|

Gemeinsam genutzte Infrastruktur: Blade-Server

Server Poweredge 13G

Dell PowerEdge Blade-Server: maximale Leistung, Effizienz und Vielseitigkeit

Profitieren Sie von höherer Datenverarbeitungsleistung auf weniger Raum bei geringerem Stromverbrauch. Blade-Server können maßgeblich zur Senkung stetig steigender Stromkosten beitragen und sind ein wichtiger Faktor in jeder Initiative für umweltfreundlichere IT-Infrastrukturen.

Als integrale Komponente einer gemeinsam genutzten Infrastruktur bieten sie zudem server- und gehäusebasierte Redundanz, was für hohe Zuverlässigkeit sorgt. PowerEdge Blade-Server verfügen über zahlreiche Lüfter und Netzteile, ausfallsichere Hypervisoren und einen fehlerresistenter Arbeitsspeicher. Darüber hinaus bieten sie redundante integrierte Verwaltungsfunktionen, Hot-Swap-fähige und fehlertolerante Laufwerksoptionen sowie Kompatibilität mit bis zu drei redundanten (und konvergenten) E/A-Switching-Netzwerken.

Weitere Vorteile:

Beschleunigung von Rechenlasten
PowerEdge Blade-Server bieten maximale Leistung für Ihre Rechenlasten und überzeugen durch eine optimale Mischung aus Arbeitsspeicher-, E/A- und interner Massenspeicherkapazität. Die PowerEdge Blade-Server der nächsten Generation helfen Ihnen bei der Optimierung Ihrer Virtualisierungsumgebungen, der Beschleunigung Ihrer Anwendungen und der Verbesserung der Funktionen für die Hochleistungsdatenverarbeitung. Dank hoher Dichte, flexibler interner Flash-Speicher-Optionen – einschließlich Fluid Cache for SAN – und der neuesten Intel Prozessoren können Sie effizienter und produktiver arbeiten.

Effiziente Verwaltung
PowerEdge Blade-Server bieten Ihnen den Vorteil einer innovativen agentenlosen Verwaltung, die auf unserem intelligenten, leistungsfähigen iDRAC (Integrated Dell Remote Access Controller) mit Lifecycle Controller basiert, der in jeden Server integriert ist. Mit unseren Systemverwaltungsfunktionen können Sie Ihre Server dank umfangreicherer Automatisierung und höherer Benutzerfreundlichkeit während ihres gesamten Lebenszyklus einfacher bereitstellen, überwachen, verwalten und warten können.

Darüber hinaus machen unsere Blade-Server der nächsten Generation die Systemverwaltung einfacher als je zuvor. Dies ist folgenden Funktionen zu verdanken:
  • Zero-Touch-Bereitstellung für das automatische Abrufen vordefinierter Konfigurationseinstellungen und deren Anwendung auf Bare-Metal-Server
  • iDRAC Direct für schnellere lokale Serverbereitstellungen
  • OpenManage Mobile für den Remote-Zugriff rund um die Uhr über ein intelligentes Gerät
Flexible Skalierung
Mit PowerEdge Blade-Servern können Sie Prozessoren verschiedener Generationen oder Familien innerhalb einer Infrastruktur, ohne Veränderungen in puncto Stromversorgung, Kühlung und Dichte vorzunehmen. Dank der breiten Palette an Leistungs- und Konfigurationsoptionen können Sie ganz flexibel die für Ihre spezifischen IT-Abläufe und Anwendungen angemessenen Server wählen. Unsere skalierbaren Designs lassen sich an die sich verändernden Anforderungen Ihres Unternehmens anpassen und bieten Ihnen die Leistung, Effizienz und Vielseitigkeit, auf die es in den zukunftsorientierten Rechenzentren von heute ankommt.
 
Mehr über unser Portfolio an PowerEdge Blade-Servern erfahren Sie hier. Sie können sich auch direkt an einen Dell Experten wenden und gemeinsam mit ihm den passenden Blade-Server für Ihr Unternehmen finden.
Sprechen Sie mit einem Dell Experten
PowerEdge VRTX im Vergleich

VRTX-Blog