|

Microsoft Windows Server 2012 und 2012 R2

Nutzen Sie die Vorteile der Windows Server® Funktionen noch vor Ihren Mitbewerbern – einfach, effizient und zu einem günstigeren Preis. Dell bietet Windows Server 2012 für die gesamte Reihe der Dell PowerEdge Server an. So sichern Sie sich einen effizienteren, unterbrechungsfreien Betrieb und sind jederzeit agil genug, um Ihre Umgebung flexibel an Ihre IT-Anforderungen anzupassen. Unsere Serverlösungen basieren auf einer nahtlosen Integration zwischen Windows Server, den PowerEdge Technologien und der Dell OpenManage Systemverwaltung.

Windows Server 2012: IT der nächsten Generation
Dank über 300 erweiterten Funktionen für Virtualisierung, Systemverwaltung, Cloud Computing und Mobilität ist das Wachstum Ihres Unternehmens mit Windows Server 2012 auch im nächsten Jahrzehnt garantiert.

Eine Investition, die sich auszahlt
Durch den Umstieg auf Windows Server 2012 mit Dell können Sie die Skalierbarkeit in Ihrem Unternehmen verbessern, Ihre IT besser verwalten und die Anforderungen Ihrer mobilen Mitarbeiter erfüllen. Wir bieten Ihnen folgende Vorteile:
  • Schnellere Umsetzung Ihrer Virtualisierungsstrategie
    Mit Windows Server 2012 werden neue Maßstäbe im Bereich VM-Mobilität gesetzt. Jetzt können Rechenleistung und Ressourcen noch einfacher und schneller zwischen privaten und öffentlichen Clouds und lokalen Massenspeicherplattformen verschoben werden. Somit können Sie auf Bedarfsspitzen in Echtzeit und ohne umfangreiche Upgrades oder unverhältnismäßigen Verwaltungsaufwand reagieren.
  • Optimierte Systemverwaltung
    Durch die Kombination der agentenlosen Verwaltung mit Dell OpenManage und den neuen Dateifreigabe- und Netzwerkfunktionen in Windows Server 2012 können Sie jetzt einige der größten Herausforderungen bei der Verwaltung großer IT-Infrastrukturen souverän meistern. Dank optimierter, automatisierter Systemverwaltung arbeiten Sie effizienter und reduzieren Ihre Kosten deutlich.
  • Schnellere Ergebnisse
    Mithilfe von Windows Server 2012 wird darüber hinaus die Bereitstellung von virtuellen Desktops vereinfacht und die Benutzererfahrung für Remote-Benutzer verbessert. Die Funktionen für Remote-Niederlassungen und die benutzerfreundlichen zentralisierten Verwaltungsfunktionen vereinfachen die Migration zu virtualisierten Desktop-Umgebungen.
  • Bedarfsgerechte Skalierbarkeit für problemloses Wachstum
    Unsere Server bieten eine enorme Arbeitsspeicherdichte und sind 10GbE-kompatibel. Sie können Cluster auf bis zu 64 Knoten skalieren und bis zu 4.000 virtuelle Maschinen ausführen. So profitieren Sie von allen Kostenvorteilen einer effektiven Konsolidierung und können Ihre Umgebung dennoch bei Bedarf jederzeit erweitern, wenn Ihr Unternehmen wächst.
Virtuelle Desktop-Umgebungen für kleine Unternehmen
Bei Dell sind wir der Ansicht, dass auch kleine Unternehmen ihren Mitarbeitern problemlos Zugriff auf interne Ressourcen ermöglichen können sollten – bei demselben hohen Niveau an IT-Sicherheit, das auch große Unternehmen implementieren. Dank unseres Testkits für die Dell Desktop-Virtualisierungslösungen (DVS) mit zehn Arbeitsplatzlizenzen können auch Sie Ihr Kleinunternehmen jetzt voranbringen.

Fundierte Microsoft Kompetenz mit Dell
Dank unserer langjährigen Partnerschaft mit Microsoft erhalten Sie durchgängige Lösungen, mit denen Sie Ihre Effizienz steigern und Kosten dauerhaft senken können. Die Server der zwölften Generation wurden spezifisch dafür entwickelt, die Vorteile von Windows Server 2012 optimal zu nutzen. Unsere enge Zusammenarbeit mit Microsoft gewährleistet validierte Anwendungen, Referenzarchitekturen, Services und Supportleistungen, die einen problemlosen Umstieg mit minimalen Ausfallzeiten gewährleisten.

Die wichtigsten neuen Funktionen von Windows Server 2012 R2 (Version aus dem Herbst 2013)
  • Servervirtualisierung: Windows Server 2012 R2 ist eine Virtualisierungsplattform, mit der Organisationen aller Größenordnungen bereits beträchtliche Kosteneinsparungen und Effizienzsteigerungen realisieren konnten. Hyper-V in Windows Server 2012 R2 erweitert die Unterstützung für Hostprozessoren und Arbeitsspeicher um ein Vielfaches.
  • Massenspeicher: Windows Server 2012 R2 bietet eine große Auswahl an leistungsstarken Massenspeicherfunktionen mit hoher Verfügbarkeit und nutzt gleichzeitig die nach Branchenstandards konzipierte Hardware von Dell optimal aus. So können Sie Ihre Kosten drastisch senken.
  • Netzwerkbetrieb: Mit Windows Server 2012 R2 ist die Verwaltung eines gesamten Netzwerks ebenso unkompliziert wie die eines einzelnen Servers. Sie profitieren von der Zuverlässigkeit und Skalierbarkeit eines Pools aus mehreren Servern – zu einem niedrigeren Preis. Eine automatische Umleitung bei Massenspeicher-, Server- und Netzwerkausfällen sorgt dafür, dass Ihre Dateidienste praktisch jederzeit online sind, mit kaum merklichen Unterbrechungen. Ein weiterer Vorteil: Windows Server 2012 R2 bietet in Kombination mit System Center 2012 R2 eine durchgängige Lösung für Software Defined Networking (SDN, softwaredefinierte Netzwerke) über öffentliche, private und hybride Cloud-Implementierungen.
  • Serververwaltung und -automatisierung: Windows Server 2012 R2 bietet umfangreiche Funktionen für die Verwaltung und Automatisierung eines ganzen Serverpools samt den an die Server angeschlossenen physischen und virtuellen Geräten, vor Ort oder an Remote-Standorten.
  • Web- und Anwendungsplattform: Ganz in der Tradition der Windows Server Familie gibt Ihnen Windows Server 2012 R2 eine bewährte Anwendungsplattform an die Hand, mit der Sie Anwendungen lokal oder in der Cloud bereitstellen können. Auch hybride Bereitstellungen mit einer Kombination aus beiden Umgebungstypen sind möglich.
  • Zugriffs- und Datensicherheit: Mit den neuen Funktionen von Windows Server 2012 R2 können Sie den Datenzugriff nun besser als je zuvor verwalten und absichern. Auch die Bereitstellung und Verwaltung Ihrer Identitätsinfrastruktur wird deutlich einfacher, gleich ob lokal oder über mehrere Cloud-Umgebungen hinweg. Ihre Benutzer haben sichereren Remote-Zugriff auf Anwendungsdaten von praktisch jedem Ort und Gerät aus.
  • Virtuelle Desktop-Infrastruktur: Mit Windows Server 2012 R2 macht Microsoft die Bereitstellung virtueller Ressourcen auf verschiedenen Mitarbeitergeräten noch einfacher. Die VDI-Technologien von Windows Server 2012 R2 gewährleisten einfachen Zugriff auf eine optimierte Windows-Umgebung im Rechenzentrum, von praktisch jedem Gerät aus.

Vertrauen Sie auf Dell Software – wir helfen Ihnen bei der Vereinfachung Ihrer Windows Server-Infrastruktur. Wir haben bereits Millionen von Benutzern, Postfächern und Datenbytes erfolgreich zu Microsoft-Plattformen migriert und effizient verwaltet. Unsere Erfahrung und Kompetenz hat Microsoft bereits zweimal mit dem Global ISV Partner of the Year Award honoriert! Hier finden Sie weitere Informationen zu Dell Software Lösungen für Windows Server (Auf Englisch).

Wenden Sie sich noch heute an einen Dell Experten und machen Sie den ersten Schritt hin zu einer effizienten Windows Server 2012 Lösung für Ihr Unternehmen!

Hier erfahren Sie mehr über den Dell Vorteil.
Kontaktieren Sie einen Dell Expert