|

Dell und Windows 8

Windows 8
Neue Unternehmensfunktionen in Windows 8.1

Präzisere Kontrolle für IT-Administratoren

Präzisere Kontrolle für IT-Administratoren

 

Optimale Steuerung: Die IT-Abteilung kann das Layout der Startseite auf unternehmenseigenen Geräten festlegen und so sicherstellen, dass alle wichtigen Anwendungen einfach zugänglich sind. Darüber hinaus kann sie verhindern, dass Benutzer ihre Startseite individuell einrichten. Dadurch wird nahtlose Konsistenz gewährleistet, sowohl für einzelne Arbeitsgruppen als auch auf Unternehmensebene.
Drucken per Wi-Fi Direct™

 

Streamen über das Netzwerk: Unter Windows 8.1 können Sie ganz ohne zusätzliche Treiber oder Software eine Verbindung zu Wi-Fi Direct™ Druckern aufbauen und so ein Peer-to-Peer-Netzwerk zwischen dem Drucker und Ihrem Gerät einrichten.
Drucken per Wi-Fi Direct™

Natives Miracast für Wireless-Übertragung von Bildschirminhalten

Natives Miracast für Wireless-Übertragung von Bildschirminhalten

Kabellose Konnektivität:
Präsentieren Sie Ihre Arbeit in Zukunft ganz einfach über eine Wireless-Verbindung. Dank Wi-Fi Direct und NFC (Near-Field Communication, Nahfeldkommunikation) können Sie Medien bequem und kabellos auf Miracast-fähige Geräte wie beispielsweise Projektoren streamen.


Automatische VPN-Verbindungen

 

Einfache Anmeldung: Windows und Windows RT Geräte unterstützen jetzt eine noch breitere Auswahl an VPN-Clients. So lassen sich VPN-Verbindungen automatisch per App einrichten. Sie werden von Windows 8.1 automatisch aufgefordert, sich mit einem Klick oder einer Berührung anzumelden.
Automatische VPN-Verbindungen
Schutz vor MalwareSchutz vor Malware

 

Windows Watchdog: Defender, das kostenlose Virenschutzprogramm von Microsoft unter Windows 8.1, beherrscht jetzt auch Verhaltensüberwachung auf Netzwerkebene und kann sowohl bekannte als auch neue Malware erkennen und stoppen. Internet Explorer nutzt den Malware-Schutz, um Binärerweiterungen wie ActiveX zu scannen und Schadcode noch vor der Ausführung zu neutralisieren.

Desktop-Funktionen

Desktop-Funktionen

 

Die Startschaltfläche findet sich nun wieder in der Taskleiste und ist bequem und schnell erreichbar. Sie können sofort loslegen. Für die Startseite stehen Ihnen eine breite Palette neuer Farben sowie animierte Optionen zur Verfügung. Wenn Sie möchten, können Sie sie aber auch komplett überspringen und beim Systemstart direkt Ihren Desktop oder die Ansicht "Alle Apps" anzeigen.

 

So starten Sie Ihr Gerät direkt im Desktop-Modus:

 

1. Wechseln Sie in den Desktop-Modus. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in die Taskleiste und wählen Sie die Option "Eigenschaften" aus. (Wenn Sie einen Touchscreen verwenden, halten Sie einige Sekunden lang das Windows Logo gedrückt). Das Dialogfeld "Taskleisten- und Navigationseigenschaften" wird angezeigt.

 

2. Öffnen Sie die Registerkarte "Navigation".

 

3. Wählen Sie unter "Startseite" die Option "Beim Anmelden anstelle der Startseite den Desktop anzeigen" aus.

 

4. Wählen Sie die Option "Übernehmen" aus.

Neue Dell Produkte für Unternehmen


Dell Windows 8 Business-Tablet-PCs, Ultrabook, All-in-One, Multitouch-Monitor, Touchpad usw.Latitude™ 10 Tablet-PC
Mit diesem vielseitigen Tablet-PC kommt nie Langeweile auf. Der Latitude 10 bietet Sicherheits- und Verwaltungsfunktionen der Enterprise-Klasse. Dank erstklassiger Optionen für die Zusammenarbeit und flexiblen Dockinglösungen ist überall maximale Effizienz gewährleistet.
Windows 8
Robustes, wartungsfreundliches Design
Sicherheits-, Verwaltungs- und Supportfunktionen der Enterprise-Klasse

Weitere Informationen >

OptiPlex 9010 All-In-One mit Touch-Funktion

Mit diesem Multimedia-Kraftpaket im schlanken All-in-One-Design sichern Sie sich einen Desktop-PC der Extraklasse. Sie profitieren von einem intuitiven Touchscreen und einfachen Verwaltungsfunktionen.
Windows 8
23-Zoll-Touch-Display
Intel® vPro Technologie

Weitere Informationen >
OptiPlex 9010 All-in-One
Latitude 6430u Ultrabook™
Latitude 6430u Ultrabook™

Das neue Latitude 6430u Ultrabook™ bietet zuverlässige Sicherheit, umfassende Services und leistungsstarke Verwaltungsfunktionen für Business-Anwender. (Nicht mit Touch-Funktion verfügbar)
 Windows 8
Ultraschlankes Design
 Lange Akkulaufzeit

Weitere Informationen >

XPS 12 Convertible Ultrabook™

Das neue XPS 12 bietet starke Leistung für Beruf und Freizeit. Mit nur einem Dreh verwandelt sich das Convertible Ultrabook™ vom Tablet-PC zum Notebook, sodass Sie jederzeit spielen oder arbeiten können.
Windows 8
Innovatives und robustes Drehscharnier
12,5-Zoll-FHD-Display mit 400 cd/m²

Weitere Informationen >
XPS 12 Convertible Ultrabook™

Zugehörige Produkte


Dell S2340T 23-Zoll-Multitouch-MonitorDell S2340T 23-Zoll-Multitouch-Monitor
Mit diesem neuen Multitouch-Monitor nutzen Sie Windows 8 optimal.
Erkennt bis zu zehn Berührungspunkte gleichzeitig
Ultraflexibler Gelenkständer
Integrierte Kamera, integriertes Mikrofon und integrierte Lautsprecher

Weitere Informationen > 
Dell Windows 8 TouchpadDell Windows 8 Touchpad
Dank des neuen Windows 8 Touchpads können Sie jetzt auch Dell PCs ohne Touch-Funktion per Gestensteuerung bedienen.
Ziehbewegungen auf dem gesamten Display
Unterstützung für Vier-Finger-Gesten
Wireless-Konnektivität
Weitere Informationen > 
Windows Server 2012Windows Server 2012
Optimieren Sie Ihr Rechenzentrum mit Windows Server 2012, speziell ausgelegt auf Windows 7 und Windows 8 Systeme!
Weitere Informationen > 


Services

  

Einfache Migration für Ihr Unternehmen: Das Zeitalter von Windows XP neigt sich dem Ende zu. Bei einer Migration zu Windows 7 oder Windows 8.1 können Sie sich auf Dell als strategischen Partner verlassen. Warum?
  • Wir sind der beste Bereitstellungspartner für Windows 8 Enterprise weltweit und unterstützen Sie mit unserer langjährigen Erfahrung bei einem reibungslosen Übergang.
  • Mit unseren einzigartigen Optimized Deployment Services können wir die Bereitstellungskosten reduzieren.
Gewerbliche Kunden können bei einer Aktualisierung auf Windows 8.1 auf die Anweisungen für eine Neuinstallation zurückgreifen. Es können auch Treiber-Updates erforderlich sein. Für detaillierte Anweisungen zum Upgrade Ihres Windows 8 Systems auf Windows 8.1 besuchen Sie unsere Homepage unter http://support.dell.com/support/topics/global.aspx/support/kcs/document?docid=625361.

Preisgekrönter Service

  

Dell Services wurde im Jahr 2013 in den USA mit zwei Preisen ausgezeichnet: dem Windows Partner of the Year Award und zum zweiten Mal in Folge dem Windows Deployment Partner of the Year Award. Durch die patentierte Dell Methodik und unsere jahrzehntelange Erfahrung mit der Bereitstellung von Windows Systemen auf der ganzen Welt können sich Kunden auf eine schnelle, sichere und erschwingliche Umstellung auf eines der neuen, modernen Microsoft Betriebssysteme verlassen.

Neue Funktionen in Windows 8

Was sind Charms?

Charms sind Funktionen, die sich auf dem Startbildschirm befinden. Zum Öffnen des Charms-Menüs können Sie mit einem Finger vom rechten Rand des Bildschirms nach links streichen. Wenn Sie eine Maus verwenden, zeigen Sie mit dem Mauszeiger in die obere rechte Ecke des Bildschirms und bewegen Sie ihn nach unten. Wenn Sie ein Multitouch-Touchpad verwenden, streichen Sie auf dem Touchpad mit einem Finger von rechts nach links. Die Charms umfassen "Suche", "Freigabe", "Start" sowie "Geräte und Einstellungen".

Die Grundlagen: Start, Suche, E-Mail, Ausschalten, Systemsteuerung

Wo befinden sich die Schaltfläche "Start" und das Startmenü?

Der Startbildschirm ersetzt in Windows 8 das Startmenü. Sie können häufig verwendete Apps, Kontakte und Websites an den Startbildschirm anheften, um einfach darauf zuzugreifen. Alle Anwendungen – sowohl Apps aus dem Windows Store als auch Desktopanwendungen – sind im Startbildschirm verfügbar. Sie können Anwendungskategorien organisieren, gruppieren und benennen. Kacheln und Benachrichtigungen zeigen Aktualisierungen an, sodass Sie wichtige Informationen und Updates auf einen Blick sehen.

Sie können den Startbildschirm ganz einfach aufrufen, indem Sie die Windows Taste Windowsauf der Tastatur drücken. Darüber hinaus können Sie den Startbildschirm öffnen, indem Sie mit einem Finger vom rechten Rand nach links streichen oder auf den Charm "Start" tippen (indem Sie mit dem Mauszeiger in die obere rechte Ecke des Bildschirms zeigen und den Charm Start auswählen oder auf einem Touchpad mit einem Finger von rechts nach links streichen und Start auswählen).

So verwenden Sie Apps

Wie kann ich eine App an den Startbildschirm anheften?

 

  1. Streichen Sie mit einem Finger vom rechten Rand des Bildschirms nach links und wählen Sie dann Suchen aus.
    (Wenn Sie eine Maus verwenden, zeigen Sie mit dem Mauszeiger in die rechte untere Ecke des Bildschirms und wählen Sie dann Suchen aus. Wenn Sie ein Multitouch-Touchpad verwenden, streichen Sie auf dem Touchpad mit einem Finger von rechts nach links und wählen Sie anschließend Suchen aus.)
  2. Wählen Sie das App-Symbol aus, das Sie anheften möchten.
  3. Ziehen Sie das Symbol nach unten (oder klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf). Auf dem Symbol wird ein Häkchen angezeigt.
  4. Unten auf dem Bildschirm wird die Option zum Anheften der App angezeigt.
  5. Wählen Sie Anheften aus, um die App an den Startbildschirm anzuheften.

So verwenden Sie Charms

Wie stelle ich eine Verbindung mit einem Wireless-Netzwerk her?

Streichen Sie mit einem Finger vom rechten Rand des Bildschirms nach links, um das Charms-Menü zu öffnen. Wenn Sie eine Maus verwenden, zeigen Sie mit dem Mauszeiger in die obere rechte Ecke des Bildschirms und bewegen Sie ihn nach unten. Wenn Sie ein Multitouch-Touchpad verwenden, streichen Sie auf dem Touchpad mit einem Finger von rechts nach links. Wählen Sie Einstellungen und anschließend Internetzugriff aus. Wählen Sie das Netzwerk aus, mit dem eine Verbindung hergestellt werden soll.

Der Windows Store

Ist ein Microsoft Konto zur Nutzung des Windows Store erforderlich?

Ja, Sie müssen ein Microsoft Konto einrichten, um Apps im Windows Store zu erwerben oder darauf zuzugreifen. Mit einem Microsoft Konto können Sie alle im Store erworbenen Apps anzeigen und auf bis zu fünf PCs installieren. Weitere Informationen finden Sie unter: http://windows.microsoft.com/is-IS/windows-8/apps.

Windows 7 oder Windows 8: Sie entscheiden!

Unsere Business-Systeme sind wahlweise mit Windows 7 oder Windows 8 erhältlich.

Insgesamt haben Sie vier Optionen:

1. Nur Windows 7
2 Nur Windows 8
3. Windows 7 mit Upgrade-Option
4. Windows 8 mit Downgrade-Option

Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche "Anpassen" und wählen Sie das gewünschte Betriebssystem aus.

Auswählen notebooks       Auswählen desktop-PCs