Wann haben Sie bei Dell angefangen und welche Tätigkeiten haben Sie hier seitdem ausgeübt?
Ich habe am 15. November 1999 bei Dell angefangen und war bisher in den Positionen Kundenvertriebsmanagement, leitendes Vertriebsmanagement und regionaler Vertriebsleiter in den Geschäftseinheiten CSMB und PLE tätig.

Wofür sind Sie in Ihrer derzeitigen Position verantwortlich?
Ich leite ein Team von ca. 100 Vertriebsmitarbeitern mit einem erweiterten virtuellen Team von 60 Mitarbeitern und unterstütze den technischen, den allgemeinen und den Support-Vertrieb. In meiner Position ermögliche ich positive Ergebnisse durch die Zusammenarbeit mit virtuellen Teams, steigende Kundenakquise, Channel-Zusammenarbeit und positive Kundenerfahrungen.

Wie würden Sie die Dell Unternehmenskultur beschreiben?
Eine mitreißende, unterstützende und energiegeladene Unternehmenskultur, welche den Aufbau offener, direkter und zuverlässiger Beziehungen nach innen und außen pflegt.
Aisling
Was sollten Personen, die sich für eine Stelle bei Dell interessieren, Ihrer Meinung nach wissen?
Dass es sich um ein herausragendes, kundenorientiertes Unternehmen handelt, das sich stets für die Interessen seiner Mitarbeiter einsetzt. Ein Unternehmen, das Begabungen erkennt und ständig danach strebt, seine Mitarbeiter zu unterstützen und zu fördern.

Warum bleiben Sie bei Dell?
Die positive, authentische Führungsumgebung, die Teams, mit denen ich arbeite, die durchgängige Unterstützung in den letzten zehn Jahren und die offene Umgebung.

Welche positiven Auswirkungen haben Sie in Folge des Strategiewechsels bei Dell festgestellt?
Wir haben uns neue Fähigkeiten angeeignet und diese ausgebaut und unser Portfolio gemeinsam umstrukturiert, um unseren Kunden Komplettlösungen anbieten zu können.

Wie haben Sie Ihren Kunden zu mehr Wachstum und Erfolg verholfen?
Beratung der Vertriebsteams anhand der praktischen Erfahrungen aus dem "Creating Customer Value"-Programm, damit sie das Kundenunternehmen ebenso verstehen wie die Sorgen, die der Kunde hat, oder die beträchtlichen Gewinne, die der Kunde erzielen möchte. So kann Dell die Möglichkeit die richtige Lösung für den Kunden zusammenstellen und ihn damit voll und ganz in die Lage versetzen, seine Ziele zu erreichen.

Wodurch zeichnet sich Dell als Arbeitgeber erster Wahl aus?
Dell kümmert sich um seine Kunden und um seine Mitarbeiter. Dell hat es sich zur Aufgabe gemacht, seinen Kunden und Mitarbeitern zum Erfolg zu verhelfen und für seine Kunden und Mitarbeiter fortlaufend einen Mehrwert zu schaffen.

Beschreiben Sie Ihre Erfahrung bei Dell in fünf Wörtern.
Eine außergewöhnlich spannende, erfreuliche Reise.