Wann haben Sie bei Dell angefangen und welche Tätigkeiten haben Sie hier seitdem ausgeübt?
Ich habe 2003 bei Dell angefangen, als Mitglied des ersten Panama-Teams. Ich habe als Vertriebsmitarbeiterin für das Employee Purchase Program in der Americas Transactional Group angefangen und habe mich dann über die Positionen Mentor und Qualitätsberaterin zur Leiterin des Vertriebssupports hochgearbeitet. 2006 bin ich als ISM in den Bereich Relationship für die englischsprachige Karibik gewechselt. 2009 habe ich das GFS (Global Financial Services)-Entwicklungsteam aufgebaut und vor kurzem habe ich die Herausforderung angenommen, unseren GFS-Standort in Panama zu leiten.

 

Unsere Mitarbeiter | Leonore

Wofür sind Sie in Ihrer derzeitigen Position verantwortlich?
Meine Hauptverantwortung liegt darin, eine inspirierende Führungskraft zu sein, mit meinen mir direkt unterstellten elf Mitarbeitern gute Ergebnisse zu erzielen und gemeinsam unsere Gesamtbelegschaft von über 100 Mitarbeitern zu einem ausgezeichneten Team zu machen.

Die GFS-Funktionen, die an mich herangetragen werden, fallen in die Bereiche Eingänge, Guthaben, Umsatzservices, Kreditkartenauftragsverarbeitung und -betrug, Verbindlichkeiten und Entwicklung.

Außerdem vertrete ich Panama in der weltweiten Initiative "GFS People Center of Competence", ich bin aktives Mitglied des Panama Finance Site Council und des Veranstaltungskomitees von Wise Panama und man hat mich als Make-a-Difference-Champion ausgezeichnet.

 

 

 

 

Wie würden Sie die Dell Unternehmenskultur beschreiben?
Fabelhaft! Es ist so toll, dass einem etwas fehlt, wenn man nicht hier ist. Anfang 2008 habe ich Dell verlassen und ein anderes interessantes Stellenangebot angenommen, habe jedoch kurz darauf festgestellt, dass mir die positive Grundeinstellung bei Dell fehlt. Durch sie wird das eigene Potenzial freigesetzt und Erfolg ermöglicht.

 

 

 

 

 

Was sollten Personen, die sich für eine Stelle bei Dell interessieren, Ihrer Meinung nach wissen?
Der Himmel ist die Grenze und in dieser Leistungsgesellschaft stehen einem zahlreiche Entwicklungschancen offen. Dell belohnt die eigenen Anstrengungen ebenso wie Loyalität und investiert in jeden Mitarbeiter. Außerdem kümmert sich Dell um unsere Gemeinschaft, um unsere Kinder und unsere Erde. 

 

 

 

 

 

 

Warum bleiben Sie bei Dell?
Ich liebe meine Arbeit. Ich starte in jeden Tag mit neuer Energie. Ich bin stolz darauf, dass ich die Kraft habe, mehr zu erreichen. Ich habe dauerhafte Beziehungen aufgebaut, die Synergien ermöglichen, und Teamanerkennung ist sogar noch bereichernder. Unsere Führungskräfte lassen uns immer wissen, wie sehr sie unseren Einsatz schätzen.

 

 

 

 

 

Welche positiven Auswirkungen haben Sie in Folge des Strategiewechsels bei Dell festgestellt?
Dell hat genügend Ressourcen, um sicherzustellen, dass jeder Mitarbeiter die Botschaft versteht. Es ist bemerkenswert, von Mitarbeitern in aller Welt zu hören, wie sie unser Ziel leben und wie sie es schaffen, mehr zu geben. Es macht mich stolz, Teil dieses herausragenden Unternehmens zu sein.

 

 

 

 

 

Wie haben Sie Ihren Kunden zu mehr Wachstum und Erfolg verholfen?
Unabhängig von den Positionen, die ich bei Dell innehatte, haben wir immer die Möglichkeit, unseren Kunden zu Erfolg zu verhelfen. Dabei kann es sich um die Frontend-Mitarbeiter handeln, die direkten Kundenkontakt haben und die richtigen Lösungen für die Bedürfnisse des Kunden vorschlagen, oder um die Backend-Mitarbeiter, die unsere internen Geschäftspartner unterstützen, damit diese wiederum unsere Dell Kunden bedienen können. Ich bin der Meinung, dass jeder Dell Mitarbeiter eine Hauptrolle spielt, wenn es darum geht, unseren Kunden zu helfen. Ist das nicht unser Ziel? Ich habe eine Schlüsselrolle gespielt, indem ich einfach das Ziel von Dell verinnerlicht habe!

 

 

 

 

 

Wodurch zeichnet sich Dell als Arbeitgeber erster Wahl aus?
Die Erfahrung, eine Schlüsselrolle in einer gut durchdachten Strategie zu spielen, die von inspirierenden Führungskräften umgesetzt wird, die sich für dich interessieren, dir vertrauen und dir alles für deinen Erfolg an die Hand geben, war überwältigend.

 

Beschreiben Sie Ihre Erfahrung bei Dell in fünf Wörtern.
Glück, erhellend, bereichernd, dankbar und dynamisch.