|

Powervault MD3 Fibre Channel-Speicher-Arrays

intel® xeon™
Open
12 % Rabatt auf alle Inspiron und XPS Systeme mit Gutscheincode 4B3C$6HN82N9MP. Nur online gültig bis 01 Dez. 2014. Jetzt kaufen

Hochgeschwindigkeits-Fibre Channel-Massenspeicher

Erweitern Sie Ihr Rechenzentrum um hoch effizienten Fibre Channel-Massenspeicher mit hohem Datendurchsatz, einschließlich der neuesten 16 Gbit Fibre Channel-Technologie.


Alle Angebote anzeigen
 
 

 

 

Verwaltung

  • Array-Verwaltung
    Modular Disk Storage Manager der zweiten Generation mit Unterstützung für mehrere Protokolle, Java-basierte Benutzeroberfläche
    Grafische Multipfad-Software ermöglicht die Failover-Verwaltung redundanter Datenpfade zwischen Server und Storage-Array.

    Standardfunktionen von MD3800f, MD3820f, MD3600f und MD3620f
    2 GB, 4 GB oder 8 GB Cache je Controller
    Dynamic Disk Pools (DDP)*: optionale Konfiguration der RAID-Festplattenverwaltung
    VAAI-Unterstützung: verfügbar für Kunden, die VMware vStorage APIs for Array Integration nutzen
    vCenter Plug-in: verfügbar für Kunden, die VMware vSphere nutzen
    vStorage API for Storage Awareness (VASA): Verfügbar für die Verwendung mit dem vCenter Plug-in
    SRA Site Recovery Manager: Verfügbar für die Verwendung mit dem vCenter Plug-in
    ALUA: Active/Active-LUN-Zugriff
    Selbstverschlüsselnde Laufwerke (SED)-Unterstützung: Bietet ein hohes Maß an Datensicherheit
    Thin Provisioning: bedarfsgerechte Zuweisung und Belegung physischer Massenspeicherkapazität
    "Try and Buy"-Testlizenz: 90-tägige Testversion der Premium Software mit Zusatzfunktionen

    Standardfunktionen von MD3860f und MD3660f
    Alle Funktionen von MD3800f/MD3600f plus:
    Hochleistungsstufe (HPT, High Performance Tiering): Steigert die Array-E/A-Leistung
    SSD-Cache: Höhere Anwendungsleistung dank Verwendung von SSD-Festplatten als Erweiterung des Controller-Lese-Caches

    Optionale Zusatzfunktionen
    Snapshots: bis zu 128 Snapshots pro virtueller Festplatte und 512 Snapshots pro System
    Snapshots plus virtuelle Datenträgerkopie: bis zu 512 gleichzeitige virtuelle Datenträgerkopien
    HPT-Firmware-Upgrade: Steigert die Array-E/A-Leistung*
    Zusätzliche Festplatten: Gesamtkapazität von bis zu 180* oder 192* Festplatten
    Remote-Replikation: Unterbrechungsfreier Betrieb und Notfall-Wiederherstellung
    SSD-Cache: Höhere Anwendungsleistung dank Verwendung von SSD-Festplatten als Erweiterung des Controller-Lese-Caches*

Stromversorgung

  • Wattleistung
    MD3800f/MD3820f/MD3600f/MD3620f unterstützen Gleichstromnetzteile
    MD3800f/MD3820f/MD3600f/MD3620f: 600 W Wechselstrom Spitzenleistung, 700 W Gleichstrom
    MD3860f/MD3660f: 1.755 W Wechselstrom

    Maximale Wärmeabgabe
    MD3800f/MD3820f/MD3600f/MD3620f: 2047 BTU/h
    MD3860f/MD3660f: 5.988 BTU/h

    Spannung
    MD3600f/MD3620f: 100 bis 240 V Wechselspannung, 48 V Gleichspannung
    MD3860f/MD3660f: 220 V Wechselspannung, automatische Umschaltung, 50/60 Hz

    Frequenzbereich
    50/60 Hz

    Temperatur
    Betrieb: 10 bis 35 °C (50 bis 95 °F) mit einer maximalen Temperaturschwankung von 10 °C pro Stunde
    MD3800f/MD3820f/MD3600f/MD3620f unterstützen Frischluftkühlung bis zu 35 °C

    Relative Luftfeuchtigkeit
    Betrieb: 20 bis 80 % (nicht kondensierend) mit einer maximalen Schwankung der Luftfeuchtigkeit von 10 % pro Stunde

    Höhe über NN
    MD3800f/MD3820f/MD3600f/MD3620f 
    Betrieb: –16 bis 3.048 m (–50 bis 10.000 ft)
    Hinweis: Bei Höhen über 2.950 ft verringert sich die maximal zulässige Betriebstemperatur um 1 °F/550 ft.

    MD3860f/MD3660f

    Betrieb: –30,5 m bis 3.000 m (–100 ft bis 9.840 ft)
    Hinweis: Bei Höhen über 2.950 Fuß wird die maximale Betriebstemperatur um 1,8 °F/1.000 Fuß herabgesetzt.

Konnektivität

  • RAID-Level und Controller

    Hot-Swap-fähige Controller
    MD34x0- und MD38x0x-Controller sind nicht mit älteren Arrays (MD32x0x und MD36x0x) kompatibel.



    Modelle mit einem Controller:
    MD3600f und MD3620f: Unterstützung von bis zu 64 Servern bei einer Konfiguration mit einem Fibre Channel-Switch, mit 2 GB Cache-Controllern verfügbar
    MD3800f und MD3820f: Unterstützung von bis zu 64 Servern bei einer Konfiguration mit einem Fibre Channel-Switch, mit 4 GB Cache-Controllern verfügbar

    Modelle mit zwei Controllern:
    MD3800f/MD3820f/MD3860f/MD3600f/MD3620f/MD3660f: Unterstützung von bis zu 64 Servern bei einer Konfiguration mit Fibre Channel-Switches, verfügbar mit einer Option für 2 GB, 4 GB oder 8 GB Cache-Controller.

    MD3060e Gehäuse verfügen über zwei Hot-Swap-fähige Gehäuse-Verwaltungsmodule (Enclosure Management Modules, EMMs).

    Controller-Funktionen
    2 GB, 4 GB oder 8 GB akkugepufferter Cache je Controller
    Zwei Active/Active-Controller, die den Cache des jeweils anderen spiegeln
    Cache-Sicherung per Flash-Speicher für dauerhafte Datensicherheit
    Dynamic Disk Pool (DDP)* für eine einfache RAID-Verwaltung und optimierte Datensicherung, mit vollständiger Unterstützung bereits vorhandener RAID-Konfigurationen

    Zwei Controller für MD3860f und MD3660f Arrays mit hoher Dichte erforderlich
    Konfigurationen mit 4 GB oder 8 GB Cache nur bei zwei Controllern möglich

    RAID-Level
    Unterstützung für RAID-Level 0, 1, 10, 5 und 6
    Bis zu 180/192* physische Festplatten pro Gruppe in RAID 0 und 10
    Bis zu 30 physische Festplatten pro Gruppe in den RAID-Konfigurationen 5 und 6
    Bis zu 512 virtuelle Festplatten
    DDP*

    Kompatible Router
    QLogic iSR6240 (bietet Fibre Channel- und iSCSI-Konnektivität)

Massenspeicher

  • Festplattenlaufwerke
    Hot-Plug-Festplatten

    MD3800f/MD3600f: bis zu zwölf (12) 3,5-Zoll-SAS-, -NL-SAS- und -SSD-Festplatten
    MD3820f/MD3620f: bis zu vierundzwanzig (24) 2,5-Zoll-SAS-, -NL-SAS- und -SSD-Festplatten 
    MD3860f/MD3660f: bis zu sechzig (60) 2,5-Zoll- und 3,5-Zoll-SAS-, -NL-SAS- und SSD-Festplatten

    MD3800f/MD3600f
    3,5-Zoll-SAS-Festplatten mit 15.000 1/min, erhältlich mit 300 GB und 600 GB
    3,5 Zoll – Nearline-SAS-Festplattenlaufwerke mit 7.200 1/min, erhältlich mit 500 GB, 1 TB, 2 TB, 3 TB und 4 TB
    Solid-State-Festplatte (SSD), erhältlich mit 200 GB oder 400 GB, und leseintensive SSDs mit 800 GB oder 1,6 TB (erhältlich mit 3,5-Zoll-Festplattenträgern)

    MD3820f/MD3620f
    2,5-Zoll-SAS-Festplatten mit 15.000 1/min, erhältlich mit 146 und 300 GB
    2,5-Zoll-SAS-Festplatten mit 10.000 1/min, erhältlich mit 600 GB, 900 GB, 1,2 TB
    2,5-Zoll-NL-SAS-Festplatten mit 7.200 1/min, erhältlich mit 500 GB und 1 TB
    2,5-Zoll-Solid-State-Festplatten (SSDs), erhältlich mit 200 GB und 400 GB sowie leseintensive SSDs mit 800 GB und 1,6 TB

    MD3860f/MD3660f

    3,5 Zoll – Nearline-SAS-Festplattenlaufwerke mit 7.200 1/min, erhältlich mit 500 GB, 1 TB, 2 TB, 3 TB und 4 TB
    2,5 Zoll – SAS-Festplattenlaufwerke mit 15.000 1/min, erhältlich mit 146 GB und 300 GB
    2,5-Zoll-SAS-Festplatten mit 10.000 1/min, erhältlich mit 300 GB, 600 GB, 900 GB und 1,2 TB
    2,5-Zoll-NL-SAS-Festplatten mit 7.200 1/min, erhältlich mit 500 GB und 1 TB
    2,5-Zoll-Solid-State-Festplatten (SSDs), erhältlich mit 200 GB und 400 GB sowie leseintensive SSDs mit 800 GB und 1,6 TB (verfügbar mit 3,5-Zoll-Festplattenträgern)

    MD3060e
    3,5 Zoll – Nearline-SAS-Festplattenlaufwerke mit 7.200 1/min, erhältlich mit 500 GB, 1 TB, 2 TB, 3 TB und 4 TB
    3,5 Zoll – Nearline-SAS-Festplattenlaufwerke mit 7.200 1/min, erhältlich mit 500 GB, 1 TB, 2 TB, 3 TB und 4 TB
    2,5-Zoll-SAS-Festplatten mit 15.000 1/min, erhältlich mit 146 GB und 300 GB
    2,5-Zoll-SAS-Festplatten mit 10.000 1/min, erhältlich mit 300 GB, 600 GB, 900 GB und 1,2 TB
    2,5-Zoll-NL-SAS-Festplatten mit 7.200 1/min, erhältlich mit 500 GB und 1 TB
    2,5-Zoll-Solid-State-Festplatten (SSDs), erhältlich mit 200 GB und 400 GB sowie leseintensive SSDs mit 800 GB und 1,6 TB (verfügbar mit 3,5-Zoll-Festplattenträgern)



    Eine Auflistung aller aktuell unterstützten Laufwerke finden Sie in der PowerVault MD3800f/MD3820f/MD3600f/MD3620f Support-Matrix.
    Eine Auflistung aller aktuell unterstützten Laufwerke für das Array mit hoher Dichte finden Sie in der PowerVault MD3860f/MD3660f Support-Matrix.

    Erweiterungsmöglichkeiten* 
    MD3800f/MD3820f/MD3600f/MD3620f erweiterbar auf bis zu 192 Festplatten mit MD1200 und MD1220*
    MD3860f/MD3660f erweiterbar auf bis zu 180 Festplatten mit zwei dichten MD3060e Gehäusen

    MD3060e Gehäuse mit hoher Dichte
    Die EBOD-Erweiterungsgehäuse wurden ausschließlich für den Gebrauch mit den dichten Arrays der MD3 Serie konzipiert (MD3260, MD3260i, MD3660i, MD3660f, MD3860i, MD3860f).

    Die Abmessungen entsprechen denen der Arrays der Serie mit hoher Dichte (MD3260, MD3260i, MD3660i, MD3660f, MD3660f, MD3860i, MD3860f).

    Alle Controller der MD3-Arrays mit hoher Dichte verfügen über einen 6-Gbit/s-SAS-Ausgang (MD3260, MD3260i, MD3660i und MD3660f) oder einen 12-Gbit/s-SAS-Ausgang (MD3460, MD3860i und MD3860f) zum Anschluss an das MD3060e Erweiterungsgehäuse (max. zwei pro Array mit hoher Dichte). Systeme ohne aktivierte Zusatzfunktion unterstützen maximal 120 physische Festplatten.

    MD3060e Gehäuse verfügen über zwei Hot-Swap-fähige Gehäuse-Verwaltungsmodule (Enclosure Management Modules, EMMs).

RAID

  • Hot-Swap-fähige Controller

    Modelle mit einem Controller (MD3600f und MD3620f)
    Unterstützt bis zu 64 Server bei Konfiguration mit einem Fibre Channel-Switch

    Modelle mit zwei Controllern
    (MD3600f, MD3620f und MD3660f)
    Unterstützt bis zu 64 Server bei Konfiguration mit Fibre Channel-Switches

    MD3060e Gehäuse verfügen über zwei Hot-Swap-fähige Gehäuse-Verwaltungsmodule (Enclosure Management Modules, EMMs).

    Controller-Funktionen
    2 GB akkugepufferter Cache je Controller
    Active/Active-Dual-Controller, die den Cache des jeweils anderen spiegeln
    Cache-Schutz per Flash-Speicher für dauerhafte Datensicherheit
    Dank Dynamic Disk Pools (DDP) kann eine komplexe RAID-Verwaltung vermieden und die Datensicherung optimiert werden. Die Funktion kann zusammen mit vorhandenen RAID-Konfigurationen genutzt werden.

    RAID-Level

    Unterstützung für RAID-Level 0, 1, 10, 5 und 6
    • Bis zu 192 physische Festplatten pro Gruppe in den RAID-Konfigurationen 0, 1 und 10
    • Bis zu 30 physische Festplatten pro Gruppe in den RAID-Konfigurationen 5 und 6
    • Bis zu 512 virtuelle Festplatten

Gehäuse

  • Höhe × Breite × Tiefe
    MD3800f/MD3600f: 8,68 × 44,63 × 56,1 cm (3,42 × 17,57 × 22,09 Zoll)
    MD3820f/MD3620f: 8,68 × 44,63 × 50,8 cm (3,42 × 17,57 × 20 Zoll)
    MD3860f/MD3660f: 177,8 × 482,6 × 85,5 mm (7 × 19 × 325,5 Zoll)
    MD3060e: 177,8 × 482,6 × 825,5 mm (7 × 19 × 32,5 Zoll)

    Gewicht
    MD3800f/MD3600f: 29,3 kg (64,59 lb) bei Maximalausstattung
    MD3820f/MD3620f: 24,2 kg (53,35 lb) bei Maximalausstattung
    MD3860f/MD3660f: 105,23 kg (232 lb) bei Maximalausstattung
    MD3060e: 105,23 kg (232 lb) bei Maximalausstattung

    Rack-Unterstützung für MD3800f, MD3820f, MD3600f und MD3620f:
    Statische Dell ReadyRails™ II Schienen für werkzeuglose Installation in Racks mit vier Holmen und Vierkantlöchern oder gewindelosen Rundlöchern sowie für werkzeuggestützte Installation in Racks mit vier Holmen und Gewindelöchern

Auflagen und Bestimmungen

  • PowerVault 3600f Vorschriftenmodell: E03J
    PowerVault 3600f Vorschriftentyp: E03J001
    PowerVault 3620f Vorschriftenmodell: E04J
    PowerVault 3620f Vorschriftentyp: E04J001
    PowerVault 3660f Vorschriftenmodell: E08J
    PowerVault 3660f Vorschriftentyp: E08J001

    Datenblätter zu Produktsicherheit, EMV und Umgebungsbedingungen (in englischer Sprache)
    Dell Website zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften
    Dell und die Umwelt (in englischer Sprache)

    ENERGY STAR®
    Die Dell Storage-Arrays MD3200i, MD3620i und MD3620f mit dem MD1200 Erweiterungsgehäuse haben die ENERGY STAR-Kennzeichnung für Speicher in Rechenzentren erhalten.
    Die Dell Storage-Arrays MD3220i, MD3620i und MD3620f mit dem MD1220 Erweiterungsgehäuse haben die ENERGY STAR-Kennzeichnung für Speicher in Rechenzentren erhalten.
    Die Dell Storage Arrays MD3260i und MD3660i haben die ENERGY STAR-Kennzeichnung für Speicher in Rechenzentren erhalten.
    Hier klicken, um mehr über die Kennzeichnung ENERGY STAR Storage 1.0 zu erfahren (in englischer Sprache).
    ENERGY STAR

Introducing 16Gb Fibre Channel Technology that delivers high-performance and high-capacity storage

Consolidate your Fibre Channel storage with the PowerVault MD3 Fibre Channel array series. The arrays are ideal for entry-level storage consolidation that requires high availability, high performance and business continuity without sacrificing ease of use and reliability. Featuring the next generation of high-performance 16Gb Fibre Channel models, the MD3 arrays are designed for versatility, supporting a range of drive types, premium software features and a choice of 2U or high-density 4U chassis.
Powervault MD36x0f Series - Introducing 16Gb Fibre Channel Technology that delivers high-performance and high-capacity storage

Get affordable enterprise-level performance

Take advantage of the enhanced features offered on all PowerVault MD3 Fibre Channel arrays, including the latest 16Gb models.  
  • Improved performance: Get up to 2x performance with the new 16Gb FC array*
  • Controller options: Have 16GB total cache* for maximized throughput
  • Dynamic Disk Pools: Improved DDP functionality that supports 20 disk pools, and can support up to 120 SSDs
  • Multi-protocol connectivity from the host: Get 16Gb FC and 12Gb SAS connectivity
  • Thin Provisioning: Allows allocating and consuming physical storage capacity as needed in disk pools
  • SSD Cache: Increases execution speed of applications by caching previously read data (available with High Performance tier only)
  • vStorage APIs for Array Integration (VAAI) support: Allows integration of array commands with VMware in the host environment
  • Try and Buy: Allows 90-day trial software licenses for specific software to determine what premium features suit your environment
Powervault MD36x0f Series - Protect your data

Protect your data

Keep your valuable information safe with these additional PowerVault options:

 

  • Remote Replication: Replicate data to any global location that includes mirroring thin provisioned pools
  • Snapshots: Easily recover files after accidental deletion or alteration with point-in-time copies of data.
  • Virtual Disk Copy (VDC): Enable quick and seamless virtual disk relocation and disk-based backup and recovery with a full, replicated copy of source data.
  • Self-encrypting drives (SEDs): Render data useless to unauthorized users with drive-level encryption, even if the drive has been removed from the enclosure.
  • Instant Secure Erase: Permanently and securely remove data when SEDs are repurposed or decommissioned.

Spend less managing your data

The PowerVault MD3 Fibre Channel array series brings affordability to primary storage and allows you to add capacity and software as needed. It keeps your storage directly attached to your data infrastructure and is compatible with Microsoft® Hyper-V®, Citrix® XenServer® and VMware® ESX. In addition, the MD-series storage arrays support vSphere® Storage APIs for Storage Awareness (VASA).
Simplify physical and virtual resource management with MD Storage Manager and PowerVault VMware vCenter™ Plug-In 5.0.
 Powervault MD36x0f Series - MD Storage Manager Powervault MD36x0f Series - VMware vCenter Plug-In 5.0

MD Storage Manager

With wizard-based array configuration and single-pane management, MD Storage Manager can alert you to problems and launch its recovery guru to automatically help troubleshoot and resolve issues.

 

VMware vCenter Plug-In 5.0

Monitor, manage, provision and optimize storage for performance and availability across your virtual infrastructure. You can also implement Storage Replication Adapters (SRA) to simplify management of disaster recovery with centralized recovery plans and VASA to create profiles that map to volumes and virtual machines. 

Upgrade with the Premium Feature Key bundles that meet your priorities.

Powervault MD Series - Data Protection

Data Protection:

Ensure your data is protected with Snapshot, VDC and Remote Replication.
Powervault MD Series - High Performance

High Performance:

Data is increasing at an alarming rate, but performance should not be impacted. This bundle includes the High Performance tier, SSD cache and the additional drive capacity license.

Speed recovery with Dynamic Disk Pools.

Dynamic Disk Pools (DDP) protect data by dynamically distributing data across pools of drives. In the event of a drive failure, DDP will identify the critical data and dynamically rebalance the data so the array can return to an optimal state faster than it would in the typical RAID environment. DDP can now support up to 20 disk pools and up to 120 SSDs.
Powervault MD36x0f Series - Global Services and Support

Global services and support

Reduce IT complexity, lower costs and eliminate inefficiencies by making IT and business solutions work harder for you. You can count on Dell for end-to-end solutions to maximize your performance and uptime. A proven leader in servers, storage and networking, Dell Enterprise Solutions and Services deliver innovation at any scale. And if you’re looking to preserve cash or increase operational efficiency, Dell Financial Services has a wide range of options to make technology acquisition easy and affordable. Contact your Dell Sales Representative for more information.
Powervault MD36x0f Series - MD3800f 16Gb Fibre Channel array 

MD3800f 16Gb Fibre Channel array

16Gb Fibre Channel connectivity allows customers to take their Fibre Channel architecture to a higher level of performance and availability. The MD3800f features:

  • Up to twelve 3.5" or 2.5" SAS, near-line SAS and SSD drives in a 2U chassis
  • Support for a maximum of 180 or 192 drives when utilizing the Premium Feature Key to expand beyond the 120 standard configurations
  • Single or dual active/active controllers
  • 4GB cache per controller or 8GB per controller in dual-controller configurations

Powervault MD36x0f Series - MD3820f 16Gb Fibre Channel array 

MD3820f 16Gb Fibre Channel array

16Gb Fibre Channel connectivity allows customers to take their Fibre Channel architecture to a higher level of performance and availability. The MD3820f features:

  • Up to 24x 2.5" SAS, near-line SAS and SSD drives in a 2U chassis
  • Support for a maximum of 180 or 192 drives when utilizing the Premium Feature Key to expand beyond the 120 standard configurations
  • Single or dual active/active controllers
  • 4GB cache per controller or 8GB per controller in dual-controller configurations
 

 Powervault MD36x0f Series - MD3860f 16Gb Fibre Channel array

MD3860f 16Gb Fibre Channel array

16Gb Fibre Channel connectivity allows customers to take their Fibre Channel architecture to a higher level of performance and availability. The MD3860f features:

  • Up to 60-drive configuration (20 HDDs minimum), supporting 2.5" and 3.5" SAS, near-line SAS and SSD drives in a 4U chassis
  • Support for a maximum of 180 or 192 drives when utilizing the Premium Feature Key to expand beyond the 120 standard configurations
  • Standard High Performance Tiering with SSD Cache and Thin Provisioning to optimize performance and capacity
  • Single or dual active/active controllers
  • 4GB cache per controller or 8GB per controller in dual-controller configurations
 

Powervault MD36x0f Series - MD3600f 

MD3600f

Ideal for entry-level storage consolidation that requires high availability, high performance and business continuity without sacrificing ease of use and reliability. The design supports a range of drive types, RAID levels, and versatile software options.

  • Up to twelve 3.5" SAS, near-line SAS, and SSD drives
  • Supports up to 64 hosts
  • Expand capacity with up to eight MD1200 or MD1220 expansion enclosures
  • Single or dual-controller options
 

Powervault MD36x0f Series - MD3620f 

MD3620f

Effectively consolidate storage to support the value of your existing Fibre Channel environment with performance to meet the needs of high bandwidth applications with the MD3620f array. Keep pace with the needs of a virtual environment with optional software features.

  • Up to 24x 2.5" SAS, near-line SAS and SSD drives
  • Supports up to 64 hosts
  • Up to 768TB* of raw capacity when expanding with 192 HDDs* using MD1200 or MD1220 expansion enclosures
  • Single- or dual-controller options
 

 powervault-md36x0f-MD3660f

MD3660f

The PowerVault MD3660f is a dense array has been designed to scale and meet the needs of applications that can be used in both general purpose computing and high bandwidth computing environments.

  • Space saving 4U form factor saves power, and cooling costs
  • Options for mix and match of 3.5", 2.5", SED or SSD drives*
  • Scale up to 180 drives in just 12U, providing up to 720TB of raw capacity*
  • Standard High Performance Tiering with SSD Cache and Thin Provisioning to optimize performance and capacity
 

Powervault MD36x0f Series - MD3060e expansion enclosure 

MD3060e expansion enclosure

A 60-drive expansion enclosure specifically designed for the MD3 dense array series, the MD3060e* dense enclosure is an eBOD (expansion bunch of disks), which operate in the same fashion as a JBOD (just a bunch of disks). There are two enclosure management modules (EMM) that allow for management of the expansion drives via the MD3 Dense Array controllers.

  • Up to two expansion enclosures can be daisy chained to an MD3 SAS Dense array
  • Options for mix and match of 3.5", 2.5", SED or SSD drives*
  • Add two MD3060e enclosures (max) for up to 180 drives in just 12U, providing up to 720TB of raw capacity*
  • Dual EMM controller option only, using the enclosure management modules
 
Die richtige Sicherungslösung ist der Schlüssel für den optimalen Schutz Ihrer wichtigsten Daten. Ebenso wichtig ist ein guter Support. Dell ProSupport beinhaltet ein Angebot global einheitlicher, kundenorientierter Support-Services und bietet Unternehmen aller Größen flexible, zuverlässige und unkomplizierte Support-Lösungen.

Dell ProSupport beginnt mit dem Servicemodell "Dell ProSupport für IT", das für IT-Experten wie Sie entwickelt wurde. Dell ProSupport für IT bietet:
  • Rund um die Uhr direkten Zugang zu Dell Expert Centers
  • Express-Entsendung von von Dell zertifizierten Technikern
  • Eskalationsmanagement über Dell Global Command Centers
Im nächsten Schritt werden die Dell ProSupport Optionen auf die von Ihnen verwendete Technologie abgestimmt, damit wir schnell auf Ihre Anforderungen reagieren können. Ihre Investition, Ihre Produktivität und sensiblen Daten sind geschützt, und Sie erhalten erweiterte, proaktive Support-Leistungen, die die Verwaltung Ihrer Infrastruktur einfacher gestalten und das damit verbundene Risiko reduzieren.

KURZE REAKTIONSZEITSCHUTZPROAKTIVER PREMIUM-SUPPORT
Mission Critical*: Ideal für Server- und Massenspeicherumgebungen, bei denen es unbedingt erforderlich ist, durch schnelle Reaktionszeiten unvorhergesehene Ausfallzeiten zu verhindern und die Wiederherstellungszeit zu verkürzen. Dieses Paket umfasst einen Vor-Ort-Service* innerhalb von 4 Stunden (optional: 2 Stunden) mit Hardware-Reparaturservice innerhalb von 6 Stunden, das bewährte Dell Verfahren für kritische Situationen und sofortigen Einsatz in Notfällen. Keep Your Hard Drive*: Sie behalten die Kontrolle über vertrauliche Daten, indem Sie Ihre Festplatte behalten. Außerdem können Sie aktuelle rechtliche Vorgaben zum Datenschutz erfüllen und dadurch das Risiko aufsichts- oder zivilrechtlicher Folgen verringern.Unternehmensweiter Vertrag: Bietet mehr Proaktivität durch:
  • Einen speziell für Sie zuständigen Service Delivery Manager
  • Leistungsbewertung und benutzerdefinierte Berichterstellung
  • Planung und Bewertungen
Proaktive Wartung: Maximiert die Verfügbarkeit und Stabilität Ihrer Infrastruktur auf proaktive Weise. Das Paket umfasst eine detaillierte Systemanalyse und die Implementierung von Treiber- oder Firmware-Updates und -Upgrades für Ihre Server- oder Massenspeichersysteme.

Remote-Beratungsoptionen: Bieten telefonischen und Online-Kontakt zu Technikern für spezialisierte Anwendungen und Lösungen, wie Microsoft Exchange, Virtualisierung und mehr.

Standardservice für Hardware

Standard-Support

Ideal für Umgebungen mit nicht unternehmenskritischen Anwendungen. Dieser Service bietet telefonischen Support* für Hardware-Probleme während der Geschäftszeiten mit Vor-Ort-Service am nächsten Arbeitstag. Voraussetzung ist der Abschluss der telefonischen Fehlerbehebung.

Zusätzliche Service-Angebote 

Umfassende Schulung und Zertifizierung zu Massenspeichern

Dell vermittelt in umfassenden Schulungen Fachwissen zur Implementierung von Dell Massenspeichersystemen in eine bestehende IT-Infrastruktur. Wenn Sie von Ihrem Unternehmen zum Nachweisen oder Auffrischen Ihrer Kenntnisse verpflichtet werden, können Sie die Prüfung für die Zertifizierung "Dell Certified Storage Networking Professional" ablegen.

Datensicherung und Datenwiederherstellung
Um den unterbrechungsfreien Betrieb Ihrer Massenspeicherlösung zu gewährleisten, sollten Sie Verfügbarkeit, Sicherheit und Zuverlässigkeit von Anfang an bei jedem Prozess einplanen. Dell bietet Sicherungs- und Wiederherstellungslösungen, mit denen die Anwendung angemessener Verfahren und die Verringerung oder Vermeidung von Datenverlusten sichergestellt werden.

Massenspeicherkonsolidierung
Unsere Massenspeicherexperten analysieren die vorhandene Infrastruktur sowie die Betriebsabläufe und die technischen Voraussetzungen und erstellen einen Plan für die Server- oder Massenspeicherkonsolidierung. Darüber hinaus entwickeln sie einen detaillierten Bereitstellungsplan für die Konsolidierung sowie einen validierten und optimierten Lösungsentwurf.
 Sie können nur bis zu sieben Produkte vergleichen. Wenn Sie dieses Element vergleichen möchten, deaktivieren Sie eines der anderen sieben Produkte.
close
 
 
CS01