|

Dell XC Web-Scale Converged Appliance

intel® xeon™
Nur für kurze Zeit: unglaubliche Rabatte auf Premium-Produkte für mehr Unternehmenserfolg. Zu den Angeboten

Problemlose horizontale oder vertikale Skalierung

Sorgen Sie in Ihrem Rechenzentrum für Flexibilität, Effizienz und Zuverlässigkeit mithilfe einer bewährten konvergierten Massenspeicher- und Datenverarbeitungslösung.

Alle Angebote anzeigen
 
 
Dell XC R720xd

 

 
Konfigurationen und MerkmaleXC630-10XC730-16G
Formfaktor1 HE, 1 Knoten2 HE, 1 Knoten, 1 oder 2 NVIDIA GPU
RechenlastRechen- und leistungsintensive VDI, Prüfung und Entwicklung, private Cloud, Servervirtualisierung VDI für grafikintensive Rechenlasten und Wissensarbeiter mit auf Bildern basierenden Anwendungen
Dell PowerEdge ServerplattformR630R730
Intel® Xeon® Prozessoren
Zwei Prozessoren
E5-2620 v4 – 2,1 GHz, 20 MB, 8C/16T
E5-2630 v4 – 2,2 GHz, 25 MB, 8C/20T
E5-2643 v4 – 3,4 GHz, 20 MB, 6C/12T
E5-2650 v4 – 2,2 GHz, 30 MB, 12C/24T
E5-2660 v4 – 2,0 GHz, 35 MB, 14C/28T
E5-2680 v4 – 2,4 GHz, 35 MB, 14C/28T
E5-2690 v4 – 2,6 GHz, 30 MB, 14C/28T
E5-2695 v4 – 2,1 GHz, 45 MB, 18C/36T
E5-2697 v4 – 2,3 GHz, 45 MB, 18C/36T
E5-2698 v4 – 2,2 GHz, 50 MB, 20C/44T
E5-2699 v4 – 2,2 GHz, 55 MB, 22C/44T
Zwei Prozessoren
E5-2643 v4 – 3,4 GHz, 20 MB, 6C/12T
E5-2660 v4 – 2,0 GHz, 35 MB, 14C/28T
E5-2680 v4 – 2,4 GHz, 35 MB, 14C/28T
E5-2695 v4 – 2,1 GHz, 45 MB, 18C/36T
E5-2698 v4 – 2,2 GHz, 50 MB, 20C/44T
Datenlaufwerksoptionen10 x 2,5-Zoll-Festplattensteckplätze

SSD: 400 GB, 800 GB, 1,6 TB, mindestens 2 All-Flash mit 10 SSDs (800 GB oder 1,6 TB);

HDD: 1 TB, 2 TB, maximal 8
16 x 2,5-Zoll-Steckplätze für Datenlaufwerke

SSD: 400 GB, 800 GB, 1,6TB, mindestens 2

HDD: 1 TB und 2 TB, maximal 14
Selbstverschlüsselnde Festplatten (Self Encrypting Drives, SEDs)

SSD: 400 GB, 800 GB, 1,6 TB

HDD: 2 TB 

SSD: 400 GB, 800 GB, 1,6 TB

HDD: 2 TB 

Grafikprozessor

1 oder 2 NVIDIA GRID K1 768 Kerne/16 GB DDR3, 130 W

1 oder 2 NVIDIA GRID K2 3072 Kerne/8 GB DDR5, 225 W

DIMMs4 - 24 x 16 GB und 32 GB RDIMMs oder 64 GB LRDIMMs, DDR4, paarweise installiert 4-24 x 16-GB- und 32-GB-RDIMMs, DDR4, paarweise installiert 
 Speicherkonfigurationen64 GB bis 1,5TB 64 GB bis 768 GB 


Die folgenden Spezifikationen gelten für die XC630-10 und XC730-16G Konfigurationen:

Hypervisor-Boot:
64 GB SATADOM

Hypervisor-Optionen:
Nutanix AHV (außer XC730-16G)
VMware® ESXi™ 5.5 U3 und 6.0 (U1 und U2)
Microsoft® Windows Server® 2012 R2 mit Hyper-V® Dell OEM Standard oder Datacenter Edition (werkseitig installiert)


Integrierte Netzwerkfunktionen (max. 2 pro Appliance):

Intel X540-T2 Dual Port 10GBASE-T und I350 1GBASE-T Tochterkarte oder
Intel X520 Dual Port 10Gb DA/SFP+ und I350 1GBASE Dual Port Tochterkarte

Lizenzoptionen:
Nutanix Starter, Pro und Ultimate Lizenz

Softwarewartung:
Ein-, drei- oder fünfjährige Softwarewartung/-versicherung bei Nutanix

Support:
Ein-, drei- oder fünfjähriger, parallel auslaufender ProSupport (4-Std.-Service und Service am nächsten Arbeitstag) oder umfassender ProSupport Plus Support für die XC Serie mit Unterstützung von Nutanix

Massenspeicher-Controller:
Dell SAS HBA330

Max. Gesamtzahl Ethernet-Ports:
10

 
Gesetzliche Bestimmungen

Datenblätter zu Produktsicherheit, EMV und Umgebungsbedingungen (in englischer Sprache)
Dell Startseite zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften (in englischer Sprache)
Dell und die Umwelt (in englischer Sprache)

 
Konfigurationen und Merkmale

XC730xd-12

XC6320-6

Formfaktor2 HE, 1 Knoten2 HE, bis zu 4 Knoten
Rechenlast

Storage-intensive Anwendungen wie Microsoft Exchange, SharePoint, Data Warehouse, Big Data

Datenverarbeitungs- und Storage-Umgebungen mit hoher Dichte, Serviceanbieter, private Cloud

Dell PowerEdge Serverplattform

R730xd

C6320

Intel® Xeon® Prozessoren

 Zwei Prozessoren
E5-2620 v4 – 2,1 GHz, 20 MB, 8C/16T
E5-2630 v4 – 2,2 GHz, 25 MB, 8C/20T
E5-2650 v4 – 2,2 GHz, 30 MB, 12C/24T
E5-2660 v4 – 2,0 GHz, 35 MB, 14C/28T
E5-2680 v4 – 2,4 GHz, 35 MB, 14C/28T
E5-2695 v4 – 2,1 GHz, 45 MB, 18C/36T

 Dual-Prozessor (pro Knoten)
E5-2620 v4 – 2,1 GHz, 20 MB, 8C/16T
E5-2630 v4 – 2,2 GHz, 25 MB, 8C/20T
E5-2650 v4 – 2,2 GHz, 30 MB, 12C/24T
E5-2660 v4 – 2,0 GHz, 35 MB, 14C/28T
E5-2680 v4 – 2,4 GHz, 35 MB, 14C/28T
E5-2695 v4 – 2,1 GHz, 45 MB, 18C/36T

Datenlaufwerksoptionen

12 x 3,5-Zoll-Festplattensteckplätze
SSD: 400 GB, 800 GB, 1,6 TB,
mindestens 2;
HDD: 2 TB, 4 TB, bis zu 10; 6 TB, bis zu 6

 6 x 2,5-Zoll-Festplattensteckplätze pro Knoten
SSD: 400 GB,800 GB, 1,6 TB, mindestens 2
All-Flash-Version verfügbar, mit 6 x 400 GB SSD pro Knoten
HDD: 1 TB, 2 TB pro Knoten, maximal 4 TB

Selbstverschlüsselnde Festplatten (Self Encrypting Drives, SEDs)   

 SSD: 400 GB, 800 GB, 1,6 TB

HDD: 4 TB

                      

SSD: 400 GB, 800 GB, 1,6 TB

HDD: 2 TB

DIMM

4 - 24 x 16 GB und 32 GB RDIMMs oder 64 GB LRDIMMs, DDR4, paarweise installiert

4 bis 16 DIMMs, paarweise installiert, 16 GB und 32 GB RDIMMS pro Knoten

Speicherkonfigurationen

64 GB bis 1,5TB

64 GB bis 512 GB pro Knoten

Integrierte Netzwerkfunktionen (max. 2 pro Appliance)

Intel X540-T2 Dual Port 10GBASE-T und I350 1GBASE-T Tochterkarte oder
Intel X520 Dual Port 10Gb DA/SFP+ und I350 1GBASE Dual Port Tochterkarte

Intel X520 (82599ES) Dual Port 10GbE SFP+ LOM pro Knoten
10GbE und 1GbE Dual Port NIC verfügbar

Daten-Massenspeicher-Controller

Dell SAS HBA330

LSI 2008

Max. Gesamtzahl Ethernet-Ports

 18    4 pro Knoten


Die folgenden Spezifikationen gelten für die XC730xd-12 und XC6320-6 Konfigurationen:

Hypervisor-Boot:
64 GB SATADOM

Hypervisor-Optionen:
Nutanix AHV
VMware® ESXi™ 5.5 U3 und 6.0 (U1 und U2)
Microsoft® Windows Server® 2012 R2 mit Hyper-V® Dell OEM Standard oder Datacenter Edition (werkseitig installiert)

Lizenzoptionen:
Nutanix Starter, Pro und Ultimate Lizenz

Softwarewartung:
Ein-, drei- oder fünfjährige Softwarewartung/-versicherung bei Nutanix

Support:
Ein-, drei- oder fünfjähriger, parallel auslaufender ProSupport (4-Std.-Service und Service am nächsten Arbeitstag) oder umfassender ProSupport Plus Support für die XC Serie mit Unterstützung von Nutanix

Gesetzliche Bestimmungen

Datenblätter zu Produktsicherheit, EMV und Umgebungsbedingungen (in englischer Sprache)
Dell Startseite zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften (in englischer Sprache)
Dell und die Umwelt (in englischer Sprache)
 
Konfigurationen und MerkmaleXC730xd-24XC430-4
Formfaktor2 HE, 1 Knoten1 HE, 1 Knoten
RechenlastLeistungsintensive SQL und Oracle-OLTPAusgewogene Datenverarbeitungs- und Speicherressourcen für kleinere virtualisierte Umgebungen
Dell PowerEdge ServerplattformR730xd R430
Intel® Xeon® Prozessoren

Zwei Prozessoren
E5-2620 v4 – 2,1 GHz, 20 MB, 8C/16T
E5-2630 v4 – 2,2 GHz, 25 MB, 8C/20T
E5-2643 v4 – 3,4 GHz, 20 MB, 6C/12T
E5-2650 v4 – 2,2 GHz, 30 MB, 12C/24T
E5-2660 v4 – 2,0 GHz, 35 MB, 14C/28T
E5-2680 v4 – 2,4 GHz, 35 MB, 14C/28T
E5-2690 v4 – 2,6 GHz, 30 MB, 14C/28T
E5-2695 v4 – 2,1 GHz, 45 MB, 18C/36T
E5-2697 v4 – 2,3 GHz, 45 MB, 18C/36T
E5-2698 v4 – 2,2 GHz, 50 MB, 20C/44T
E5-2699 v4 – 2,2 GHz, 55 MB, 22C/44T

Ein oder zwei Prozessoren
E5-2620 v4 – 2,1 GHz, 20 MB, 8C/16
E5-2630 v4 – 2,2 GHz, 25 MB, 8C/20T
E5-2650 v4 – 2,2 GHz, 30 MB, 12C/24T
E5-2660 v4 – 2,0 GHz, 35 MB, 14C/28T
E5-2680 v4 – 2,4 GHz, 35 MB, 14C/28
E5-2695 v4 – 2,1 GHz, 45 MB, 18C/36T

Datenlaufwerksoptionen

24 x 2,5-Zoll-Festplattensteckplätze
SSD: 400 GB, 800 GB, 1,6 TB,
mindestens 4;
HDD: 1 TB, 2 TB,
maximal 20

4 x 3,5-Zoll-Festplattensteckplätze
SSD: 200 GB, 400 GB, 800 GB, 1,6 TB, mindestens 2
HDD: 2 TB, 4 TB, 6 TB, maximal 2

 Selbstverschlüsselnde Festplatten (Self Encrypting Drives, SEDs)

  

SSD: 400 GB, 800 GB, 1,6 TB

HDD: 2 TB

  

SSD: 400 GB, 800 GB, 1,6 TB

HDD: 4 TB

DIMM4 - 24 x 16 GB und 32 GB RDIMMs oder 64 GB LRDIMMs, DDR4, paarweise installiert4-8 (einzelner Prozessor) oder 4-12 (Dual-Prozessor) x 16-GB- und 32-GB-RDIMMs, DDR4, paarweise installiert
Speicherkonfigurationen64 GB bis 1,5TB64 GB bis 384 GB
Integrierte Netzwerkfunktionen (max. 2 pro Appliance)

Intel X540-T2 Dual Port 10GBASE-T und I350 1GBASE-T Tochterkarte oder
Intel X520 Dual Port 10Gb DA/SFP+ und I350 1GBASE Dual Port Tochterkarte

Quad Port 1GbE, optional: Dual-Port 10 GB 10GBASE-T oder 10 GB DA/SFP+ Serveradapter

Max. Gesamtzahl Ethernet-Ports

                           18                                                                                  8                             





Die folgenden Spezifikationen gelten für die XC730xd-24 und XC430-4 Konfigurationen:

Hypervisor-Boot:
64 GB SATADOM

Hypervisor-Optionen:
Nutanix AHV
VMware® ESXi™ 5.5 U3 und 6.0 (U1 und U2)
Microsoft® Windows Server® 2012 R2 mit Hyper-V® Dell OEM Standard oder Datacenter Edition (werkseitig installiert)

Lizenzoptionen:
Nutanix Starter, Pro und Ultimate Lizenz

Softwarewartung:
Ein-, drei- oder fünfjährige Softwarewartung/-versicherung bei Nutanix

Support:
Ein-, drei- oder fünfjähriger, parallel auslaufender ProSupport (4-Std.-Service und Service am nächsten Arbeitstag) oder umfassender ProSupport Plus Support für die XC Serie mit Unterstützung von Nutanix

Massenspeicher-Controller:
Dell SAS HBA330

Gesetzliche Bestimmungen

Datenblätter zu Produktsicherheit, EMV und Umgebungsbedingungen (in englischer Sprache)
Dell Startseite zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften (in englischer Sprache)
Dell und die Umwelt (in englischer Sprache)
Konfigurationen und MerkmaleXC730xd-12C
Formfaktor2 HE, 1 Knoten
RechenlastSpeicherkapazitäts-Knoten für Cluster mit jedem unterstützten Hypervisor. Führt keine Rechenlast-VMs oder virtuelle Desktop-PCs aus. Nur AHV.
Dell PowerEdge ServerplattformR730xd

Intel® Xeon® Prozessoren

Ein Prozessor

E5-2620 v4 – 2,1 GHz, 20 MB, 8C/16T
Datenlaufwerksoptionen12 x 3,5-Zoll-Festplattensteckplätze
SSD: 2 x 400 GB
HDD: 10 x 4 TB
Selbstverschlüsselnde Festplatten (Self Encrypting Drives, SEDs)

SSD: 400 GB

HDD: 4 TB

Hypervisoroptionen

 Nur AHV

DIMM

4 x 16-GB-DIMMs, DDR4, paarweise installiert

Speicherkonfigurationen

64 GB

Ethernet-Konnektivität (max. 2 pro Appliance)

Intel X540-T2 Dual Port 10GBASE-T und I350 1GBASE-T Tochterkarte oder
Intel X520  Dual Port 10 GB DA/SFP+ und I350 1GBASE Dual Port Tochterkarte

Max. Gesamtzahl Ethernet-Ports

    10



Die folgenden Spezifikationen gelten für alle Erweiterungskonfigurationen:

Hypervisor-Boot:
64 GB SATADOM

Lizenzoptionen:
Nutanix Starter, Pro und Ultimate Lizenz

Softwarewartung:
Ein-, drei- oder fünfjährige Softwarewartung/-versicherung bei Nutanix

Support:
Ein-, drei- oder fünfjähriger, parallel auslaufender ProSupport (4-Std.-Service und Service am nächsten Arbeitstag) oder umfassender ProSupport Plus Support für die XC Serie mit Unterstützung von Nutanix

Massenspeicher-Controller:
Dell SAS HBA330

Gesetzliche Bestimmungen

Datenblätter zu Produktsicherheit, EMV und Umgebungsbedingungen (in englischer Sprache)
Dell Startseite zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften (in englischer Sprache)
Dell und die Umwelt (in englischer Sprache)
Dell XC Serie – Einfache Bereitstellung, Support und Erweiterung

Einfache Bereitstellung, Support und Erweiterung

Konsolidieren Sie Datenverarbeitungs- und Massenspeicherressourcen in einem einzigen Gehäuse mit Web-Scale Converged Appliances der Dell XC 720 Serie mit Nutanix Software. Anwendungen der XC Serie lassen sich schnell installieren, problemlosen in jedes Rechenzentrum integrieren und können für viele virtualisierte Arbeitslasten bereitgestellt werden, einschließlich Desktop-Virtualisierung, Datenbank- und private Cloud-Projekte. Mit den Anwendungen der Dell XC Serie hat Ihr Unternehmen folgende Möglichkeiten:

  • Schrittweises Wachstum entsprechend der steigenden Anforderungen, horizontale Skalierbarkeit
  • Steigerung der Kapazität und Leistung nacheinander auf den einzelnen Knoten
  • Erfüllung zukünftiger Anforderungen ohne übermäßige Bereitstellung
  • Reduzieren Sie IT-Infrastruktur Kosten, einschließlich Wartung, Einrichtungen, Stromversorgung, Software-Lizenzierung sowie Server-, Massenspeicher- und Netzwerkhardware, um bis zu 31 %*
Dell XC Serie – Vereinfachung und Optimierung der IT

Vereinfachung und Optimierung der IT

Die webbasierten XC Appliances ermöglichen IT-Administratoren die Verwaltung virtueller Umgebungen auf VM-Ebene mithilfe von Richtlinien basierend auf den Anforderungen der einzelnen Rechenlasten anstelle der Verwaltung einzelner LUNs, Volumes oder RAID-Gruppen. Mit Acropolis und Prism Software auf jeder Appliance, können HDDs und SSDs über alle Knoten aggregiert werden, bei schlanker Bereitstellung, automatischer Kompression und Deduplikation, um die effektive Speicherkapazität zu erhöhen. Diese modulare und ausgewogene Architektur ermöglicht die unterbrechungsfreie Steigerung von Leistung und Kapazität, so dass Umgebungen sich schnell und einfach an die dynamischen Anforderungen anpassen können.

Auf Grundlage bewährter Technologie

Die bewährte PowerEdge Serverplattform der 13. Generation bildet die Grundlage für konvergierte Dell XC-Anwendungen, und umfasst viele moderne Softwaretechnologien, die in führenden web- und cloudbasierten Infrastrukturen zum Einsatz kommen. Diese 1- und 2-HE-Anwendungen werden durch Dell Global Services und Supports unterstützt und sind für bestimmte virtualisierte Arbeitslasten vorkonfiguriert, und so konzipiert, dass die Datenverfügbarkeit bei Knoten- oder nach Datenträgerausfällen aufrechterhalten wird.
Dell XC Serie – Auf der Grundlage bewährter Technologie

Reduzierung von IT-Risiken, Steigerung der geschäftlichen Flexibilität

Bringen Sie mit der webbasierten XC Appliance bahnbrechende Technologie in Ihr Unternehmen, und ermöglichen Sie die Bereitstellung neuer Anwendungen bei minimaler Vorabinvestition. So können Sie sich darauf verlassen, dass Sie die unausweichliche Erweiterung Ihres Systems ohne komplexe IT problemlos realisieren können.
  • Erfüllen Sie die Anforderungen an Kapazität und Leistung nacheinander auf den einzelnen Knoten, um überflüssig bereitgestellte Kapazitäten zu vermeiden.
  • Stellen Sie eine Massenspeicherlösung der Enterprise-Klasse bereit mit softwarebasierten Massenspeicherservices wie Snapshots, Replikation, Klone, Komprimierung, Deduplizierung, Thin Provisioning und vieles mehr.
  • Maximale Leistung fördern, mit fortschrittlichem Data Tiering und lokalem Flash-Speicher.
  • Maximale Flexibilität durch flexible Konfigurationen, einschließlich GPU und Plattformen mit geringer Tiefe sowie Unterstützung für ESXi, Hyper-V und Nutanix Acropolis-(AHV)-Hypervisoren.
Dell ProSupport

Dell ProSupport

Wählen Sie zwischen den Dell Premium Support Services, ProSupport oder ProSupport Plus, um rund um die Uhr* telefonisch und online Zugang zu hoch qualifizierten Technikern mit Sitz in Ihrer Region zu erhalten. Ob Sie nur ein Büro oder hunderte weltweit betreiben – schützen Sie Ihre Investitionen mit diesem einfachen, flexiblen Ansatz.
Globaler Service und Support

Globaler Service und Support

Reduzieren Sie die Komplexität der IT, senken Sie Ihre Kosten, und beseitigen Sie mögliche Ineffizienzen – mit IT- und Geschäftslösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. Dell hat durchgängige Lösungen im Angebot, mit denen Sie die Leistung und Betriebszeit Ihrer IT-Ressourcen optimieren können. Dell Enterprise Solutions and Services ist führender Anbieter in den Bereichen Server, Massenspeicher und Netzwerkgeräte und zeichnet sich in jedem dieser Bereiche durch eine hohe Innovationskraft aus. Und wenn Sie Geld sparen oder die betriebliche Effizienz steigern möchten, helfen Ihnen die Dell Financial Services mit ihrem breiten Angebot an Optionen dabei, Ihre Technologieinvestition einfach und preisgünstig zu gestalten. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem zuständigen Dell Vertriebsmitarbeiter.
 Sie können nur bis zu sieben Produkte vergleichen. Wenn Sie dieses Element vergleichen möchten, deaktivieren Sie eines der anderen sieben Produkte.
(Schließen)
 
 
P21-CS06