Bill Scannell, Dell Inc.

Bill Scannell ist President von Enterprise Sales bei Dell EMC und leitet das globale Markteinführungsunternehmen, das Unternehmenskunden versorgt. In dieser Funktion führt er die Dell EMC Vertriebsteams an, die innovative und praktische Technologielösungen für Großunternehmen und staatliche Einrichtungen auf der ganzen Welt liefern. Er ist verantwortlich für das globale Wachstum und das Fortbestehen der Marktführerrolle des Unternehmens, indem seine Teams Enterprise-Produkte, -Services und -Lösungen für Unternehmen in etablierten und neuen Märkten weltweit bereitstellen und unterstützen.

Zuvor hatte Scannel den Posten als President für Global Sales und Customer Operations bei der EMC Corporation inne, welchen er im Juli 2012 übernommen hatte. Zuvor war er für die Aufsicht des Kundengeschäfts in Amerika und der EMEA-Region zuständig. In dieser Rolle konzentrierte er sich auf die Förderung von Koordination und Teamwork zwischen den einzelnen Vertriebssparten von EMC sowie den Aufbau und Erhalt der Beziehungen zu den größten globalen Kunden, Allianzpartnern und Channel-Partnern von EMC.

Scannell begann seine Karriere 1986 als Vertriebsmitarbeiter bei EMC und wurde 1988 zum Country Manager von Kanada befördert. Schon bald darauf war er auch für die USA und Lateinamerika zuständig. 1999 zog er nach London um die Überseegeschäfte von EMC in ganz Europa, dem Nahen Osten und Afrika zu beaufsichtigen. Danach war er 2001 und 2002 für die Verwaltung des weltweiten Vertriebs verantwortlich, bevor er 2007 zum Executive Vice President ernannt wurde. Unter der Führung von Scannell machten sich die EMC Mitarbeiter mit Kundenkontakt einen Namen und EMC gehört jetzt zu den erfolgreichsten kundenorientierten Unternehmen – unabhängig von der Branche.

Scannell hat einen Abschluss als Bachelor of Science in Business Management von der Northeastern University.