Auswahlhilfe: Intel Prozessoren

Der Prozessor, auch CPU genannt, ist die wichtigste Komponente Ihres Dell Systems: Er verarbeitet sämtliche Informationen und Anweisungen und fungiert gleichermaßen als Gehirn, das die Ausführung von Anwendungen und Vorgängen möglich macht.

Wie schnell Bilder geladen, Programme ausgeführt und Dateien heruntergeladen werden können, hängt zum Teil von der verfügbaren Prozessorleistung ab Aufschluss über die Leistungsfähigkeit eines Prozessors geben Ihnen seine Bandbreite, seine Taktrate und die Anzahl seiner Prozessorkerne. Auch die Prozessornummer ist hilfreich: je höher die Nummer, desto leistungsstärker ist im Allgemeinen der Prozessor.

Da sich eine nachträgliche Aufrüstung des Prozessors teuer und umständlich gestalten kann, sollten Sie sich gleich beim Kauf eines Systems für einen Prozessor entscheiden, der sowohl Ihren aktuellen als auch Ihren zukünftigen Leistungsanforderungen gerecht wird.

Die Intel® Core™ i3, i5 und i7 Prozessoren sorgen für eine schnellere und intelligentere Leistung. Je nach Prozessor erhalten Sie mehr Multitaskingkapazität, zusätzliche Geschwindigkeit bei Bedarf und bahnbrechende Leistung bei der Nutzung und Erstellung digitaler Medien. Mit dem Intel® Core™ i5 Prozessor ist es beispielsweise problemlos möglich, HD-Videos herunterzuladen und zu bearbeiten, HD-Filme anzusehen oder mehrere Anwendungen gleichzeitig auszuführen, während im Hintergrund der Virenschutz aktiv ist.

 Intel
Ihre Anforderungen ...

Unsere Empfehlung ...

 

Ultimative Leistung: Mit einem Intel® Core™ i7 Prozessor können Sie dank Intel® Hyper-Threading- und Turbo-Boost-Technologien das volle Potenzial Ihres Dell™ PCs nutzen. Alle Anwendungen laufen schneller, Ihnen sind nahezu keine Grenzen gesetzt.

Intel Core i7 Prozessor

Intel Core i7 Prozessor Brand Asset - Unrated

Turboschnelle Leistung: Die Intel® Turbo-Boost-Technologie sorgt automatisch für ein Plus an Prozessorgeschwindigkeit, wenn Sie mehr Leistung benötigen und gewährleistet somit effizientes Multitasking.

Intel Core i5 Prozessor

 Intel Core i5 Prozessor Brand Asset - Unrated

Schnelle und intelligente Leistung: Der Intel® Core™ i3 Prozessor liefert schnelle Leistung für ein komfortables Benutzererlebnis mit Ihrem Dell PC.

Intel Core i3 Prozessor

 Intel Core i3 Prozessor Brand Asset - Unrated

Effizienter 64-Bit-Dual-Core-Prozessor für schnelle Datenverarbeitung

Intel® Core™ 2 Duo Prozessor

 Intel Core 2 Duo Prozessor Brand Asset - Unrated
Kostengünstige Option für effiziente, leistungsstarke Intel Core Technologie

Intel® Core™ 2 Solo Prozessor

 Intel Core 2 Solo

 AMD
AMD Welcher Prozessor eignet sich am besten für meine Anforderungen?
Derzeit bietet AMD zwei APU-Level an: C Serie und E Serie. Die C Serie sorgt für ein fantastisches HD-Interneterlebnis. Die E Serie ist Teil der VISION Technologieplattform von AMD, die ultimative Grafikqualität verspricht. Bei beiden Serien ist die Grafikeinheit im Prozessor integriert. Die APUs der AMD E Serie unterstützen jedoch darüber hinaus auch die Technologie für "umschaltbare" Grafik. Dies bedeutet, dass das System für Standardaufgaben wie E-Mails lesen oder Notizen schreiben die integrierte Prozessorgrafikeinheit verwendet und für Anwendungen wie Spiele, HD-Video-Wiedergabe und -Transcodierung sowie Bildbearbeitung auf die optionale separate Grafikeinheit umschalten kann. Je nach Anzahl der Kerne in den einzelnen Prozessoren erhalten Sie noch mehr Multitaskingleistung, Geschwindigkeit oder Verarbeitungsleistung für digitale Medien.
HDAMD APU der C Serie
Die HD Internet Technologie ist die APU-basierte AMD Technologie für Netbooks und Einsteiger-Notebooks, die ruckelfreies Streaming von HD-Videos, schnelles Internetsurfen und lange Akkulaufzeiten möglich macht. Benutzer genießen dadurch reibungsloses HD-Video-Streaming und profitieren von einem exzellenten, vielfältigen und schnelleren Surferlebnis, auch in sozialen Netzwerken.
VisionAMD APU der E Serie
Die Vision Technologie kombiniert hochentwickelte HD-Grafiklösungen mit Multi-Core-Computerprozessoren in einer effizienten und leistungsfähigen Plattform. Sie ermöglicht schnelle Ladevorgänge, die Anzeige vielfältiger Webinhalte, stundenlange Video- und Fotowiedergabe in HD-Qualität mit hoher Farbgenauigkeit und exzellenter Detailtreue sowie eine ruckelfreie Spielerfahrung mit realistischer Grafikqualität.

Vor der Wahl eines Multi-Core-Prozessors sollten Sie eine Vorstellung davon haben, welche Aufgaben der Prozessorkern ausführt. Der Prozessorkern koordiniert die Daten-Threads, über die die Ausführung aller Anwendungen auf Ihrem Computer gesteuert wird. Ältere Single-Core-Prozessoren können jeweils nur einen Thread gleichzeitig verarbeiten. Wenn mehrere Prozesse zur selben Zeit laufen, beispielsweise beim Surfen im Internet und gleichzeitigem Abspielen einer MP3-Datei, müssen Single-Core-Prozessoren ständig zwischen Threads hin- und herwechseln und können die Daten nur abschnittsweise verarbeiten. Dies führt zu einer deutlichen Verlangsamung des Systems.

Mit Dual-Core-Prozessoren ist eine parallele Verarbeitung möglich, d. h. diese Prozessoren können mehrere Daten-Threads gleichzeitig verarbeiten. Intel® Core™ 2 Duo Prozessoren verfügen beispielsweise über je zwei Kerne, die es Ihnen ermöglichen, Filme anzusehen und dabei einen Viren-Scan auszuführen, beim MP3-Hören CDs zu kopieren oder während des Spielens Dateien herunterzuladen.

Quad-Core-Prozessoren wie der Intel® Core™ 2 Quad bieten eine noch höhere Leistung, da sie über je vier komplette Prozessorkerne verfügen.

Der Intel Core i7 Prozessor und der Intel® Core i7 Extreme Edition Prozessor bieten schließlich eine noch höhere, sensationelle Multi-Core-Leistung. Diese Prozessoren können dank Intel® Hyper-Threading-Technologie auf vier Prozessorkernen bis zu acht Software-Threads gleichzeitig ausführen.

Prozessor
Erläuterungen zur Prozessorbeschreibung

A: Anzahl der Prozessorkerne
  • Single-Core-Prozessoren verfügen über einen Prozessorkern und sind ideal für alltägliche Anwendungen, beispielsweise E-Mail-Programme und Tabellenkalkulationen.
  • Dual-Core-Prozessoren arbeiten mit zwei Kernen auf einem einzigen Prozessor und ermöglichen leistungsfähigeres Multitasking, sodass Sie gleichzeitig Dateien herunterladen, Filme ansehen oder Spiele spielen können.
B: Serien-Modellnummer

Diese wird als die Prozessornummer bezeichnet. In der Regel gilt, je höher die Prozessornummer, desto höher ist auch die Leistung.

C: APU-Typ