|

Cookies

Was ist ein Cookie?

Als "Cookies" bezeichnet Dell Text- und Protokolldateien, Pixel, transparente GIF-Dateien, Webbeacons sowie andere Dateitypen und Technologien zur Verfolgung von Benutzeraktivitäten, die auf Ihrem Gerät abgespeichert werden. Abhängig von Ihren gewählten Einstellungen speichert Ihr Browser den entsprechenden Text in Form einer kleinen Textdatei auf Ihrem Gerät. Sie können die Browsereinstellungen so anpassen, dass Cookies abgelehnt werden. Viele Browser akzeptieren Cookies standardmäßig, da sie die Anzeige bestimmter Inhalte vereinfachen. Wenn Sie Cookies in Ihrem Browser oder über unser Cookie-Tool deaktivieren, funktionieren Websites, die Sie besuchen, unter Umständen nicht mehr korrekt. Es kann auch sein, dass Sie bestimmte Teile einer Website nicht mehr nutzen können. Bestimmte Cookies sind unverzichtbar, um die Dell Websites vollständig anzeigen und all ihre Funktionen nutzen zu können. Ohne solche Cookies könnten wir Ihnen beispielsweise weder einen Warenkorb noch die elektronische Rechnungsstellung anbieten. Dell Cookies können Sie im Browser deaktivieren, nicht jedoch über unser Cookie-Tool.

 

Warum verwendet Dell Cookies?

Alle Dell Websites setzen voraus, dass Cookies auf Ihrem Gerät aktiviert sind. Über diese Cookies erfahren wir, wann Sie unsere Website besuchen und welche Aktionen Sie auf der Website durchführen. So können wir Ihre Präferenzen einschätzen und Ihnen eine optimale, individuell auf Sie zugeschnittene Benutzererfahrung bieten – zum Beispiel durch maßgeschneiderte Werbung. Oder indem wir Sie direkt auf die lokale Website Ihres Landes weiterleiten und benutzerdefinierte Einstellungen wie Ihre bevorzugte Textgröße dauerhaft speichern.

 

Zielgerichtete Onlinewerbung

Wir arbeiten mit zuverlässigen Partnern zusammen, deren Cookies uns helfen, Ihnen bei Ihren Besuchen auf Dell Websites und anderen Websites maßgeschneiderte Inhalte und passende Mitteilungen einzublenden. Unsere Partner nutzen die während Ihrer Besuche auf der Dell Website erfassten Cookie-Informationen, um Ihnen sowohl auf den Webportalen von Dell als auch auf anderen Websites für Sie interessante Inhalte anzuzeigen. Zusätzlich messen unsere Partner mithilfe von Cookies die Effektivität der von ihnen bereitgestellten Inhalte. So erfahren sie nicht nur, auf welche Website-Elemente Sie geklickt und welche anderen Aktionen Sie auf den besuchten Seiten durchgeführt haben, sondern auch, über welche Website Sie dorthin gelangt sind.

Andere Cookies sammeln Informationen über Ihr Verhalten auf Websites und erfassen, welche Websites Sie zuvor und anschließend besucht haben, welche Services Sie genutzt haben oder welche Produkte Sie gekauft haben. Diese Daten helfen uns dabei, unsere Websites kontinuierlich zu verbessern und noch benutzerfreundlicher zu gestalten.Weitere Informationen über unsere Partner und dazu, wie Sie die Weitergabe dieser Daten einschränken oder verhindern können, finden Sie unter dem Link "Werbung und Anzeigen" auf www.dell.at.

 

Zielgerichtetes Marketing von Dell

Dell und seine Partner senden Ihnen auf Basis Ihrer vorherigen Aktivitäten und Besuche auf den Dell Websites individuell auf Sie zugeschnittene Mitteilungen zu.

Klicken Sie in einer solchen Mitteilung auf einen Link, platziert der entsprechende Partner möglicherweise einen Cookie in Ihrem Browser. Diese Cookies sammeln Informationen über die Produkte und Services, die Sie auf den Websites von Dell ansehen oder kaufen. Sie können auch dafür genutzt werden, Ihnen in Zukunft noch besser auf Ihre Interessen abgestimmte Mitteilungen zu schicken. Mithilfe der Cookies unserer Partner messen wir die Effektivität unserer Kommunikation mit Ihnen. In unseren Mitteilungen ist immer ein Link enthalten, über den Sie sich jederzeit von unserem Verteiler abmelden können.

 

Wie Dell Webbeacons benutzt

Ein Webbeacon ist ein elektronisches Bild, mit dem ein Cookie auf Ihrem Gerät erkannt werden kann, wenn Sie eine Webseite oder E-Mail aufrufen. Anhand von Webbeacons können wir die Effektivität unserer Website und unserer Werbung messen. So zählen Webbeacons beispielsweise, wie viele Personen unsere Website über eine bestimmte Anzeige aufrufen oder nach dem Aufrufen einer bestimmten Anzeige ein Produkt oder einen Service auf unserer Website kaufen. Zudem liefern sie Informationen darüber, zu welchem Zeitpunkt eine Webseite angezeigt wird, und stellen eine Beschreibung der Seite bereit, auf der sich das Webbeacon befindet. Auch die Effektivität unserer Mitarbeiter können wir über Webbeacons evaluieren, beispielsweise indem wir zählen, wie viele Personen eine Nachricht öffnen oder auf sie reagieren. Webbeacons ermitteln auch, wann eine Nachricht geöffnet und wie oft sie weitergeleitet wird.

Wir, Dell und die Dell Partner, nutzen Webbeacons auf unseren Websites, in unseren Mitteilungen, in unserer Werbung auf anderen Websites oder in unserer Werbung in den Marketingmaterialien anderer Anbieter. Genauso können auch Drittparteien, deren Inhalte oder Anzeigen auf Dell Websites angezeigt werden, ihre Webbeacons in ihren Anzeigen oder Inhalten platzieren, um deren Effektivität zu messen.

Dank Webbeacons können wir auf Dell Cookies zugreifen und Benutzer so erkennen. Unter Umständen kombinieren wir auch die Daten, die mittels Webbeacons erfasst wurden, mit anderen Daten, die wir in der Vergangenheit über Sie gespeichert haben. All diese Daten nutzen wir, um unsere Kommunikation mit Ihnen noch besser auf Ihre individuellen Bedürfnisse zuzuschneiden.

Über die Deaktivierung von Cookies können Sie bestimmte Webbeacons unbrauchbar machen.

 

Wie kann ich meine Cookie-Einstellungen anpassen?

Über unser Cookie-Tool können Sie Cookies auf Ihrem PC jederzeit aktivieren oder deaktivieren.

Alternativ können Sie in den Einstellungen Ihres Browsers festlegen, ob Website-Cookies gelöscht und/oder deaktiviert werden sollen. Sie können die Einstellungen Ihres Browsers auch so anpassen, dass Sie jedes Mal darauf hingewiesen werden, wenn eine Website versucht, einen Cookie auf Ihrem Gerät zu platzieren. Auf diese Weise können Sie nur die Cookies der entsprechenden Website annehmen oder ablehnen. Wie Sie diese Einstellungen ändern können variiert von Browser zu Browser. So macht es beispielsweise einen Unterschied, ob Sie Microsoft Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome oder einen anderen Browser verwenden. Im Hilfemenü Ihres Browsers finden Sie genauere Informationen hierzu.

Wenn Sie sich für die Deaktivierung von Cookies entscheiden, wird unsere Website unter Umständen nicht mehr korrekt funktionieren. Es kann sogar sein, dass Sie einige Teile der Website dann nicht mehr nutzen können.

Einige Cookies sind notwendig, um Ihre Entscheidungen zu erfassen und zu befolgen – wenn Sie beispielsweise festlegen, dass Sie nicht kontaktiert werden möchten oder nicht möchten, dass andere Arten von Cookies auf Ihrem Gerät abgespeichert werden.

Wenn Sie alle Cookies von Ihrem Computer löschen, wird auch der Cookie gelöscht, in dem diese Einstellungen erfasst wurden. In diesem Fall müssen Sie die Einstellungen noch einmal vornehmen.

 

Änderungen an diesem Dokument

Von Zeit zu Zeit aktualisieren wir unsere Informationen zu Cookies. Bei grundlegenden Veränderungen in Bezug auf unsere Verwendung von Cookies oder den Umgang mit den gesammelten Daten werden diese in unseren "Informationen zu Cookies" festgehalten. In diesem Fall verändern wir auch das Datum des Inkrafttretens am Ende dieses Abschnitts. Wir bitten Sie daher, sich die Informationen auf dieser Seite regelmäßig durchzulesen, sodass Sie immer genau wissen, wie Dell Cookies einsetzt.

 

Kontakt

Sollten Sie Fragen zu diesem Dokument haben, erreichen Sie uns per E-Mail unter privacy@dell.com.

 

Datum des Inkrafttretens der Datenschutzerklärung für Informationen von Kunden und Onlinebenutzern: 22. Juli 2013.