungen der US-Regierung gefertigt.
KVM 2161AD – Flexibel und skalierbar

Flexibel und skalierbar

Der Dell KVM 2161AD kann mit Ihrem Unternehmen wachsen und Ihnen helfen, bis zu 256 Server von einer einheitlichen Konsole aus zu verwalten, wenn diese mit zusätzlichen Dell KVM Konsolenswitches mit 16 Anschlüssen gestaffelt sind.

 

  • Remote-Zugriff möglich: Sie können mit dem optionalen Remote-Zugriffsschlüssel per Fernzugriff in Ihrem Rechenzentrum Software installieren und Upgrades durchführen.
  • Server Interface Pods (SIPS): Der Dell KVM 2161AD ist mit folgenden SIPs kompatibel: PS/2, USB 1.1, USB 2.0 mit Virtual Media-Unterstützung und USB 2.0 mit Virtual Media-/CAC-Unterstützung.
  • Leichte Installation: Sie sind in Sekunden bereit. Mit der Dell ReadyRails™ Installationsschnittstelle können Sie in einem 1-HE-Rack eine Installation ohne Werkzeug vornehmen. Der KVM-Switch kann vorn oder hinten im Rack montiert werden. Im Lieferumfang ist eine Rack-Blende enthalten, mit der Sie sicherstellen können, dass der Switch nicht von der von anderen Geräten im Rack erzeugten Wärme beeinträchtigt wird. Kann ebenso in einem 0-HE-Rack-Platz montiert werden.
  • Sorgenfreiheit: Der Dell KVM 2161AD unterstützt Server von Dell und Drittanbietern und beinhaltet den nötigen Support und Hardwareservice* für einen reibungslosen Betrieb.

Maximale Konnektivität

Der Dell KVM 2161AD verfügt über 16 ARI-Anschlüsse (Analog Rack Interface) für die Verbindung zu SIPs, die an Servern angeschlossen sind.

 

  • Vier SIPs (PS/2, USB, USB2 Virtual Media und USB2 Virtual Media + CAC) stehen für verschiedenste Verbindungsanforderungen für Server zur Verfügung.
  • Ein SIP kann ein störendes KVM Kabel ersetzen, indem es die Signale umwandelt und über eine Entfernung von bis zu
    50 Fuß ohne Signalverlust durch ein einziges CAT 5-Kabel sendet. Das SIP-Kabel wird vom Server mit Strom versorgt. So kann der Server ordnungsgemäß arbeiten, auch wenn die Dell KVM Verbindung ausfällt.
KVM 2161AD - Einfache Verwaltung

Einfache Verwaltung

Verwalten Sie Ihr Rechenzentrum mit der Dell RCS Software oder mit dem optionalen Remote-Zugriffsschlüssel über die integrierte Webschnittstelle (OBWI).

 

  • Die RCS Software (RCS: Remote Console Switch) ist eine plattformübergreifende Verwaltungsanwendung, mit der Sie den Dell KVM und alle angeschlossenen Server anzeigen und steuern können. Sie bietet sichere Switch-basierte Authentifizierung, Datentransfer und Speicherung von Benutzername/Kennwort.
  • Die integrierte Webschnittstelle (OBWI) verfügt über ähnliche Verwaltungsfunktionen wie die RCS Software. Sie wird direkt vom Switch über einen Webbrowser gestartet und alle mit dem RCS verbundenen Server werden automatisch erkannt.

 

Der Dell KVM ist sofort für die Nutzung mit der Dell RCS Software einsatzbereit und mit der Avocent DSView® 3 Managementsoftware kompatibel.

Stromversorgung

  • Einzelnes Netzteil
    Typ: Intern
    Leistung: 18 W
    Wärmeabgabe: 47 BTU/h
    Wechselstrom-Eingangsbereich: 100 - 240 V Wechselstrom mit automatischer Erkennung
    Wechselstrom-Versorgungskabel: dreiadriges 18-AWG-Kabel mit einem IEC-320-Anschluss am Netzteilende und einem landestypischen Stecker auf Seiten der Stromversorgung
    Wechselstrom-Frequenz: 50/60 Hz mit automatischer Erkennung
    Wechselstrom-Eingangsstrom: 0,6 A
    Wechselstrom-Eingangsaufnahme: 20 W

Verwaltung

  • OSCAR™ Onscreen-Anzeige für den lokalen Zugriff
    Integrierte Weboberfläche über den Browser für den Fernzugriff mit optionalem Remote-Zugriffsschlüssel
    Kompatibel mit Avocent DSView® 3 Managementsoftware

Umgebungsbedingungen

  • Temperatur
    Betrieb: 0 bis 50 Grad Celsius (32 bis 122 Grad Fahrenheit)
    Außer Betrieb: -20 bis 70 Grad Celsius (-4 bis 158 Grad Fahrenheit)
    Luftstrom geht von der Nichtanschlussseite (Vorderseite) zur Anschlussseite (Rückseite)

    Feuchtigkeit
    Betrieb: (nicht kondensierende) relative Luftfeuchtigkeit von 20 % bis 80 %
    Außer Betrieb: Relative Luftfeuchtigkeit von 5 % bis 95 %, 38,7 Grad Celsius maximale Feuchttemperatur

Switch-Zugriff

  • Zwei unabhängige Videopfade für den lokalen Anschluss (einer davon für die ACI zur Abstufung)
    Kontrolle und Zugriff ohne Agenten für einen Remote-Benutzer mit Remote-Zugriffsschlüssel
    10-/100-Mbit/s-Ethernet-Anschluss
    IPv4- oder IPv6-Zugriff mit Remote-Zugriffsschlüssel
    Flash-Firmware-Upgrades

Gerätezugriff

  • 16 Anschlüsse für Verbindungen zu Servern
    Bis zu vier USB 2.0-Anschlüsse zum Anschluss von Tastatur, Maus oder anderen Geräten

Virtual Media-Unterstützung

  • Konfigurierbar für lokale oder (digitale) Remote-Konnektivität mit optionalem Remote-Zugriffsschlüssel

Common Access Card-Funktionen (CAC)

  • Smartcard-Unterstützung über SIP zu Unterstützung von USB 2.0, Virtual Media und CAC
    Verschlüsselungsmöglichkeiten: 128-Bit-SSL, AES, DES und 3DES beim Einsatz des optionalen Remote-Zugriffsschlüssels

SIPs

  • Plattformübergreifende Unterstützung für PS/2, USB, USB 2.0
    USB 2.0 SIP-Optionen für Virtual Media und CAC
    Der KVM-Switch ist mit allen Dell SIPS und Avocent DSRIQ/DSAVIQ Modulen kompatibel.

Videounterstützung

  • Analog-VGA, SVGA und XGA
    16:10-Breitbildschirm, bis zu 1.680 x 1.050
    4:3-Bildschirm, bis zu 1.600 x 1.200

Rack-Unterstützung

  • ReadyRails™ statische Schienen für den werkzeuglosen 1-HE-Einbau in Racks mit vier Holmen und Vierkantlöchern oder gewindelosen Rundlöchern oder für den Einbau mit Werkzeug in 4-Holm-Racks mit Gewinde und 2-Holm-Racks (Telco)

    0-HE-Montageblech für die Nutzung in Dell Racks ist enthalten.

Abmessungen

  • Formfaktor: 1-HE- oder 0-HE-Rack-Montage
    Abmessungen (cm): 4,45 x 43,18 x 27,94 (Höhe x Breite x Tiefe)
    Abmessungen (Zoll): 1,72 x 17,00 x 9,20 (Höhe x Breite x Tiefe)
    Gewicht (ohne Kabel): 3,2 kg (7,0 lb)

Auflagen und Bestimmungen

Rückruf anfordern

Wir helfen Ihnen gerne.

Hier bekommen Sie Beratung! Sprechen Sie mit einem Dell Experten

Rückruf anfordern
Chat

Dell Chat

Holen Sie sich direkte Antworten von einem Dell Verkaufsberater.

Jetzt chatten
Angebote von Dell

Brandheiße Angebote

Angebote für Notebook- und Desktop-Computer

Alle Angebote anzeigen
Finance

Brauchen Sie eine Finanzierung?

Jetzt gibt es noch mehr Möglichkeiten, an die benötigten Technologien zu kommen!

Weitere Informationen
Partner finden

Partner finden

Lokalisieren Sie einen Dell Partner in Ihrer Nähe mit dem Tool "Partner finden".

Suche starten
 Sie können nur bis zu sieben Produkte vergleichen. Wenn Sie dieses Element vergleichen möchten, deaktivieren Sie eines der anderen sieben Produkte.
close
 
 
CS01