|

Umweltgerechtes Design

Produktdesign unter dem Gesichtspunkt der Umweltverträglichkeit

Die Umweltverträglichkeit bestimmt bei uns jeden Abschnitt des Produktlebenszyklus, beginnend mit dem ersten Entwurf eines Produkts. Unser Ziel ist nicht die Entwicklung eines einzigen umweltfreundlichen Produkts. Daher beziehen wir bei all unseren Produkten die folgenden Aspekte in den Entwurf mit ein:

  • Intelligente Materialauswahl: Wir erfüllen und übertreffen oftmals die örtlich geltenden gesetzlichen Bestimmungen für die Bereitstellung sicherer Materialien in unseren Produkten. Viele unserer Produkte verwenden umweltverträgliche Materialien, wie z.B. wiederverwertete Kunststoffe.

  • Energieeffizienz: Beinah alle qualifizierten Produkte können so konfiguriert werden, dass sie die Anforderungen des ENERGY STAR® Standards erfüllen. Darüber hinaus haben wir die Energiekosten für Notebooks und Desktop-PCs seit 2008 um 25 Prozent reduziert.

  • Ende der Nutzungsdauer und Wiederverwertung: Klebstoffe und Haftmittel verursachen oftmals Schwierigkeiten im Recyclingprozess, daher haben wir andere Methoden, wie z.B. innovative Schnappverbindungen, entwickelt, die dieselben Designziele erfüllen.

  • Umweltstandards: Anerkannte Umweltzeichen von Drittanbietern wie ENERGY STAR, EPEAT und das 80 PLUS Programm garantieren, dass die jeweiligen Technologien den strikten Auflagen der Umweltstandards entsprechen.

Intelligente Materialauswahl

Wir treffen für unsere Produkte eine intelligente Materialauswahl, indem wir uns für umweltverträglichere Werkstoffe entscheiden und schädliche Materialien vermeiden.

Wir halten uns an die weltweit strengsten Umweltstandards, wie z. B. die europäischen Richtlinien RoHS und REACH. Zusätzlich zu diesen Standards folgen wir unseren eigenen Richtlinien zur Verwendung chemischer Stoffe und reduzieren oder vermeiden die Verwendung anderer Substanzen, selbst wenn für diese keine Einschränkungen bestehen.

Darüber hinaus nutzen wir für zahlreiche Produkte teilweise recycelte Kunststoffe, um unseren Beitrag zur Schließung des Wertstoffkreislaufs zu leisten.
Elección inteligente de los materiales

Energieeffizienz

Damit Sie Ihre Energiekosten und wir unsere kollektive CO2-Bilanz senken können, setzen Dell Techniker alles daran, unsere Produkte so energieeffizient wie möglich zu gestalten.

Jede neue Generation von Dell Produkten verbraucht weniger Strom, wodurch seit 2008 zusätzlich 25 Prozent oder mehr an Energiekosten für Desktop-PCs oder Notebooks eingespart werden konnten. Dell Server sind dafür konzipiert, über lange Zeiträume bei 45 °C/113 °F betrieben zu werden, und somit für den weitreichenden Einsatz in unterschiedlichen geografischen Bereichen und kühlerlosen Betriebsumgebungen geeignet. Wir haben sogar ein modulares Rechenzentrum für eBay entworfen (siehe Abbildung unten), das auch in den heißen Sommermonaten in Arizona mit Frischluft gekühlt wird.
Ende der Nutzungsdauer und Wiederverwertung

Wir vereinfachen die Aktualisierung Ihrer Technologie, um Ihnen das Leben zu erleichtern. Das bedeutet auch, dass Produkte länger verwendet werden können - ein großer Vorteil für Sie und unsere Umwelt.
Final de la vida útil y reutilización
Wir entwerfen unsere Produkte zudem unter dem Aspekt der Wiederverwertbarkeit, damit unsere Recyclingpartner Ihre Produkte problemlos zerlegen und verarbeiten können, wenn das Ende ihrer Nutzungsdauer erreicht ist.

Zu diesem Zweck arbeiten wir eng mit eben diesen Partnern zusammen, um Designmerkmale zu ermitteln, die eine optimale Wiederverwertbarkeit unterstützen. Wir berücksichtigen dabei problemlose Zerlegung, minimale Verwendung von Klebstoffen und Haftmitteln, Einschränkungen bei Farben und Beschichtungen sowie die Kennzeichnung wiederverwertbarer Materialien, damit unsere Umweltpartner diese identifizieren und optimal wiederverwenden können.

So nutzen wir z. B. für das Gehäuse unseres XPS 13 Ultrabook™ polymerverstärkte Carbonfasern, wodurch das Notebook weniger wiegt und sich kühler anfühlt. Das Material musste jedoch auch die EPEAT® Kriterien zur Wiederverwertbarkeit erfüllen, um sicherzustellen, dass unsere Recyclingpartner es in den Wertstoffkreislauf zurückführen können.

Estándares medioambientales


Estándares medioambientales

Umweltstandards

Es gibt immer mehr Produkte, die als umweltfreundlich angepriesen werden. Aber woher wissen wir, ob sie es auch wirklich sind? Anerkannte Umweltzeichen von Drittanbietern wie
ENERGY STAR, EPEAT und das 80 PLUS Programm garantieren, dass die jeweiligen Technologien den strikten Auflagen der Umweltstandards entsprechen.

Dell verpflichtet sich seit vielen Jahren, die Anforderungen dieser Umweltzeichen zu erfüllen. Wir haben die US-amerikanische Umweltschutzbehörde USEPA aktiv bei der Einführung ihres Umweltzeichens für Energieeffizienz, ENERGY STAR, unterstützt. Zudem sind viele unserer Produkte in verschiedenen Ländern EPEAT-zertifiziert. Bei EPEAT handelt es sich um den höchsten Standard für nachhaltig produzierte Elektronik. Dell bot zudem als erstes Unternehmen in der Branche eine 80 PLUS® Gold-Zertifizierung für Servernetzteile an und führte später 80 PLUS Titanium-zertifizierte Netzteile ein.