|

Beratung für gesteigerte Effizienz und optimierte Verwaltung

Dynamische Infrastrukturen dank Beratungsservices für Rechenzentrumsplanung und -optimierung

Die optimale Rechenzentrumsinfrastruktur folgt einem ganzheitlichen Ansatz, der die Anforderungen der drei Hauptfunktionsbereiche nahtlos aufeinander abstimmt: IT, Anlagen und Einrichtung und Betrieb. Ein derartiges Gleichgewicht garantiert höchste Effizienz, sowohl bei der Auslastung der IT-Investitionen als auch bei der Ressourcenzuweisung basierend auf den jeweils aktuellen Unternehmensanforderungen.

Ein zukunftsfähiges Rechenzentrum muss neben äußerster Energieeffizienz auch hohe Flexibilität, Belastbarkeit und Wiederherstellbarkeit bieten.
Voraussetzung hierfür sind eine umfassende Strategie sowie gründliche Planung, innovative Kühlinfrastrukturen und der angemessene Einsatz neuer Technologien wie beispielsweise Virtualisierung.

Die Dell Berater helfen Ihnen, die Kapazität Ihres Rechenzentrums zu steigern, seine Zuverlässigkeit zu erhöhen und dabei sowohl die laufenden Kosten als auch den Energieverbrauch zu senken. Wir können auch die Planung, den Entwurf und die Implementierung Ihres nächsten Rechenzentrums übernehmen oder eine Konsolidierung/Migration für Ihre aktuellen Anlagen durchführen. Unsere Experten analysieren Ihre Infrastruktur auf eine breite Palette an Faktoren wie Platzmangel oder Stromversorgungs- und Kühlprobleme. Anschließend erarbeiten sie auf Grundlage von Best Practices Verbesserungsvorschläge, gestaffelt nach ihrer Dringlichkeit. So können Sie ausufernden Anlagenkosten effektiv entgegenwirken. Indem Sie den Platz in Ihrem Rechenzentrum optimal nutzen, können Sie die Kapazität maximieren, dem unkontrollierten Zuwachs an Ressourcen vorbeugen sowie sprunghaft steigende Kühl- und Stromkosten vermeiden und so Ihre langfristigen Wachstumsziele souverän umsetzen.

Workshop zum Thema Rechenzentrum
In diesem Workshop analysieren wir die Aspekte Platz, Stromversorgung und Kühlung in Ihrem Rechenzentrum im Hinblick auf Kapazität, Effizienz und Zuverlässigkeit. Wir helfen Ihnen, Energie zu sparen, die Lebensdauer Ihrer Anlagen zu verlängern sowie Ihre IT und Ihre Einrichtungen effizienter zu nutzen. Der Workshop beinhaltet eine Lückenanalyse, Vorschläge zur Problembehebung und langfristige Strategien für die Optimierung und Konsolidierung Ihres Rechenzentrums.

Unsere Experten können Sie bei zahlreichen Aspekten der Effizienzmaximierung in Ihrem Rechenzentrum unterstützen:

  • Kapazitätsplanung
  • Entwicklung und Planung von Konsolidierungen und Migrationen
  • Richtlinien und Verfahren
  • Strategie

Höchste Effizienz für Anlagen und Einrichtungen
Müssen auch Sie die Kapazität Ihres Rechenzentrums ausbauen, um steigende Geschäftsanforderungen zu erfüllen, dabei aber gleichzeitig die Stromversorgungs- und Kühlkosten senken und den Platzbedarf reduzieren? Wenn Ihre Kühlkosten steigen und einige Bereiche in Ihrem Rechenzentrum zu heiß oder zu kalt sind oder Sie nicht genügend Platz für zusätzliche Server- und Massenspeichersysteme haben, können dies Anzeichen für eine ineffiziente Infrastruktur sein. Ineffizienzen wiederum können zu Strom- und Hardwareausfällen führen und einen Aus- oder Neubau von Rechenzentrumsanlagen nötig machen.

Der erste Schritt zur Optimierung: Dell Energy Assessment
Im Rahmen des Dell Energy Assessment analysieren wir vor Ort die Leistung Ihrer Systeme und identifizieren Mängel. In einem anschließenden Gespräch machen wir Ihnen Vorschläge für eine Optimierung von Stromversorgung, Kühlvorrichtungen, Verkabelung, Raumaufteilung und Platzausnutzung in Ihrem Rechenzentrum und geben Ihnen allgemeine Tipps für eine effektive Architektur.

Unsere Berater unterstützen Ihr Team in vielen Bereichen:
Beschaffung
Konzeptionelles Design

  • Planung der Energieverwaltung
  • Technische Entwürfe/Implementierungen
  • Vereinbarung von Beratungsservices für eine Verwaltungsoptimierung
  • Standortauswahl

Die Vorteile:
  • Reduzierung von Aufwand und Kosten für die IT-Verwaltung durch unabhängige Ausführung mehrerer Anwendungen und Betriebssysteme auf einem einzigen Server
  • Priorisierung von Geschäftsanforderungen und Maximierung der Serverauslastung durch schnelle und automatische Verlagerung von Rechenlasten zwischen virtuellen Arbeitsbereichen
  • Einsparungen bei Kosten für Hardware, Verwaltung, Immobilien, Energieversorgung und Kühlung