|

Dell Netzwerk-Switches der 5500er Serie

intel® xeon™
Open
Entdecken Sie unsere Top Business Angebote mit unschlagbarem Preis-Leistungsvehältnis oder die stark reduzierten Angebote im Ausverkauf. Zu den Angeboten

Stapelbares GbE-Design

Sichern Sie sich jetzt bis zu 10-mal schnellere Leistung als in 10/100-Netzwerken – mit den umfassend skalierbaren, effizienten und spielend einfach bereitzustellenden verwalteten Dell 5500 Layer 2-GbE-Netzwerk-Switches.

Dieses Produkt ist momentan nicht verfügbar. Nachfolgend finden Sie unsere Empfehlung für ein vergleichbares System.
 

 

 
Optimale Netzwerkleistung
Sichern Sie sich jetzt bis zu 10-mal schnellere Leistung als in 10/100-Netzwerken – mit den Dell Gigabit-Ethernet-Netzwerk-Switches der 5500er Serie.
• High-Speed-GbE-Verbindungen für Benutzer, Peripheriegeräte, Dateiserver, Storage-Arrays und Power over Ethernet (PoE)*-Geräte
• Hoher Datendurchsatz mit 1 Gbit/s Bandbreite und zwei 10-Gbit/s-Glasfaser-Uplinks (SFP+)
• Maximale Serverleistung und optimale Geschwindigkeitsabstimmung mit Ihren Netzwerkkarten (NICs, Network Interface Cards) für schnellen Datenzugriff im lokalen Netzwerk
Dell Netzwerk-Switches der 5500er Serie
Nahtlose Skalierung ganz nach Bedarf
Mit unseren Switches können Sie Ihr Netzwerk jederzeit erweitern, ganz gleich, wie groß Ihre Organisation ist.
• Einfache Kapazitätsskalierung mit bis zu acht Switches und 400 Ports in einem Stapel
• Unkomplizierte Verwaltung trotz Erweiterung, da innerhalb eines Stapels alle Dell Netzwerk-Switches der 5500er Serie als ein Switch behandelt werden können
• Netzwerkredundanz und Stabilität dank erweiterbarem Layer 2-Switching

Schnelle Bereitstellung, Konfiguration und Inbetriebnahme
Dell Netzwerk-Switches der 5500er Serie lassen sich einfach und unkompliziert bereitstellen, bei minimalem Konfigurationsaufwand. So sorgen sie für maximale Produktivität.
• Automatische Konfiguration von bis zu acht Switches in einem Stapel über ein USB-Laufwerk mit Konfigurationsdateien
• Reduzierung von Zeit und Arbeitsaufwand für Konfiguration und Bereitstellung dank Einrichtung mit nur einem Knopfdruck
• Kostengünstigere, schnellere Bereitstellung dank automatischer Switch-und IP-Konfiguration über DHCP (Dynamic Host Configuration Protocol, dynamisches Host-Konfigurationsprotokoll) oder eine lokale USB-Verbindung
Dell Netzwerk-Switches der 5500er Serie
VoIP-Implementierung
Nutzen Sie jetzt IP-Telefonie in Ihrem Netzwerk, dank Switches, die für VoIP (Voice over IP)-Daten optimiert wurden.
• Vereinfachen Sie die Bereitstellung von VoIP-Geräten mit automatischer Geräteerkennung.
• Reduzieren Sie Ressourcenkonflikte und priorisieren Sie VoIP-Datenverkehr per Voice-VLAN-Funktion.
• Dank LLDP-MED (Link Layer Discovery Protocol for Media Endpoint Devices) können Sie ganz unkompliziert VoIP-Netzwerkrichtlinien erstellen und VoIP-Geräte effizient verwalten.

Optimale Verwaltung, zuverlässige Sicherheit und höchste Energieeffizienz
Stellen Sie Verwaltungs- und Sicherheitsfunktionen der Enterprise-Klasse bereit und senken Sie gleichzeitig den Energieverbrauch.
• Effiziente Netzwerkverwaltung über eine intuitive Befehlsschnittstelle im vertrauten Design oder eine webbasierte grafische Benutzeroberfläche
• Zuverlässiger Schutz des Netzwerkrands dank Automatisierung und robusten Sicherheitsfunktionen wie Authentifizierung, Verschlüsselung, Warndiensten und mehr
• Energy Efficient Ethernet (EEE 802.3az) für geringeren Stromverbrauch pro Port und deutlich niedrigere Energiekosten
Dell Netzwerk-Switches der 5500er Serie
Optimaler Investitionsschutz mit Lifetime Limited Warranty
Dell Netzwerk-Switches überzeugen nicht nur mit der Qualität, Zuverlässigkeit und den umfassenden Funktionen, die Sie von Dell Produkten gewohnt sind. Sie erhalten außerdem einen zuverlässigen Hardwareservice, der für den gesamten Lebenszyklus des Switchs gilt.* Weitere Informationen finden Sie unter www.dell.com/LifetimeWarranty (Englisch).
Services und Support weltweit
Mit Dell Services können Sie Ihre IT-Infrastruktur vereinfachen, Ihre Kosten senken und effizienter arbeiten. So nutzen Sie Ihre IT- und Unternehmenslösungen optimal und sichern sich langfristigen Erfolg. Wir bieten Ihnen maßgeschneiderte Supportoptionen inklusive kompletter Datenmigrationslösungen für eine einfache Konsolidierung mehrerer Dateisysteme. Das Dell Services Team verschafft sich einen ganzheitlichen Überblick über Ihre Anforderungen und entwickelt Lösungen, die sowohl Ihre spezifische Umgebung als auch Ihre Geschäftsziele berücksichtigen. Unsere Experten beziehen Ihre internen IT-Fachkräfte mit ein und unterstützen Sie mit umfassendem Branchenwissen und bewährten Bereitstellungsmethoden dabei, Ihre Gesamtbetriebskosten zu senken.
 Dell 5524 Netzwerk-SwitchDell 5524 Netzwerk-Switch
Der Dell 5224 Netzwerk-Switch ist ein umfassend skalierbarer, effizienter High-Speed-Gigabit-Ethernet-Switch. Er verfügt über 24 Wire-Speed-GbE-Ports und ist stapelbar. So kann er jederzeit auf neue Anforderungen abgestimmt werden.
 Dell 5524P Netzwerk-SwitchDell 5524P Netzwerk-Switch
Mit dem Dell 5524P Netzwerk-Switch erweitern Sie Ihr Netzwerk um Gigabit-Ethernet-Konnektivität und Power over Ethernet (PoE)-Funktionen. Dank 24 Wire-Speed-GbE-Ports und stapelbarem Design garantiert der 5524P einfache und unkomplizierte Skalierbarkeit.
Legende: S - Standard, O - Optional, N - Nicht verfügbar

Portmerkmale

Dell 5524 Netzwerk-Switch

Dell 5524P Netzwerk-Switch

Portmerkmale

24 10/100/1000BASE-T-Gigabit-Ethernet-Switching-Ports mit automatischer Erkennung

24 10/100/1000BASE-T-Gigabit-Ethernet-Switching-Ports mit automatischer Erkennung

Zwei integrierte 1/10GbE-SFP+-Glasfaserports

S

S

Zwei integrierte Stapelports (HDMI) – 10 Gbit/s pro Port, Vollduplex, 40 Gbit/s insgesamt pro Switch

S

S

USB-Port für automatische Konfiguration sowie lokalen Dateiimport und -export

S

S

Automatisches Aushandeln der Verbindungsgeschwindigkeit, Duplexmodus und Flusskontrolle

S

S

Auto-MDI/MDIX

S

S

Portspiegelung

S

S

Broadcast-Sturmkontrolle

S

S

Energy Efficient Ethernet (IEEE 802.3az) über Porteinstellungen

S

S

Unterstützung für Portprofile

S

S

Power over Ethernet (PoE)

Nein

Ja

Watt pro Port über PoE

 

Bis zu 15,4 Watt auf allen 24 Ports

Leistung

Dell 5524 Netzwerk-Switch

Dell 5524P Netzwerk-Switch

Switch-Fabric-Kapazität:

128 Gbit/s

128 Gbit/s

Weiterleitungsrate:

65,47 Mbit/s

65,47 Mbit/s

MAC-Adressen:

Bis zu 16.000

Bis zu 16.000

Verfügbarkeit

Dell 5524 Netzwerk-Switch

Dell 5524P Netzwerk-Switch

Spanning Tree (STP – IEEE 802.1d)

S

S

Multiple Spanning Tree (MSTP – IEEE 802.1s)

S

S

Rapid Spanning Tree (RSTP – IEEE 802.1w) mit Fast Link-Unterstützung

S

S

Unterstützung für duale Firmware-Images

S

S

Externes redundantes Dell RPS-720 Netzteil für Netzwerk-Switches (separat erhältlich)

Ja

Nein

Optionales redundantes Dell MPS-600 Netzteil für PoE-Modelle (separat erhältlich)

Nein

Ja

Virtual Cable Tester zur Kabeldiagnose

S

S

Unterstützung für Switch-Prüfung/-Überwachung

S

S

Layer 3-Routing

Dell 5524 Netzwerk-Switch

Dell 5524P Netzwerk-Switch

Statische Routen

Bis zu 64

Bis zu 64

VLAN

Dell 5524 Netzwerk-Switch

Dell 5524P Netzwerk-Switch

Unterstützung für VLAN-Tagging und portbasierte VLANs nach IEEE 802.1q; protokollbasierte VLANs

S

S

Bis zu 4.000 VLANs

S

S

Dynamische VLANs mit GVRP-Unterstützung

S

S

Voice-VLANs

S

S

Gast-VLANs

S

S

Protokollbasierte VLANs

S

S

Quality of Service

Dell 5524 Netzwerk-Switch

Dell 5524P Netzwerk-Switch

Layer 2 Trusted Mode (IEEE 802.1p Tagging)

S

S

Layer 3 Trusted Mode (DSCP)

S

S

Acht Prioritätswarteschlangen pro Port

S

S

Anpassbares Weighted-Round-Robin (WRR) und striktes Warteschlangen-Scheduling

S

S

Multicast

Dell 5524 Netzwerk-Switch

Dell 5524P Netzwerk-Switch

Unterstützung für dynamisches Multicast – Unterstützung für bis zu 256 Multicast-Gruppen beim IGMP-Snooping oder bei statischem Multicast

S

S

IGMP v1/v2/v3 Snooping

S

S

IGMP Querier

S

S

Statisches IP-Multicast

S

S

Sicherheit

Dell 5524 Netzwerk-Switch

Dell 5524P Netzwerk-Switch

Bis zu 3.000 Einträge für ACLs und ACEs

S

S

MAC-und IP-basierte ACLs

S

S

Zeitgesteuerte ACLs

S

S

ACL-Protokollierung

S

S

Kennwortgeschützter Switch-Zugriff

S

S

Unterstützung sicherer Kennwörter

S

S

Benutzerdefinierte Einstellungen zur Aktivierung oder Deaktivierung des Verwaltungszugriffs per Web, SSH, Telnet und SSL

S

S

Portbasierte Warnung/Sperrung für MAC-Adressen

S

S

IP-Adressfilterung für Verwaltungszugriff über Telnet, HTTP, HTTPS/SSL, SSH und SNMP

S

S

Remote-Authentifizierung über RADIUS und TACACS+ für die Switch-Verwaltung

S

S

SSLv3- und SSHv2-Verschlüsselung für Switch-Verwaltungsverkehr

S

S

Verwaltungszugriffsfilterung über Verwaltungszugriffsprofile

S

S

Edge-Authentifizierung gemäß IEEE 802.1x, 802.1x-Überwachungsmodus (Protokollierung ohne Durchsetzung)

S

S

802.1x-Überwachungsmodus für .1x-Problembehebung

S

S

Dynamische ARP-Inspektion

S

S

Sonstige Switching-Funktionen

Dell 5524 Netzwerk-Switch

Dell 5524P Netzwerk-Switch

Link-Aggregation mit Unterstützung für bis zu 32 aggregierte Links pro Switch und bis zu acht Mitgliedsports pro aggregiertem Link (IEEE 802.3ad)

S

S

LACP-Unterstützung (IEEE 802.3ad)

S

S

Unterstützung für Jumbo Frames von bis zu 9.000 Byte

S

S

Unterstützung für DHCP-Server

S

S

DHCP-Snooping

S

S

DHCP-Relay

S

S

IPv6-Unterstützung

S

S

Reiner IPv4-Modus (maximiert Tabellen bei IPv4-Netzwerken)

S

S

Verwaltung

Dell 5524 Netzwerk-Switch

Dell 5524P Netzwerk-Switch

Robuste grafische Verwaltungsoberfläche (webbasiert)

S

S

Intuitive Befehlsschnittstelle mit vertrauter Benutzeroberfläche; Zugriff über Telnet, SSH oder lokalen seriellen Anschluss

S

S

sFlow

S

S

Konfliktbenachrichtigung an die Verwaltungs-IP-Adresse

S

S

Unterstützung für SNMPv1, SNMPv2c und SNMPv3

S

S

Unterstützung für vier RMON-Gruppen (Verlauf, Statistik, Alarme und Ereignisse)

S

S

HTTP- und TFTP-Übertragung von Firmware und Konfigurationsdateien

S

S

Integrierte duale Firmware-Images

S

S

Unterstützung für gleichzeitigen Upload/Download mehrerer Konfigurationsdateien

S

S

Statistiken für Fehlerüberwachung und Leistungsoptimierung, einschließlich Port-Zusammenfassungstabellen

S

S

Unterstützung für IP-Adressverwaltung per BOOTP/DHCP

S

S

SNTP-Unterstützung

S

S

LLDP-MED-Unterstützung

S

S

Syslog-Remote-Protokollierung

S

S

Gehäuse

Dell 5524 Netzwerk-Switch

Dell 5524P Netzwerk-Switch

Abmessungen (B × T × H):

440 × 255 × 43,2 mm
(17,32 × 10,03 × 1,7 Zoll)

440 × 255 × 43,2 mm
(17,32 × 10,03 × 1,7 Zoll)

Höhe:

1 HE im Rack

1 HE im Rack

Gewicht:

3,33 kg (7,35 lb)

3,33 kg (7,35 lb)

Hardware

Dell 5524 Netzwerk-Switch

Dell 5524P Netzwerk-Switch

CPU-SDRAM

1 GB

1 GB

Flash-Speicher

16 MB

16 MB

Paketpufferspeicher

12 MB

12 MB

Umgebungsbedingungen bei Betrieb

Dell 5524 Netzwerk-Switch

Dell 5524P Netzwerk-Switch

Betriebstemperatur:

0 bis 40 ºC (32 bis 104 ºF)

0 bis 40 ºC (32 bis 104 ºF)

Lagertemperatur:

–20 bis 70 ºC (–4 bis 158 ºF)

–20 bis 70 ºC (–4 bis 158 ºF)

Relative Luftfeuchtigkeit bei Betrieb:

10 bis 90 %, nicht kondensierend

10 bis 90 %, nicht kondensierend

Netzteile:

100 bis 240 V Wechselspannung, 50 bis 60 Hz

100 bis 240 V Wechselspannung, 47 bis 63 Hz

Peripherieprodukte (separat erhältlich)

Dell 5524 Netzwerk-Switch

Dell 5524P Netzwerk-Switch

Dell SFP-Transceiver (SX, LX, Kupfer, 1 Gbit/s)

O

O

Dell SFP+-Transceiver (SR, LR, LRM, Twinax)

O

O


Rechtliche Hinweise:
Datenblätter zu Produktsicherheit, EMV und Umgebungsbedingungen (Englisch)
Dell Website zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften (Englisch)
Dell und die Umwelt (Englisch)
Konfigurationen, die den Vorgaben des US Trade Agreements Act entsprechen, sind lieferbar.

Unterstützte Standards
IEEE 802.3 — 10 Base-T
IEEE 802.3u — 100 Base-T
IEEE 802.3ab — 1000 Base-T
IEEE 802.3ac — VLAN tagging
IEEE 802.3ad — Link aggregation
IEEE 802.3ae — 10 GigE
IEEE 802.1D — Spanning Tree, GARP and GVRP
IEEE 802.1S — Multiple Spanning Tree
IEEE 802.1W — Rapid Spanning Tree
IEEE 802.1Q — Virtual LANs with Port-based VLANs
IEEE 802.1v — Protocol-based VLANs
IEEE 802.1p — Ethernet Priority with user provisioning and mapping
IEEE 802.1x — Port-based authentication
IEEE802.2
IEEE 802.3x — Flow Control
IEEE802.3I

Verwaltung
RFC 854 — Telnet
RFC 855 — Telnet option
RFC 856 — Telnet binary transmission
RFC 858 — Telnet suppress go-ahead option
RFC 115 — SMIv1
RFC 1157 — SNMP
RFC 1212 — Concise MIB definitions
RFC 1867 — HTML/2.0 forms with file upload extensions
RFC 1901 — Community-based SNMP v2
RFC 2246 — The TLS Protocol, Version 1.0
RFC 2576 — Coexistence between SNMP v1, v2 and v3
RFC 2578 — SMIv2
RFC 2579 — Textual conventions for SMI v2
RFC 2580 – Conformance statements for SMI v2
RFC 2818 — HTTP over TLS
RFC 3410 — (Informational): Introduction and applicability statements for Internet Standard Management Framework (Dezember 2002)
RFC 3411 — An architecture for describing SNMP Framework (Dezember 2002)
RFC 3412 — Message processing and dispatching (Dezember 2002)
RFC 3413 — SNMP Applications (Dezember 2002)
RFC 3414 — User-based Security Model (Dezember 2002)
RFC 3415 — View-based Access Control Model (Dezember 2002)
RFC 3416 – Version 2 of SNMP operations (Dezember 2002)
RFC 3417 — Transport mappings (Dezember 2002)
RFC 3418 — Management Information Base (MIB) for the Simple Network Management Protocol (SNMP) (Dezember 2002).
RFC 4251 — SSH protocol architecture (SSH is supported but not RFC)
RFC 4252 — SSH Authentication Protocol (SSH is supported but not RFC)
RFC 4253 — SSH Transport Layer Protocol (SSH is supported but not RFC)
RFC 4254 — SSH Connection Protocol (SSH is supported but not RFC)
SSL 3.0
SSH 2.0
RFC 1213 — MIB II
RFC 1215 — Standard traps
RFC 1286 — Bridge MIB
RFC 1442 — SMIv2 (SNMPv2 MIB)
RFC 1451 — Manager-to-Manager MIB
RFC 1493 — Definitions of managed objects for Bridges
RFC 1573 — Evolution of interfaces
RFC 1643 — Ether-like MIB
RFC 1757 — Remote Network Monitoring (RMON) MIB
RFC 1907 — SNMP v2 MIB
RFC 2011 — Internet Protocol (IP) MIB using SMIv2
RFC 2012 — Transmission Control Protocol (TCP) MIB using SMIv2
RFC 2013 — User Datagram Protocol (UDP) MIB using SMIv2
RFC 2233 — Interfaces Group using SMIv2
RFC 2618 — RADIUS MIB
RFC 2665 — Ethernet-like interface types MIB
RFC 2666 — Identification of Ethernet chip sets
RFC 2674 — MIB for Bridge with traffic classes, multicast filtering and VLAN Extension (IEEE802.1p/q MIB)
RFC 2737 — ENTITY–MIB
RFC 2819 — RMON MIB
RFC 2863 — Interface evolution
Draft-ietf-magma-snoop-01.txt
draft-ietf-syslog-device-mib-01.txt
draft-ietf-bridge-8021x-03.txt
RFC 1493 — newRoot, topologyChange Traps
RFC 1215 — Standard Traps
LAG MIB — Support for 802.3ad functionality

Switching
RFC 768 — UDP
RFC 783 — TFTP
RFC 791 — IP
RFC 792 — ICMP
RFC 793 — TCP
RFC 813 — Window & Ack Strategy
RFC 879 — TCP max. segment size Etc
RFC 826 — ARP
RFC 951 — BOOTP
RFC 1350 — Trivial File Transfer Protocol (TFTP) Rev. 2
RFC 1533 — DHCP options and BOOTP vendor extensions
RFC 1534 — Interoperation between BOOTP and DHCP
RFC 1541 — Dynamic Host Configuration Protocol (DHCP)
RFC 1542 — Clarifications and extensions for the Bootstrap protocol
RFC 1624 — Computation of internet checksum via incremental update
RFC 1700 — Assigned numbers
RFC 2030 — Simple Network Time Protocol (SNTP) Version 4 for IPv4, IPv6 and OSI
RFC 2131 — DHCP client/server
RFC 2132 — DHCP options and BOOTP vendor extensions
RFC 2132 — DHCP options and BOOTP vendor extensions supported via 802,1S implementation
RFC 2865 — RADIUS client
RFC 2866 — RADIUS accounting
RFC 2868 — RADIUS attributes for tunnel protocol support
RFC 2869 — RADIUS extensions
RFC 3164 — The BSD syslog protocol
RFC 3580 — 802.1x RADIUS usage guidelines
IEEE 802.1AB — LLDP
ANSI/TIA-1057 — LLDP–MED

Routing:
RFC 826 — Ethernet ARP
RFC 894 — Transmission of IP datagrams over Ethernet networks
RFC 919 — Broadcast Ethernet frames
RFC 922 — Broadcast Ethernet frames with subnets
RFC 920 — Domain requirements
RFC 950 — Internet Standard Subnetting Procedure
RFC 1042 — A Standards for transmission of IP datagrams over IEEE 802 Networks
RFC 1071 — Computing the internet checksum
RFC 1123 — Requirements for internet hosts
RFC 1141 — Incremental updating of the internet checksum
RFC 2131 — DHCP relay
802.1p user priority (outer and/or inner VLAN tag)
RFC 1112 — Host extensions for IP multicasting (IGMPv1)
RFC 2236 — IGMPv2
RFC 3376 — Internet Group Management Protocol, Version 3 (IGMPv3)
Dell ProSupport

Dell ProSupport

Entdecken Sie, auf wie vielfältige Weise Dell Ihr Unternehmen mit den ProSupport Services unterstützen kann, damit Sie sich auf die wirklich wichtigen Dinge konzentrieren können.

Video ansehen
Rückruf anfordern

Wir helfen Ihnen gerne.

Sprechen Sie über Ihren Netzwerkbedarf mit einem Dell-Experten

Rückruf anfordern
Chat

Dell Chat

Holen Sie sich direkte Antworten von einem Dell Verkaufsberater.

Jetzt chatten
 Sie können nur bis zu sieben Produkte vergleichen. Wenn Sie dieses Element vergleichen möchten, deaktivieren Sie eines der anderen sieben Produkte.
close
 
 
CS01