Auswahlhilfe: Intel® Prozessoren

Der Prozessor (CPU) verarbeitet die wichtigsten Informationen und Anweisungen, die für das Funktionieren des Computers verantwortlich sind. Er fungiert gleichermaßen als Gehirn, das die Ausführung von Anwendungen und Vorgängen möglich macht.

Die Geschwindigkeit, mit der das System Programme ausführt, Bilder lädt und Dateien herunterlädt, hängt zum Teil von der verfügbaren Prozessorleistung ab. Die Bandbreite, Taktfrequenz und Anzahl der Prozessorkerne bestimmen die Leistung Ihres Prozessors. In der Regel deutet eine höhere Anzahl auf eine höhere Prozessorleistung hin.

Da sich eine Aufrüstung nach dem Kauf teuer und umständlich gestalten kann, sollten Sie sich gleich zu Beginn für einen Prozessor entscheiden, der sowohl Ihren aktuellen als auch Ihren zukünftigen Leistungsanforderungen gerecht wird.
Die verschiedenen Prozessormodelle unterscheiden sich sowohl in ihrer Taktfrequenz als auch in der Anzahl ihrer Prozessorkerne. Angesichts der zahlreichen verfügbaren Optionen fällt die Entscheidung nicht leicht – wann sollten Sie einen Prozessor mit höherer Kernanzahl vorziehen und wann ist eine höhere Taktfrequenz vorteilhafter? Welcher Prozessor für Sie der richtige ist, hängt davon ab, wie Sie Ihre Workstation hauptsächlich verwenden. Führen Sie in erster Linie Multi-Thread-Anwendungen aus, sollten Sie einer höheren Kernanzahl gegenüber einer schnellen Taktfrequenz den Vorzug geben. Arbeiten Sie jedoch überwiegend mit Single-Thread-Anwendungen, ist eine höhere Taktfrequenz empfehlenswerter als eine höhere Anzahl an Kernen. Optimale Prozessorleistung für Ihre Anforderungen sichern Sie sich, wenn Sie beim Kauf Ihre konkreten Rechenlasten berücksichtigen.

In der folgenden Liste finden Sie die verfügbaren Prozessorserien für die Systeme Dell Precision™ Tower 7910, Tower 7810, Tower 5810 und Rack 7910:

Prozessor  Xeon® E5-2600 v3 Serie  Xeon® E5-1600 v3 Serie 
BeschreibungProzessoren mit hoher Kernanzahl und Zwei-Sockel-Kompatibilität, ideal für Multi-Thread-Anwendungen in den Bereichen Datenanalyse, Rendering und BerechnungEin-Sockel-Prozessoren mit höherer Taktrate, ideal für Single-Thread-Anwendungen in den Bereichen CAD, CAM und DCC
KerneBis zu 18**Bis zu 8 
Hyper-ThreadingJaJa 
Turbo Ja  Ja*
CacheBis zu 45 MBBis zu 20 MB
LeistungBis zu 160 WBis zu 140 W
Unterstützung für Fehlerkorrekturverfahren (ECC)JaJa 
Unterstützte PlattformenTower 7810, Tower 7910, Rack 7910Tower 5810

* Verfügbar auf ausgewählten Prozessoren
** Verfügbar auf ausgewählten Plattformen