|

vStart 50

windows 8
Open
Verpassen Sie nicht unsere Angebote der Woche oder finden Sie Ihre Favoriten unter Bestsellern mit Windows 7. Zu den Angeboten

Virtualisierung leicht gemacht

Anrufen zwecks Preisbestimmung

Dank der vormontierten vStart 50 Lösung gelingt die Virtualisierung in kleinen und mittleren Unternehmen im Handumdrehen – jetzt mit Dell™ PowerEdge™ Servern der zwölften Generation.

 
 
Dell vStart 50 – Verkürzte Amortisierungszeit
Verkürzte Amortisierungszeit
Mit Dell stellen kleine und mittlere Unternehmen schnell und unkompliziert eine vorkonfigurierte Virtualisierungslösung bereit. Alle Aufgaben, die fundierte IT-Fachkenntnisse erfordern, wie beispielsweise Montage und Tests, wurden bereits von Dell durchgeführt.
Weitere Informationen

Steigerung der Effizienz und Risikominderung
Beschleunigen Sie anspruchsvolle Rechenlasten mit der höheren Leistung der Dell PowerEdge™ Server der zwölften Generation.
Weitere Informationen

Bereitstellen unkomplizierter Skalierbarkeit
Verlassen Sie sich auf eine Lösung, die Ihren wachsenden und sich ändernden Anforderungen entsprechend skaliert werden kann.
Weitere Informationen
Dell vStart 50 – Mit Microsoft® oder VMware Virtualisierungsplattform
Mit Microsoft® oder VMware Virtualisierungsplattform
Optional können Sie die VMware® vSphere™ oder die Microsoft® Hyper-V Virtualisierungsplattform für die umfassende Virtualisierung der Infrastruktur und des Anwendungs-Hostings wählen.
Weitere Informationen

Der vStart Vorteil
Bei der Bereitstellung von vStart 50 profitieren Sie in vollem Umfang von zusätzlichen vStart Funktionen, ganz gleich, ob Sie ein neues Rechenzentrum einrichten oder Ihre bestehende Infrastruktur erweitern.
Weitere Informationen
Dell vStart 50 – Services und Support weltweit
Services und Support weltweit
Mit Dell Services stellen Sie sicher, dass Sie Ihre IT- und Business-Lösungen optimal nutzen – so können Sie Ihre IT-Infrastruktur vereinfachen, Ihre Kosten senken und betriebliche Abläufe effizienter gestalten. Sie erhalten verschiedenste Supportoptionen, einschließlich umfassender Datenmigrationslösungen, die die Konsolidierung mehrerer Dateisysteme erleichtern. Das Dell Services Team verschafft sich einen vollständigen Überblick über Ihre Anforderungen und entwickelt maßgeschneiderte Lösungen, die sowohl Ihre spezifische Umgebung als auch Ihre Geschäftsziele berücksichtigen. Unsere Experten beziehen Ihre internen IT-Fachkräfte mit ein und unterstützen Sie mit umfassendem Branchenwissen und bewährten Bereitstellungsmethoden, um Ihre Gesamtbetriebskosten zu senken.
Übersicht Software
  • Hypervisor (Optionen)
    • VMware vSphere® ESXi 5.0
    • Microsoft® Windows Server® Hyper-V® 2012 (Microsoft® FastTrack 3.0-zertifiziert)
  • Verwaltung
    • Dell Management Plug-in für VMware® vCenter™
    • Dell EqualLogic Host Integration Tools for VMware (HIT/VE) Plug-in für vCenter
    • EqualLogic SAN Headquarters
Übersicht Server

Dank konzentrierter Datenverarbeitungsleistung in einem kompakten 1-HE-Formfaktor mit zwei Sockeln liefert der Dell PowerEdge R620 Rack-Server die zentrale Virtualisierungsplattform für die vStart 50 Lösung. So können Sie auch in Umgebungen mit eingeschränkten Platzverhältnissen die Rechenleistung ohne Abstriche maximieren.
  • Die vStart 50 Standardkonfiguration umfasst zwei virtuelle ESXi Server mit insgesamt 32 Prozessorkernen (Intel® Xeon® E5-2600) und 128 GB* Arbeitsspeicher.
  • Redundanz und hoch verfügbare Verbindungen werden durch zwei Netzwerkkarten sichergestellt. Beide bieten beeindruckende E/A-Leistung und hervorragende Skalierbarkeit über integrierte PCIe Gen3-fähige Erweiterungssteckplätze. Für die integrierte NIC-Technologie stehen verschiedene Optionen zur Auswahl.
  • Durch iDRAC 7 Enterprise Edition (Integrated Dell Remote Access Controller) bietet die vStart Lösung Out-of-Band-Servermanagement.
Als Host für die Verwaltungstools dient ein virtualisierter PowerEdge R420 Rack-Server.

Weitere Informationen zu Dell PowerEdge R620 Servern finden Sie hier.
Weitere Informationen zu Dell PowerEdge R420 Servern finden Sie hier.

Übersicht Massenspeicher

Das Dell EqualLogic PS6110X Storage-Array stellt ein virtualisiertes 10GbE-iSCSI-SAN-Speichersystem bereit, das intelligente Funktionen, Fehlertoleranz und Automatisierung kombiniert und so vereinfachte Verwaltung, schnelle Bereitstellung, nahtlose Skalierbarkeit sowie Leistung und Zuverlässigkeit der Enterprise-Klasse bietet.
  • Die Standardkonfiguration umfasst 24 Hot-Plug-fähige 2,5-Zoll-SAS-Festplatten mit 300 GB* und 10.000 1/min und stellt so eine Gesamtkapazität von 7,2 TB* bereit. Unterstützt werden außerdem SAS-Festplatten mit 15.000 1/min sowie Nearline-SAS-Festplatten mit 7.200 1/min.
  • Durch vollständig redundante und Hot-Swap-fähige Komponenten (zwei 10GbE-Controller, Festplatten mit physischen Hot-Spare-Datenträgern und zwei Netzteile) ist optimale Fehlertoleranz gewährleistet.
  • Zwei Controller mit Multipathing sorgen für hohe Verfügbarkeit (SPF+- und 10GBASE-T-Port-Optionen).
Übersicht Netzwerktechnologie

Die Dell PowerConnect 7024 GbE-Switches sind flexible Layer 3-Top-of-Rack-Switches, die exzellente Leistung und optimale Skalierbarkeit für die Zukunft bereitstellen. Sie bieten erweiterte Switching-Funktionen für kleine Unternehmen und Campusumgebungen, darunter 10GbE-Standard-Uplinks (auch 1GbE-Uplinks unterstützt) mit hoher Dichte, Hochleistungs-Stapelkonfigurationen, hohe Redundanz und Verfügbarkeit. Die Merkmale der PowerConnect 7024 Switches:
  • Datendurchsatz von bis zu 160 Mbit/s und Datenrate von bis zu 224 Gbit/s im Vollduplex-Modus, sowohl für Layer 2- als auch für Layer 3-Umgebungen
  • Einfache Verwaltung und problemlose Skalierbarkeit dank hoch verfügbarer Stapelarchitektur mit 128 Gbit/s; Verwaltung von bis zu zwölf Switches über eine einzige IP-Adresse Upgrade-fähige 10GbE-Ports, die stapelweit als Uplinks zur nächsten Netzwerkebene genutzt werden können
  • IEEE 802.3az-konforme energieeffiziente Ports für einen reduzierten Stromverbrauch pro Port und niedrigere Kühl- und Energiekosten
Weitere Informationen zu Dell PowerConnect™ 7024 GbE-Switches finden Sie hier.
 
Übersicht über weitere Voraussetzungen für eine erfolgreiche Integration
  • Mit VMware vCenter oder Microsoft® System Center Virtual Machine Manager kompatible Datenbank
  • Domain Name System (DNS)
  • Network Time Protocol (NTP)
  • Netzwerk-Routing
Support-Services

Bei jeder vStart 50 Lösung ist der Dell ProSupport™ Service inklusive.
  • Mit dem Dell ProSupport* ist Vor-Ort-Service am nächsten Arbeitstag nach Ferndiagnose für jedes Blade-Gehäuse und jeden Blade-Server und -Switch innerhalb der Laufzeit Ihrer Limited Hardware Warranty* (begrenzter Hardwareservice) garantiert.
Optionaler Remote Advisory Service (Remote-Beratungsservice)
  • Konfigurations- und Verwaltungssupport durch Dell Experten per Telefon oder Internet
Installations-, Konfigurations- und Bereitstellungsservices bei jeder vStart 50 Lösung inklusive
  • Installation einzelner Komponenten (Server, Massenspeicher, Netzwerkkomponenten, Netzteile) im Rack
  • Verkabelung aller Komponenten gemäß den entsprechenden Spezifikationen
  • Installation, Konfiguration und Wissenstransfer für VMware® ESX; VMware vCenter™ und Dell Management Plug-in für VMware vCenter; Dell EqualLogic Host Integration Tools for VMware Plug-In für vCenter; oder Microsoft® Windows Server® Hyper-V® und Microsoft® System Center Virtual Machine Manager (SCVMM)
  • Installation, Konfiguration und Wissenstransfer für Dell EqualLogic SAN Headquarters
IT-Beratung

vStart 50 Assistance and Consulting Service (Unterstützung und Beratung, verfügbar sowohl für die VMware als auch für die Microsoft Version)
  • Entwurfsservice auf Grundlage einer Kategorisierung der Quellrechenlasten
  • Health Check der vorhandenen Virtualisierungsplattform
  • Planung und Durchführung der Rechenlastmigration
  • Bewertung der Eignung für den virtualisierten Betrieb
Workshop für eine effiziente Architektur
  • Persönliche Beratung vor dem Kauf durch einen Dell Vertriebsmitarbeiter
  • Überblick über Dell Strategien und Überprüfung Ihrer Anforderungen
Workshop für Cloud-Strategien
  • Persönliche Beratung vor dem Kauf durch einen Dell Vertriebsmitarbeiter
  • Überblick über Dell Strategien und Überprüfung Ihrer Anforderungen
Beurteilung der Eignung für die Virtualisierung
  •  Vor-Ort-Bestandsaufnahme der Serverumgebung und Infrastrukturanalyse für die Virtualisierung
P2V (physisch-zu-virtuell) Accelerator Lite
  • Eine Woche Vor-Ort-Schulung zur Reduzierung der Gesamtbetriebskosten der Plattform, Vereinfachung der Serviceverwaltung und Erhöhung der Systemverfügbarkeit
  • Bis zu 15 P2V-Migrationen inklusive
Cloud Roadmap Accelerator (ausschließlich VMware Version verfügbar)
  • Umfassende Prüfung Ihrer bisherigen Schritte für die Cloud-Implementierung
Netzwerkanalyse
Dieser Service umfasst die folgenden Leistungen:
  • Bestandsbericht der Netzwerkkomponenten
  • Identifizierung von veralteten Netzwerkgeräten und -ressourcen
  • Netzwerkinfrastruktur-Scorecards basierend auf branchenüblichen Best Practices, Auslastungsstatistiken und alternative Konsolidierungsszenarien Blueprint Ihrer aktuellen Umgebung in Bezug auf Best Practices
  • Empfehlungen auf Basis von Branchentrends im Hinblick auf Rechenzentrums-Netzwerkstandards und die Steigerung der Anwendungsleistung
Kundenschulungen

Für Virtualisierung
  • Schulung für VMware Softwarekomponenten, sofern verfügbar
  • Schulung für Microsoft Softwarekomponenten, sofern verfügbar

Für EqualLogic
  • Schulung für die Administration und erweiterte Verwaltung von Dell EqualLogic Lösungen
Rückruf anfordern

Wir helfen Ihnen gerne.

Hier bekommen Sie Beratung! Sprechen Sie mit einem Dell Experten

Rückruf anfordern
Chat

Dell Chat

Holen Sie sich direkte Antworten von einem Dell Verkaufsberater.

Jetzt chatten
 Sie können nur bis zu sieben Produkte vergleichen. Wenn Sie dieses Element vergleichen möchten, deaktivieren Sie eines der anderen sieben Produkte.
close
 
 
CS06