• Die hyperkonvergenten VxRail AppliancesTM und das Enterprise VxRack System 1000 FLEXTM basieren jetzt auf hochperformanten, zuverlässigen und energieeffizienten PowerEdgeTM Servern mit aktuellen Broadwell-Prozessoren von IntelTM
  • Zu den wichtigsten Merkmalen der neuen VxRail Appliances zählen eine größere Performance und Flexibilität sowie eine verbesserte Skalierbarkeit. Die Speicherkapazität der Flash-Knoten hat sich mehr als verdoppelt
  • Kleine Einstiegsgrößen ermöglichen weitere kommerzielle Optionen und Anwendungsfälle im Bereich Standardisierung von Außenstellen
  • Das VxRack System 1000 mit PowerEdge Servern bietet bei gleichem Platzbedarf eine höhere Leistung
  • Die neuen Konfigurationen der VxRail Appliances mit VMwareTM HorizonTM ermöglichen bei der Client-Virtualisierung eine flexible, kosteneffiziente Skalierbarkeit

Dell EMC erweitert sein branchenweit führendes konvergentes Infrastrukturportfolio (in Englisch) und integriert ab sofort PowerEdge Server in die VxRail Appliances (in Englisch) und das VxRack System Portfolio. Durch günstige Einstiegspreise, leistungsfähigere All-Flash-Konfigurationen und GPU-Beschleuniger für die Client-Virtualisierung lassen sich die hyperkonvergenten Systeme in vielfältigen Anwendungsszenarien einsetzen.
DellDell

VxRail Appliances mit PowerEdge Servern

Die auf PowerEdge Servern basierenden VxRail Appliances sind mit aktuellen BroadwellTM-CPUs von Intel und VMware vSphereTM sowie VMware vSANTM ausgestattet. Sie bieten im Vergleich zur Vorgängerversion eine deutlich höhere Leistung zum gleichen Preis. Die Konfigurationsmöglichkeiten wurden erheblich ausgebaut und die All-Flash-Knoten stellen doppelt so viel Speicherkapazität bereit. Neu ist eine drei Knoten umfassende Lösung. Unternehmen können die VxRail Appliances für spezielle Workloads einsetzen:

  • Speicherintensive Applikationen wie Big Data Analytics und MicrosoftTM ExchangeTM können die Vorteile der VxRail Appliances mit PowerEdge R730xdTM Servern nutzen, die ein optimales Verhältnis von lokalem Massenspeicher, Leistung und Kosten bieten;
  • Grafikintensive Applikationen profitieren von PowerEdge R730 Servern, die sich für Virtual-Desktop-Infrastructure (VDI)-Workloads sowie CAD/CAM und andere Forschungs- und Entwicklungsapplikationen eignen. Die VxRail Appliances können mit GPUs von AMDTM und NVIDIATM ausgestattet werden, beispielsweise mit der Dual-GPU NVIDIA Tesla M60TM mit NVIDIA Grid Software;
  • Die Einstiegslösung mit drei Knoten eignet sich für Firmenniederlassungen. Unternehmen sind damit in der Lage, kosteneffiziente hyperkonvergente Infrastrukturen aufzubauen, mit denen sich der Betrieb und die Verwaltung in den Niederlassungen deutlich vereinfachen lassen.

VxRail Appliances mit PowerEdge Servern und VMware Horizon sind eigens für die Client-Virtualisierung optimiert und ermöglichen eine einfache Implementierung und Verwaltung virtueller Arbeitsbereiche. Die von Dell EMC zusammen mit VMware und NVIDIA validierte Lösung sorgt für eine hohe Flexibilität und bietet zusätzlich weitere Funktionen für die Grafikvirtualisierung und damit für den Einsatz in anspruchsvollen Anwendungsszenarien. Dell EMC liefert eine vorkonfigurierte und damit schnell einsatzfähige Lösung innerhalb weniger Tage. Verbunden mit einer hohen Skalierbarkeit und einer einfachen Verwaltung ergibt sich daraus eine deutliche Reduktion der Total Cost of Ownership.

VxRack System mit integrierten PowerEdge Servern

Das VxRack System 1000 FLEX ist das einzige hyperkonvergente Rack-System mit integrierten Top-of-Rack-Spine-Leaf-Networking- und Software Defined Networking (SDN)-Optionen für Rechenzentren, die eine hohe Zuverlässigkeit und einfache Skalierbarkeit benötigen. Mit den integrierten PowerEdge R630TM und PowerEdge 730xdTM Servern bietet das VxRack System 1000 FLEX eine höhere Leistung und Kapazität. Die mehr als 20 neuen Konfigurationsoptionen ermöglichen Unternehmen eine hohe Flexibilität, um das VxRack System 1000 FLEX in rechen- oder speicherintensiven Anwendungsszenarien einzusetzen – und dies sowohl mit All-Flash- als auch mit hybriden Architekturen.

Im Vergleich zu konvergenten Lösungsalternativen verbessert die All-Flash-Konfiguration des VxRack System 1000 FLEX die Wirtschaftlichkeit und Performance von I/O-intensiven Workloads deutlich:

  • Die All-Flash-Lösung stellt zweieinhalb Mal mehr nutzbare Flash-Kapazität bereit als die vorhergehende Produktgeneration;
  • Der SanDisk DAS Cache beschleunigt I/O-Operationen, reduziert Latenzzeiten und steigert die Leistung von I/O-intensiven Applikationen wie Microsoft SQL Server OLTP;
  • Die Konfigurationsflexibilität ermöglicht eine inkrementelle Skalierbarkeit, wenn Workloads mehr Rechen- oder Speicherkapazitäten benötigen.

Verfügbarkeit

  • Das VxRack System 1000 FLEX mit PowerEdge Servern ist im vierten Quartal 2016 verfügbar und bestellbar;
  • VxRail Appliances mit integrierten PowerEdge Servern sind in Österreich ab Dezember 2016 und weltweit 2017 verfügbar;
  • VxRail Appliances mit PowerEdge Servern und VMware Horizon zur Client-Virtualisierung sind im Dezember 2016 verfügbar.

Zitate

John Fanelli, Vice President of Products, NVIDIA

„In jedem Unternehmen müssen anspruchsvolle Anwender schnell, produktiv und ohne Kompromisse arbeiten können. Mit NVIDIA Tesla GPUs sowie NVIDIA GRID Software und einem Dell PowerEdge R730 Server können sie von jedem Ort und mit einer Vielzahl von Geräten auf leistungsstarke, grafikintensive Applikationen zugreifen.“

Yanbing Li, SVP and General Manager, Storage and Availability Business Unit, VMware

„VxRail Appliances und VxRack Systems sind hyperkonvergente Infrastrukturlösungen von Dell EMC, welche die Implementierung und Verwaltung von VMware-Umgebungen in unternehmenskritischen Rechenzentren, einschließlich einer Hybrid Cloud, vereinfachen. Den Kern dieser innovativen Lösungen bildet VMware vSAN, eine Software-Defined-Storage-Lösung, mit der Unternehmen rasch einsatzfähig sind. Sie ist in den VMware vSphere Kernel eingebettet und lässt sich einfach mit VMware vCenter verwalten. Für mehr als 500.000 VMware-Kunden bilden diese auf PowerEdge Servern basierenden hyperkonvergenten Lösungen von Dell EMC HCI eine lohnende Investition, um so von einer höheren Performance, mehr Speicherkapazitäten und einem überzeugenden Kosten-Leistungs-Verhältnis zu profitieren.“

Chad Sakac, President, the Converged Platforms and Solutions Division of Dell EMC

„Als führendes Unternehmen bei konvergenten Infrastrukturen und den hyperkonvergenten Infrastrukturen als der am schnellsten wachsenden Domäne konzentriert sich Dell EMC kompromisslos auf den weiteren Ausbau seines hyperkonvergenten Portfolios und adressiert damit Unternehmen aller Größen. Mit den branchenführenden PowerEdge Servern in den VxRail Appliances und den VxRack-Systemen erhalten Kunden umfangreiche Funktionalitäten und erzielen eine hohe Wirtschaftlichkeit beim Einsatz hyperkonvergenter Workloads – egal, ob sie hochinnovative Applikationen betreiben oder die Lösungen als Kern ihrer Rechenzentren nutzen.“

Weitere Informationen

Dell auf Twitter: https://twitter.com/dellaustria

Dell Blog: http://www.dellnews.at

Dell EMC (www.dellemc.com)(in Englisch) ist Teil der Unternehmensfamilie Dell Technologies (www.delltechnologies.com) (in Englisch) und ermöglicht es Organisationen, ihre Rechenzentren durch den Einsatz branchenführender konvergenter Infrastrukturen, Server, Speichersysteme und Datensicherheits-Technologien zu modernisieren, zu automatisieren und zu transformieren. Unternehmen und Behörden schaffen damit eine verlässliche Grundlage, um ihre IT durch Hybrid-Cloud-Lösungen und ihr Geschäft durch Cloud-native Anwendungen und Big-Data-Lösungen zukunftsfähig zu machen. Kunden in 180 Ländern – einschließlich 98% der Fortune-500-Unternehmen – vertrauen auf die IT-Lösungen von Dell EMC und das branchenweit umfangreichste und innovativste Portfolio für Clients, Rechenzentren und die Cloud.

 


Twittern XING Teilen Google+ 1