Der PowerEdge R410 bietet die Möglichkeit eines „offenen" HPCC-Softwarepakets (High Performance Computing Cluster), exzellente Fehlerdiagnose mit interaktiver LCD-Anzeige und eine optimale Gehäusetiefe von 24 Zoll für Rechenzentren und HPCC-Umgebungen mit beschränktem Platzangebot.