|

PowerVault MD3 iSCSI-SAN-Storage-Arrays mit 1 GB

Intel® Xeon™
Open
Verpassen Sie nicht unsere Angebote der Woche oder finden Sie Ihre Favoriten unter Bestsellern mit Windows 7. Zu den Angeboten

Hochleistungsfähiger Massenspeicher

Mithilfe der PowerVault™ MD3 Arrays mit 1 GB können Sie Ihre Massenspeicherinfrastruktur problemlos konsolidieren und sichern sich Hochverfügbarkeit sowie kosteneffiziente Skalierung für Ihr Ethernet-Netzwerk.


Alle Angebote anzeigen
 
 

 

 

Verwaltung

  • Modular Disk Storage Manager der zweiten Generation mit Unterstützung für mehrere Protokolle, Java-basierte Benutzeroberfläche
    Grafische Multi-Path-Software für Failover-Verwaltung redundanter Datenpfade zwischen Server und Storage-Array

    MD3200i und MD3220i Standardfunktionen:
    Dynamic Disk Pools: optionale Konfiguration der RAID-Festplattenverwaltung
    VAAI Unterstützung: verfügbar für Kunden, die VMware vStorage APIs for Array Integration nutzen
    vCenter Plug-in: verfügbar für Kunden, die VMware vSphere nutzen
    vStorage API for Storage Awareness (VASA): verfügbar für die Verwendung mit dem vCenter Plug-in
    Site Recovery Manager (SRM): verfügbar für die Verwendung mit dem vCenter Plug-in
    Active/Active-LUN-Zugriff (Active Active LUN Access, ALUA):
    Unterstützung von selbstverschlüsselnden Festplatten (SED) für ein hohes Maß an Datensicherheit
    Thin Provisioning: bedarfsgerechte Zuweisung und Belegung physischer Massenspeicherkapazität
    "Try and Buy"-Testlizenz: 90-tägige Testversion der Software inklusive Zusatzfunktionen

    MD3260i Standardfunktionen
    Alle Funktionen der MD3200i Arrays
    Hochleistungsfähige Klassifizierung (HPT, High Performance Tiering): für eine gesteigerte E/A-Leistung des Arrays
    SSD-Cache: höhere Anwendungsleistung dank Verwendung von SSD-Festplatten als Erweiterung des Controller-Lese-Caches

    Optionale Zusatzfunktionen
    Snapshots: bis zu 128 Snapshots pro virtueller Festplatte und 512 Snapshots pro System
    Snapshots plus virtuelle Datenträgerkopie: bis zu 512 gleichzeitige virtuelle Datenträgerkopien
    HPT-Firmware-Upgrade: für eine gesteigerte E/A-Leistung des Arrays
    Zusätzliche Festplatten: Gesamtkapazität von bis zu 180 oder 192 Festplatten
    Remote-Replikation: für unterbrechungsfreien Betrieb und Notfall-Wiederherstellung
    SSD-Cache: höhere Anwendungsleistung dank Verwendung von SSD-Festplatten als Erweiterung des Controller-Lese-Caches

Stromversorgung

  • Wattleistung: Die Modelle MD3200i und MD3220i können mit Gleichstromnetzteilen betrieben werden.
    MD3200i/MD3220i: Wechselstrom: 600 W maximal; Gleichstrom: 700 W
    MD3260i: Wechselstrom: 1.755 W

    Maximale Wärmeabgabe
    MD3200i/MD3220i: 2.047 BTU/h
    MD3260i: 5.988 BTU/h

    Spannung
    MD3200i/MD3220i: 100 bis 240 V Wechselspannung; 48 V Gleichspannung
    MD3260i: 220 V Wechselspannung, automatische Anpassung, 50/60 Hz

Konnektivität

  • Hot-Swap-fähige Controller
    Acht 1-Gigabit-Ethernet-Ports (vier Ports pro Controller)

    Modelle mit einem Controller (MD3200i und MD3220i)
    Unterstützung für bis zu 64 Server bei einer Konfiguration mit 1-GB-iSCSI; erhältlich mit Controllern mit 2 GB Cache

    Modelle mit zwei Controllern (MD3200i, MD3220i und MD3260i)
    Unterstützung für bis zu 64 Server bei einer Konfiguration mit 1-GB-iSCSI; erhältlich mit Controllern mit optional 2 oder 4 GB Cache

    MD3060e Gehäuse verfügen über zwei Hot-Swap-fähige Gehäuse-Verwaltungsmodule (Enclosure Management Modules, EMMs).

    Controller-Merkmale
    2 GB oder 4 GB akkugepufferter Cache je Controller
    Zwei Active/Active-Controller, die den Cache des jeweils anderen spiegeln
    Cache-Schutz zur dauerhaften Datensicherung über Flash-Speicher
    Dynamic Disk Pools (DDP) für eine einfache RAID-Verwaltung und optimierte Datensicherung, mit vollständiger Unterstützung bereits vorhandener RAID-Konfigurationen

    MD3260 Arrays mit hoher Dichte erfordern Dual-Controller

    Konfigurationen mit 4 GB Cache nur bei zwei Controllern möglich

Massenspeicher

  • Festplatten

    Hot-Swap-fähige Festplatten:
    MD3200i: Bis zu zwölf (12) 3,5-Zoll-SAS-, NL-SAS- und -SSD-Festplatten
    MD3220i: Bis zu vierundzwanzig (24) 2,5-Zoll-SAS-, NL-SAS- und -SSD-Festplatten
    MD3260i: bis zu sechzig (60) 2,5-Zoll- oder 3,5-Zoll-SAS -, -NL-SAS- oder -SSD-Festplatten

    MD3200i: 3,5-Zoll-SAS-Festplatten mit 15.000 1/min, erhältlich mit 300 GB, 450 GB oder 600 GB
    3,5-Zoll-NL-SAS-Festplatten mit 7.200 1/min, erhältlich mit 500 GB, 1 TB, 2 TB, 3 TB und 4 TB
    Solid-State-Festplatte (SSD) mit 200 GB und 400 GB sowie leseintensive SSDs mit 800 GB und 1,6 TB (in 3,5-Zoll-Festplattenlaufwerkträgern)

    MD3220i: 2,5-Zoll-SAS-Festplatten mit 15.000 1/min, erhältlich mit 146 GB und 300 GB
    2,5-Zoll-SAS-Festplatten mit 10.000 1/min, erhältlich mit 600 GB, 900 GB und 1,2 TB
    2,5-Zoll-NL-SAS-Festplatten mit 7.200 1/min, erhältlich mit 500 GB und 1 TB
    2,5-Zoll-SSD-Festplatte mit 200 GB und 400 GB sowie leseintensive SSDs mit 800 GB und 1,6 TB

    MD3260i: 3,5-Zoll-NL-SAS-Festplatten mit 7.200 1/min, erhältlich mit 500 GB, 1 TB, 2 TB, 3 TB und 4 TB
    2,5-Zoll-SAS-Festplatten mit 15.000 1/min, erhältlich mit 146 GB und 300 GB
    2,5-Zoll-SAS-Festplatten mit 10.000 1/min, erhältlich mit 300 GB, 600 GB, 900 GB und 1,2 TB
    2,5-Zoll-NL-SAS-Festplatten mit 7.200 1/min, erhältlich mit 500 GB und 1 TB
    2,5-Zoll-SSD-Festplatte mit 149 GB sowie leseintensive SSDs mit 800 GB und 1,6 TB (in 3,5-Zoll-Festplattenlaufwerkträgern)

    MD3060e: 3,5-Zoll-NL-SAS-Festplatten mit 7.200 1/min, erhältlich mit 500 GB, 1 TB, 2 TB, 3 TB und 4 TB
    2,5-Zoll-SAS-Festplatten mit 15.000 1/min, erhältlich mit 146 GB und 300 GB
    2,5-Zoll-SAS-Festplatten mit 10.000 1/min, erhältlich mit 300 GB, 600 GB, 900 GB und 1,2 TB 
    2,5-Zoll-NL-SAS-Festplatten mit 7.200 1/min, erhältlich mit 500 GB und 1 TB
    2,5-Zoll-SSD-Festplatte mit 149 GB sowie leseintensive SSDs mit 800 GB und 1,6 TB (in 3,5-Zoll-Festplattenlaufwerkträgern)

    Eine Auflistung aller aktuell unterstützten Festplatten finden Sie in der PowerVault MD3200i/MD3220i Support-Matrix.
    Eine Auflistung aller aktuell unterstützten Festplatten für das Array mit hoher Dichte finden Sie in der PowerVault MD3260i Support-Matrix.
    http://support.dell.com/support/edocs/systems/md3260i/

    Erweiterungsmöglichkeiten

    Bis zu 192 Festplatten mit MD1200/MD1220 Erweiterungsgehäusen (MD3200i und MD3220i)
    Bis zu 180 Festplatten mit dem dichten MD3060e Gehäuse (nur MD3260i)


RAID

  • Unterstützung für RAID-Level 0, 1, 10, 5 und 6
    Bis zu 192 physische Festplatten pro Gruppe in den RAID-Konfigurationen 0, 1 und 10
    Bis zu 30 physische Festplatten pro Gruppe in den RAID-Konfigurationen 5 und 6
    Bis zu 512 virtuelle Festplatten
    Eine Auflistung aller aktuell unterstützten Server finden Sie in der PERC H800 Serverkompatibilitätsmatrix.

Gehäuse

  • Gehäuse (Höhe × Breite × Tiefe)
    MD3200i: 8,68 × 44,63 × 56,1 cm (3,42 × 17,57 × 22,09 Zoll)
    MD3220i: 8,68 × 44,63 × 50,8 cm (3,42 × 17,57 × 20 Zoll)
    MD3260i: 177,8 × 482,6 × 825,5 mm (7 × 19 × 32,5 Zoll)
    MD3060e: 177,8 × 482,6 × 825,5 mm (7 × 19 × 32,5 Zoll)

    Gewicht
    MD3200i: 29,3 kg (64,59 lb) bei Maximalausstattung
    MD3220i: 24,2 kg (53,35 lb) bei Maximalausstattung
    MD3260i: 105,23 kg (232 lb) bei Maximalausstattung
    MD3060e: 105,23 kg (232 lb) bei Maximalausstattung

    Rack-Unterstützung für MD3200 und MD3220:
    Statische Dell ReadyRails™ II Schienen für werkzeuglose Installation in Racks mit vier Holmen und Vierkantlöchern oder gewindelosen Rundlöchern sowie für werkzeuggestützte Installation in Racks mit vier Holmen und Gewindelöchern

Umgebungsbedingungen

  • Temperatur
    Bei Betrieb: 10 °C bis 35 °C (50 °F bis 95 °F) mit einer maximalen Temperaturschwankung von 10 °C pro Stunde
    MD3200i/MD3220i: Unterstützung für Fresh Air Kühltechnologie, bis zu 35 °C

    Relative Luftfeuchtigkeit
    Bei Betrieb: 20 % bis 80 % (nicht kondensierend) bei einer maximalen Änderung der Luftfeuchtigkeit von 10 % pro Stunde

    Höhe
    MD3200i/MD3220i
    Bei Betrieb: –16 bis 3.048 m (–50 bis 10.000 ft)
    Hinweis: Bei Höhen über 2.950 Fuß wird die maximale Betriebstemperatur um 1 °F/550 Fuß herabgesetzt.

    MD3260i
    Bei Betrieb: –30,5 bis 3.000 m (–100 bis 9.840 ft)
    Hinweis: Bei Höhen über 2.950 ft verringert sich die maximal zulässige Betriebstemperatur um 1,8 °F/1.000 ft.

Auflagen und Bestimmungen

PowerVault MD3200i
Problemlose Konsolidierung dank leistungsstarkem Massenspeicher mit hoher Kapazität
Mit einem Dell™ PowerVault™ MD3 iSCSI-Array können Sie große Datenvolumina effizient speichern und verwalten sowie problemlosen Zugriff sicherstellen.
Weitere Informationen

Hohe Dichte im kompakten Format – mit dem PowerVault MD3260i
Das PowerVault™ MD3260i Storage-Array ist für höchste Dichte ausgelegt und fasst bis zu 60 Festplatten. So können Sie Ihre Massenspeicherkapazität drastisch steigern, ohne Ihr Rechenzentrum erweitern zu müssen.
Weitere Informationen

Zuverlässige Datensicherung mit optionalen PowerVault Funktionen
Alle PowerVault Arrays der MD3 Serie bieten erstklassige Zusatzfunktionen, einschließlich Datensicherung, Datenreplikation, Verschlüsselung und sicherer Datenentfernung.
Weitere Informationen
PowerVault MD3 iSCSI-Arrays mit 1 GB
MD3200i
Das MD3200i fasst zwölf 2,5-Zoll-Festplatten und ist die ideale Lösung für Einstiegsprojekte im Bereich Massenspeicherkonsolidierung. Sie profitieren von hoher Verfügbarkeit und Leistung und können sich außerdem jederzeit auf einen unterbrechungsfreien Betrieb verlassen.
Weitere Informationen
MD3260i
Beim PowerVault MD3260i handelt es sich um ein besonders dichtes Array, das optimal an die Anforderungen verschiedener Anwendungen angepasst werden kann.
Weitere Informationen
MD3220i
Mit 24 2,5-Zoll-Festplattenlaufwerken garantiert das MD3220i Array effektive Massenspeicherkonsolidierung und wird auch Anwendungen mit hohen Bandbreitenanforderungen problemlos gerecht. So können Sie Ihre bestehende iSCSI-Umgebung optimal nutzen.
Weitere Informationen
MD3060e
Das speziell für die MD3 Arrays mit hoher Dichte entwickelte Erweiterungsgehäuse bietet Platz für bis zu 60 Festplatten und garantiert so maximale Flexibilität.
Weitere Informationen

PowerVault MD3200i
Schnelle Wiederherstellung dank Dynamic Disk Pools

Verlassen Sie sich jetzt auf besonders schnelle Datenwiederherstellung – mit Dynamic Disk Pools, einer neuen Technologie, die die Daten ausgefallener Laufwerke schneller wiederherstellt als standardmäßige RAID 6-Konfigurationen.
Weitere Informationen
Einfachere Datenverwaltung

Mit MD Storage Manager und dem PowerVault VMware® vCenter™ Plug-In 5.0 wird die Verwaltung Ihrer physischen und virtuellen Ressourcen zum Kinderspiel.
Weitere Informationen

Services und Support weltweit

Mit Dell Services stellen Sie sicher, dass Sie Ihre IT- und Business-Lösungen optimal nutzen – so können Sie Ihre IT-Infrastruktur vereinfachen, Ihre Kosten senken und betriebliche Abläufe effizienter gestalten. Wir bieten Ihnen unterschiedlichste maßgeschneiderte Supportoptionen inklusive kompletter Datenmigrationslösungen für eine leichtere Konsolidierung mehrerer Dateisysteme. Das Dell Services Team verschafft sich einen ganzheitlichen Überblick über Ihre Anforderungen und entwickelt maßgeschneiderte Lösungen, die sowohl Ihre spezifische Umgebung als auch Ihre Geschäftsziele berücksichtigen. Unsere Experten beziehen Ihre internen IT-Fachkräfte mit ein und unterstützen Sie mit umfassendem Branchenwissen und bewährten Bereitstellungsmethoden dabei, Ihre Gesamtbetriebskosten zu senken.
PowerVault MD3200i
Die richtige Sicherungslösung ist der Schlüssel für den optimalen Schutz Ihrer wichtigsten Daten. Ebenso wichtig ist ein guter Support. Dell ProSupport beinhaltet ein Angebot global einheitlicher, kundenorientierter Support-Services und bietet Unternehmen aller Größen flexible, zuverlässige und unkomplizierte Support-Lösungen.

Dell ProSupport beginnt mit dem Servicemodell "Dell ProSupport für IT", das für IT-Experten wie Sie entwickelt wurde. Dell ProSupport für IT bietet:
  • Rund um die Uhr direkten Zugang zu Dell Expert Centers
  • Express-Entsendung von von Dell zertifizierten Technikern
  • Eskalationsmanagement über Dell Global Command Centers
Im nächsten Schritt werden die Dell ProSupport Optionen auf die von Ihnen verwendete Technologie abgestimmt, damit wir schnell auf Ihre Anforderungen reagieren können. Ihre Investition, Ihre Produktivität und sensiblen Daten sind geschützt, und Sie erhalten erweiterte, proaktive Support-Leistungen, die die Verwaltung Ihrer Infrastruktur einfacher gestalten und das damit verbundene Risiko reduzieren.

KURZE REAKTIONSZEITSCHUTZPROAKTIVER PREMIUM-SUPPORT
Mission Critical*: Ideal für Server- und Massenspeicherumgebungen, bei denen es unbedingt erforderlich ist, durch schnelle Reaktionszeiten unvorhergesehene Ausfallzeiten zu verhindern und die Wiederherstellungszeit zu verkürzen. Dieses Paket umfasst einen Vor-Ort-Service* innerhalb von 4 Stunden (optional: 2 Stunden) mit Hardware-Reparaturservice innerhalb von 6 Stunden, das bewährte Dell Verfahren für kritische Situationen und sofortigen Einsatz in Notfällen. Keep Your Hard Drive*: Sie behalten die Kontrolle über vertrauliche Daten, indem Sie Ihre Festplatte behalten. Außerdem können Sie aktuelle rechtliche Vorgaben zum Datenschutz erfüllen und dadurch das Risiko aufsichts- oder zivilrechtlicher Folgen verringern.Unternehmensweiter Vertrag: Bietet mehr Proaktivität durch:
  • Einen speziell für Sie zuständigen Service Delivery Manager
  • Leistungsbewertung und benutzerdefinierte Berichterstellung
  • Planung und Bewertungen
Proaktive Wartung: Maximiert die Verfügbarkeit und Stabilität Ihrer Infrastruktur auf proaktive Weise. Das Paket umfasst eine detaillierte Systemanalyse und die Implementierung von Treiber- oder Firmware-Updates und -Upgrades für Ihre Server- oder Massenspeichersysteme.

Remote-Beratungsoptionen: Bieten telefonischen und Online-Kontakt zu Technikern für spezialisierte Anwendungen und Lösungen, wie Microsoft Exchange, Virtualisierung und mehr.

Standardservice für Hardware

Standard-Support

Ideal für Umgebungen mit nicht unternehmenskritischen Anwendungen. Dieser Service bietet telefonischen Support* für Hardware-Probleme während der Geschäftszeiten mit Vor-Ort-Service am nächsten Arbeitstag. Voraussetzung ist der Abschluss der telefonischen Fehlerbehebung.

Zusätzliche Service-Angebote 

Umfassende Schulung und Zertifizierung zu Massenspeichern

Dell vermittelt in umfassenden Schulungen Fachwissen zur Implementierung von Dell Massenspeichersystemen in eine bestehende IT-Infrastruktur. Wenn Sie von Ihrem Unternehmen zum Nachweisen oder Auffrischen Ihrer Kenntnisse verpflichtet werden, können Sie die Prüfung für die Zertifizierung "Dell Certified Storage Networking Professional" ablegen.

Datensicherung und Datenwiederherstellung
Um den unterbrechungsfreien Betrieb Ihrer Massenspeicherlösung zu gewährleisten, sollten Sie Verfügbarkeit, Sicherheit und Zuverlässigkeit von Anfang an bei jedem Prozess einplanen. Dell bietet Sicherungs- und Wiederherstellungslösungen, mit denen die Anwendung angemessener Verfahren und die Verringerung oder Vermeidung von Datenverlusten sichergestellt werden.

Massenspeicherkonsolidierung
Unsere Massenspeicherexperten analysieren die vorhandene Infrastruktur sowie die Betriebsabläufe und die technischen Voraussetzungen und erstellen einen Plan für die Server- oder Massenspeicherkonsolidierung. Darüber hinaus entwickeln sie einen detaillierten Bereitstellungsplan für die Konsolidierung sowie einen validierten und optimierten Lösungsentwurf.
Chat

Dell Chat

Holen Sie sich direkte Antworten von einem Dell Verkaufsberater.

Jetzt chatten
Finance

Brauchen Sie eine Finanzierung?

Jetzt gibt es noch mehr Möglichkeiten, an die benötigten Technologien zu kommen!

Weitere Informationen
 Sie können nur bis zu sieben Produkte vergleichen. Wenn Sie dieses Element vergleichen möchten, deaktivieren Sie eines der anderen sieben Produkte.
close
 
 
CS05