|

PowerEdge 4220 Rack-Gehäuse

intel® core™
Große Auswahl an leistungsstarken Workstation Systemen und Top Business Angebote mit unschlagbarem Preis-Leistungsverhältnis. Zu den Angeboten

42-HE-Gehäuse für alle Rechenzentren

Durchdachte, praktische Designmerkmale für kritische Anforderungen an Stromversorgung, Kühlung und Verkabelung.

Anrufen zwecks Preisbestimmung
Dieser Artikel ist momentan nur in limitierter Konfiguration erhältlich und kann aus diesem Grund für kurze Zeit nur telefonisch bestellt werden. Wählen Sie 0800 144 33 55 (gebührenfrei).
 
Dell PowerEdge 4220 Rack-Gehäuse
Galerie

Galerie

Video

Dell PowerEdge Power and Cooling Fresh Air

 

 
Exceedingly strong and secure

Exceedingly Strong and Secure

With a static load rating of 2,500 lbs and three sizes to choose from, the PowerEdge 4220 rack enclosure can provide the capacity you need to hold a full complement of data center equipment.

  • Standard (4220): 600mm wide x 1070mm deep
  • Wide (4220W): 750mm wide x 1070mm deep
  • Deep (4220D): 600mm wide x 1200mm deep

Stabilizer feet, included with the rack, attach to the front and sides of each 4220 rack enclosure for increased stability. Interconnect kits are available to link adjacent rack enclosures.

Lockable side panels and front and rear doors provide security for data centers, remote offices, wiring closets, factory floors and other server environments.
Important PDU mounting features

Important PDU Mounting Features

In addition to U-space PDU mounting, the PowerEdge 4220 rack enclosure has specially designed trays inside the rear doors to easily mount vertical PDUs, without using any tools, so they won't interfere with air circulation. The wide design of the 4220W moves the PDU trays even farther away from the rack’s frame, which reduces interference with installed equipment and cables.

Dell vertical-mount PDUs are available in a number of sizes and can be combined within a rack. The trays in the standard (4220) and wide (4220W) racks can hold up to four full-height or eight half-height units, while the deep (4220D) rack trays can accommodate twice as many.

A Bundle of Cable Management Options

Each of the three PowerEdge 4220 sizes accommodates servers with deep chassis dimensions while allowing space for cable management. The large open base and removable side panels offer more options for cable access.

Removable tail-bars
Removable "tail-bars" at the top and bottom of the back frame simplify power and cable routing. The bars can be reattached after the cables are in place
Wide racks
Wide racks (4220W) move the side panels and PDU trays farther away from the equipment installed in the rack, allowing more room for cables in the sides and back.
Deep racks
Deep racks (4220D) have expanded PDU trays in the back of the rack, which can be used for additional power management or for routing cables.
Made to stay cool

Made to Stay Cool

The PowerEdge 4220 rack is designed to facilitate better airflow. The front and rear doors are 80 percent perforated, and flexible air dams help keep hot air from moving from the back to the front, alleviating a problem common in many racks. Dell’s wide rack enclosure employs extended air dams across the front to help ensure proper airflow containment. Available blanking panels can further manage airflow for unused U-space in the rack.

For hot-aisle/cold-aisle thermally efficient data center topologies, the standard rack enclosure fits on two standard floor tiles, in a space two feet wide and four feet deep. The 4220W rack is slightly wider, and the 4220D rack is slightly deeper. Space planners can select the form factor that best meets data center needs.

Infrastructure for the Efficient Enterprise

For data center efficiency, Dell offers a range of accessories to help you further improve power management, enhance airflow and ease component mounting. Additional options include a rack fan, an equipment shelf and a 1U KMM (keyboard/monitor/mouse) console.

Power management
Power management: An extensive portfolio of Dell PDUs and uninterruptible power supplies (UPSs) can be mixed and matched to meet your exact requirements.

Blanking panels
Blanking panels: These panels can be used to help ensure proper airflow in the rack and enhance cooling efficiency. Plastic panels snap in place, while steel panels are attached with screws.
Toolless installation
Toolless installation: Servers and other components can be installed quickly and easily with the Dell ReadyRails™ mounting interface for sliding and static rail kits.

Gehäuse

  • Statische Tragfähigkeit: 1,13 metrische Tonnen (2.500 lbs)
    Höhe: 200 cm (78,7")

    4220 (Standard)
    4220 (Standard)
    Breite: 60 cm (23,8")
    Tiefe: 107 cm (42,1")
    Gewicht: 135 kg (298 lbs)

    4220D (Tief)
    4220D (Tief)
    Breite: 60 cm (23,8")
    Tiefe: 120 cm (47,2")
    Gewicht: 144 kg (318 lbs)

    4220W (Breit)
    Breite: 76 cm (29,8")
    Tiefe: 107 cm (42,1")
    Gewicht: 152 kg (335 lbs)

    Zu den Zugangsmerkmalen gehören:
    Abnehmbare "Rückleisten" für einfache Kabelführung
    Zwei Türen an der Rückseite mit Ein-Riegel-Mechanismus
    Gespiegelt montierbare Vordertür
    Abnehmbare vordere und hintere Türen
    Drehbare Laufrollen hinten
    Einfach zugängliche Niveauregulierung


Ergänzen Sie Ihr Dell Rack-Gehäuse jetzt um leistungsstarkes optionales Zubehör, so beispielsweise Lösungen für Kabelführung, Kühlung und Lüftung.

 

Kabelführung

 

Dell bietet mehrere Optionen für die Kabelführung, die je nach Ihren Anforderungen einzeln oder kombiniert eingesetzt werden können.

 

Die vertikale Kabelführung (Vertical Cable Manager, VCM) kann im hinteren Netzverteilerfach (Power Distribution Unit, PDU) der Dell PowerEdge™ xx20 Racks angebracht werden und entspricht in der Breite einem einzelnen vertikalen Netzverteiler. Sie ist auch mit vielen Drittanbieter-Racks kompatibel, sofern diese über Halterungen mit gleicher Lochung verfügen. Das VCM-Kit ist außerdem mit alternativen Montagelöchern ausgestattet. Schrauben für eine Installation in den hinteren EIA-Holmen der Dell Rack-Gehäuse mit 750 mm Breite sind im Lieferumfang enthalten.

 

Die VCM ist in zwei 18-HE-Abschnitte unterteilt und kann daher absolut flexibel genau dort im PDU-Fach angebracht werden, wo Sie sie brauchen, selbst in 24-HE-Racks. Der Abstand der VCM-Einrasthebel entspricht dem HE-Abstand des Racks. Die Metallabdeckung rastet über den Hebeln ein und verdeckt die Kabel.

 

Die horizontalen Querführungen sind konform mit der EIA-310-Spezifikation und in den Größen 1 HE und 2 HE erhältlich. Sie bieten verschiedene Befestigungsmöglichkeiten, darunter Einrastvorrichtungen für metallene Kabelringe, für Klettverschlussriemen mit Drehverbindung sowie für Spitzhaken mit rechteckiger Drehverbindung. Sämtliches Zubehör lässt sich problemlos an beiden Seiten der Querführung anbringen. Die Querführung selbst kann sowohl an der Vorder- als auch an der Rückseite jedes EIA-310-kompatiblen Racks montiert werden.

 

Die metallenen Kabelringe können in den PDU-Fächern des Dell Racks oder an den horizontalen Querführungen befestigt werden. Sechs dieser Ringe sind bereits im Hardware-Kit jedes Dell Racks enthalten. Mit der optionalen zusätzlichen 10er-Packung an Ringen können Sie die Kabelführung in Ihren Racks noch flexibler und komfortabler gestalten.

 

Das 10er-Paket Klettverschlussriemen mit Drehverbindung garantiert eine schnelle, unkomplizierte Sicherung aller Kabel an der Rack-Seite. Die Riemen können außerdem an den horizontalen Querführungen angebracht werden, um die Kabel eng gebündelt von einer Rack-Seite auf die andere zu führen.

 

Kühlung und Lüftung

 

Dell hat Abschlussblenden in verschiedenen Größen und aus unterschiedlichen Materialien im Angebot. Sie werden auch Leerblenden genannt und passen in Dell PowerEdge Racks sowie andere EIA-310-konforme Racks. Abschlussblenden werden an der Vorderseite von nicht genutzten Rack-Fächern angebracht. Sie verbessern die Luftzufuhr für die installierten Geräte und reduzieren die Warmluftzirkulation an der Vorderseite des Racks. Durch den Einsatz von Abschlussblenden können Sie eine allgemein anerkannte Best Practice für Rechenzentren leichter einhalten: so viel Kaltluft wie möglich zuzuführen, zu den niedrigsten Temperaturen, die machbar sind, und Heißluft abzuführen, zu den höchsten erreichbaren Temperaturen.

 

Abschlussblenden aus Kunststoff werden in den Größen 1 HE und 2 HE angeboten. Sie können durch einfaches Einrasten schnell und ganz ohne Werkzeug in Vierkantloch-Racks installiert werden.

 

Für die Montage von Abschlussblenden aus Stahl ist Werkzeug erforderlich. Sie eignen sich für mehrere Rack-Typen: Vierkantloch-, Rundloch- und Gewindeloch-Racks. Um eine optimale Abdeckung zu erreichen, sind die Blenden in verschiedenen Größen (1 HE, 2 HE, 3 HE und 6 HE) erhältlich. Für den Einbau in Gewindeloch-Racks ist Hardware mit Gewindegrößen von 10 bis 32 lieferbar.
 AbschlussblendenKunststoff  Stahl
 Einzelpackung 1 HE, 2 HE 1 HE, 2 HE, 3 HE, 6 HE
 10er-Packung 1 HE, 2 HE 1 HE, 2 HE
 100er-Packung 1 HE –
 Vierkantloch Ja Ja
 Rundloch – Ja
 Gewindeloch – Ja

Rack-Lüfter können auf der Oberseite der Dell 4x20 Racks montiert werden und erleichtern die Luftzirkulation durch deren perforierte Abdeckung. Regional angepasste Modelle für den Betrieb mit 120 V, 208 V und 230 V sind lieferbar.

Zusätzliches Zubehör

Das feste 1-HE-Rack-Gerätefach kann in den Schienen verschiedenster Rack-Modelle mit zwei und vier Holmen angebracht werden. Es trägt bis zu 90,7 kg (200 lb) an Gewicht. Das extrem belastbare Stahlfach bietet außerdem Steckplätze für eine einfache Kabelführung sowie zwei Klettverschlussriemen für die Kabelsicherung.

Über entsprechende Verbindungskits (auch Anreih- oder Kopplungskits genannt) können Sie Racks derselben Höhe miteinander verbinden. Auch Racks unterschiedlicher Tiefe können miteinander gekoppelt werden, ebenso wie aktuelle PowerEdge xx20 Racks und PowerEdge xx10 Racks der Vorgängergeneration.

Erdungskits enthalten mehrere Kabel und Vorrichtungen zur Befestigung der austauschbaren Komponenten am Rahmen des Racks, um eine Anbindung an die Bezugserde sicherzustellen. Erdungspunkte befinden sich an den Türen sowie an den Seiten und den beweglichen Komponenten der Dell Racks. Sämtliche Erdungspunkte sollten mit dem Rack-Gehäuse verbunden sein. Das Erdungs-Kit umfasst Kabel unterschiedlicher Größe, die jeweils für spezifische Komponenten gedacht und entsprechend gekennzeichnet sind. Genaue Anleitungen für die Verkabelung liegen bei.
Dell ProSupport

Dell ProSupport

Entdecken Sie, auf wie vielfältige Weise Dell Ihr Unternehmen mit den ProSupport Services unterstützen kann, damit Sie sich auf die wirklich wichtigen Dinge konzentrieren können.

Video ansehen
Windows Server 2003 migration

WinServer 2003

Beginnen Sie noch heute mit der Planung Ihrer Migration.

Weitere Informationen
Dell 1081AD/2161AD KVM Server Console Switches Video
Dell 1081AD/2161AD KVM Server Console Switches Video
Rückruf anfordern

Wir helfen Ihnen gerne.

Hier bekommen Sie Beratung! Sprechen Sie mit einem Dell Experten

Rückruf anfordern
Chat

Dell Chat

Holen Sie sich direkte Antworten von einem Dell Verkaufsberater.

Jetzt chatten
E-Mail-Updates

E-Mail-Updates

Exklusive Angebote von Dell direkt in Ihren Posteingang!

Weitere Informationen
Partner finden

Partner finden

Lokalisieren Sie einen Dell Partner in Ihrer Nähe mit dem Tool "Partner finden".

Suche starten
 Sie können nur bis zu sieben Produkte vergleichen. Wenn Sie dieses Element vergleichen möchten, deaktivieren Sie eines der anderen sieben Produkte.
close
 
 
CS06