|

Dell EqualLogic PS6510E Storage-Array – Details

intel® xeon™
Open
Ausverkauf - Tolle Rabatte auf ausgewählte Dell Systeme. Zu den Angeboten

Enorm skalierbares 10GbE-iSCSI-SAN-Speichersystem der Enterprise-Klasse Hohe Dichte mit bis zu 144 TB pro 4-HE-Array

Unternehmen, die eine hervorragende IOPS-Leistung und Bandbreite mit günstigen Kosten pro Gigabyte wünschen


 
Dell EqualLogic PS6510E iSCSI SAN
Galerie

Galerie

Funktionen

360°-Ansicht

Video

EqualLogic PS6010/6510-Serien

 

 

Produktkonfigurationen

  • Massenspeicher-Controller

    Zwei 10GbE-Controller mit insgesamt 4 GB akkugepuffertem Speicher
    Akkugepufferter Speicher für bis zu 72 Stunden Datensicherheit

    Festplattenlaufwerke

    Achtundvierzig (48) Hot-Plug-fähige SAS-Festplattenlaufwerke

    Festplattenkapazitäten

    SATA II-Festplatten mit 7.200 1/min erhältlich mit 1T B* oder 2 TB*
    NL-SAS-Festplatten (alternativ mit Selbstverschlüsselung) mit 7.200 1/min erhältlich mit 3 TB*

    Systemkapazität

    48 TB bei achtundvierzig (48) SATA-Festplatten mit 1 TB*
    96 TB bei achtundvierzig (48) SATA-Festplatten mit 2 TB*
    144 TB bei achtundvierzig (48) NL-SAS-Festplatten (alternativ mit Selbstverschlüsselung) mit 3 TB*

Technische Highlights

  • Volumes

    Bis zu 1.024

    Snapshots

    512 pro Volume/bis zu 10.000 insgesamt

    Anzahl der Hosts, die auf eine Gruppe der PS Serie zugreifen


    Bis zu 1.024 pro Pool/4.096 pro Gruppe

    Hostprotokoll

    Jeder standardkonforme iSCSI-Initiator

    Unterstützte Betriebssysteme

    Windows® 2000 Server
    Windows Server® 2003
    Windows Server® 2008 mit Hyper-V™
    Microsoft® Windows Server® 2008 R2 mit Hyper-V™
    Windows Vista®
    Windows XP®
    VMware® ESX Server 3/3.5/4/4.1/5, ESXi 3.5/4/4.1/5
    Citrix® XenServer™
    Red Hat® Enterprise Linux®
    SUSE® Linux Enterprise
    Sun™ Solaris™
    IBM® AIX
    HP-UX®
    Mac OS® X
    Novell® NetWare®

    RAID-Unterstützung

    Automatisch, RAID 5, RAID 6, RAID 10 und RAID 50

    10GbE-Netzwerkschnittstellen

    Zwei (2) SFP + pro Controller

    TCP-Netzwerkunterstützung

    Unterstützung für IPv4, IPv6 (grundlegend)

    Erweiterungsoption

    Kann mit anderen Arrays der EqualLogic PS Serie in derselben SAN-Gruppe bei laufendem Betrieb kombiniert werden. Insgesamt bis zu 16 Mitglieder pro Gruppe.

Zuverlässigkeit

  • Redundante Hot-Swap-Controller, -Netzteile, -Kühlungslüfter und -Festplatten
    Separate Energieverwaltung für jeden Festplatteneinschub

Gehäuseüberwachungssystem

  • Automatische Spare-Konfiguration und -Nutzung
    INTELLIGENZ
    Automatische Ersetzung fehlerhafter Blöcke
    Auto-Stat Disk Monitoring System (ADMS) zur Überwachung des Zustands von Daten auf Festplatten

Verwaltung

  • SAN HeadQuarters – Tool zur Leistungs- und Ereignisüberwachung mehrerer Gruppen
    SNMP, Telnet, SSH, HTTP, Web (SSL), Host-Scripting
    Serielle Konsole
    Unterstützung mehrerer Administratoren
    Möglichkeit zur Konfiguration eines separaten Verwaltungsnetzwerks

Sicherheit

  • CHAP-Authentifizierung
    Zugriffssteuerung für iSCSI
    Zugriffssteuerung für Managementschnittstellen einschließlich RADIUS-Unterstützung

Benachrichtigungsmethoden

  • SNMP-Traps, E-Mail, Syslog

Stromversorgung

  • Spannung: 100 - 240 VAC ± 10 %, einphasig
    Frequenz: 47 - 63 Hz
    Leistungsfaktor: min. 0,98
    Stromverbrauch: 450 VA, 530 VA Spitze (Maximalbetrieb)
    Wärmeabgabe: max. 1.550 BTU/h
    Netzteile: Zwei (440 W, DC)

Gehäuse

  • Höhe: 13 cm/(5,12")/3 EIA-Einheiten
    Breite: 48 cm/(19")/1EC-Rack-konform
    Tiefe: 55 cm/(21,7")
    Gewicht: 36 kg/79,6 lbs bei Maximalausstattung

Umgebungsbedingungen

  • Temperaturbereich: 5 - 35 °C/41 - 95 °F
    Lagertemperatur: -20 - 60 °C/-22 - 140 °F
    Höhe über dem Meeresspiegel: -70 – 3.048 m bei Betrieb/-305 – 12.192 m bei Lagerung
    Relative Luftfeuchtigkeit: 20 – 80 % nichtkondensierend bei Betrieb/5 – 95 % nichtkondensierend bei Lagerung
    Stoßbelastung: 5 g 10 ms (Halbsinus) bei Betrieb/30 g 10 ms (Halbsinus) bei Lagerung
    Vibration: 0,21 grms Zufallsvibration bei 5 – 500 Hz bei Betrieb/1,04 grms Zufallsvibration bei 2 – 200 Hz bei Lagerung
    Geräuschentwicklung: Schalldruck bei Betrieb: < 5,8 dB LpA bei 20 °C
    Luftqualität: Luftverschmutzungsgrad G2 oder niedriger gemäß ISA-S71.04-1985
Dell EqualLogic PS6510E

Dell EqualLogic PS6510E

Das Dell™ EqualLogic™ PS6510E ist ein virtualisiertes iSCSI-SAN-Speichersystem, bei dem intelligente Optionen und Automatisierung mit Fehlertoleranz kombiniert werden und das durch vereinfachte Verwaltung, schnelle Bereitstellung, besonders hohe Leistung und Zuverlässigkeit sowie nahtlose Skalierbarkeit überzeugt.

Mit bis zu 144 TB Massenspeicher in einem Gehäuse mit nur 4 HE bietet das PS6510E die niedrigsten Kosten pro Gigabyte der gesamten PS6010 Serie. Ein SAN der PS Serie, das aus PS6510E Arrays besteht, kann über eine zentrale, intuitive Verwaltungsschnittstelle auf bis zu 2,3 PB skaliert werden.

Die PS6510 Produktreihe umfasst einen neu konzipierten 10GbE-Controller mit zwei Ports, der gegenüber früheren Generationen für eine 10-fach höhere Brandbreite pro Port und eine 2,5-fach höhere Bandbreite pro Array sorgt.

AUSSERGEWÖHNLICHE BENUTZERFREUNDLICHKEIT

Hervorragende Benutzerfreundlichkeit
Hervorragende Benutzerfreundlichkeit
Das PS6510E ist ein intelligentes Storage-Array, das auf rasche Installation, einfache Verwaltung und nahtlose Erweiterung ausgelegt ist.
Hervorragende Benutzerfreundlichkeit
Alle Storage-Arrays der PS Serie sind mit Funktionen zur SAN-Konfiguration, zur Ermittlung der Netzwerkverbindungen sowie zum automatischen Erstellen von RAID-Gruppen ausgestattet und führen Health Checks durch, mit denen sichergestellt werden kann, dass das Array ohne weitere Vorbereitung voll funktionsfähig ist.

Modular Design with Enterprise Reliability

Modular Design With Enterprise Reliability
EqualLogic PS Series arrays are based on a virtualized modular storage architecture that enables IT managers to purchase only the storage they need, when they need it — helping to prevent both underutilization and over-provisioning.
Modular Design With Enterprise Reliability
Using innovative data movement technology, all EqualLogic PS Series arrays in a SAN work together to automatically manage data, load balance across all resources, and expand to meet growing storage needs.
Modular Design With Enterprise Reliability
The EqualLogic SAN line is designed to meet and exceed the rugged requirements of today’s data center. The PS6510E includes fault tolerance capabilities through fully redundant and hot-swappable components — dual-controllers, three fan trays and power supplies, and disk drives with hot spares.

DATENSERVICES DER UNTERNEHMENSKLASSE OHNE ZUSÄTZLICHE KOSTEN

Dank integrierter Massenspeicherfunktionen ermöglicht das PS6510E Best-Practice-Massenspeicherung für Rechenzentren der obersten Ebene, für Organisationen, deren Arbeitslasten einen hohen Datendurchsatz aufweisen oder für latenzempfindliche Geschäftsanwendungen.

Die Arrays der EqualLogic PS Serie umfassen folgende Datenservices und Softwarefunktionen der Unternehmensklasse ohne zusätzliche Softwarelizenzgebühren:

Verwaltung
  • PS Group Manager
  • SAN HeadQuarters für die Leistungsüberwachung in Multi-SAN-Umgebungen
  • Schnelle Bereitstellung
  • Remote-Installationsassistent
  • Rollenbasierte Verwaltung
  • Volume-Management
Wartung
  • Auto-Stat Disk Monitoring System
  • E-Mail Home
  • Gehäuseüberwachungssystem
  • Leistungsüberwachung
Datensicherheit, Verfügbarkeit und Wiederherstellung
  • Mehrfach-Auto-Replikation
  • Sofortige Volume-Wiederherstellung
  • Multi-Path I/O*
  • Beschreibbare Snapshots für mehrere Volumes
  • Snapshot- und Auto-Replikationsplaner
  • Volume-Klonen
  • Sets für Volume-Konsistenz
Servermanagement und Integration von Sicherheitsmaßnahmen
  • Auto-Snapshot Manager/Microsoft® Edition*
  • Auto-Snapshot Manager/VMware® Edition*
  • Automatische Verwaltung von MPIO-Verbindungen
  • Microsoft® VSS- und VDS-Provider
  • Smart Copy für Microsoft® Hyper-V™ , Exchange® , SQL Server® , Windows® File Systems und VMware® VMFS
  • Adapter für VMware® Site Recovery Manager
Datenservices der Enterprise-Klasse ohne zusätzliche Kosten – Massenspeichervirtualisierung

Massenspeichervirtualisierung

  • Array-Evakuierung
  • Automatischer Lastausgleich
  • Automatische oder manuelle Speicherstufenzuweisung
  • Vollständige SAN-Virtualisierung
  • Verschiebung von Daten und Volumes bei laufendem Betrieb
  • RAID-Lastausgleich
  • Massenspeicherpools
  • Thin Provisioning

Flexibility with Low Cost of Ownership

The EqualLogic PS Series arrays represent a breakthrough in storage economics, from purchase and setup to operation and upgrades. The PS Series scales on-demand and online allowing storage growth without disrupting applications. As a result, EqualLogic arrays provide exceptional flexibility at a low total cost of ownership.

Whether consolidating a direct-attached storage (DAS) infrastructure, migrating data from an existing SAN or NAS system, streamlining data protection processes, or simply adding storage capacity, the EqualLogic PS Series from Dell offers a family of proven, high-performance, self-managing storage arrays designed to meet the requirements of today’s critical datacenter environments.

Software und Services für die Implementierung einer umfassenden SAN-Lösung

Dell bietet umfassende, durchgängige Lösungen mit Software- und Service-Optionen für eine effizientere, kostengünstigere Speicherung und Verwaltung Ihrer Daten. Im Lieferumfang Ihres PS Arrays sind die EqualLogic™ Array-Software und Host-Software enthalten – praktisch alle Tools, die Ihre Organisation für eine umfassende Lösung benötigt.
EqualLogic Array-Software

EqualLogic Array-Software

  • EqualLogic Group Manager hilft bei der Optimierung der Massenspeicher- und Datenverwaltung.
  • Das EqualLogic Manual Transfer Utility minimiert Ausfallzeiten bei der Übertragung großer Datenmengen.
  • Die EqualLogic PS Series Firmware bildet die Grundlage für die EqualLogic Softwarefamilie.
  • Dell Storage Update Manager vereinfacht den Upgrade-Prozess durch geführte Update-Verwaltung.

Die EqualLogic Firmware ist in allen Arrays der EqualLogic PS-Produktfamilie integriert. Bei der Firmware handelt es sich um ein auf einer einzigartigen Peer-Storage-Architektur basierendes SAN-Betriebssystem mit folgenden Eigenschaften:

  • Virtualisierung von SAN-Ressourcen
  • Peer-Skalierbarkeit bis zu einer Kapazität von 16 Arrays
  • Intelligente Datenverwaltungsfunktionen
  • Automatisches Anpassen von Systemressourcen
  • Leistungsoptimierung

EqualLogic Host Integration Tools

Diese hostbasierte Softwarefamilie gewährleistet eine enge Integration von Arrays der PS Serie und den verwendeten Hosts. Dell bietet Hostintegrationstools für Microsoft®, VMware® und Linux® Umgebungen für umfassende Datensicherheit und zuverlässige Leistung.

EqualLogic SAN HeadQuarters

Dell EqualLogic SAN HeadQuarters (SAN HQ) ist ein zentrales Überwachungs- und Berichtstool, das detaillierte Informationen über die Leistung und Kapazität erfasst und bereitstellt sowie Warnmeldungen für mehrere Gruppen von Arrays der PS Serie erzeugt. SAN HQ mit Support Assist vereinfacht die Verwaltung zusätzlich und erhöht die Produktivität durch automatische Fallerstellung und Fall-Nachverfolgung.

 

Services und Support weltweit

Services und Support weltweit

Dell bietet ein umfassendes, individuell anpassbares Angebot an Optionen, die Sie bei der Analyse, Planung, Implementierung, Verwaltung und Wartung Ihrer IT-Umgebung unterstützen und Ihnen den Wechsel zwischen Plattformen erleichtern.

Dell Bereitstellungsservices für Unternehmen

Mit unseren umfassenden Bereitstellungsservices können Sie sicher sein, dass Installation, Konfiguration und Implementierung Ihres Dell PowerEdge Servers schnell und ordnungsgemäß durchgeführt werden – jederzeit und überall. Unsere bewährten Prozesse basieren auf Best Practices aus Tausenden von Implementierungen durch unsere hochqualifizierten Experten.

Dell Supportservices
Dell ProSupport umfasst mehrere Supportservices. Je nachdem, wie Sie Ihre IT verwenden und wo Sie Ressourcen einsetzen möchten, wählen Sie einfach das passende Supportmodell aus. Bei geschäftskritischen Systemen empfehlen wir Dell ProSupport Plus mit SupportAssist oder Dell ProSupport mit Premium-Hardware- und -Softwaresupport für Ihre PowerEdge Lösung. Für sehr große Rechenzentren wird auch ProSupport Flex for Data Center angeboten.
Dell Education Services
Die Dell Education Services sind eine weitere Ergänzung unseres Portfolios, mit der wir unseren Ruf als zuverlässiger Partner unserer Kunden weiter stärken möchten. In unserem Programm finden Sie Schulungen zu unseren eigenen Produkten, zu branchenführenden Infrastrukturlösungen und zu vielen weiteren Themen, die Ihrem Unternehmen nützlich sein können. Der Service ist global aufgestellt und bietet sowohl Vor-Ort-Schulungen beim Kunden als auch Schulungen in unseren Einrichtungen und Onlineschulungen. Wenn Sie weitere Informationen wünschen oder sich noch heute für einen Kurs registrieren möchten, besuchen Sie unsere Webseite unter www.learndell.com (in englischer Sprache).

Um weitere Informationen zu erhalten wenden Sie sich an Ihren Dell Verkaufsberater oder klicken Sie hier für weitere Informationen.
 Sie können nur bis zu sieben Produkte vergleichen. Wenn Sie dieses Element vergleichen möchten, deaktivieren Sie eines der anderen sieben Produkte.
close
 
 
CS05