Mit dem starken Unternehmenswachstum sowie den steigenden Anforderungen an die IT-Infrastruktur in Sachen Leistungsfähigkeit, Kapazität und Flexibilität war die EBZ Gruppe technisch an ihre Grenzen gekommen und musste handeln. Man benötigte ein hochverfügbares, sich dem Firmenwachstum anpassendes Massenspeichernetz – darüber hinaus performante und zertifizierte Workstations für immer komplexere Anforderungen.
Dell implementierte Dell-PowerEdge Server sowie eine gespiegelte mehrstufige Speicherumgebung, die auf virtualisierter Dell-Compellent-Technologie basiert. Hochleistungsfähige Dell-Presicision-Workstations garantieren mehr Flexibilität und Effizienz. Die Überwachung der Serverlandschaft durch den Dell-ProSupport sorgt zusätzlich für erhöhte Sicherheit.
• Einsparungen von 40.000 Euro durch verbesserte Verfügbarkeit
• Mitarbeiterproduktivität und-zufriedenheit
• Reduktion des Energieverbrauchs um rund 25 Prozent spart 50.000 Euro
• Senkung des Administrationsaufwands um rund 70.000 Euro
• Steigerung der Datenzugriffsgeschwindigkeit um rund 30 Prozent