|

PowerVault MD3 SAS (Serial-Attached SCSI)-Arrays

intel® xeon™
Modernisieren Sie Ihr Büro mit tollen Angeboten für unsere beliebtesten Business-Systeme. Zu den Angeboten

Erschwingliche PowerVault MD3 Arrays, konzipiert für maximale Leistung und Kapazität

3x_page
3x_nav
3x_page
 
 zum Vergleich hinzufügen
Smart Value | PowerVault MD 3420 SAS_RBOD | Good
 zum Vergleich hinzufügen
Smart Value | PowerVault MD 3400 SAS_RBOD | Best
 zum Vergleich hinzufügen
Dell PowerVault MD3420
 zum Vergleich hinzufügen
Dell PowerVault MD3400
Smart Value | PowerVault MD 3420 SAS_RBOD | Good
Smart Value | PowerVault MD 3400 SAS_RBOD | Best
Dell PowerVault MD3420
Dell PowerVault MD3400
Konsolidieren Sie jetzt Ihre Massenspeicherinfrastruktur mit dem neuen PowerVault MD3 12-Gbit/s-SAS (Serial-Attached SCSI)-Array
Gehäuse mit bis zu acht 3,5-Zoll-Festplattenlaufwerken mit Intel® Xeon® E5-2609 Prozessor, 8 GB Arbeitsspeicher, SATA-Festplatte mit 1 TB und 7.200 1/min und einem Jahr Next Business Day Service
  • Referenzpreis 5888
  • Sie sparen 2561
  • Angebotspreis 3327
zzgl. MwSt. und Versand
Lieferinformationen
Wir akzeptieren PayPal.
Versand erfolgt innerhalb von 19 – 27- Arbeitstagen
E-Value Code: pvmd3420b
  • Referenzpreis 10092
  • Sie sparen 4390
  • Angebotspreis 5702
zzgl. MwSt. und Versand
Lieferinformationen
Wir akzeptieren PayPal.
Versand erfolgt innerhalb von 20 – 28- Arbeitstagen
E-Value Code: pvmd340001
  • Angebotspreis 15179
zzgl. MwSt. und Versand
Lieferinformationen
Wir akzeptieren PayPal.
Versand erfolgt innerhalb von 19 – 27- Arbeitstagen
E-Value Code: dspvmd3420
  • Angebotspreis 15348
zzgl. MwSt. und Versand
Lieferinformationen
Wir akzeptieren PayPal.
Versand erfolgt innerhalb von 20 – 28- Arbeitstagen
E-Value Code: dspvmd3400sas

Basis

PowerVault MD3420, 12G SAS, 2U-24 drive, Single 4G Cache Controller
PowerVault MD3400, 12G SAS, 2U-12 drive, Dual 4G Cache Controller
PowerVault MD3420, 12G SAS, 2U-24 drive, Dual 4G Cache Controller
PowerVault MD3400, 12G SAS, 2U-12 drive, Dual 4G Cache Controller

Festplatte

Hard Drive Blank Filler 2.5
600GB 10K RPM SAS 12Gbps 2.5in Hot-plug Hard Drive,3.5in HYB CARR
Hard Drive Blank Filler 2.5
2TB 7.2K RPM NLSAS 12Gbps 512n 3.5in Hot-plug Hard Drive

ServiceHelp Me Choose

3 Jahre Basic Support am nächsten Arbeitstag
3 Jahre Basic Support am nächsten Arbeitstag
3 Jahre ProSupport und Mission Critical Service innerhalb von 4 Stunden
3 Jahre ProSupport und Mission Critical Service innerhalb von 4 Stunden

Gehäuse

Gehäuse (Höhe x Breite x Tiefe)

MD3400: 8,68 cm (3,42 Zoll) x 44,63 cm (17,57 Zoll) x 60,20 cm (23,70 Zoll)
MD3420: 8,68 cm (3,42 Zoll) x 44,63 cm (17,57 Zoll) x 54,90 cm (21,61 Zoll)
MD3460: 17,78 cm (7,0 Zoll) x 48,26 cm (19,0 Zoll) x 82,55 cm (32,5 Zoll)
MD3060e: 17,78 cm (7,0 Zoll) x 48,26 cm (19,0 Zoll) x 82,55 cm (32,5 Zoll)

Gewicht

MD3400: 29,30 kg (64,6 lb) bei Maximalausstattung
MD3420: 24,22 kg (53,4 lb) bei Maximalausstattung
MD3460: 105,20 kg (232,0 lb) bei Maximalausstattung
MD3060e: 105,23 kg (232 lb) bei Maximalausstattung

Rack-Unterstützung für MD3400 und MD3420:
Statische Dell ReadyRails™ II Schienen für werkzeuglose Installation in Racks mit vier Holmen und Vierkantlöchern oder gewindelosen Rundlöchern sowie für werkzeuggestützte Installation in Racks mit vier Holmen und Gewindelöchern

MD3060e Gehäuse mit hoher Dichte
Die EBOD-Erweiterungsgehäuse wurden ausschließlich für den Gebrauch mit den dichten Arrays der MD3 Serie konzipiert (MD3260i, MD3460, MD3860i, MD3860f).

Die Abmessungen entsprechen denen der Arrays der Serie mit hoher Dichte (MD3260i, MD3460, MD3860i, MD3860f).

Controller der MD3 Arrays mit hoher Dichte verfügen über einen 6-Gbit/s-SAS-Ausgang (MD3260i) oder einen 12-Gbit/s-SAS-Ausgang (MD3460, MD3860i und MD3860f) zur Kapazitätserweiterung über das MD3060e Erweiterungsgehäuse (max. zwei pro dichtem Array). Systeme ohne aktivierte Zusatzfunktion unterstützen maximal 120 physische Festplatten.


MD3060e Gehäuse verfügen über zwei Hot-Swap-fähige Gehäuseverwaltungsmodule (Enclosure Management Modules, EMMs).
Gehäuse (Höhe x Breite x Tiefe)

MD3400: 8,68 cm (3,42 Zoll) x 44,63 cm (17,57 Zoll) x 60,20 cm (23,70 Zoll)
MD3420: 8,68 cm (3,42 Zoll) x 44,63 cm (17,57 Zoll) x 54,90 cm (21,61 Zoll)
MD3460: 17,78 cm (7,0 Zoll) x 48,26 cm (19,0 Zoll) x 82,55 cm (32,5 Zoll)
MD3060e: 17,78 cm (7,0 Zoll) x 48,26 cm (19,0 Zoll) x 82,55 cm (32,5 Zoll)

Gewicht

MD3400: 29,30 kg (64,6 lb) bei Maximalausstattung
MD3420: 24,22 kg (53,4 lb) bei Maximalausstattung
MD3460: 105,20 kg (232,0 lb) bei Maximalausstattung
MD3060e: 105,23 kg (232 lb) bei Maximalausstattung

Rack-Unterstützung für MD3400 und MD3420:
Statische Dell ReadyRails™ II Schienen für werkzeuglose Installation in Racks mit vier Holmen und Vierkantlöchern oder gewindelosen Rundlöchern sowie für werkzeuggestützte Installation in Racks mit vier Holmen und Gewindelöchern

MD3060e Gehäuse mit hoher Dichte
Die EBOD-Erweiterungsgehäuse wurden ausschließlich für den Gebrauch mit den dichten Arrays der MD3 Serie konzipiert (MD3260i, MD3460, MD3860i, MD3860f).

Die Abmessungen entsprechen denen der Arrays der Serie mit hoher Dichte (MD3260i, MD3460, MD3860i, MD3860f).

Controller der MD3 Arrays mit hoher Dichte verfügen über einen 6-Gbit/s-SAS-Ausgang (MD3260i) oder einen 12-Gbit/s-SAS-Ausgang (MD3460, MD3860i und MD3860f) zur Kapazitätserweiterung über das MD3060e Erweiterungsgehäuse (max. zwei pro dichtem Array). Systeme ohne aktivierte Zusatzfunktion unterstützen maximal 120 physische Festplatten.


MD3060e Gehäuse verfügen über zwei Hot-Swap-fähige Gehäuseverwaltungsmodule (Enclosure Management Modules, EMMs).
Gehäuse (Höhe x Breite x Tiefe)

MD3400: 8,68 cm (3,42 Zoll) x 44,63 cm (17,57 Zoll) x 60,20 cm (23,70 Zoll)
MD3420: 8,68 cm (3,42 Zoll) x 44,63 cm (17,57 Zoll) x 54,90 cm (21,61 Zoll)
MD3460: 17,78 cm (7,0 Zoll) x 48,26 cm (19,0 Zoll) x 82,55 cm (32,5 Zoll)
MD3060e: 17,78 cm (7,0 Zoll) x 48,26 cm (19,0 Zoll) x 82,55 cm (32,5 Zoll)

Gewicht

MD3400: 29,30 kg (64,6 lb) bei Maximalausstattung
MD3420: 24,22 kg (53,4 lb) bei Maximalausstattung
MD3460: 105,20 kg (232,0 lb) bei Maximalausstattung
MD3060e: 105,23 kg (232 lb) bei Maximalausstattung

Rack-Unterstützung für MD3400 und MD3420:
Statische Dell ReadyRails™ II Schienen für werkzeuglose Installation in Racks mit vier Holmen und Vierkantlöchern oder gewindelosen Rundlöchern sowie für werkzeuggestützte Installation in Racks mit vier Holmen und Gewindelöchern

MD3060e Gehäuse mit hoher Dichte
Die EBOD-Erweiterungsgehäuse wurden ausschließlich für den Gebrauch mit den dichten Arrays der MD3 Serie konzipiert (MD3260i, MD3460, MD3860i, MD3860f).

Die Abmessungen entsprechen denen der Arrays der Serie mit hoher Dichte (MD3260i, MD3460, MD3860i, MD3860f).

Controller der MD3 Arrays mit hoher Dichte verfügen über einen 6-Gbit/s-SAS-Ausgang (MD3260i) oder einen 12-Gbit/s-SAS-Ausgang (MD3460, MD3860i und MD3860f) zur Kapazitätserweiterung über das MD3060e Erweiterungsgehäuse (max. zwei pro dichtem Array). Systeme ohne aktivierte Zusatzfunktion unterstützen maximal 120 physische Festplatten.


MD3060e Gehäuse verfügen über zwei Hot-Swap-fähige Gehäuseverwaltungsmodule (Enclosure Management Modules, EMMs).
Gehäuse (Höhe x Breite x Tiefe)

MD3400: 8,68 cm (3,42 Zoll) x 44,63 cm (17,57 Zoll) x 60,20 cm (23,70 Zoll)
MD3420: 8,68 cm (3,42 Zoll) x 44,63 cm (17,57 Zoll) x 54,90 cm (21,61 Zoll)
MD3460: 17,78 cm (7,0 Zoll) x 48,26 cm (19,0 Zoll) x 82,55 cm (32,5 Zoll)
MD3060e: 17,78 cm (7,0 Zoll) x 48,26 cm (19,0 Zoll) x 82,55 cm (32,5 Zoll)

Gewicht

MD3400: 29,30 kg (64,6 lb) bei Maximalausstattung
MD3420: 24,22 kg (53,4 lb) bei Maximalausstattung
MD3460: 105,20 kg (232,0 lb) bei Maximalausstattung
MD3060e: 105,23 kg (232 lb) bei Maximalausstattung

Rack-Unterstützung für MD3400 und MD3420:
Statische Dell ReadyRails™ II Schienen für werkzeuglose Installation in Racks mit vier Holmen und Vierkantlöchern oder gewindelosen Rundlöchern sowie für werkzeuggestützte Installation in Racks mit vier Holmen und Gewindelöchern

MD3060e Gehäuse mit hoher Dichte
Die EBOD-Erweiterungsgehäuse wurden ausschließlich für den Gebrauch mit den dichten Arrays der MD3 Serie konzipiert (MD3260i, MD3460, MD3860i, MD3860f).

Die Abmessungen entsprechen denen der Arrays der Serie mit hoher Dichte (MD3260i, MD3460, MD3860i, MD3860f).

Controller der MD3 Arrays mit hoher Dichte verfügen über einen 6-Gbit/s-SAS-Ausgang (MD3260i) oder einen 12-Gbit/s-SAS-Ausgang (MD3460, MD3860i und MD3860f) zur Kapazitätserweiterung über das MD3060e Erweiterungsgehäuse (max. zwei pro dichtem Array). Systeme ohne aktivierte Zusatzfunktion unterstützen maximal 120 physische Festplatten.


MD3060e Gehäuse verfügen über zwei Hot-Swap-fähige Gehäuseverwaltungsmodule (Enclosure Management Modules, EMMs).
3
Chat

Dell Chat

Holen Sie sich direkte Antworten von einem Dell Verkaufsberater.

Jetzt chatten
 Sie können nur bis zu sieben Produkte vergleichen. Wenn Sie dieses Element vergleichen möchten, deaktivieren Sie eines der anderen sieben Produkte.
(Schließen)
 
 
P20-CS05