|

Asset Manager

Open
Toprabatte auf OptiPlex 9020 mit ausgewählten Dell Monitoren – für noch schnellere Ergebnisse! Angebot anzeigen

Vereinfachte Ressourcennachverfolgung.

Schnelle Identifizierung, Verwaltung und Nachverfolgung aller Software- und Hardwareressourcen.


 

 

 
Jetzt können Sie Software- und Hardwareressourcen mit Asset Manager effektiv verwalten. Dabei handelt es sich um eine schnelle und kostengünstige Lösung, die Ihnen die automatische Erkennung und Nachverfolgung des Hardware- und Softwareressourcenbestands ermöglicht. Mit Asset Manager können Sie außerdem automatisch Nutzungsberichte erstellen, die Ihren Softwarekäufen und Berechtigungen entsprechen. Sie können die Nutzung durch Messungen nachverfolgen und den Softwarestatus nach mangelnder Auslastung, fehlender Nutzung oder Lizenzkäufen problemlos überwachen.

Profitieren Sie mit Asset Manager von diesen wichtigen Funktionen:

Maximieren von Softwareressourcen
Stellen Sie sicher, dass Ihr Unternehmen für bestimmte Softwareprodukte weder zu viele noch zu wenige Softwarelizenzen besitzt, indem Sie den Softwarebestand, Berechtigungen und Nutzungsdaten kombinieren.

Kombinieren Sie Bestand, Verträge und Beschaffung für alle Ihre IT-Ressourcen.
Identifizieren Sie alle Ihre Hardware- und Softwarebestandsdaten von Windows und Mac OS Computern aus. Gleichen Sie IT-Ressourcenbestandsdaten mit Lizenzvereinbarungen und Berechtigungen ab.

Präzises Nachverfolgen und Verwalten Ihrer wichtigen IT-Lieferkette
Wichtige IT-Verträge und Anbieterbeziehungsdetails können problemlos nachverfolgt, verwaltet und abgeglichen werden. Warnmeldungen informieren Sie über anstehende Veranstaltungen und Daten im Zusammenhang mit Anbietern und anderen Kontakten.

Effektive Verwaltung von Lizenzen auf virtuellen Servern und Desktop-PCs
Vereinfachen Sie die Lizenzverwaltung in virtuellen Umgebungen, in denen die Hardware- und Softwarelizenzen nicht physisch miteinander verbunden sind. Dies geschieht mithilfe von Verbindungen zu VMware, Hyper-V und Citrix.

Einfache Integration in andere Technologien
Verwenden Sie Asset Manager zum Erfassen und Verwalten von Ressourcen mit Ihrer Active Directory Umgebung, Altiris, Microsoft SCCM der SMS, VMware ESX, Microsoft Hyper-V und Citrix.
  • Asset Manager erfordert einen Microsoft® Windows Server® Host ("Asset Manager Server") und eine Microsoft SQL Datenbank ("Asset Manager Datenbank").

    Während die Softwareanforderungen für den Asset Manager Server immer gleich sind, hängen die Hardwareanforderungen des Asset Manager Servers und die Systemanforderungen der Asset Manager Datenbank von der Umgebung ab – z. B von der Anzahl der Client-PCs, die von Asset Manager verarbeitet werden. Wir definieren drei Arten von Umgebungen:

    Klein – weniger als 500 Client-Computer
    Mittel – 500 bis 5.000 Client-Computer
    Groß – mehr als 5.000 Client-Computer

    Der Umfang der Umgebung ist wichtig, da mehr Clients mehr Speicherplatz erfordern und eine größere Belastung der Server, die Dell Workspace Asset Manager ausführen, bedeuten.

    Anforderungen an Serversoftware/-hardware

    Asset Manager Server: Softwareanforderungen
    Betriebssystem
    MS Windows Server 2003 SP1 oder höher (x64- und x86-Versionen)
    MS Windows Server 2003 R2 (x64- und x86-Versionen)
    MS Windows Server 2008
    MS Windows Server 2008 R2
    IIS-fähig/installiert
    Kleine Umgebung (weniger als 500 Clients)

    Asset Manager Server Hardware

    Plattform
    AMD oder Intel Prozessor mit 2 GHz oder mehr

    Arbeitsspeicher
    1 GB RAM oder mehr (2 GB empfohlen)

    Festplattenspeicher
    500 MB freier Speicherplatz für die Installation von .NET und des Dell Workspace Asset Manager Servers

    Datenbankserver für Datenspeicher
    Kann lokal oder remote installiert werden
    Microsoft SQL Server® 2005/2008
    Das Installationsprogramm für die 2005 Express Edition finden Sie im Dell Workspace Asset Manager® Installationspaket. Alternativ können Sie es unter www.microsoft.com herunterladen.
    Beachten Sie, dass diese Version kostenlos und auf 4 GB Datenspeicher beschränkt ist.
    Freier Speicherplatz für die Datenspeicherung (die Dell Workspace Asset Manager Datenbank)
    Es werden 2 MB für jeden Client empfohlen.
    Beispiel: 500 Clients = 1 GB
    Mittlere Umgebung (500 bis 5.000 Clients)

    Asset Manager Server Hardware
    Plattform
    AMD oder Intel Prozessor mit 3 GHz oder mehr

    Arbeitsspeicher
    2 GB RAM oder mehr (3 GB empfohlen)

    Festplattenspeicher
    500 MB freier Speicherplatz für die Installation von .NET und des Dell Workspace Asset Manager Servers

    Sonstiges
    Datenbankserver für Datenspeicher

    Kann lokal oder remote installiert werden
    Microsoft SQL Server 2005/2008
    Muss vom Kunden vor dem Start der Asset Manager Installation installiert werden
    Beachten Sie, dass diese Version nicht kostenlos ist, aber auch keine Beschränkung des Datenspeichers aufweist.
    Freier Speicherplatz für die Datenspeicherung (die Asset Manager Datenbank)
    Es werden 2 MB für jeden Client empfohlen.
    Beispiel: 5.000 Clients = 10 GB
    Große Umgebung (mehr als 5.000 Clients)

    Asset Manager Server
    Plattform
    Dual AMD oder Intel Prozessor mit 3 GHz oder mehr

    Arbeitsspeicher
    4 GB RAM

    Festplattenspeicher
    500 MB freier Speicherplatz für die Installation von .NET und des Dell Workspace Asset Manager Servers

    Sonstiges
    Datenbankserver für Datenspeicher
    Sollte ein Remote- oder dedizierter SQL-Datenbankserver sein
    Microsoft SQL Server 2005/2008
    Muss vom Kunden vor dem Start der Asset Manager Installation installiert werden
    Beachten Sie, dass diese Version zwar nicht kostenlos ist, jedoch auch keine Beschränkung des Datenspeichers aufweist.
    Freier Speicherplatz für die Datenspeicherung (die Asset Manager Datenbank)
    Es werden 2 MB für jeden Client-PC empfohlen.
    Beispiel: 10.000 Clients = 20 GB

    Client-Software-Anforderungen

    Asset Manager Client kann auf Computern oder virtuellen Maschinen installiert werden, auf denen folgende Betriebssysteme ausgeführt werden:

    Betriebssystem

    Microsoft Windows Server 2008/2008 R2
    Microsoft Windows Server 2003 R2
    Microsoft Windows Server 2003
    Microsoft Windows 7
    Microsoft Windows Vista®
    Microsoft Windows XP
    Mac® OS X Lion® (Version 10.7)
    Mac OS X Snow Leopard® (Version 10.6)
    Mac OS X Leopard (Version 10.5)

    Integrationsanforderungen

    Microsoft:
    SCCM – Microsoft System Center Configuration Manager® 2012/2007 (alle Versionen)
    SMS - System Management Server 2003 (alle Versionen)
    Hyper-V R2 (Bestandteil von Windows Server 2008 R2 Standard/Enterprise/Datacenter)

    Symantec
    Altiris System Management (Version 6.x oder höher)

    VMware:
    ESX 3.5 oder höher
    ESX i3.5 oder höher
    vCenter 3.5 oder höher

    Citrix:
    Presentation Server (Version 4.0/4.5)
    XenApp (Version 5.0/6.0)
    EdgeSight for XenApp (Version 6.0)

    Erforderlicher Browser
    Der Zugriff auf das Dell Workspace Asset Manager Verwaltungsportal und dessen Konfiguration ist über folgende Browser möglich:

    Internet Explorer® 7.0 und höher
Die Ressourcen stehen in englischer Sprache zur Verfügung.

DokumenteDokumente
Laden Sie sich unsere druckfähigen Materialien herunter und erfahren Sie, wie Sie mit diesem Produkt Ihre IT-Herausforderungen vereinfachen können.
  
VeranstaltungenVeranstaltungen
Nehmen Sie an Webcasts und persönlichen Aktivitäten in Ihrer Nähe teil, um die Technologie hinter diesem Produkt genau zu verstehen.
  
CommunityCommunity
Werden Sie Teil einer Community bestehend aus Fachkollegen und Dell Experten. Auf diese Weise erhalten Sie Zugang zu Tools und erfahren alles über Best Practices, sodass Sie optimalen Nutzen aus Ihrem Produkt ziehen können.
Chat

Dell Chat

Holen Sie sich direkte Antworten von einem Dell Verkaufsberater.

Jetzt chatten
Dell Software | Kontakt

Sprechen Sie mit einem Dell Experten.

Sichern Sie sich Unterstützung bei Ihren geschäftlichen Anforderungen.

Weitere Informationen
Dell Software | Support

Software-Produkt-Support

Ein zentraler Ansprechpartner für all Ihre Produktanforderungen

Weitere Informationen
 Sie können nur bis zu sieben Produkte vergleichen. Wenn Sie dieses Element vergleichen möchten, deaktivieren Sie eines der anderen sieben Produkte.
close
 
 
CS06